#281

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 12.12.2015 21:55
von Andre311 | 21 Beiträge

Ja mei, muss ja denn nicht alles øffentlich werden, mein AG wære bestimmt nicht erfreut, wenn er das sehen wuerde,allerdings bezweifel ich das er hier mitliest, aber wie gehabt,auch IM"s haben ihre Aufgabe. Schon damals sagten unsere Vorgesetzten;Vertrauen ist gut,Kontrolle noch besser.Wie gehabt.
Derzeit mache ich ne schwere Phase mit,die NOK ist jetzt bei einen Kurs von 9,3 zum Euro angekommen,hat zwar hier jetzt fuer mich keine Bedeutung,jedoch wenn ich gen Sommer in der Urlaub nach D møchte.
Kleines Bsp.Hatte gerade ne Woche Nachschicht im Lager,gibt 100% Zuschlag,vor einen Jahr bekam ich noch 48 Euro die Stunde,jetzt sind es nur noch 42 Euronen,nur weil der Kurs sich verændert hat,halte ich fuer ne ausgemachte Sauerei fuer einen Weltbuerger.



nach oben springen

#282

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 08:42
von Hanum83 | 4.794 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #269
Qualität in der DDR hatte einen sehr hohen Preis im Gegensatz zu unseren Löhnen!
In Relation muss man sehen, wie lange arbeite ich für ein Produkt..............(?)




Moin Harra, was hast du dir denn da edles zugelegt, ne Bettumrandung?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#283

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 10:43
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Nun will ich euch mal ein echtes Qualitäts- besser Spitzenerzeugnis unseres ehemaligen Betriebes Pentacon im VEB Kombinat Carl Zeiss Jena vorstellen:

Es ist die "Praktica BX 20" (leider das letzte Modell!), sie kostete 1250,00 M (Mark der DDR). 80 % der Kamera-Erzeugnisse wurden bis 1990 in das NSW (für Wessis: Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet.) exportiert. Es muss aber unbedingt erwähnt werden, dass die Japaner bis ca. 1960 noch viele technische Details unserer Kameras abgekupfert haben, also für den wirtschaftlichen Erfolg der Japaner haben wir den Grundstein gelegt!



MfG

GKUS64


Klauspeter, IM Kressin, vs1400 und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.12.2015 10:44 | nach oben springen

#284

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 10:53
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Das war ein Superteil, habe bis Ende der 90-er damit fotografiert. Für DDR-Verhältnisse leider sehr preisintensiv.

gruß h.


GKUS64 und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.12.2015 10:54 | nach oben springen

#285

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 10:54
von Alfred | 6.854 Beiträge

Es gab auch Cleo Skribent.

Die Zeichengeräte wurden gern genutzt.

Deren heutige Schreibgeräte kann ich nur empfehlen.


nach oben springen

#286

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 10:58
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Noch eine kleine Ergänzung: Bis zur endgültigen Liquidation von Pentacon am 2.Oktober 1990 hatten wir ja noch (die naive) Hoffnung, dass wir nun mit neuem Schwung (Berater aus Österreich wollten aus unserem 5000-Mann-Betrieb einen 800-Mann-Betrieb organisieren) in die Marktwirtschaft einsteigen. Und so gab es in den letzten Monaten noch das Modell der "Praktica BX 20 s". Der Unterschied bestand hauptsächlich in Design-Verbesserungen!





MfG


Klauspeter, IM Kressin, vs1400 und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#287

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 10:58
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #283
Nun will ich euch mal ein echtes Qualitäts- besser Spitzenerzeugnis unseres ehemaligen Betriebes Pentacon im VEB Kombinat Carl Zeiss Jena vorstellen:

Es ist die "Praktica BX 20" (leider das letzte Modell!), sie kostete 1250,00 M (Mark der DDR). 80 % der Kamera-Erzeugnisse wurden bis 1990 in das NSW (für Wessis: Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet.) exportiert. Es muss aber unbedingt erwähnt werden, dass die Japaner bis ca. 1960 noch viele technische Details unserer Kameras abgekupfert haben, also für den wirtschaftlichen Erfolg der Japaner haben wir den Grundstein gelegt!



MfG

GKUS64



DDR-Häftlinge hatten auch ihren Anteil daran
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#288

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 11:04
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #287
Zitat von GKUS64 im Beitrag #283
Nun will ich euch mal ein echtes Qualitäts- besser Spitzenerzeugnis unseres ehemaligen Betriebes Pentacon im VEB Kombinat Carl Zeiss Jena vorstellen:

Es ist die "Praktica BX 20" (leider das letzte Modell!), sie kostete 1250,00 M (Mark der DDR). 80 % der Kamera-Erzeugnisse wurden bis 1990 in das NSW (für Wessis: Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet.) exportiert. Es muss aber unbedingt erwähnt werden, dass die Japaner bis ca. 1960 noch viele technische Details unserer Kameras abgekupfert haben, also für den wirtschaftlichen Erfolg der Japaner haben wir den Grundstein gelegt!



MfG

GKUS64



DDR-Häftlinge hatten auch ihren Anteil daran
Lutze


Das ist für mich eine überzogene Diskussion, die da seit längerem geführt wird ( IKEA, Pentacon usw.). Abgesehen, dass auch politische Häftlinge im Knast arbeiten mussten, waren die meisten doch froh, dass sie etwas tun konnten. Das ist bestimmt auch heute noch so!


IM Kressin, Krepp, Damals87 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#289

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 11:34
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Ich hab da auch noch etwas, voll funktionsfähig, aber leider nicht im Gebrauch.
Digital ist eben komfortabler für den Hausgebrauch.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
GKUS64, vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#290

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 11:51
von exgakl | 7.237 Beiträge

Ich musste echt lange überlegen, was in meinem Haushalt noch so aus früheren Zeiten schlummert und siehe da... eine Praktika Fotoausrüstung habe ich ja auch noch sowie ein 6 saitiges Gitarrenbanjo von Musima...




Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
GKUS64, vs1400 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#291

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 13.12.2015 23:06
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #282
Zitat von Harra318 im Beitrag #269
Qualität in der DDR hatte einen sehr hohen Preis im Gegensatz zu unseren Löhnen!
In Relation muss man sehen, wie lange arbeite ich für ein Produkt..............(?)




Moin Harra, was hast du dir denn da edles zugelegt, ne Bettumrandung?

Das ist aber heute nicht anders. Qualität kostet.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#292

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 00:24
von vs1400 | 2.397 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #289
Ich hab da auch noch etwas, voll funktionsfähig, aber leider nicht im Gebrauch.
Digital ist eben komfortabler für den Hausgebrauch.



hallo Heckenhaus,
welche batterie verwendest du?


gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


zuletzt bearbeitet 14.12.2015 00:24 | nach oben springen

#293

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 11:12
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #292


hallo Heckenhaus,
welche batterie verwendest du?
gruß vs



Eine button cell 357A ist drin.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#294

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 16:31
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #283
Nun will ich euch mal ein echtes Qualitäts- besser Spitzenerzeugnis unseres ehemaligen Betriebes Pentacon im VEB Kombinat Carl Zeiss Jena vorstellen:

Es ist die "Praktica BX 20" (leider das letzte Modell!), sie kostete 1250,00 M (Mark der DDR). 80 % der Kamera-Erzeugnisse wurden bis 1990 in das NSW (für Wessis: Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet.) exportiert. Es muss aber unbedingt erwähnt werden, dass die Japaner bis ca. 1960 noch viele technische Details unserer Kameras abgekupfert haben, also für den wirtschaftlichen Erfolg der Japaner haben wir den Grundstein gelegt!



MfG

GKUS64




Im Zusammenhang damit darf man aber ein wichtiges Zubehör nicht vergessen, ohne das eure Kamera nur halb soviel wert war,
nämlich das Blitzgerät aus dem VEB Elgawa Plauen.



Das Herzstück dieses Spitzenproduktes war die Elektronenblitzröhre, die von mir in einem Zulieferbetrieb für Elgawa hergestellt wurde.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
IM Kressin, GKUS64 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#295

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 19:16
von Harzwanderer | 2.933 Beiträge

Zitat
Nun will ich euch mal ein echtes Qualitäts- besser Spitzenerzeugnis unseres ehemaligen Betriebes Pentacon im VEB Kombinat Carl Zeiss Jena vorstellen:Es ist die "Praktica BX 20" (leider das letzte Modell!), sie kostete 1250,00 M (Mark der DDR). 80 % der Kamera-Erzeugnisse wurden bis 1990 in das NSW (für Wessis: Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet.) exportiert.



Mal etwas ketzerisch gefragt: Wenn die Kamera so toll war, warum gibt es sie dann nicht mehr? Warum gibt es Rollei (Braunschweig) nicht mehr, die haben auch tolle Kameras gebaut? Weil die Deutschen die Elektronik verpennt haben. Heute sind Kameras Computer. Das können wir nicht. Optik können wir noch gut. Auch Zeiss, Docter, Leica und wie sie alle heißen. Allerdings auch oft nicht mehr in Deutschland produzierend. Kosten sind eben auch ein Faktor.


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#296

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 19:36
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Naja, Praktica-Pentacon bietet noch immer Kameras an, jetzt digitale, aber der Zug ist weg, um damit groß rauszukommen.

http://praktica.pentacon.de/

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#297

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 19:43
von Signalobermaat | 358 Beiträge

Mit unseren Pentacon Kameras mußte man noch fotografieren können und nicht wie heut nur draufdrücken .Es gibt Profis, die fotografieren heut noch mit manuellen Kameras,weil die speziellen Anwendungsbereiche breiter sind.Da gab es reichlich Zubehör.
Da muß man aber etwas vom Fotografieren verstehen.
Ich hatte auch dienstlich eine recht neue Pentacon, Typ weiß ich nicht mehr.Teleobjektive von Superweitwinkel u.185 bis 500 Tele mit Doppler usw. War schon toll.
Es gibt ja heut auch moderne Profigeräte. und die haben auch ihren stolzen Preis.



GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#298

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 19:48
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Ich habe die Praktica gern benutzt, nur ist das Prozedre eben etwas umständlich, die Fotos dann in den PC zu bekommen.
Für größerformatige und anspruchsvolle Aufnahmen mit etwas Zeit (Laborarbeiten) sind sie nach wie vor ganz prima, egal,
ob in der Farb- oder der schwarz-weiß-Fotografie.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
GKUS64 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#299

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 19:52
von Hanum83 | 4.794 Beiträge

Hab noch ne analoge Spiegelreflex von Nikkon zu liegen, auch top Kamera, aber halt außer der Wertung da Japan.
Ich denk Pentacon ist auch ein wenig ein Mythos für uns Ossis, weil die halt einfach fast nicht erschwinglich waren und das die DDR alles ins NSW verramscht hat was nicht niet- u. nagelfest war wissen wir doch auch, ob man da nun einen Qualitätsanspruch ableiten kann, über Genex gabs sogar den Trabant .


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.12.2015 19:56 | nach oben springen

#300

RE: Qualität Made in GDR

in Leben in der DDR 14.12.2015 20:07
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Heutige Praktica-Kameras werden heute baugleich auch unter dem Namen Medion verkauft.

https://de.wikipedia.org/wiki/Medion


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ghettoblaster made in GDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von eisenringtheo
11 29.05.2014 19:19goto
von HG19801 • Zugriffe: 1610
Made in West-Germany
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Lutze
5 27.04.2013 12:52goto
von berlin3321 • Zugriffe: 892
MAD arbeitet an seinem Image
Erstellt im Forum Bundesnachrichtendienst BND von Feliks D.
0 18.02.2013 06:06goto
von Feliks D. • Zugriffe: 1155
Militärischer Abschirmdienst (MAD)
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von GilbertWolzow
17 14.09.2012 11:15goto
von Zkom IV • Zugriffe: 1447
Folter Made in USA
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
4 22.06.2011 23:55goto
von Larissa • Zugriffe: 524
Bahnübergang Made in DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
14 29.01.2011 22:53goto
von Lommelchen • Zugriffe: 2298

Besucher
19 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 931 Gäste und 72 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558558 Beiträge.

Heute waren 72 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen