#21

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 20:24
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #20
Kenne nur den Knochen, nie ein Gummiohr zu Gesicht bekommen. (86-88)

gruß h.


Pech gehabt hättest früher dienen müssen

ich kannte nur das Gummiohr

gruß maxhelmut


nach oben springen

#22

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 20:25
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Gummi Ohr war einwanfrei . Durch einen Schlüsselring ziehen und um den Hals hängen , hat es überhaupt nicht gestört . Der Stecker wurde abgeschnitten ( war halt ein Kabelbruch ) Bananenstecker ran . Dann konnte man einen Stecker in die Dose vom GMN stecken den Anderen Stecker ausen an die Dose halten , schon war der Deutschlanfunk da und das beste die Führungsstelle bekahm das nicht mit

gruß Hapedi



hardi24a und maxhelmut haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 20:39
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #21
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #20
Kenne nur den Knochen, nie ein Gummiohr zu Gesicht bekommen. (86-88)

gruß h.


Pech gehabt hättest früher dienen müssen

ich kannte nur das Gummiohr

gruß maxhelmut



@maxhelmut, ob es nun Pech war weiß noch keiner so richtig, auch Du nicht!

gruß h.


maxhelmut hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 21:00
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Zitat von maxhelmut im Beitrag #9
# 8 von fury77

Ich suche das Vorgängermodell.

Das Gummiohr suche ich auch schon lange

gruß maxhelmut



Das Gummiohr habe ich letzte Woche im Grenzlandmuseum in Tetteborn gesehen. Da lagen einige Teile für 10.-€ pro Stück zu Verkauf.
Rufe doch dort einfach mal an. Die Betreiber freuen sich bestimmt mehr über das Geld, wie der Ebay Verkäufer.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
maxhelmut und fury77 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 04.11.2014 21:02
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #24
Zitat von maxhelmut im Beitrag #9
# 8 von fury77

Ich suche das Vorgängermodell.

Das Gummiohr suche ich auch schon lange

gruß maxhelmut



Das Gummiohr habe ich letzte Woche im Grenzlandmuseum in Tetteborn gesehen. Da lagen einige Teile für 10.-€ pro Stück zu Verkauf.
Rufe doch dort einfach mal an. Die Betreiber freuen sich bestimmt mehr über das Geld, wie der Ebay Verkäufer.

Andreas


Danke Andreas

Gruß Udo


nach oben springen

#26

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 17:33
von damals wars | 12.117 Beiträge

Da wir ja wieder bei Fachthemen sind, stimmt es, das das Grenzmeldenetz nicht abgehört werden konnte?
Hat man uns damals erzählt?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#27

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 17:44
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #26
Da wir ja wieder bei Fachthemen sind, stimmt es, das das Grenzmeldenetz nicht abgehört werden konnte?
Hat man uns damals erzählt?


Also mir ist nicht bekannt, ob das GMN abhörsicher war oder nicht. Ich glaub darüber hat sich ein GWL kein Kopf drüber zerbrochen. Ich weiß nur ,wenn man die Beatkiste mit draußen hatte. Das man viel wert drauf legte--das mit der Postentabelle gearbeitet wird.


hardi24a und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#28

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 17:48
von Pit 59 | 10.129 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #26
Da wir ja wieder bei Fachthemen sind, stimmt es, das das Grenzmeldenetz nicht abgehört werden konnte?
Hat man uns damals erzählt?


Das hatten die Amerikaner auch gedacht,aber dann kam KID.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 17:52
von damals wars | 12.117 Beiträge

Bevor noch ne kluge Bemerkung kommt, ich meine natürlich im Sinne von Anzapfen, ob ein Fahnenflüchtiger ne Garnitur mitgenommen hat, weiß ich nicht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#30

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 18:04
von Pit 59 | 10.129 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #29
Bevor noch ne kluge Bemerkung kommt, ich meine natürlich im Sinne von Anzapfen, ob ein Fahnenflüchtiger ne Garnitur mitgenommen hat, weiß ich nicht.



Nun ist ja unser "Gegner" auch nicht auf der Wurstsuppe geschwommen,und ich denke wenn es für die Kollegen drüben Interessant gewesen wäre
hätten sie es auch abgehört,auch mit Postentabelle.


nach oben springen

#31

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 18:11
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #30
Zitat von damals wars im Beitrag #29
Bevor noch ne kluge Bemerkung kommt, ich meine natürlich im Sinne von Anzapfen, ob ein Fahnenflüchtiger ne Garnitur mitgenommen hat, weiß ich nicht.



Nun ist ja unser "Gegner" auch nicht auf der Wurstsuppe geschwommen,und ich denke wenn es für die Kollegen drüben Interessant gewesen wäre
hätten sie es auch abgehört,auch mit Postentabelle.


Na sicher--guter Kumpel aus Northeim --war bei so einer Truppe der Bundeswehr--die den Osten abhörten.Er sagte mal--wir mussten ja auch alles wissen--was der Feind da im Osten treibt. Ne--in der hinsicht haben sich beide Seiten nicht viel genommen.


nach oben springen

#32

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 18:17
von gitarre52 | 126 Beiträge

also mein gummiohr sah so aus:

habe es auf dem b turm immer mit tuch oder handschuh geschützt und in die hosentasche gesteckt, weil unsere führungspunktleute, meißtens unser zug uffz. , gerne mitgehört hat.
hatte eben auch langeweile bei den vielen tagen.
mfg klaus


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 18:24
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von gitarre52 im Beitrag #32
also mein gummiohr sah so aus:

habe es auf dem b turm immer mit tuch oder handschuh geschützt und in die hosentasche gesteckt, weil unsere führungspunktleute, meißtens unser zug uffz. , gerne mitgehört hat.
hatte eben auch langeweile bei den vielen tagen.
mfg klaus


So kenne ich das auch--hab es immer in so ein Fensterspalt geklemmt und wenn ich Langeweile hatte--hab ich das Abgangszeichen drauf geklopft. Dann kam immer die Antwort von der Füst--Funkdiziplin einhalten


hardi24a hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#34

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 17.02.2015 18:28
von utkieker | 2.915 Beiträge

... und um 16°° Uhr wurde "Abschnitt ohne" durchgegeben!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#35

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 18.02.2015 18:38
von PF75 | 3.291 Beiträge

auch auf dem turm war das Gummiohr meistens nur zur meldezeit eingesteckt,man hätte ja immer mal ganz schnell absitzen müssen und hätte es dann vieleicht vergessen.kam aber bei einigen Führungskräften nicht so gut an.


nach oben springen

#36

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 18.02.2015 18:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei ständig auf Empfang ober GMN hatten wir einen Stecker mit einer Lampe. Beim Rufzeichen gab es ein Lichtsignal. Das schützte vor ungewolltem mithören und schonte die Membran im Gummiohr.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#37

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 18.02.2015 18:58
von Linna | 188 Beiträge

Der Stecker vom Gummiohr passte genau in die Antennensteckbuchsen vom Flachantennenkabel für das Fernsehen.
Wenn man in dieser Steckbuchse eine Diode kurzschloss und eine Verbindung zum Blitzableiter oder zur Wasserleitung herstellte
konnte man in unserem Abschnitt ganz wunderbar den Sender Coburg empfangen.
Das hat manche langweilige Nacht angenehm verkürzt.
Gruß-Linna



nach oben springen

#38

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 07.09.2016 20:28
von Hanum83 | 4.691 Beiträge

Wir hatten noch beides, manchmal das Gummiohr und öfters den Hörer, das Ohr war bequemer in der Beintasche als dieses fette Hörer-Teil.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 07.09.2016 20:36
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Ich kenne halt nur das Gummiohr . Wie schon mal beschrieben . Das Kabel zusammengelegt und durch einen normalen Schlüsselring gezogen . So über den Kopf wie einen Schlips .

gruß hapedi



nach oben springen

#40

RE: Hör-Sprechgarnitur bei den GT

in Grenztruppen der DDR 07.09.2016 20:49
von mibau83 | 820 Beiträge

so kenne ich es auch.
nur war bei uns der ring aus gummi, ich meine irgendwie ein teil von einem handleuchtzeichen.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
31 Mitglieder und 91 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2364 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557246 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen