#141

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 20:52
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Wie war noch einmal das Thema?Demonstrationsrecht?89er Revolution?Nazis?Linksterroristen?


Ari@D187 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.11.2014 20:53 | nach oben springen

#142

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 20:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Vogtländer im Beitrag #141
Wie war noch einmal das Thema?Demonstrationsrecht?89er Revolution?Nazis?Linksterroristen?


Haste recht,sind weit weg vom Thema.
Rei


zuletzt bearbeitet 19.11.2014 20:56 | nach oben springen

#143

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 21:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

.


zuletzt bearbeitet 19.11.2014 21:42 | nach oben springen

#144

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Verschoben damit es nicht zu sehr OT wird. Wahl in Brandenburg (7)


nach oben springen

#145

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 21:49
von damals wars | 12.143 Beiträge

Wäre Gysi wegen den Flugreisen nicht zurückgetreten, wäre er mit Sicherheit das Risiko eingegangen,das ihm das Leute wie Sicherheitsrisiko das bis zum Lebensende vorgeworfen hätten. da hat aber jemand echt Schwierigkeiten mit der Wahrheit.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 19.11.2014 21:50 | nach oben springen

#146

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 21:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #145
Wäre Gysi wegen den Flugreisen nicht zurückgetreten, wäre er mit Sicherheit das Risiko eingegangen,das ihm das Leute wie Sicherheitsrisiko das bis zum Lebensende vorgeworfen hätten. da hat aber jemand echt Schwierigkeiten mit der Wahrheit.


Und am 24ten kommt dann der Weihnachtsmann?

Zitat
PDS-Bundesvorsitzende Gabi Zimmer: "Die Entscheidung in ihrer Konsequenz halte ich für überzogen." Gysi habe sehr hohe moralische Maßstäbe an sich angelegt.

Berlins Grünen-Fraktionsvorsitzende Sybill Klotz: Die Märtyrerrolle passe nicht zu Gysi. Gysi habe sich wohl auch dem zusätzlichen Ärger einer Stasi-Überprüfung nicht mehr stellen wollen.

Berlins CDU-Fraktionschef Frank Steffel: "Der Rücktritt überrascht mich nicht. Herr Gysi hatte von Anfang an keine Lust, diese harte und anspruchsvolle Aufgabe zu übernehmen."

Berlins FDP-Fraktionsvorsitzender Martin Lindner: "Er hat die Bonusmeilen als eine Art Notausgang genutzt."

Berlins SPD-Fraktionschef Michael Müller: "Wir halten die private Nutzung von dienstlich erworbenen Bonusmeilen für keinen Rücktrittsgrund." Sie sei eine Dummheit, rechtfertige jedoch nicht, dass der Wirtschaftssenator "sich seiner Anfang des Jahres übernommenen Verantwortung nicht stellt".


zuletzt bearbeitet 19.11.2014 21:57 | nach oben springen

#147

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 22:07
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #126
Finde es gut, wen man den Mob von Linksextremen das Feld überlässt! Machen ja nix, werfen keine Steine, greifen nicht die Polizei an! Super Truppe, die braucht man hier! Sind doch nur Leute die Bambule machen wollen, weiter nix! Möchte nicht die Rechten ins gute Licht rücken, aber wer ist besser? Der eine Teil so und der andere so! Ansichten egal, Hauptsache gegen den Staat! Schade das man da so große Unterschiede macht! Die Ansicht von den beiden Partei ist unterschiedlich, aber die Gewalt gegen den Staat ist schon etwas sehr verschieden! So, schafft man sich Freunde in der Bevölkerung!
Grüsse steffen52


Steffen52, ich weiß ja, daß Du mich und andere ähnlich gestrickte damit nicht gemeint haben wirst, obwohl ich ebenfalls mehr links stehe (ist relativ vom eigenen Standpunkt, für MLDP bin ich sicher zu bürgerlich) aber diese Pauschalierung geht gar nicht. Das lesen auch Leute, die Dich nicht aus dem Forum kennen. Ich will mir nicht vorstellen, die rechts vom rechten Flügel der CDU/CSU Ansässigen kämen an die Macht. Da bliebe es nicht beim Steinewerfen, da gäbe es Tote und Inhaftierte und zwar jede Menge. Da können sie sich heute noch so freundlich geben, die Ziele sind klar und auch die Methoden zur Erreichung derselben.



zuletzt bearbeitet 19.11.2014 22:07 | nach oben springen

#148

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 19.11.2014 22:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #126
Finde es gut, wen man den Mob von Linksextremen das Feld überlässt! Machen ja nix, werfen keine Steine, greifen nicht die Polizei an! Super Truppe, die braucht man hier! Sind doch nur Leute die Bambule machen wollen, weiter nix! Möchte nicht die Rechten ins gute Licht rücken, aber wer ist besser? Der eine Teil so und der andere so! Ansichten egal, Hauptsache gegen den Staat! Schade das man da so große Unterschiede macht! Die Ansicht von den beiden Partei ist unterschiedlich, aber die Gewalt gegen den Staat ist schon etwas sehr verschieden! So, schafft man sich Freunde in der Bevölkerung!
Grüsse steffen52


Das ist doch nicht Dein Ernst??


nach oben springen

#149

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 20.11.2014 13:55
von Regina | 643 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #123
Zitat von g.s.26 im Beitrag #113
Zitat von damals wars im Beitrag #110
Stellt sich doch die Frage, wie oft prügelt die Polizei für Linkextreme die Straße frei?
Bei den Nazis machen sie das regelmäßig.


Oha ein weiterer Hubert...

Die Frage sollte sein: Warum muss die Polizei härtere Maßnahmen ergreifen, bei dem von dir geschilderten Szenario? Antwort: Das wirkliche Problem an der Tatsache erkennst du nicht, wie leider soviele Bürger.


Im meiner Stadt stellen sich Demokraten aus wirklich allen demokratischen Parteien, sogar aus der CDU, den Nazis in den Weg.
wir wissen, was passiert, wen man den Nazis die Straße überlässt.

.....allen demokratischen Parteien, sogar aus der CDU, .....
Die böse CDU



nach oben springen

#150

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 20.11.2014 15:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Frank, ich habe mich nicht vor den braunen Horden gestellt!! Sondern nur festgestellt, wer bei Demos mehr Bambule macht! Wen die Linksextremen, nicht an die Nazis ran kommen, dann geht es gegen Polizei und es wird zertrümmert, geplündert wo es nur geht! Das alleine wollte ich damit sagen! Sollte ich etwas unverständlich geschrieben haben, dann möchte ich es hiermit richtig stellen! Meine Meinung dazu ist nun mal, das so etwas genauso wenig für gut zu heißen ist, wie auch die braune Sippe! Das die Bevölkerung das nun sieht und sich über diese Linksextremen ihre Meinung bildet, ist doch wohl verständlich! Oder siehst Du das anders,Frank? Ist halt OT, aber wollte das richtig stellen!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#151

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 20.11.2014 15:48
von damals wars | 12.143 Beiträge

Ach, Regina, gewöhnlich ruft die CDU zum wegschauen auf, aber das weißt du ja selbst...
Und der da mitmacht, hat natürlich einen "Migrationshintergrund"!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#152

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 20.11.2014 21:31
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Muß denn immer jedes Thema mit diesen, sich stets wiederholenden, Links-/Rechts-Debatten gespickt werden?
Die Standpunkte der Power-Poster dürften mittlerweile jedem bekannt sein und können, ob des offensichtlichen Mitteilungsbedürfnisses, doch in einem separaten 8 Millionen-Seiten-Thread diskutiert werden.

Es wäre aus meiner Sicht begrüssenswert, wenn diesbezüglich auch hin und wieder administrativ eingegriffen würde (auslagern, verschieben, etc.).

Ari

P.S.: Je mehr eine Seite ihren Standpunkt zementiert, desto stärker baut die Gegenseite ihre Stellung aus.
Daher nicht wundern, wenn zwischenzeitlich eine Gespensterdivision unbemerkt vorrückt.


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#153

RE: Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden

in Grenztruppen der DDR 20.11.2014 21:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #152
Muß denn immer jedes Thema mit diesen, sich stets wiederholenden, Links-/Rechts-Debatten gespickt werden?
Die Standpunkte der Power-Poster dürften mittlerweile jedem bekannt sein und können, ob des offensichtlichen Mitteilungsbedürfnisses, doch in einem separaten 8 Millionen-Seiten-Thread diskutiert werden.

Es wäre aus meiner Sicht begrüssenswert, wenn diesbezüglich auch hin und wieder administrativ eingegriffen würde (auslagern, verschieben, etc.).

Ari

P.S.: Je mehr eine Seite ihren Standpunkt zementiert, desto stärker baut die Gegenseite ihre Stellung aus.
Daher nicht wundern, wenn zwischenzeitlich eine Gespensterdivision unbemerkt vorrückt.


Und was möchtest Du uns damit sagen? Jedes Thema lassen, gibt eh eine Grundsatzdiskussion?


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 362 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen