#461

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:12
von Barbara (gelöscht)
avatar

rei, gibt es eigentlich eine Moschee in Dresden?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#462

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von rei im Beitrag #459
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #454
Und warum hat man die Frauenkirche mühsam wieder aufgebaut?

LG von der Moskwitschka

Warum?
Weil sie zum Stadtbild gehört und aus Spenden wieder erstand.
Eine Moschee an dieser Stelle,wäre vielleicht auch nicht schlecht,aber darf man Steine einer anderen Kirche zum Bau einer Moschee verwenden?

Das ist die Ansicht von damals,welcher Experte bastelt in dieses Bild,eine Moschee statt der Frauenkirche?
Gruß Rei

Alles gut bei Dir, Reiner? An der Stelle eine Moschee, wäre auch nicht schlecht! Geht es noch!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#463

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:13
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #461
rei, gibt es eigentlich eine Moschee in Dresden?


na klar @Barbara , sogar mit mehr oder weniger sinnvoller Nutzung


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#464

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:14
von Barbara (gelöscht)
avatar

Wo denn, kann man die mal sehen? Ist das so ein Hinterhofschuppen?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#465

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:15
von exgakl | 7.237 Beiträge

google doch mal Barbara..


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#466

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:16
von Turmwache | 293 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #462
Zitat von rei im Beitrag #459
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #454
Und warum hat man die Frauenkirche mühsam wieder aufgebaut?

LG von der Moskwitschka

Warum?
Weil sie zum Stadtbild gehört und aus Spenden wieder erstand.
Eine Moschee an dieser Stelle,wäre vielleicht auch nicht schlecht,aber darf man Steine einer anderen Kirche zum Bau einer Moschee verwenden?

Das ist die Ansicht von damals,welcher Experte bastelt in dieses Bild,eine Moschee statt der Frauenkirche?
Gruß Rei

Alles gut bei Dir, Reiner? An der Stelle eine Moschee, wäre auch nicht schlecht! Geht es noch!
Grüsse steffen52

Es gib eine Moschee, dort in der Nähe von dem großen tagungs und Konferenzzentrum - geschätztes Alter 100 Jahre - war zu DDR-Zeiten auf den Zigarettenschachteln von Salem drauf


exgakl hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#467

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:18
von Barbara (gelöscht)
avatar

Die ist aber schön! Ein Schmuckstück, so ähnlich wie die Synagoge in Berlin!



http://images.fotocommunity.de/bilder/ar...c332913ad45.jpg


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#468

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #461
rei, gibt es eigentlich eine Moschee in Dresden?

Ja,muss ich zugeben,war aber früher ein Tabakkontor und heute Gaststätte mit Biergarten.
Sonst gibt es keine Moscheen in Dresden,in den Sinne wie ihr sie kennt,nur Besucherzentren.
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#469

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:19
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von rei im Beitrag #468
Zitat von Barbara im Beitrag #461
rei, gibt es eigentlich eine Moschee in Dresden?

Ja,muss ich zugeben,war aber früher ein Tabakkontor und heute Gaststätte mit Biergarten.
Sonst gibt es keine Moscheen in Dresden,in den Sinne wie ihr sie kennt,nur Besucherzentren.
Gruß Rei


sag ich doch.... mehr oder weniger sinnvolle Nutzung


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#470

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:19
von Barbara (gelöscht)
avatar

Schade, warum gebt ihr die nicht den Muslimen? Die sieht toll aus, und alles ist schön öffentlich und es können sich keine Salafisten-Prediger in den Hinterhöfen verstecken.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#471

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:20
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Nein es ging bei mir nicht Kirche gegen Moschee @steffen52 . Auch nicht um den Bau einer Moschee in Dresden @rei .

Sondern es ging mir um die Erinnerung an die Frauenkirche, da eher an die ehemalige Ruine und als Symbol dafür, wo Fremdenfreindlichkeit und Rassismus enden kann. Aber auch an den Zusammenhalt der Menschen, die durch Spenden und Arbeitsleistung ein gemeinsames Ziel verfolgt haben und diese Kirche wieder aufgebaut haben. Obwohl die wenigsten wahrscheinlich dabei Christen gewesen sind.

Und jetzt werde ich böse. Jetzt wo die Frauenkirche wieder im alten Glanz erstrahlt, überstrahlt sie wahrscheinlich die bittersten Erinnerungen und lässt vergessen. Am besten garnicht daran rühren. Es ist ja alles wieder sauber und schick in Deutschland. Und so soll es auch bleiben. Und da stören Ausländer wahrscheinlich schon alleine durch ihr Aussehen.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 08.12.2014 19:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#472

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #467
Die ist aber schön! Ein Schmuckstück, so ähnlich wie die Synagoge in Berlin!



http://images.fotocommunity.de/bilder/ar...c332913ad45.jpg

Oh,Babara!
So ein Mist,der Link geht nicht


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#473

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #462
Zitat von rei im Beitrag #459
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #454
Und warum hat man die Frauenkirche mühsam wieder aufgebaut?

LG von der Moskwitschka

Warum?
Weil sie zum Stadtbild gehört und aus Spenden wieder erstand.
Eine Moschee an dieser Stelle,wäre vielleicht auch nicht schlecht,aber darf man Steine einer anderen Kirche zum Bau einer Moschee verwenden?

Das ist die Ansicht von damals,welcher Experte bastelt in dieses Bild,eine Moschee statt der Frauenkirche?
Gruß Rei

Alles gut bei Dir, Reiner? An der Stelle eine Moschee, wäre auch nicht schlecht! Geht es noch!
Grüsse steffen52


Na,klar Steffen,selten so gelacht,muss mir gleich mal ein Bier holen.Das Logo hatte mich auf die Idee gebracht.
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#474

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #471
Nein es ging bei mir nicht Kirche gegen Moschee @steffen52 . Auch nicht um den Bau einer Moschee in Dresden @rei .

Sondern es ging mir um die Erinnerung an de Frauenkirche, da eher die ehemalige Ruine und als Symbol dafür, wo Fremdenfreindlichkeit und Rassismus enden kann. Aber auch an den Zusammenhalt der Menschen, die durch Spenden und Arbeitsleistung ein gemeinsames Ziel verfolgt haben und diese Kirche wieder aufgebaut haben. Obwohl die wenigsten wahrscheinlich dabei Christen gewesen sind.

Und jetzt werde ich böse. Jetzt wo die Frauenkirche wieder im alten Glanz erstrahlt, überstrahlt sie wahrscheinlich die bittersten Erinnerungen und lässt vergessen. Am besten garnicht daran rühren. Es ist ja alles wider sauber und schick in Deutschland. Und so soll es auch bleiben. Und da stören Ausländer wahrscheinlich schon alleine durch ihr Aussehen.

LG von der Moskwitschka

Falsch! Das Thema, meinerseits sind keine Ausländer gewesen! Das ist Fakt und habe ich immer geschrieben! Es geht und ging um Asylanten, die reine Wirtschaftsflüchtlige sind, weder verfolgt noch anders wie einen Grund haben ihr Land zu verlassen! Das musst Du schon etwas trennen!
Grüsse steffen52


coff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#475

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:28
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #452
Zitat von rei im Beitrag #448

Es geht einfach,um den Missbrauch des Asylrechts.
Da werde ich auch meine Meinung nicht ändern.
LG Rei


Da sind wir einer Meinung. Aber warum mobilisiert man ausgerechnet die Massen gegen den Missbrauch des Asylrechts, wo doch Rechte in Deutschland überall missbraucht werden - auch von Deutschen. Angefangen beim Steuerbetrug und aufgehört bei der Mißachtung des Arbeitszeitgesetzes ? Dazwischen gibt es noch ne ganze Menge mehr, das ich jetzt nicht aufzählen will.

Warum geht man nicht dagegen auf die Straße?

LG von der Moskwitschka



also , @Moskwitschka das ist ja nun völlig abwegig was du hier schreibst, was hat Steuerbetrug mit Asylpolitk zu tun , hä?
Auch ist es ein Unterschied, ob Leute aus dem Ausland hierher kommen, um kriminelle Taten zu verüben oder ob das deutsche Staatsbürger machen ? Deutsche können bekanntlich nicht ausgewiesen werden. Jeder Staat weist kriminelle Ausländer unverzüglich aus, nur D eiert damit rum und vergibt ein sogenanntes Duldungsrecht. Warum, ich als Bürger dieses Landes dulde diese Leute, die hier als Gäste kommen und gegen Gesetze verstoßen, auch keinen Tag länger in unserem Land. Was meinst du wie schnell du aus den USA rausfliegst, wenn du dich nicht an die Gesetze hältst, und das mit Recht. Die Schwarzen, die vor Tagen in den Bäumen hingen, um den Staat unter Druck zu setzen, hätte man wegen Erpressung sofort zum Münchner Flughafen fahren müssen und ab nach Afrika.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#476

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #471
Nein es ging bei mir nicht Kirche gegen Moschee @steffen52 . Auch nicht um den Bau einer Moschee in Dresden @rei .

Sondern es ging mir um die Erinnerung an die Frauenkirche, da eher an die ehemalige Ruine und als Symbol dafür, wo Fremdenfreindlichkeit und Rassismus enden kann. Aber auch an den Zusammenhalt der Menschen, die durch Spenden und Arbeitsleistung ein gemeinsames Ziel verfolgt haben und diese Kirche wieder aufgebaut haben. Obwohl die wenigsten wahrscheinlich dabei Christen gewesen sind.

Und jetzt werde ich böse. Jetzt wo die Frauenkirche wieder im alten Glanz erstrahlt, überstrahlt sie wahrscheinlich die bittersten Erinnerungen und lässt vergessen. Am besten garnicht daran rühren. Es ist ja alles wieder sauber und schick in Deutschland. Und so soll es auch bleiben. Und da stören Ausländer wahrscheinlich schon alleine durch ihr Aussehen.

LG von der Moskwitschka

Vorsicht!
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#477

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #475
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #452
Zitat von rei im Beitrag #448

Es geht einfach,um den Missbrauch des Asylrechts.
Da werde ich auch meine Meinung nicht ändern.
LG Rei


Da sind wir einer Meinung. Aber warum mobilisiert man ausgerechnet die Massen gegen den Missbrauch des Asylrechts, wo doch Rechte in Deutschland überall missbraucht werden - auch von Deutschen. Angefangen beim Steuerbetrug und aufgehört bei der Mißachtung des Arbeitszeitgesetzes ? Dazwischen gibt es noch ne ganze Menge mehr, das ich jetzt nicht aufzählen will.

Warum geht man nicht dagegen auf die Straße?

LG von der Moskwitschka



also , @Moskwitschka das ist ja nun völlig abwegig was du hier schreibst, was hat Steuerbetrug mit Asylpolitk zu tun , hä?
Auch ist es ein Unterschied, ob Leute aus dem Ausland hierher kommen, um kriminelle Taten zu verüben oder ob das deutsche Staatsbürger machen ? Deutsche können bekanntlich nicht ausgewiesen werden. Jeder Staat weist kriminelle Ausländer unverzüglich aus, nur D eiert damit rum und vergibt ein sogenanntes Duldungsrecht. Warum, ich als Bürger dieses Landes dulde diese Leute, die hier als Gäste kommen und gegen Gesetze verstoßen, auch keinen Tag länger in unserem Land. Was meinst du wie schnell du aus den USA rausfliegst, wenn du dich nicht an die Gesetze hältst, und das mit Recht. Die Schwarzen, die vor Tagen in den Bäumen hingen, um den Staat unter Druck zu setzen, hätte man wegen Erpressung sofort zum Münchner Flughafen fahren müssen und ab nach Afrika.

Gert, gebe Dir recht! Nur nicht mit dem Flughafen. sollen wir das auch noch bezahlen? Können doch so gehen wie sie gekommen sind! Aber in die Richtung gibt es keine Schlepper!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#478

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:41
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wie unterscheidest Du folgende Ausländer @steffen52 - einen Deutschen mit Migrationshintergrund - einen politischen Flüchtling - einen Asylanten - einen ausländischen Studenten usw. usf. von einem Wirtschaftsflüchtling ? Von Europäern der EU, die das Recht auf Freizügigkeit haben, ganz zu schweigen.

Ich hoffe nur, dass bei meinem türkischen Nachbarn nicht langsam die Hassmütz wächst bei der derzeitigen Stimmung in Deutschland. Zumal sein Heimatland entschieden mehr Flüchtinge aufnimmt.

Im übrigen trenne ich seit meiner Kindheit Deutsche und Deutsche voneinander. Das fällt mir aber immer schwerer. Habe ich mich noch vor Jahren gegen die These in Ost und in West gewährt, dass die Ossis in 40 Jahren DDR es niccht gelernt haben können mit Fremden umzugehen, so würde ich heute die Klappe halten und nur traurig sein über das Bild das gerade in Dresden gezeichnet wird.

Wenn da nicht der Sternmarsch der anders denkenden wäre - für Toleranz und Weltoffenheit.

Und bevor Du hier wieder wetterst @steffen52 lies Dir bitte alle meine Beiträge hier durch.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 08.12.2014 19:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#479

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #470
Schade, warum gebt ihr die nicht den Muslimen? Die sieht toll aus, und alles ist schön öffentlich und es können sich keine Salafisten-Prediger in den Hinterhöfen verstecken.

Weil wir hier wahrscheinlich nicht so blöd sind und jeden hergelaufenen Messias sofort Grundstücke zum Bau verkaufen.
Wir bauen lieber Wohnungen.
Die Salafisten und der Anhang dazu fühlt sich doch bei Euch wohler und ist ist willkommen.
Nebenbei bemerkt haben wir auch eine Russische Kirsche.Sie ist auch sehr schön.
Gruß Rei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#480

RE: Dresdens neue Montagsdemos

in Themen vom Tage 08.12.2014 19:49
von Heckenhaus | 5.151 Beiträge

@Moskwitscha, es gibt einige Länder der EU wo das hier

Zitat
Von Europäern der EU, die das Recht auf Freizügigkeit haben, ganz zu schweigen.



nicht greift. Im Gegenteil, du mußt eine KV und ausreichend finanzielle Mittel zu leben nachweisen.
Ist das nicht gegeben, gibt es keinen Aufenthalt, ausgenommen der normale touristische befristete Besuch.

In der EU !
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
21 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1395 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen