#181

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:27
von Barbara (gelöscht)
avatar

Bürger der DDR, mein Beitrag in #177 war eine Rückmeldung auf den von LO-Wahnsinn in #176 !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#182

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:35
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Es wurde vor nicht allzulanger Zeit,mal unter dieser Demokratenführung. Über ein NPD Verbot diskutiert,aber wie das aussah war das auch nur so eine Lachnummer. Heute stört das keine S.. mehr und man nimmt sie hin,als rechtmäßig gewählte Partei in Deutschland. So schaut es doch aus.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#183

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:47
von Barbara (gelöscht)
avatar

Das ist weiß Gott keine Lachnummer.
Es wurde schon mehrfach Verbotsverfahren eingeleitet. Verboten werden kann diese Partei ja nicht von der Regierung sondern das ist ein juristisches, rechtstaatliches Verfahren und ziemlich kompliziert.

Die komplexe Situation diesbzgl. und die Dokumentation der unterschiedlichen Pro und Kontra-Diskussionen kann man hier u.a. nachlesen:

http://www.bpb.de/politik/extremismus/re...1462/npd-verbot.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#184

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #181
Bürger der DDR, mein Beitrag in #177 war eine Rückmeldung auf den von LO-Wahnsinn in #176 !


Dann mach auch eine klare Ansage an wen das geht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#185

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:53
von Barbara (gelöscht)
avatar

Das hier finde ich sehr klasse und sehr wichtig:

,,Wir sind alle gleich! Vergesst das NIE! "






Eine weitere Version von "Hey Mr. Nazi" sowie dem Selbstverständnis der Youtuber:


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#186

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:55
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #184
Zitat von Barbara im Beitrag #181
Bürger der DDR, mein Beitrag in #177 war eine Rückmeldung auf den von LO-Wahnsinn in #176 !


Dann mach auch eine klare Ansage an wen das geht.


Das kann man auch freundlicher schreiben. Eine -bitte- würde schon reichen.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#187

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:57
von Barbara (gelöscht)
avatar

Mein diesbzgl. Beitrag stand unmittelbar hinter dem von LO-Wahnsinn und inhaltlich war sehr genau zu erkennen, dass er sich darauf bezog. Bürger der DDR war ein bisschen übereifrig ;-)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#188

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 18:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #187
Mein diesbzgl. Beitrag stand unmittelbar hinter dem von LO-Wahnsinn und inhaltlich war sehr genau zu erkennen, dass er sich darauf bezog. Bürger der DDR war ein bisschen übereifrig ;-)


So haben wir das doch gelernt, "sich Regen bringt Segen"


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#189

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 19:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Auch sehr kreativ:


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#190

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 19:20
von 94 | 10.792 Beiträge

Zwei Anmerkungen zu #160ff, und eine vorab. Wenn man eine Story nur vom Hörensagen kennt, wäre es guter Stil das auch bei der Niederschrift derselben zu erwähnen, mache ich hiermit. Also erstens, Falko H. trug zu keiner Zeit streng gescheitelte Haare, aber gut, das ist Erbsenzählerei. Was mich richtig stört, da ist der DDR-Bürger nicht allein, ist die Aussage 'Ok, rechtlich sauber war die Aktion vielleicht nicht.' Da frage ich mich doch, wieso dann die Polizei nicht ihrer verfassungsgemäßen originären Aufgabe, die Rechtssicherheit der FDGO zu gewährleisten, nachkommt. Stichwort Polizistenspruch: 'Ich habe die Gesetze nicht gemacht, ich setze diese nur um!' Und @ABV ich gehe mal davon aus, das §258(6) in diesem Fall für Dich nicht zutraf?

Edit: weil sinnentstellend ein Wort vergessen dieses ergänzt


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 22.11.2014 19:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#191

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 19:22
von Barbara (gelöscht)
avatar

#189 Geile Version!


zuletzt bearbeitet 22.11.2014 19:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#192

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 20:16
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #190
Zwei Anmerkungen zu #160ff, und eine vorab. Wenn man eine Story nur vom Hörensagen kennt, wäre es guter Stil das auch bei der Niederschrift derselben zu erwähnen, mache ich hiermit. Also erstens, Falko H. trug zu keiner Zeit streng gescheitelte Haare, aber gut, das ist Erbsenzählerei. Was mich richtig stört, da ist der DDR-Bürger nicht allein, ist die Aussage 'Ok, rechtlich sauber war die Aktion vielleicht nicht.' Da frage ich mich doch, wieso dann die Polizei nicht ihrer verfassungsgemäßen originären Aufgabe, die Rechtssicherheit der FDGO zu gewährleisten, nachkommt. Stichwort Polizistenspruch: 'Ich habe die Gesetze nicht gemacht, ich setze diese nur um!' Und @ABV ich gehe mal davon aus, das §258(6) in diesem Fall für Dich nicht zutraf?

Edit: weil sinnentstellend ein Wort vergessen dieses ergänzt



Oweio 94, gleich Strafvereitelung? Wenn's denn der Falko war - der ja seinerseits schon ganz anderen Dreck am Stecken hatte - http://www.inforiot.de/uebergriff-von-re...ger-jugendklub/ - vielleicht ist ihm die Dimension einer Strafverfolgung wegen § 12 BGB dann doch zu blöd gewesen? Wenn nicht, hätte er bestimmt wegen §258 geklagt und dann wäre die Wache in Strausberg aber echt dran gewesen:-) Oder meinste der Uwe, den ich für sehr integer halte, und seine Kollegen hätten jetzt die Plakate abreißen müssen?

Hab heute schon meine Freude über eine echt kreative Straftat (aber davon distanziert) im Komplementär-Thread, nach der Guttenberg'schen Kontraktion - kund getan. Muss echt aufpassen :-)
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#193

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 20:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Na ich würde erst gern mal vom @ABV hören, was da nun seiner Meinung nach vielleicht nicht so ganz rechtlich sauber war, ich schätze mal es war was aus dem 14.Abschnitt, so zwischen 185 und 188 und das sind ja nun teilweise Offizialdelikte.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#194

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 20:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Polizei ist doch vom Gesetz her verpflichtet jede Anzeige aufzunehmen, egal wie unsinnig sie erstmal erscheinen mag. Über den Inhalt und strafrechtliche Aspekte entscheidet dann letztendlich erst der Staatsanwalt, dem Polizisten hätte ich aber eine schöne Dienstaufsichtsbeschwerde übergeholfen


Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #180
Zitat von Barbara im Beitrag #179

Nein, es geht Verhältnismäßigkeit.

Wo endet Deine "Verhältnismäßigkeit" bei Verstößemn gegen das Recht, ist das nicht der Grundstock für "Extremismus"


Wo endet denn jetzt die Verhältnismäßigkeit für dich @Barbara wenn dieses Ende offensichtlich nicht die rechtlichen Grenzen sind?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#195

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 20:49
von Barbara (gelöscht)
avatar

94, ja dann warten wir mal ab, was der Uwe sagt.

---------------

Ich mach mal hier im Thema weiter, er darf natürlich nicht fehlen:



http://www.udo-lindenberg.de/startseite.52415.htm
.


Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#196

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 20:57
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #194
Die Polizei ist doch vom Gesetz her verpflichtet jede Anzeige aufzunehmen, egal wie unsinnig sie erstmal erscheinen mag. Über den Inhalt und strafrechtliche Aspekte entscheidet dann letztendlich erst der Staatsanwalt, dem Polizisten hätte ich aber eine schöne Dienstaufsichtsbeschwerde übergeholfen


Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #180
Zitat von Barbara im Beitrag #179

Nein, es geht Verhältnismäßigkeit.

Wo endet Deine "Verhältnismäßigkeit" bei Verstößemn gegen das Recht, ist das nicht der Grundstock für "Extremismus"


Wo endet denn jetzt die Verhältnismäßigkeit für dich @Barbara wenn dieses Ende offensichtlich nicht die rechtlichen Grenzen sind?




Verhältnismäßigkeit "endet" nicht sondern ist eine Relation zwischen zwei Sachen, in diesem Fall ging es bei der Kommunikation zwischen Bürger der DDR und mir um die Relation von ca. 180 von Rechtsextremen Ermordeten seit 1990 und einem Rechtsextremen, der sich auf die Füße getreten gefühlt hat, weil jemand seine Namen "missbraucht" hat. Diese beiden Straftatbestände stehen in einem Verhältnis zueinander.
Bereits Bürger der DDR hatte das nicht verstanden und du offenbar auch nicht.

Nein, niemand von uns darf das Gesetz übertreten - niemand!

Also wenn demnächst Ausländer vom brauenen Mob angegriffen werden, möchte ich hier auch entsprechend einen Aufschrei der Empörung hören und nicht wieder einen Verweis auf die bösen Politiker!
.
korr


zuletzt bearbeitet 22.11.2014 20:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#197

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 21:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wenn Menschen tätlich angegriffen werden wirst Du immer meine Empörung auf deiner Seite haben, das mal zur Klarstellung. Wenn wir allerdings einfach mal anfangen würden sämtliche abgelehnten Asylbewerber abzuschieben, es sollen ja mittlerweile zwischen 150. - 200.000 sein, dann wäre das aufgrund der vielen positiven Begleitaspekte wohl die kreativste Aktion gegen Nazis.


zuletzt bearbeitet 22.11.2014 21:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#198

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 21:48
von Barbara (gelöscht)
avatar

Als ob es keine Rechtsextremen geben würde, wenn es keine Asylbewerber gäbe. Völlig naive Vorstellung!

Ansonsten auch die Bitte an dich, das Thema Asylbewerber in dem "Ärger"-Thread weiter zu führen.
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#199

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 21:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Geben wird es die immer denn sonst müssten sie sich in ihren "national befreiten Zonen" selbst auflösen, allerdings würde es ihnen ohne dieses Unbehagen in großen Teilen der Bevölkerung wesentlich schwerer fallen Nachwuchs zu verleiten. Es würde aber vielleicht ein paar weniger geben, das spricht doch dann dafür diesem Ansatz mal nachzugehen und es spricht ja auch sonst nichts dagegen abgelehnte Asylbewerber abzuschieben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#200

RE: Kreativ gegen Rechts :-)

in Themen vom Tage 22.11.2014 21:58
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ja genau, ein bisschen weniger Asylbewerber, ein bisschen weniger Juden, ein bisschen weniger Schwule und was den Deppen noch so einfällt. Coole Idee.

Und der Rest: dito.
.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Altanschließer bekommen recht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von bendix
18 21.12.2015 08:32goto
von Hanum83 • Zugriffe: 723
Rechte der Soldaten in der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von der alte Grenzgänger
144 13.08.2016 08:11goto
von Harsberg • Zugriffe: 8846
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Chrissi
6 08.02.2015 22:02goto
von DoreHolm • Zugriffe: 577
Kreativ gegen Links (-:
Erstellt im Forum Themen vom Tage von 94
165 15.12.2014 00:10goto
von damals wars • Zugriffe: 5672
Recht auf Erinnerung?
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von ABV
24 13.07.2014 13:44goto
von Barbara • Zugriffe: 2921
Recht auf Arbeit oder Pflicht zur Arbeit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Nostalgiker
52 29.06.2011 15:34goto
von Polter • Zugriffe: 6871

Besucher
5 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen