#41

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 30.12.2014 22:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo @Lommelchen und @RudiEK89
Ich denk auch gern zurück. Es waren schöne Stunden im Museum, beim Treffen und selbstverständlich auch die gesamte Landschaft.
Für das gesamte Gebäude hoffe und wünsche ich, dass es in Zukunft dort weiter geht. Es wäre wirklich schade um die alten aber schönen Teile. Jugenderinnerungen sind wieder wach geworden.

VG Bahndamm 68


RudiEK89, Lommelchen und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 00:28
von B208 | 1.339 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #34
Ich erinnere mich gern an Klettenberg zurück. Wir hatten schöne Stunden zusammen mit Freunden aus GsG.


Tja , da war die Welt noch in Ordnung . In Klettenberg .


Lommelchen hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 00:35
von HP6666 | 191 Beiträge

Hallo Turtle & B208 !
Die Gespräche mit Euch waren mir damals wichtiger als das Museum . Dachte , das kannste ja immer noch mal anschauen ( Stamme ja aus der Ecke ) .
Und nu ist es zu . Darum bedanke ich mich für diese Fotogalerie !!!

HP6666


Lommelchen, B208 und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 00:45
von B208 | 1.339 Beiträge

Zitat von HP6666 im Beitrag #43
Hallo Turtle & B208 !
Die Gespräche mit Euch waren mir damals wichtiger als das Museum . Dachte , das kannste ja immer noch mal anschauen ( Stamme ja aus der Ecke ) .
Und nu ist es zu . Darum bedanke ich mich für diese Fotogalerie !!!

HP6666


So auch bei mir , wollte nochmal mit Hund und Frau nach Klettenberg , schade .

Evtl. hat @Angelo ja noch was in der Kasse und kann das Gelände übernehmen , so als Forum Hauptquratier . Ich würde dann einmal im Monat auch den Rasen mähen .


HP6666, Lommelchen, turtle und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 00:50
von turtle | 6.961 Beiträge

so als Forum Hauptquratier

Aber wie schon erwähnt es war ein Treffen aus dem GsG . Forum DDR Grenze und GsG sind nicht identisch. Trotzdem freue ich mich wenn ich von einigen aus dem GsG auch hier lese.


HP6666 und Lommelchen haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.12.2014 00:55 | nach oben springen

#46

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 01:15
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #44
Zitat von HP6666 im Beitrag #43
Hallo Turtle & B208 !
Die Gespräche mit Euch waren mir damals wichtiger als das Museum . Dachte , das kannste ja immer noch mal anschauen ( Stamme ja aus der Ecke ) .
Und nu ist es zu . Darum bedanke ich mich für diese Fotogalerie !!!

HP6666


So auch bei mir , wollte nochmal mit Hund und Frau nach Klettenberg , schade .

Evtl. hat @Angelo ja noch was in der Kasse und kann das Gelände übernehmen , so als Forum Hauptquratier . Ich würde dann einmal im Monat auch den Rasen mähen .


@B208

eine sehr gute Idee, ich würde dann die Verpflegung übernehmen..

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#47

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 31.12.2014 07:16
von Hansteiner | 1.412 Beiträge

Ist das nicht vollkommen egal ob nun GsG oder unseres, dass Problem ist das Objekt selber, mit seiner einzigartigen Sammlung !

Hier im Forum wird sich um Gott und die Welt der Kopf zerbrochen ! Hier, das ist eine Aufgabe !

Wir sind so viele, vielleicht hat irgendeiner eine Idee zur Lösung dieses Problems ? Wenn erst alles weg ist, dann ist es zu SPÄT !

Überlegt mal.

Allen einen Guten Start ins neue Jahr !

VG Hansteiner



MHL-er, Lommelchen und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 07.01.2015 11:57
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #46
Zitat von B208 im Beitrag #44
Zitat von HP6666 im Beitrag #43
Hallo Turtle & B208 !
Die Gespräche mit Euch waren mir damals wichtiger als das Museum . Dachte , das kannste ja immer noch mal anschauen ( Stamme ja aus der Ecke ) .
Und nu ist es zu . Darum bedanke ich mich für diese Fotogalerie !!!

HP6666


So auch bei mir , wollte nochmal mit Hund und Frau nach Klettenberg , schade .

Evtl. hat @Angelo ja noch was in der Kasse und kann das Gelände übernehmen , so als Forum Hauptquratier . Ich würde dann einmal im Monat auch den Rasen mähen .


@B208

eine sehr gute Idee, ich würde dann die Verpflegung übernehmen..

MFG Batrachos


Also der Fleischzerlegetisch und der Haken zum aufhängen der Keulen sind im Hundezwinger noch vorhanden, siehe Bilder, da kannst Du das erlegte Wild zurecht machen.
Ich fütter dann wieder die Hunde.

Gerade für mich als ehemaliger LO Fahrer und Hundefütterer, gabs ein paar Details, die mich dann doch tief ins geschichtliche Kopfkino eintauchen liessen.
Der oben benannte Fleisch-S-Haken, naja eher ein umgedrehtes "?", welcher sich noch heute am Baum hinter der Futterküche befindet.
Tonnen an Keulen haben daran gehangen um ausgeschält zu werden, genau wie der Tisch, ein Holztisch mit einer Metallplatte beschlagen.
Das sind so Trophäen, ja richtige Details, dass das noch keiner geklaut hat wundert mich., weniger von Trophäenjägern, mehr von "kann ich gebrauchen".
Oder die Seilstopper für die Seilanlagen, naja total unbrauchbar, die Dinger hätten vielleicht gerade noch einen Yorkshire gestoppt.
Die getönten Fenstereinsätze für einen Wachturm, auch wenns nicht zum Zwinger gehört, auch interessant.
Vorallem für mich ein täglicher Platz, der Waschplatz, jeden Abend war er für mindestens 30 Minuten mein zu Hause.
Wo mein LO dann des nachts ruhte, weis ich garnicht mehr so genau, ich dächte es war rechts neben den Garagen meistens, wir waren ja in Klettenberg mit Platz nicht so gesegnet wie in Mengelrode.
Eins weis ich aber noch genau, der Funker-LO stand immer am Kompaniegebäude seitlich, also wenn man ins Objekt rein fuhr gleich links, dort wo in meiner Galerie der Grenzkrug-Trabi steht.

Bilder der Utensilien sind in der hier im Thread verlinkten Galerie.

Zu gern wäre ich aber mal im gesamten Kompaniegebäude umher geschwirrt und hätte auch mal meine alte Bude aufgesucht, wobei ich da so aus dem Stehgreif garnicht mehr sicher bin wo genau die war, ich weis nur noch, wenn man den Treppenaufgang hoch kam rechts und dann Strassenfront, 1. oder 2. Tür, Stockwerk weis ich nicht mehr, sollte aber ganz oben gewesen sein, weil unten Stab war, Mitte Kompanieleitung etc., also müssten ganz oben die Soldatenunterkünfte gewesen sein.
Aber wenn man das mal wieder direkt vor Augen hat, erinnert man sich eher.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#49

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.08.2015 04:15
von B208 | 1.339 Beiträge

Moin , gibt es Neuigkeiten über den Grenzkrug und das Museum ?


nach oben springen

#50

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.08.2015 11:54
von Lommelchen | 86 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #49
Moin , gibt es Neuigkeiten über den Grenzkrug und das Museum ?


Ich habe noch nichts gehört ob sich schon ein Käufer für das Objekt gefunden hat.

LG Burghard


B208 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 13:44
von B208 | 1.339 Beiträge



Das war's dann wohl ! Schade .
Schon alles sehr verwildert .


Albatros hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2015 13:46 | nach oben springen

#52

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 16:40
von Lutze | 8.033 Beiträge

Wollte nicht ein User so eine Grenzbrigade-Unterkunft kaufen?
das wäre für ihn genau das Richtige
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#53

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 16:43
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Wenn sich das gelohnt hätte,dann wäre auch eine Möglichkeit gewesen das Objekt weiter zu betreiben. In ein Paar Jahren findet man es nicht wieder.


nach oben springen

#54

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 16:48
von Lutze | 8.033 Beiträge

Ich gehe davon aus,das es bald eine Flüchtlings-Unterkunft wird
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#55

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 16:49
von Pit 59 | 10.135 Beiträge
nach oben springen

#56

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 17:12
von furry | 3.573 Beiträge

Trotz der Mühen der Leute, die diese ehemalige Grenzkompanie Klettenberg zu einem Grenz- und Nostalgie-DDR-Museum machen wollten, die Lage, die Lage. In Klettenberg sagen sich auch heute noch Fuchs und Hase "Gute Nacht".
Wer nicht unbedingt nach Klettenberg muss, der fährt daran vorbei. Zumal nebenan in Tettenborn auch ein Grenzmuseum existiert.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#57

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 17:32
von furry | 3.573 Beiträge

Da fällt mir doch eine Ankündigung von @RudiEK89 DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg (2) ein.
Bevor Klettenberg ganz von der Bildfläche verschwindet, vielleicht kommt ja noch etwas. Oder habe ich es übersehen, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 08.08.2015 17:53
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

[quote=furry|p483793]Da fällt mir doch eine Ankündigung von @RudiEK89 DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg (2) ein.
Bevor Klettenberg ganz von der Bildfläche verschwindet, vielleicht kommt ja noch etwas. Oder habe ich es übersehen, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung. [/quote
@furry,
es tut mir echt leid, habe ich vergessen. Die Bilder stelle ich in der Galerie zeitnah ein.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 13.02.2016 13:40
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Man sollte erst einmal wissen, was dieses Objekt kosten soll bzw. was es noch Wert ist !
Steht es so zum Verkauf wie ich es das letzte mal sah - inkl. Einrichtungsgegenstände und Sammlungen !?
Vielleicht kann ja mal ein Insider eine Preisvorstellung einstellen.
Aktuelle Bilder wären auch nicht schlecht.
Schauen wir mal.


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#60

RE: DDR-Museum "Grenzkrug" Klettenberg

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 13.02.2016 14:51
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Als ich 2012 dort war, machte das Objekt einen ganz guten Eindruck, ohne natürlich das ganze Haus gesehn zu haben.
Investieren müsste man sicherlich etwas, aber wie es den Anschein machte, ist das Haus soweit ok.
Ich denke schon man könnte damit seine Brötchen verdienen, mehr natürlich kaum, aber wer brauch mehr.
Meiner Meinung nach müsste es nur besser beworben werden, es war ja mehr oder weniger eine Insiderherberge, Laufkundschaft hat man dort sicherlich ganz selten.
Für Wanderer, Naturliebhaber, Spurensucher und Spontanausflügler ein guter Platz und Ausgangspunkt für Tagesausflüge, nur hätte man auch mehr werben sollen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Albatros hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 960 Gäste und 69 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 69 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen