#1

Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 20:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Also, mein Schwiegervater Hotte, fand es ganz toll, aus meiner Purpfeife den Rest zu rauchen. Jäger, ABV-Helfer und von der Stasi wegen seines Schwiegersohnes, also ich, fertig gemacht, fand unwissentlich den letzten Zug aus meiner Pfeife sehr schmackhaft und bekömmlich. Ich muss heute noch darüber lachen. Opa Horst, der Kiffer wider Willen Und es hat ihm auch noch gefallen. Auf den "Shitstorm" der 'Guten' warte ich schon! Ich mache mich wirklich nicht freiwillig über einige von Euch lustig. Aber auch das gehört zu meinem Leben. Es war einfach so und wird von meiner Seite nicht anders werden!


zuletzt bearbeitet 14.11.2014 21:15 | nach oben springen

#2

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 21:19
von damals wars | 12.134 Beiträge

Kleiner Tipp, es gibt ne Suchfunktion!
Nennt sich Themensuche!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#3

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 21:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #2
Kleiner Tipp, es gibt ne Suchfunktion!
Nennt sich Themensuche!


Hatte ich gemacht, aber ich habe nichts passendes gefunden. Moderatoren, die ein bisschen Ordnung in dieses Forum bringen würden, wären nicht verkehrt. Die könnten ja verschiedene Threads in die richtigen verschieben. Gestern waren es drei für den verstorbenen Hannes Hegen. Ich kenne das aus einem anderen Forum anders, schätze hier aber auch das Chaos. Und wie findet Du Opa Horst, den Kiffer wider Willen ?


zuletzt bearbeitet 14.11.2014 21:31 | nach oben springen

#4

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 21:42
von UvD815 | 619 Beiträge

Eine Suchfunktion ist eine gute Sache, zudem Drogen DDR hier schon mal durchgenommen wurden ...

Aber da das Forum eigentlich über die deutsch - deutsche Grenze berichten sollte, kann nur soviel erwähnt werden, dass einmal im Monat über den
Grenzübergang Wartha - Herleshausen eine Marihuana Lieferung aus Holland für die DDR Grenztruppen gekommen ist.

Natürlich bekamen die Zollbeamten in Herleshausen einige Kilos für den Eigenbedarf...

Soviel zum Thema Drogen DDR und Forum Grenztruppen... innerdeutsche Grenze...


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.11.2014 21:43 | nach oben springen

#5

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 21:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von UvD815 im Beitrag #4
Eine Suchfunktion ist eine gute Sache, zudem Drogen DDR hier schon mal durchgenommen wurden ...

Aber da das Forum eigentlich über die deutsch - deutsche Grenze berichten sollte, kann nur soviel erwähnt werden, dass einmal im Monat über den
Grenzübergang Wartha - Herleshausen eine Marihuana Lieferung aus Holland für die DDR Grenztruppen gekommen ist.

Natürlich bekamen die Zollbeamten in Herleshausen einige Kilos für den Eigenbedarf...

Soviel zum Thema Drogen DDR und Forum Grenztruppen... innerdeutsche Grenze...



Nee, ehrlich, es ist mir peinlich, dieses Thema noch einmal unwissentlich, ohne die Forumsfunktion benutzt zu haben, aufgegriffen zu haben. Das soll nie wieder vorkommen, so war mir Karl Marx helfe. Ich werde mich an die gesamtdeutschen Regeln ab sofort versuchen zu halten. Deutsche sind eben Deutsche und so unähnlich auch nicht in vergangenen Zeiten? Ich verstehe gar nicht, warum manche an mir so wenig Freude empfinden?


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.11.2014 21:51 | nach oben springen

#6

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 22:36
von josy95 | 4.915 Beiträge

...

Mein Papa hatte ja bis 1972 ne Arzeneimittelfabrik, stellte hämopatische Arzeneimittel in Form von alkohol- wässrigen Auszügen aus Arzeneipflanzen her. Damals war der gängige Begriff für stinknormale Arzeneipflanzen noch Drogen....

So hatte mein Papa ein Drogenlager...und so heißt der Raum im Nebengebäude des Elternhauses heute noch.

Auch hatte er leibhaftigen Kontakt zu Drogenhändlern und Drogenkontoren...!

Nur er war kein Dealer - noch nicht einmal ein Eisdieler.

Aber er war ein Drogist...

@RudiEK89 , übernehmen Sie!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 22:37
von utkieker | 2.918 Beiträge

Während meines Studiums hatte ein arabischer Kommilitone ein Schachtel handelsüblicher Zigaretten, welche mit Hasch gestreckt waren aus seiner Heimat mitgebracht und sie selbstlos angeboten, hab davon auch eine geraucht.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#8

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 22:39
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #7
Während meines Studiums hatte ein arabischer Kommilitone ein Schachtel handelsüblicher Zigaretten, welche mit Hasch gestreckt waren aus seiner Heimat mitgebracht und sie selbstlos angeboten, hab davon auch eine geraucht.

Gruß Hartmut!


@utkieker , Hartmut. Nicht so bescheiden..., zurückhaltend.

Und....????

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#9

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 22:45
von utkieker | 2.918 Beiträge

1. Ich lebe noch
2. Die Wirkung ist ähnlich wie bei Alkohol
3. Man schläft gut danach, hat aber keinen Kater
4. Bei dieser Marke hätte man schon einiges mehr kiffen müssen um total zugedröhnt zu sein

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
josy95 und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 23:12
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #9
1. Ich lebe noch
2. Die Wirkung ist ähnlich wie bei Alkohol
3. Man schläft gut danach, hat aber keinen Kater
4. Bei dieser Marke hätte man schon einiges mehr kiffen müssen um total zugedröhnt zu sein

Gruß Hartmut!




@utkieker ,

...willkommen im Club!

(@RudiEK89 , @ABV und ??? ließt mit! - bitte nicht petzen - ich schweige auch!!!)

Hab vor etlichen Jahren auf einer Party nach dem (heiligen) Brockenlauf mal aus Spass an so einer s. g. "dicken Tüte" zwei, laß es auch drei Züge sein, gemacht, Ich lache ja gerne, danach hab ich nur noch

War der Spass wert - aber wie mit allen Genußmitteln, es ist der dezente Umgang damit...

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
utkieker und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.11.2014 23:12 | nach oben springen

#11

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 14.11.2014 23:55
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......


Intellektuelle spielen Telecaster
josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:03
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#13

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:12
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #12
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95



Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#14

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:17
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #13
Zitat von josy95 im Beitrag #12
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95





@Schuddelkind ,

...übrings..., schöne Grüße von Olli, fand er echt nett bei Euch!

Und: ich spiele lieber "Mensch ärgere dich nicht" als..., wie? Hoppla, wie war es den damalswars? Klar doch! Telecaster!

Schlaft (und schnarcht!) alle gut!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:21
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #14
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #13
Zitat von josy95 im Beitrag #12
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95





@Schuddelkind ,

...übrings..., schöne Grüße von Olli, fand er echt nett bei Euch!

Und: ich spiele lieber "Mensch ärgere dich nicht" als..., wie? Hoppla, wie war es den damalswars? Klar doch! Telecaster!

Schlaft (und schnarcht!) alle gut!

josy95


Schnarchen, kein Thema , frag mal die Gattin Teil 3 !
Schönen Gruß an Olli zurück !


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 15.11.2014 00:22 | nach oben springen

#16

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:32
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #15
Zitat von josy95 im Beitrag #14
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #13
Zitat von josy95 im Beitrag #12
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95





@Schuddelkind ,

...übrings..., schöne Grüße von Olli, fand er echt nett bei Euch!

Und: ich spiele lieber "Mensch ärgere dich nicht" als..., wie? Hoppla, wie war es den damalswars? Klar doch! Telecaster!

Schlaft (und schnarcht!) alle gut!

josy95


Schnarchen, kein Thema , frag mal die Gattin Teil 3 !
Schönen Gruß an Olli zurück !



Mach ich!

Und..., die Gattin... jetzt Teil 4:

Artgerechte Haltung einführen...

Höhre gerade im Hintergrund Countrymucke..., diese einmaligen Gitarrensounds..! Jonny Cash, Tammy Wynett, Sara Evans...


Hab übrings im Preisausschreiben gewonnen! Nein, kein Haschisch!

Einen Motorsägenleergang in Kanada, hoppla. Lehrgang.

Nur Motorsäge ist mitzubringen - meine ist kaputt...

Watt nu???

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#17

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:37
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #16
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #15
Zitat von josy95 im Beitrag #14
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #13
Zitat von josy95 im Beitrag #12
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #11
Tja, Drogen machen irgendwie doof im Kopf....jedenfalls auf Dauer! Wer es mag.......



...Du Dooooooooooooooooooooooooooofer....!


josy95





@Schuddelkind ,

...übrings..., schöne Grüße von Olli, fand er echt nett bei Euch!

Und: ich spiele lieber "Mensch ärgere dich nicht" als..., wie? Hoppla, wie war es den damalswars? Klar doch! Telecaster!

Schlaft (und schnarcht!) alle gut!

josy95


Schnarchen, kein Thema , frag mal die Gattin Teil 3 !
Schönen Gruß an Olli zurück !



Mach ich!

Und..., die Gattin... jetzt Teil 4:

Artgerechte Haltung einführen...

Höhre gerade im Hintergrund Countrymucke..., diese einmaligen Gitarrensounds..! Jonny Cash, Tammy Wynett, Sara Evans...


Hab übrings im Preisausschreiben gewonnen! Nein, kein Haschisch!

Einen Motorsägenleergang in Kanada, hoppla. Lehrgang.

Nur Motorsäge ist mitzubringen - meine ist kaputt...

Watt nu???

josy95



Nee, is nich war.......Wahnsinn! Müssen wir mal in der bucht gucken, wa !
Wegen Country.... da wäre wieder der Brückenschlag zur Telecaster........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#18

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 00:52
von josy95 | 4.915 Beiträge

Nun ja..., mir fiel gerade ein und passend zum Thema, ...Thread: "Haschisch - in der DDR"

Bestimmte, damalige *) Presseartikel wie ND = Neues Deutschland, Junge Welt oder die bedingt, weil für 18 Monate zwangsweise konsmierte "Volksarmee" (@Alfred , Dein Blatt!) wirkten damalswars schon wie haschisch auf mich ....


*) Erbsenzähler: etwaige Ähnlichkeiten zu heutigen, immer noch aktiv erscheinenden Presseerzeugnissen sind eher zufällig und nicht beabsichtigt

...und: Contry ist echt auch nicht jedermanns Sache, jedermanns Ding! Für mich aber immer noch eine hörenswerte Alternative zu Oktoberclub & Co, und FDJ- Singeclubs Marke "Die Partei hat immer recht..."...

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&e....79142246,d.ZWU

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 15.11.2014 00:57 | nach oben springen

#19

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 09:40
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von UvD815 im Beitrag #4
Eine Suchfunktion ist eine gute Sache, zudem Drogen DDR hier schon mal durchgenommen wurden ...

Aber da das Forum eigentlich über die deutsch - deutsche Grenze berichten sollte, kann nur soviel erwähnt werden, dass einmal im Monat über den
Grenzübergang Wartha - Herleshausen eine Marihuana Lieferung aus Holland für die DDR Grenztruppen gekommen ist.

Natürlich bekamen die Zollbeamten in Herleshausen einige Kilos für den Eigenbedarf...

Soviel zum Thema Drogen DDR und Forum Grenztruppen... innerdeutsche Grenze...


Hast du von der Lieferung was abbekommen?
Ich leider nicht, hatte mir daher den Lappen vom RPG-Putz eingesteckt, wenn man daran den Schwarzpulver-Duft schnupperte das machte einen so richtig heiß.


nach oben springen

#20

RE: Drogen - Haschisch - in der DDR

in Leben in der DDR 15.11.2014 09:46
von UvD815 | 619 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #19
Zitat von UvD815 im Beitrag #4
Eine Suchfunktion ist eine gute Sache, zudem Drogen DDR hier schon mal durchgenommen wurden ...

Aber da das Forum eigentlich über die deutsch - deutsche Grenze berichten sollte, kann nur soviel erwähnt werden, dass einmal im Monat über den
Grenzübergang Wartha - Herleshausen eine Marihuana Lieferung aus Holland für die DDR Grenztruppen gekommen ist.

Natürlich bekamen die Zollbeamten in Herleshausen einige Kilos für den Eigenbedarf...

Soviel zum Thema Drogen DDR und Forum Grenztruppen... innerdeutsche Grenze...


Hast du von der Lieferung was abbekommen?
Ich leider nicht, hatte mir daher den Lappen vom RPG-Putz eingesteckt, wenn man daran den Schwarzpulver-Duft schnupperte das machte einen so richtig heiß.



Leider haben wir im Med Punkt immer nur Pervitin Tabletten bekommen....Haben aber auch geholfen, gerade wenn man mal einen 24 h Dienst hatte


nach oben springen



Besucher
33 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 122 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557500 Beiträge.

Heute waren 122 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen