#21

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 16.11.2014 19:42
von bendix | 2.642 Beiträge

Themen sind zusammengeführt.

Gruß bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.11.2014 07:46 | nach oben springen

#22

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 00:12
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Da das Blatt keiner kennt, ist das damit bezweckte Manöver gründlich schiefgegangen.

Lief nicht so gut, wie beim allbekannten DDR-Comic...


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#23

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 00:29
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Für sowas war Geld und Papier da . Wollte man die " FF Dabei " abonieren mußte man warten bis einer sie abbestellt hatte

gruß Hapedi


Warum die Aufregung,haste kein Westfernsehn in die Glotze rein bekommen. Und wenn doch,dann brauchtest doch keine FF Dabei. Oder wolltest wissen,wann Montags der-- Schwarze Kanal--anfängt.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 00:34
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #23
Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Für sowas war Geld und Papier da . Wollte man die " FF Dabei " abonieren mußte man warten bis einer sie abbestellt hatte

gruß Hapedi


Warum die Aufregung,haste kein Westfernsehn in die Glotze rein bekommen. Und wenn doch,dann brauchtest doch keine FF Dabei. Oder wolltest wissen,wann Montags der-- Schwarze Kanal--anfängt.




Jürgen , weißt doch genau was ich meine . Hätte genauso " Wochenpost " oder eine andere Zeitung nennen können

gruß Hapedi



nach oben springen

#25

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 00:35
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Wir hatten im Abo ,die FF Dabei , den Eulenspiegel ,das Magazin ,den Deutschen Angelsport und das Neue Leben !

Waren wir etwa priviligiert oder haben wir uns einfach gekümmert !


nach oben springen

#26

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 00:44
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #24
Zitat von Rostocker im Beitrag #23
Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Für sowas war Geld und Papier da . Wollte man die " FF Dabei " abonieren mußte man warten bis einer sie abbestellt hatte

gruß Hapedi


Warum die Aufregung,haste kein Westfernsehn in die Glotze rein bekommen. Und wenn doch,dann brauchtest doch keine FF Dabei. Oder wolltest wissen,wann Montags der-- Schwarze Kanal--anfängt.




Jürgen , weißt doch genau was ich meine . Hätte genauso " Wochenpost " oder eine andere Zeitung nennen können

gruß Hapedi



Peter,--War doch mehr Spass gewesen. Aber die Wochenpost, NBI und Für Dich, habe ich immer am Kiosk bekommen.


nach oben springen

#27

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 13:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #22
Da das Blatt keiner kennt, ist das damit bezweckte Manöver gründlich schiefgegangen.


Stimmt nicht ganz, ich kann mich dumpf daran erinnern, sie gesehen zu haben. Allerdings war ich damals noch ein Kind bzw. an der Schwelle zum Jugendlichen und mir war auch nicht klar, dass sie nur an den Güst zu kaufen und als Propagandainstrument für die Wessis gedacht war.

Kann sein, dass ich mein Vater mal eine gekauft hat, um die elende Wartezeit in Oebisfelde zu überbrücken, das weiß ich nicht mehr: 50 Jahre oder mehr sind eine ziemlich lange Zeit und da sind wichtigere Dinge aus der präsenten Erinnerung verschwunden. Aber als ich das Thema und die Beiträge hier gelesen habe, wurde der Schutt eines halben Jahrhunderts teilweise beiseite geräumt und eine zumindest grobe Erinnerung daran freigelegt.

Ja, wahrscheinlich ist das geplante Manöver tatsächlich schief gegangen - sonst wäre sie nicht nach wenigen Jahren wieder eingestellt worden. Aber dass keiner der Ex-Ossis diese Zeitung kennt, wundert mich bei diesem "Vertriebsweg" nicht sonderlich.


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.11.2014 13:06 | nach oben springen

#28

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 15:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kann es sein, dass die Geschichte mit der DDR-Bild-Zeitung insgesamt ein fake ist?
Habe noch nie zuvor davon gehört, allerdings bin ich auch nicht der Nabel der Welt

VG Klaus


nach oben springen

#29

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 16:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hufklaus im Beitrag #28
Kann es sein, dass die Geschichte mit der DDR-Bild-Zeitung insgesamt ein fake ist?
Habe noch nie zuvor davon gehört, allerdings bin ich auch nicht der Nabel der Welt

VG Klaus

Hallo Klaus, das mit der DDR-Bild-Zeitung, kenne ich auch nur aus den Beitrag von NDR! Ein Fake ist es bestimmt nicht! Wie geschrieben, kannte es vorher auch nicht!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#30

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:25
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

@Dandelion da Du einer der wenigen Zeitzeugen bist, der sich vage an die DDR - Bild zu erinnern scheint, werde ich Dir gerne beim Erinnern helfen - kein Abendbrot und kein Feierabenbier, denn das lähmt das Denken.

Ich kann mich erinnern, dass Du mal erzählt oder sogar hier geschrieben hast, dass es auch "Informationsveranstaltungen" nach Einreise - zumindest bei längerem Aufenthalt in der DDR, gab. Auch erzähltest Du von ausliegendem "Informationsmaterial" speziell zugeschnitten für die Brüder und Schwestern aus der Bundesrepubklik.

Es wird ein anstrengender Abend.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#31

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:30
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #25


Wir hatten im Abo ,die FF Dabei , den Eulenspiegel ,das Magazin ,den Deutschen Angelsport und das Neue Leben !

Waren wir etwa priviligiert oder haben wir uns einfach gekümmert !




Fritze , wenn ich dich nun richtig verstehe , waren alle bei denen es Probleme mit Zeitungsabo gab zu faul oder zu blöd sich darum zu kümmern . Die Tageszeitung war die einzige bei der keiner Probleme hatte mit abonieren .


gruß Hapedi



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.11.2014 17:36 | nach oben springen

#32

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:34
von rotrang (gelöscht)
avatar

Meine Liebe Agatha-Dora # Moskwitschka
Nehme doch bitte Dein Bügelbrett, und lasse die arme Pusteblume seinen Frieden und gebe ihm immer gut zu Essen sowie ein schönes Feierabend


zuletzt bearbeitet 17.11.2014 17:42 | nach oben springen

#33

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:34
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #26
Zitat von Hapedi im Beitrag #24
Zitat von Rostocker im Beitrag #23
Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Für sowas war Geld und Papier da . Wollte man die " FF Dabei " abonieren mußte man warten bis einer sie abbestellt hatte

gruß Hapedi


Warum die Aufregung,haste kein Westfernsehn in die Glotze rein bekommen. Und wenn doch,dann brauchtest doch keine FF Dabei. Oder wolltest wissen,wann Montags der-- Schwarze Kanal--anfängt.




Jürgen , weißt doch genau was ich meine . Hätte genauso " Wochenpost " oder eine andere Zeitung nennen können

gruß Hapedi



Peter,--War doch mehr Spass gewesen. Aber die Wochenpost, NBI und Für Dich, habe ich immer am Kiosk bekommen.



Jürgen , so ernst wie denkst habe ich es auch nicht genommen . Am Kiosk hat es manchmal geklappt , aber ich meinte Abo und da hing schon das Been raus

gruß Hapedi



nach oben springen

#34

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:35
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

FF brauchten wir nicht,das Programm haben wir am Sonntagmorgen aufgeschrieben


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 17.11.2014 17:39
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #34
FF brauchten wir nicht,das Programm haben wir am Sonntagmorgen aufgeschrieben





Haben wir ja auch gemacht . DDR 1 und DDR 2 war nicht viel auf zu schreiben . Also die Zeitung selber bemacht

gruß Hapedi



nach oben springen

#36

RE: Skurril - Gegen-"Bild" der DDR

in Themen vom Tage 18.11.2014 08:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hufklaus im Beitrag #28
Kann es sein, dass die Geschichte mit der DDR-Bild-Zeitung insgesamt ein fake ist?

Nein, kein fake, ich kann mich wie erwähnt dunkel daran erinnern. Wach geworden ist diese Erinnerung durch das Bild der "bild" - die sehr ähnliche Aufmachung, allerdings mit einem kleinen "b", ist mir damals aufgefallen und das Foto hat dafür gesorgt, dass sie wieder präsent wurde. Und wenn sie tatsächlich (was ich vorher nicht wusste) nur an den Güst und damit an einreisende Wessis verkauft wurde, dann dürfte das auch die Tatsache erklären, dass Du, @Hufklaus , nie eine gesehen oder davon gehört hast.

Möglich ist allerdings auch, dass diese Zeitung, wie von der @Moskwitschka vermutet, bei den "Informationsveranstaltungen", zu denen wir in den 60ern eingeladen und gut bewirtet wurden (es gab Kaffee, verschiedene Getränke und Kekse, zudem lagen verschiedene Zigaretten zur freien Bedienung auf dem Tisch), zur kostenlosen Mitnahme angeboten wurden. In Salzwedel fand diese "Rotlichtbestrahlung" (den Begriff habe ich hier erstmalig gehört bzw. gelesen) im damals ersten Haus am Platz, dem Hotel "Schwarzer Adler", statt. Aber auch die sind meiner Erinnerung nach in den 60ern wieder eingestellt worden: Ich weiß, dass meine Eltern mehrfach dazu eingeladen (oder zititiert?) wurden und auch brav dorthin gegangen sind, ich selber habe nur an einer oder zwei dieser Veranstaltungen teilgenommen.

Ziemlich sicher bin ich mir für das Jahr 1966, dem Jahr, in dem meine Oma starb und wir zur Beisetzung ganz kurzfristig eine Einreisegenehmigung und eine Aufenthaltserlaubnis bekamen. Es gab für solche Fälle wohl eine Sonderregelung; wimre sind wir nur mit einem Telegramm in der Hand in den Zug gestiegen (das normale Verfahren einschl. des Postweges hätte entschieden zu lange gedauert) und erhielten die entsprechenden Dokumente an der Grenze. Vielleicht kann einer der hier schreibenden Experten dazu etwas sagen.

Wie auch immer: Ich war damals 16 und wurde als "würdig" erachtet, auch zu dieser Veranstaltung eingeladen zu werden. Es gab wohl eine Altersbegrenzung nach unten und das macht auch Sinn: Gelangweilte, hin und her flitzende oder plärrende Kinder können gewaltig stören. Aber auch diese Veranstaltungen wurden irgendwann in der zweiten Hälfte der 60er eingestellt; ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, in den 70ern nochmals eingeladen worden zu sein.

Um den Kreis zur "bild"-Zeitung zu schließen: Ich weiß nicht mehr, wann und wo ich sie gesehen habe - ich weiß nur, dass ich sie gesehen habe.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1215
Einzigartige Bilder "Forstarbeiten" gefunden
Erstellt im Forum Leben in der DDR von berlin3321
8 25.01.2016 11:41goto
von LO-driver • Zugriffe: 1655
Kreativ gegen Rechts :-)
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Barbara
550 28.12.2014 20:59goto
von rei • Zugriffe: 18286
Die BILD stellt vor: "Museum der Waffenbrüderschaft"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
6 08.07.2014 19:14goto
von Antaios • Zugriffe: 1683
Bild meint: "So würde die DDR heute aussehen"
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von exDieter1945
179 26.02.2014 22:52goto
von Pitti53 • Zugriffe: 10945
Suche Dokomente bzw. Bilder/Fotos über die GT/BGS
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von GK NORD
1 16.07.2014 20:41goto
von Nick • Zugriffe: 911
Strafanzeige gegen Politker
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GilbertWolzow
5 24.02.2010 13:33goto
von S51 • Zugriffe: 1489

Besucher
25 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1385 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen