#1

Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 16:13
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo,
Wieder einmal eine Bitte um Hilfe.
Ich suche schon seit Jahren eine Tasche, in der die Handleuchtzeichen waren.
Sie ist eigentlich so groß wie eine Magazintasche, nur etwas höher.
Jeder Grenzer kennt sie und hat bestimmt auch ...zigmal Ein Stern Gelb verschossen.
Man kann heut zu tage alles bekommen, nur sind diese Taschen wie vom Erdboden verschwunden.
Ich weiß das zur Wendezeit die vollen Taschen von (?) mitgenommen wurden und zu Sylvester verballert wurden.
Ich brauch auch nur eine leere.
Es war schwer genug, die leeren Hülsen der Handleuchtzeichen zu bekommen.
Nun fehlt mir noch diese Sch...tasche, um meinen "Torsten" auch zeitgemäß für die Nachtschicht auszurüsten.




Das erste ist "Torsten" und das zweite Bild sind die (wer sie nicht kennt) Handleuchtzeichen.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Würde mich freuen.(auch Torsten)
Danke schon mal, sagt der Oss`n vom Bodensee


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#2

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 19:51
von ZA412 | 91 Beiträge

Hallo Oss'n,
ich hatte immer gemeint, das wären normale Magazintaschen ohne das Innenleben. Dass es das separate Taschen gab, hätte ich nicht gedacht. Da wird es sicher sehr schwierig werden. Ich würde bei ebay eine dauerhafte Suchanfrage einstellen, vielleicht klappt das irgendwann.
Zu Deinem Torsten habe ich aber ein paar Punkte, die irgendwie nicht zusammenpassen. Das Funkgerät UFT 721 (2m-Band) war meines Wissens bei den GT nur selten (und nur ab 1981), erst ab 1985 wurde im großen Stil das UFT 771 (70cm-Band) eingeführt. Die Uniform Deines Kameraden ist jedoch eindeutig aus den frühen 70ern (sichtbare Knöpfe). Kanntest Du das Funkgerät selbst aus Deinem Dienst, oder hast Du da irgendwann mal zugeschlagen, als jemand ein angebliches GT-Funkgerät angeboten hat? Dann würde ich nämlich davon ausgehen, dass Du ein Reichsbahn-Gerät erwischt hast. Authentischer sind da meines Erachtens die schwarzen UFT 771.

Angefügte Bilder:
_DSCN5975_kl.jpg

Viele Grüße,
Michael
nach oben springen

#3

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 20:00
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo ZA412,
danke für die Antwort.
Dieses Funkgerät hatten wir in unserem Dienst.
Allerdings nicht mit dieser rießigen Antenne sondern mit einer Körperantenne (ich glaube so hieß das Ding)
Die Uniform, da hast du Recht, ist etwas älter.
Zu meiner Zeit waren die Knöpfe verdeckt.

Tschüß Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#4

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 20:03
von js674 | 231 Beiträge

Zitat von Oss`n
Hallo,
Wieder einmal eine Bitte um Hilfe.
Ich suche schon seit Jahren eine Tasche, in der die Handleuchtzeichen waren.
Sie ist eigentlich so groß wie eine Magazintasche, nur etwas höher.
Jeder Grenzer kennt sie und hat bestimmt auch ...zigmal Ein Stern Gelb verschossen.
Man kann heut zu tage alles bekommen, nur sind diese Taschen wie vom Erdboden verschwunden.
Ich weiß das zur Wendezeit die vollen Taschen von (?) mitgenommen wurden und zu Sylvester verballert wurden.
Ich brauch auch nur eine leere.
Es war schwer genug, die leeren Hülsen der Handleuchtzeichen zu bekommen.
..........................zweite Bild sind die (wer sie nicht kennt) Handleuchtzeichen.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Würde mich freuen.(auch Torsten)
Danke schon mal, sagt der Oss`n vom Bodensee


Hallo Oss`n

Geh mal auf den Link http://nva.4mg.com/ und dort unter Handsignale, dort wirst du fündig.

gruß Jens


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

nach oben springen

#5

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 20:08
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Danke Jens - ist ja ein Angebot

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#6

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 20:10
von js674 | 231 Beiträge

Zitat von Oss`n
Danke Jens - ist ja ein Angebot

Oss`n



Nichts zudanken man muß nur wissen wo man suchen muß und ich bin auch nur durch zufall darüber gestolbert

gruß Jens


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

nach oben springen

#7

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.08.2009 23:14
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Hallo js674,

auch von mir ein Dankeschön für den Link. Da sind einige Sachen dabei, die mich interessieren, ohne dass ich bis jetzt intensiv gesucht hätte!


ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#8

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.08.2009 01:56
von js674 | 231 Beiträge

Mensch hört auf, ihr treibt mir noch die Schamesröter ins Gesicht

gruß Jens


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

nach oben springen

#9

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.08.2009 08:58
von ZA412 | 91 Beiträge

Also ich habe schon mehrfach versucht, dort zum Beispiel an kostenpflichtige Downloads (verschiedene Dienstvorschriften) zu kommen, vergeblich. Unter 50 EUR (Mindestbestellwert!) rührt sich dort gar nichts, die sitzen übrigens in England. Wenn man doch mal die Chance hat, etwas zu kriegen und es hinterher ein Problem gibt, gilt englisches Recht. Vielleicht sollten wir mal gemeinsam Wünsche sammeln und dann erst bestellen.


Viele Grüße,
Michael
nach oben springen

#10

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.08.2009 18:49
von Affi976 (gelöscht)
avatar

wo DIE das nur alles herhaben???
Affi


nach oben springen

#11

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.08.2009 19:13
von S51 | 3.733 Beiträge

Anfang der 90-er Jahre hat die Verwertungsgesellschaft alles verramscht. Da sind öfter Kleinlaster vorgefahren und haben palettenweise eingekauft. Klamotten, Kleintechnik, Zelte komplett, Gulaschkanonen, Schnuffi, Atomplanen, Kanonenöfen (habe ich mir mitsamt Öltechnik für die Jagdhütte auch gesichert) und so manches andere. Auch Dienstvorschriften kistenweise (die lagen in Metallkisten).


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#12

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 04.09.2009 15:29
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hallo Oss`n,

ich bin total neidisch auf Deinen Torsten

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#13

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 04.09.2009 19:45
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo RF,
komm einfach mal vorbei, dann kannst du ihn dir mal aus der Nähe anschauen.

Tschüß der Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#14

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 04.09.2009 19:51
von rustenfelde
avatar

Ich nehm Dich beim Wort! Irgendwann klappt es! Gruß aus dem Spreewald (Quark und Leinöl), auch an die
Tandemspringerin

RF


nach oben springen

#15

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 01.10.2009 10:21
von Sauerländer (gelöscht)
avatar

Zitat von ZA412
Also ich habe schon mehrfach versucht, dort zum Beispiel an kostenpflichtige Downloads (verschiedene Dienstvorschriften) zu kommen, vergeblich. Unter 50 EUR (Mindestbestellwert!) rührt sich dort gar nichts, die sitzen übrigens in England. Wenn man doch mal die Chance hat, etwas zu kriegen und es hinterher ein Problem gibt, gilt englisches Recht. Vielleicht sollten wir mal gemeinsam Wünsche sammeln und dann erst bestellen.



Ich glaube die Webseite ist mit http://www.nva.de verbandelt.
Ich habe mal irgendwo gehört das die von Klaus Maase, 82024 Taufkirchen betrieben werden soll.
Vielleicht ist ja nur die Adresse (offiziell wg. Steuer und so) im Ausland, die Waren aber noch hier.

Der Shop hat auch eine komische Rufnummer mit 0049, dann aber eine Vorwahl die es in Deutschland nicht gibt. Habe ich mich auch gewundert. Die haben auch DF und EDF im Angebot.


nach oben springen

#16

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 18.10.2009 15:36
von Thunderhorse | 4.008 Beiträge

Wer sich für Handleuchtzeichen grundsätzlich interessiert, hier ein Link zu eine rinteressanten Webside.

http://www.sammlermunition.de/ost_handsignale.htm


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#17

RE: Handleuchtzeichen

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 18.10.2009 16:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich glaube es nicht - Stimmt ja - wir hatten zum Schluß ja Einhandleuchtzeichen. Das hatte ich schon lange gelöscht

Mike59


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erzählung. Der Waffenkeim
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Fritze
314 22.02.2016 22:09goto
von Fritze • Zugriffe: 24943
Handleuchtzeichen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
168 22.10.2015 20:26goto
von DoreHolm • Zugriffe: 11942
Suche Magazintasche AK Ein Strich Kein Strich
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von rustenfelde
41 22.02.2011 10:37goto
von Blondi • Zugriffe: 2037
13.01.1987
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Oss`n
18 24.11.2009 12:55goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 1597

Besucher
25 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2890 Gäste und 154 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557828 Beiträge.

Heute waren 154 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen