#21

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 22:49
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainman2

Ich bin gern bereit, die alle an ein T-Shirt zu heften und offen zu tragen, damit Du das Feindbild bekommst, das Du anscheinend gern von uns haben möchtest. Bitte!



Hallo wosch und Rainman,
wir brauchen keine Feindbilder mehr, schon gar nicht in diesem Forum. Und wenn wir so argumentieren wie du im letzten Post, lieber wosch, dann hilft es keinen hier. Es reist Dinge auf, die es nicht wert sind. Wenn es ein Spaß sein sollte, ist er wohl glatt danebengegangen.
Und Rainman, vergiß deine Medaillen. Sie sind dir von einem Staat nicht uneigennützig gegeben worden. Du brauchst sie heute nicht mehr. Dich zeichnet heute etwas aus, was du dir nicht anheften kannst und musst. Keep cool, man.

Also Männer- berücksichtigt meine Zeilen, auch wenn ich kein admin bin...

Gruß, Augenzeuge


nach oben springen

#22

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 22:51
von LEGO | 487 Beiträge

Sagt mal,
hat der Uniformschneider bei Euch irgend welche Verstärkungen im Brustbereich einfügen müssen.

Kommt mir vor, wie das Bild, das man früher von den alten hohen Ostblock Offizieren hatte, mit 275 Orden an der Brust.

Ich kann mich erinnern, dass wir regelmäßig, jährlich das Sportabzeichen gemacht haben, aber das war`s dann auch


nach oben springen

#23

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 22:53
von maja64 (gelöscht)
avatar

danke Leute is lieb von euch gemeint,aber jetzt will ich für wosch (und einige andere hier) mal das "Büsserhemd" mir anziehen.

JAWOHL wosch,ich hatte Auszeichnungen,das "Abzeichen für gutes Wissen",das "Sportabzeichen",das "Bestenabzeichen" und die "Schützenschnur"(war damals ganz schön Schießwütig wosch)


ABER !!!!! ich habe damals niemanden Erschoßen oder durch irgendetwas in den Knast gebrachtund ich selber kann mich heutzutage noch im Spiegel ansehen


LANGT DIR MEINE ANTWORT,wosch


nach oben springen

#24

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 22:58
von Affi976 (gelöscht)
avatar

@ wosch,
ich habe maja zwar zum Bunkerevent zum ersten Mal gesehen, aber "wir kannten uns schon viiiiele Jahre", wenn Du weisst was ich meine!
Grüße aus "Thüringens" Mitte
Affi


nach oben springen

#25

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:02
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Zitat von Angelo
Wie wäre denn dann diese Mütze hier




Um Gottes Willen! Da kann ich ja gleich nach der alten HJ-Uniform von meinem Vater suchen.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#26

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:04
von maja64 (gelöscht)
avatar

Ach und eins hab ich ja noch vergessen,denn ich bin ja damals "wohl erzogen" worden


Schönen Gruß nach Kassel wosch


nach oben springen

#27

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:12
von wosch (gelöscht)
avatar



Hallo wosch,

was soll das? Greif mich an. Ich hatte:
- Medaille für Treue Dienste in den Grenztruppen in Bronze
- Medaille für Treue Dienste in den Grenztruppen in Silber
- Medaille für vorbildlichen Grenzdienst
- Artur-Becker-Medaille in Bronze (versehentlich 2 mal)
- Artur-Becker-Medaille in Silber
- Medaille für hervorragende propagandistische Leistungen
- mehrmals Bestenabzeichen
- mehrmals Miltärsportabzeichen
- mehrmals Abzeichen für gutes Wissen
- 2x Schützenschnur (nur als Offiziersschüler)
- Qualispange III für NPKCA

Ich bin gern bereit, die alle an ein T-Shirt zu heften und offen zu tragen, damit Du das Feindbild bekommst, das Du anscheinend gern von uns haben möchtest. Bitte!

Aber: Lass maja, der um keine Abzeichen und Medaillen gebuhlt hat (*), und die anderen mit solchen Sachen in Ruhe.

Grüße nach Kassel!
ciao Rainman


(*) ich war sein Vorgesetzter und weiß da ausnahmsweise wovon ich rede.[/quote]


Rainman, nun sei mal nicht so ein Sensibelchen. Wenn Maja meint ich sollte mir mal auch solch eine Mütze aufsetzen, dann muß er sich auch von mir eine "blöde Antwort gefallen lassen. Jetzt will ich mal sehen, ob Du Spaß verstehst: Jetzt ist mir auch klar wieso Maja nichts abbekommen hat: Du hast Dich immer vorgedrängelt!! Hierauf brauchst Du nun nicht gleich wieder an die Decke gehen, es sollt wirklich nur ein Scherz sein!!
Übrigens wußte ich gar nicht, daß es sogar eine Auszeichnung für hervoragende propagandischtische Leistungen gegeben hatte. Wieder was gelernt, ich schrieb ja in einem anderen Beitrag, daß man nie auslernt.
Ich werde auch weiterhin in diesem Forum schreiben, wie mir der Schnabel gewachsen ist, es sei denn ich werde wegen ungebührlichen Verhalten vom Adm. entfernt. Dies als Antwort auf Dein " Laß........und die anderen damit in Ruhe".
Warum sollte ich Dich angreifen; Du hast mir doch gar nichts getan!! Meine Einstellung zu so manchen Themen hier hat doch überhaupt nichts mit einem Feindbild gegen Euch zu tun, wenn ich Eines hätte, würde ich mich gar nicht mit Euch unterhalten. Wegen mir kann jeder von Euch stolz auf seine Orden und Auszeichnungen sein und wegen mir auch mit Ihnen rumlaufen, ich bin stolz darauf, daß ich nichts von diesen Dingen abbekommen habe und mich statt dessen sofort nach der Musterung aus dem Staube gemacht hatte. Ich finde das O.K. wenn Du zu deiner Vergangenheit stehst, ich finde es auch O.K. wie Du mit Deiner Vergangenheit umgehst, aber dann laß mich auch bitte mit meiner Vergangenheit umgehen wie ich es für meinen Fall für nötig halte und so wie Du Gründe für Deine Einstellung haben wirst, habe ich die genauso. In diesem Forum sollten wir doch eigentlich alle in Augenhöhe miteinander reden, deswegen respektiere ich Dich auch nur als einfachen Teilnehmer in diesem und da ich auch nie Dein Untergebener war und nicht als Offizier. Daß heißt aber nicht, daß ich auf Deine Beiträge verzichten möchte, ich lese Sie mit dem größten Interesse.
Nun hau mich, wenn Du kannst.
Schönen Gruß aus Kassel


nach oben springen

#28

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:14
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Hallo LEGO ,

wenn da steht "mehrmals", sind Wiederholungen gemeint - wie beim Sportabzeichen. Getragen wurde nur ein Abzeichen.

Und vor den Medaillen "Für treue Dienste" konnte man nicht davonlaufen - die bekam man in schöner Regelmäßigkeit alle 5 Jahre (und dazu wurde das Gehalt um 5 % erhöht - jedesmal). War genau wie beim Dienstgrad - je höher desto mehr Geld.

Zu Deinem Einwurf, die Amtsbezeichnungen betreffend, stimme ich Dir zu.

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#29

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:35
von wosch (gelöscht)
avatar

@maja:Wenn ich mir nicht diese Mütze aufsetzen muß, braucht Ihr Euch auch nicht die Dinger anlegen, so einfach ist das Maja!
Übrigens "Für gutes Wissen" und Sportleistungsabzeichen hatte ich auch, bei den Jungen Pionieren und später in der FDJ war ich auch, bei der GST habe ich das Schiessen gelernt, Im NAW habe ich meine Stunden abgeleistet, Flaschen, Knochen, Lumpen und Papier habe ich gesammelt, fleißig für die Solidarität gesammelt und selber gespendet. Ihr seht also, eigentlich war ich Einer von Euch. Und all das hat mir nicht dabei geholfen, nicht von der Schule zu fliegen. Aber das ist ein ganz anderes Kapitel und gehört gar nicht hierher, genauso wenig wie ich mir diese Sch...Mütze aufsetzen soll.
Maja, ich glaube , daß das mit der Mütze Deinerseits als Spaß gemeint war; dann mußt Du aber selbst auch Spaß verstehen.
Schönen Gruß aus Kassel


zuletzt bearbeitet 15.08.2009 23:37 | nach oben springen

#30

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 15.08.2009 23:49
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von wosch
@maja:Wenn ich mir nicht diese Mütze aufsetzen muß, braucht Ihr Euch auch nicht die Dinger anlegen, so einfach ist das Maja!
Übrigens "Für gutes Wissen" und Sportleistungsabzeichen hatte ich auch, bei den Jungen Pionieren und später in der FDJ war ich auch, bei der GST habe ich das Schiessen gelernt, Im NAW habe ich meine Stunden abgeleistet, Flaschen, Knochen, Lumpen und Papier habe ich gesammelt, fleißig für die Solidarität gesammelt und selber gespendet. Ihr seht also, eigentlich war ich Einer von Euch. Und all das hat mir nicht dabei geholfen, nicht von der Schule zu fliegen. Aber das ist ein ganz anderes Kapitel und gehört gar nicht hierher, genauso wenig wie ich mir diese Sch...Mütze aufsetzen soll.
Maja, ich glaube , daß das mit der Mütze Deinerseits als Spaß gemeint war; dann mußt Du aber selbst auch Spaß verstehen.
Schönen Gruß aus Kassel






Na siehste wosch,so kommen wir doch am Ende noch zu einander


Grüße nach Kassel


nach oben springen

#31

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 00:53
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Hallo wosch,

ich hab halt auch meine sensiblen Seiten. Insofern ist mir mein Beitrag wohl etwas unwirsch geraten. Deshalb will ich Dich doch nicht hauen. Mir war eine Laus über die Leber gelaufen, ich habs rausgelassen und dabei wohl eine zu spitze Form gewählt. Die Unterstellung mit dem Feindbild nehme ich hiermit zurück und entschuldige mich dafür.

Aber ich nutze mal noch die Chance um auf LEGO zu antworten:

In Antwort auf:
Sagt mal,
hat der Uniformschneider bei Euch irgend welche Verstärkungen im Brustbereich einfügen müssen.

Kommt mir vor, wie das Bild, das man früher von den alten hohen Ostblock Offizieren hatte, mit 275 Orden an der Brust.


Bei mir hat sich das gut verteilt. Die Artur-Becker-Medaillen und die Medaille für hervorragende propagandistische Leistungen waren gesellschaftliche Auszeichnungen der FDJ. Die wurden an der rechten Brustseite getragen. Links waren nur die militärischen Auszeichnungen zu tragen. Gegen die Medaillen für treue Dienste konnte man sich nicht wehren, die bekam man alle 5 Jahre. Die Medaille für vorbildlichen Grenzdienst erhielt ich, nachdem ich bereits zwei Jahre keine Grenze mehr gesehen hatte, von meinem Kompaniechef unterm Tisch überreicht (ich war halt dran). Für meine Dienstzeit und meinen Dienstgrad hätte ich eigentlich auch noch die Verdienstmedaille der Grenztruppen in Bronze haben müssen, aber gelegentliche Aufmüpfigkeit oder Faulheit standen dem natürlichen Blechfluss im Wege. Die Sportabzeichen und ähnliches habe ich kaum getragen. Allenfalls noch das Bestenabzeichen. Ich musste ja der Einheit Vorbild sein, ob ich es nun war oder nicht.

@Augenzeuge: Danke für das Dazwischengehen. Ich hab manchmal auch so Momente ... Übrigens bin ich nach wie vor auf die Artur-Becker-Medaillen stolz. Die waren für echte Leistungen im Rahmen von insgesamt 20 Singegruppen und 3 Chören, in denen ich in 12 Jahren mitgearbeitet oder die ich geleitet habe.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#32

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 01:10
von wosch (gelöscht)
avatar

Na Also, geht doch!!
Und nun weggetreten-Gute Nacht!
Bis zum nächsten Mal


nach oben springen

#33

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 01:15
von maja64 (gelöscht)
avatar

Mensch eine "Auszeichnung" hab ich doch glatt vergessen nämlich das "Bild vor der Truppenfahne" in Dermbach,da hat ich doch die Taschen voller Schnupftabak von der Firma Pöschl in Landshut,da fragte mich der Fotograph noch was is den in ihren Taschen????
Aber das brauchte er damals nicht zu wissen



Gruß maja


nach oben springen

#34

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 01:24
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Mensch Maja, die hast du echt bekommen??
Oh wie war ich schlecht,

Ich glaub wir sehen uns echt.


nach oben springen

#35

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 01:41
von Buedinger | 1.503 Beiträge

Hallo maja64 ,

Du warst ja echt gut.
Ich bin nie belobigt worden mit dem "Fotografieren vor der entfalteten Truppenfahne".

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#36

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 06:26
von Angelo | 12.396 Beiträge

Also ich glaube das mit den Mützen war eine dumme Idee von mir


nach oben springen

#37

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 09:51
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Hm, Angelo die Kollegen finden die Kappen albern und machen sich lustig darüber-Vergiss es.

Ich persönlich ziehe keine Kappen auf,egal was drauf steht.



nach oben springen

#38

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 10:50
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Also ich glaube das mit den Mützen war eine dumme Idee von mir


@ Angelo - mach dir nichts draus. Der gute Wille zählt. Und den hattest du!!!


nach oben springen

#39

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 10:51
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Rainman2
Hallo wosch,

ich hab halt auch meine sensiblen Seiten. Insofern ist mir mein Beitrag wohl etwas unwirsch geraten. Deshalb will ich Dich doch nicht hauen. Mir war eine Laus über die Leber gelaufen, ich habs rausgelassen und dabei wohl eine zu spitze Form gewählt. Die Unterstellung mit dem Feindbild nehme ich hiermit zurück und entschuldige mich dafür.

Aber ich nutze mal noch die Chance um auf LEGO zu antworten:
In Antwort auf:
Sagt mal,
hat der Uniformschneider bei Euch irgend welche Verstärkungen im Brustbereich einfügen müssen.

Kommt mir vor, wie das Bild, das man früher von den alten hohen Ostblock Offizieren hatte, mit 275 Orden an der Brust.


Bei mir hat sich das gut verteilt. Die Artur-Becker-Medaillen und die Medaille für hervorragende propagandistische Leistungen waren gesellschaftliche Auszeichnungen der FDJ. Die wurden an der rechten Brustseite getragen. Links waren nur die militärischen Auszeichnungen zu tragen. Gegen die Medaillen für treue Dienste konnte man sich nicht wehren, die bekam man alle 5 Jahre. Die Medaille für vorbildlichen Grenzdienst erhielt ich, nachdem ich bereits zwei Jahre keine Grenze mehr gesehen hatte, von meinem Kompaniechef unterm Tisch überreicht (ich war halt dran). Für meine Dienstzeit und meinen Dienstgrad hätte ich eigentlich auch noch die Verdienstmedaille der Grenztruppen in Bronze haben müssen, aber gelegentliche Aufmüpfigkeit oder Faulheit standen dem natürlichen Blechfluss im Wege. Die Sportabzeichen und ähnliches habe ich kaum getragen. Allenfalls noch das Bestenabzeichen. Ich musste ja der Einheit Vorbild sein, ob ich es nun war oder nicht.

@Augenzeuge: Danke für das Dazwischengehen. Ich hab manchmal auch so Momente ... Übrigens bin ich nach wie vor auf die Artur-Becker-Medaillen stolz. Die waren für echte Leistungen im Rahmen von insgesamt 20 Singegruppen und 3 Chören, in denen ich in 12 Jahren mitgearbeitet oder die ich geleitet habe.

ciao Rainman


275 Orden hat niemand bekommen.
Der meist dekorierteste Staatsmann war der Erich - der Milke Erich.
Er hatte zum Schluß über 200 Orden und Med.
Darunter 6 mal der Karl Marx Orden (28.12.82 das letzte mal),oder 2 mal den Verdienten Angeh. der GT (28.12.87 das letzte mal).
Was haben im die Dinger geholfen - nix !
Die waren so schwer (zu mindest die alten) das sie ihn immer mehr nach unten gezogen haben, bis er irgendwann ganz unten war.
Und heute - heute ist er ganz verschwunden.


Als HTML (Auktion, Homepage):

Tschüß sagt ersteinmal der Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#40

RE: Die Ultimative Forum Baseball Kappe wer hat Interesse ?

in DDR Staat und Regime 16.08.2009 11:05
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Rainman2
Hallo wosch,

ich hab halt auch meine sensiblen Seiten. Insofern ist mir mein Beitrag wohl etwas unwirsch geraten. Deshalb will ich Dich doch nicht hauen. Mir war eine Laus über die Leber gelaufen, ich habs rausgelassen und dabei wohl eine zu spitze Form gewählt. Die Unterstellung mit dem Feindbild nehme ich hiermit zurück und entschuldige mich dafür.

Aber ich nutze mal noch die Chance um auf LEGO zu antworten:
In Antwort auf:
Sagt mal,
hat der Uniformschneider bei Euch irgend welche Verstärkungen im Brustbereich einfügen müssen.

Kommt mir vor, wie das Bild, das man früher von den alten hohen Ostblock Offizieren hatte, mit 275 Orden an der Brust.


Bei mir hat sich das gut verteilt. Die Artur-Becker-Medaillen und die Medaille für hervorragende propagandistische Leistungen waren gesellschaftliche Auszeichnungen der FDJ. Die wurden an der rechten Brustseite getragen. Links waren nur die militärischen Auszeichnungen zu tragen. Gegen die Medaillen für treue Dienste konnte man sich nicht wehren, die bekam man alle 5 Jahre. Die Medaille für vorbildlichen Grenzdienst erhielt ich, nachdem ich bereits zwei Jahre keine Grenze mehr gesehen hatte, von meinem Kompaniechef unterm Tisch überreicht (ich war halt dran). Für meine Dienstzeit und meinen Dienstgrad hätte ich eigentlich auch noch die Verdienstmedaille der Grenztruppen in Bronze haben müssen, aber gelegentliche Aufmüpfigkeit oder Faulheit standen dem natürlichen Blechfluss im Wege. Die Sportabzeichen und ähnliches habe ich kaum getragen. Allenfalls noch das Bestenabzeichen. Ich musste ja der Einheit Vorbild sein, ob ich es nun war oder nicht.

@Augenzeuge: Danke für das Dazwischengehen. Ich hab manchmal auch so Momente ... Übrigens bin ich nach wie vor auf die Artur-Becker-Medaillen stolz. Die waren für echte Leistungen im Rahmen von insgesamt 20 Singegruppen und 3 Chören, in denen ich in 12 Jahren mitgearbeitet oder die ich geleitet habe.
ciao Rainman




Ich finde die auch gut Rainman !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anfrage der BBC an unser Forum ! Bitte lesen !
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
0 28.04.2009 19:04goto
von Angelo • Zugriffe: 535

Besucher
28 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3100 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558106 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen