#1

Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:21
von Alfred | 6.841 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:32
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ne Wertung von Dir @Alfred werden wir wohl nicht bekommen ! Oder ?

Es ist schon erstaunlich wie schnell die Berliner Justiz in dem Falle gehandelt hat ! Ich würde mir ein solches beharrliches Vorgehen mal gegen die kriminellen Grossfamilien mit Migrationshintergrund wünschen !

http://www.focus.de/panorama/welt/tid-30...aid_972744.html


Gert und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:34
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #2
Ne Wertung von Dir @Alfred werden wir wohl nicht bekommen ! Oder ?

Es ist schon erstaunlich wie schnell die Berliner Justiz in dem Falle gehandelt hat ! Ich würde mir ein solches beharrliches Vorgehen mal gegen die kriminellen Grossfamilien mit Migrationshintergrund wünschen !

http://www.focus.de/panorama/welt/tid-30...aid_972744.html





Hallo,

ich kann dies nicht "bewerten" , da ich bei dieser Aktion nicht vor Ort war. Da gibt es hier echte Zeitzeugen.


nach oben springen

#4

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:38
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ich war auch nicht dabei ,aber habe die Reaktion der Justiz bewertet !


nach oben springen

#5

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:42
von Regina | 643 Beiträge

Auf das Urteil bin ich gespannt.



nach oben springen

#6

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 20:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Stichwort: Siegerjustiz......


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:06
von Batrachos | 1.549 Beiträge

glaube in Berlin gibt es andere Probleme.
Aber es ist ja einfach solche Leute vor den Kadi zu stellen.
Ich jedenfalls hoffe und wünsche mir das die Angeklagten ( auch gerade weil ein User mit angeklagt ist) frei gesprochen werden.
Das ganze ist doch nur ein Witz und es soll ein Exempel statuiert werden.
Hoffen wir das die Richter auch im Namen des Volkes urteilen und nicht wie es einige gern nach Gutsmenschenart hätten.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#8

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:06
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6
Stichwort: Siegerjustiz......


Hab eine Wette gewonnen.

Dieser Begriff darf doch hier nicht fehlen. Gelle!

Angemerkt:
Naja solchen Verhandlungen/Anklagen sind ja kein Einzelfall. Nichts Neues.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:07 | nach oben springen

#9

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6
Stichwort: Siegerjustiz......


Mit dem Ritterkreuz um den Hals wäre das nicht passiert.
Rei


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:09
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ach, wieder die olle Kamelle, ist das nun wirklich vor Gericht gelandet?
Hab es schon mal geschrieben, für den martialischen Auftritt in der Öffentlichkeit 150 Mark Ordnungsgeld für groben Unfug und gut ist, könnten ja auch paar alte Leute zufällig uneingeweiht anwesend sein die denken die DDR wäre wieder da und sich zu Tode erschrecken.


zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:14 | nach oben springen

#11

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:15
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von rei im Beitrag #9
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6
Stichwort: Siegerjustiz......


Mit dem Ritterkreuz um den Hals wäre das nicht passiert.
Rei


Die zweite Flasche eines guten Rotwein gewonnen.

Mal schauen (GRINS), ob der Hattrick machbar ist.


"Mobility, Vigilance, Justice"
Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:16 | nach oben springen

#12

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #2

Es ist schon erstaunlich wie schnell die Berliner Justiz in dem Falle gehandelt hat ! Ich würde mir ein solches beharrliches Vorgehen mal gegen die kriminellen Grossfamilien mit Migrationshintergrund wünschen !


Ich frage mich gerade was die 4 eigentlich verbrochen haben? In aller Welt werden militärische Traditionen, auch historische, gepflegt und das Andenken an die verschiedensten Truppenteile bewahrt und hier bei uns steht gleich der Staatsanwalt vor der Tür? Haben die Altparteien und ihre 68er Helfershelfer in der Justiz tatsächlich noch so viel Angst vor einem untergegangenem Staat oder liegt es daran das dort den Russen gedacht wurde?

Behaarliches Vorgehen in Berlin gegen Ausländerkriminalität? Da kannst Du wohl noch ein Weilchen drauf warten, da müssen erst die Altparteien weg.

Zitat
BERLIN. Der als Berlins jüngster Häftling bekanntgewordene Intensivstraftäter hat Haftverschonung erhalten. Obwohl der 14jährige während seiner Untersuchungshaft mehrere Justizmitarbeiter verletzte, hat ihn der zuständige Richter zur Prozeßeröffnung freigelassen. „Der Angeklagte erhielt Haftverschonung“, bestätigte ein Gerichtssprecher der Bild-Zeitung. Während seiner kurzen Haftzeit verletzte der Jugendliche mehrere Mitarbeiter der Jugendstrafanstalt Berlin. Ein Beamter erlitt dabei einen Kapselriss.

Dem Angehörigen einer arabisch-kurdischen Großfamilie wird vorgeworfen, gemeinsam mit anderen einen unbeteiligten Deutschen an einer Haltestelle hinterrücks niedergeschlagen und getreten zu haben. Zuvor soll die Gruppe bereits mit anderen Fahrgästen aneinandergeraten und äußerst gereizt gewesen sein. Das Opfer wurde mit Hirnblutungen ins Krankenhaus eingeliefert. Zu diesem Zeitpunkt konnte der nun strafmündig gewordene Intensivtäter bereits auf eine kriminelle Karriere mit Dutzenden von Straftaten zurückblicken.

Der Berliner Landeschef des Bundes der Strafvollzugsbediensteten, Thomas Goiny, kritisierte gegenüber der Zeitung die Haftverschonung zum Prozeßbeginn. „Solche Entscheidungen führen zu Frust und Demotivation bei meinen Kollegen.“ Polizeibeamte, die den jugendlichen Straftäter wegen dessen jüngsten Gewaltausbruches vernehmen wollten, trafen nur noch auf eine leere Zelle. Der 14jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits wieder auf freiem Fuß. (FA)
http://jungefreiheit.de/politik/deutschl...sten-haeftling/


zuletzt bearbeitet 06.11.2014 21:18 | nach oben springen

#13

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #8
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #6
Stichwort: Siegerjustiz......


Hab eine Wette gewonnen.

Dieser Begriff darf doch hier nicht fehlen. Gelle!

Angemerkt:
Naja solchen Verhandlungen/Anklagen sind ja kein Einzelfall. Nichts Neues.


Das zeigt Deinen Weitblick.....


nach oben springen

#14

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:19
von exgakl | 7.223 Beiträge

was hat das mit Siegerjustiz zu tun?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Gert und Grenzverletzerin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:21
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die zweite Flasche eines guten Rotwein gewonnen.

@Thunderhorse Das ist doch nicht einer von Diesem Winzer !?

http://www.shz.de/schleswig-holstein/pan...d-id598731.html

MfG FRITZE


nach oben springen

#16

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Einfach mal lesen :

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1001462.html
Und täglich grüßt das Murmeltier.......


nach oben springen

#17

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:30
von Gert | 12.354 Beiträge

ich denke der Prozess war dem Vorfall nicht angemessen, der Mummenschantz und Auftritt in NVA Uniformen ebensowenig. So etwas ist unnötig und braucht auch keiner mehr. Das Ganze riecht stark nach Provokation und als eine solche war es wohl auch gedacht.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
exgakl und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:32
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #10
Ach, wieder die olle Kamelle, ist das nun wirklich vor Gericht gelandet?
Hab es schon mal geschrieben, für den martialischen Auftritt in der Öffentlichkeit 150 Mark Ordnungsgeld für groben Unfug und gut ist, könnten ja auch paar alte Leute zufällig uneingeweiht anwesend sein die denken die DDR wäre wieder da und sich zu Tode erschrecken.

Sehe ich auch so. Die Aktion war grober Unfug, zumal an dem Ort und dem Datum. Die Konsequenzen erscheinen jedoch etwas übertrieben.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#19

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:32
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #15
Die zweite Flasche eines guten Rotwein gewonnen.

@Thunderhorse Das ist doch nicht einer von Diesem Winzer !?

http://www.shz.de/schleswig-holstein/pan...d-id598731.html

MfG FRITZE




Ne Wette muss schon was bieten.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#20

RE: Mal schauen ...

in Presse Artikel Grenze 06.11.2014 21:33
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Zitat von Ari@D187 im Beitrag #18
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #10
Ach, wieder die olle Kamelle, ist das nun wirklich vor Gericht gelandet?
Hab es schon mal geschrieben, für den martialischen Auftritt in der Öffentlichkeit 150 Mark Ordnungsgeld für groben Unfug und gut ist, könnten ja auch paar alte Leute zufällig uneingeweiht anwesend sein die denken die DDR wäre wieder da und sich zu Tode erschrecken.

Sehe ich auch so. Die Aktion war grober Unfug, zumal an dem Ort und dem Datum. Die Konsequenzen erscheinen jedoch etwas übertrieben.

Ari



Welche Konsequenzen?


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auf Grenzstreife (Zoll)
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von krelle
4 26.11.2016 09:24goto
von utkieker • Zugriffe: 392
Das MfS in der DDR-Öffentlichkeit
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Merkur
209 05.03.2016 18:56goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 15471
Gedenkstätte Point Alpha eröffnet neue Ausstellung
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von manudave
22 14.10.2014 18:58goto
von manudave • Zugriffe: 1763
Einfach mal schauen.
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Freedom
42 23.12.2011 08:46goto
von Gert • Zugriffe: 2658
Grenzmuseum in Philippsthal
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 03.11.2008 17:19goto
von Angelo • Zugriffe: 624

Besucher
5 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 439 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557446 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen