#1

Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 11:36
von Regina | 643 Beiträge

Bei Interesse mal ,,Treffurt,, lesen
thomas



nach oben springen

#2

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 11:42
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Nochmal @thomas 48 kannste endlich mal wieder unter DEINEM Nick schreiben?


Büdinger und Harsberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 11:59
von Hansteiner | 1.422 Beiträge

Wer denn nun, Regina oder Thomas 48

H.



nach oben springen

#4

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 12:00
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

@Thomas48 der unter @Regina schreibt...hast du Probleme mit deinem Passwort? Das kannst du von den Admins zurücksetzen lassen und ein neues wählen. Es ist wirklich irritierend.
Oder schreibt mal woran es hapert.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

zuletzt bearbeitet 26.10.2014 12:08 | nach oben springen

#5

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 12:11
von Regina | 643 Beiträge

Ich war ganze Zeit verzweifelt, habe schon lange für den neuen Läptop was bestellt. Gestern erhalten, heute nachmittag kommt mein Schwiegersohn und hilft weiter. Sogar mein Rechtschreibeprogramm ist vor paar Tagen ausgefallen.

thomas



Grenzverletzerin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 12:13
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #5
Ich war ganze Zeit verzweifelt, habe schon lange für den neuen Läptop was bestellt. Gestern erhalten, heute nachmittag kommt mein Schwiegersohn und hilft weiter. Sogar mein Rechtschreibeprogramm ist vor paar Tagen ausgefallen.

thomas


Dann viel Erfolg bei der Behebung des Problems.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#7

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 12:57
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #5
Ich war ganze Zeit verzweifelt, habe schon lange für den neuen Läptop was bestellt. Gestern erhalten, heute nachmittag kommt mein Schwiegersohn und hilft weiter. Sogar mein Rechtschreibeprogramm ist vor paar Tagen ausgefallen.

thomas


Dann halte dich mal für kurze Zeit mit Beiträgen zurück. Das geht so nicht!


nach oben springen

#8

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 13:28
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #1
Bei Interesse mal ,,Treffurt,, lesen
thomas


Unter Treffurt schreibst aber über eine Höhle im Heldrastein. Hanstein, die Burg, ist um einiges weiter nördlich.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#9

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 13:30
von Regina | 643 Beiträge

Ich versteh euch
Tschüss!!
Thomas



nach oben springen

#10

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 14:43
von Lutze | 8.040 Beiträge

ich wäre für @Regina und Thomas48 ,
oder geht das auch nicht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 15:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So wie Du dich unter @Regina einloggst, so kannst Du Dich auch unter @thomas 48 einloggen.....

Oder siegt die bequemlichkeit?


nach oben springen

#12

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 18:28
von 94 | 10.792 Beiträge

Na da bin ich ja beruhigt. Der #2 kam mir irgendwie schon bissel fett-rot daher ... und nachdem das nun geklärt ist, also nehme ich mal an, kann ma nun zu Thema komme? Gut, weil mir fällt bei Hanstein immer der Huschke ein. Und irgendwie hat der ja auch was mit Wahlhausen zu tun, hier mal sein Brief zur 750-Jahrfeier des Fleckens ...

Meine lieben Wahlhäuser Mitbürger!

750 Jahre WAHLHAUSEN - siebeneinhalb Jahrhunderte
- eine kleine Ewigkeit! Ca. 500 Jahre ist es her, daß meine Vorfahren von der Burg Hanstein herunter- zogen nach Wahlhausen und hier bald mit den Bewohnern des Dorfes integriert wurden und hunderte von Jahren Freud und Leid gute und schlechte Zeiten mit ihnen geteilt haben.
Ich selbst habe von diesem 750 Jahren zwar nur 75- also ein Zehntel- miterlebt, seit ich als Knabe zum ersten Mal die Luft des Werratales schnuppern durfte, aber in dieser Zeit geschahen die größten Veränderungen unseres Dorfes . Von der Stearinkerze über die Petroleumlampe bis zur Elektrizität - vom Ochsen- und Maultiergespann bis zum modernen Schlepper.
Mein Hobby - der Automotorsport - der nach dem schmerzlichen Verlust des ,Unterhofes" mein Beruf wurde, hat mich in die ganze Welt in aller Herren Länder geführt und ich habe viel Schönes gesehen, aber die Heimat war für mich immer Wahlhausen im Werratal mit seinem weithin sichtbaren Symbol - unserer Patronatskirche.
Auch für die Zukunft werden ich und die Familie v. Hanstein sich auf das Engste mit dem Dorf Wahlhausen und seinen Bewohnern, mit denen ich teilweise schon als Junge gespielt habe, verbunden fühlen. Deshalb möchte ich mit den Worten der alten Lateiner wünschen

VIVAT, CRESCAT, FLOREAT

Wahlhausen soll leben, wachsen und blühen
Ihr Fritz Huschke von Hanstein
Senior des Familienverbandes der von Hanstein

Quelle: www.wahlhausen.de/chronik/chronikhanstein.php


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#13

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 26.10.2014 19:43
von Regina | 643 Beiträge

Habe alles gelesen und möchte mal meine Gedanken tippen.
Zu erst möchte ich mich bei allen bedanken, die zu mir oder zu uns halten.
Habe ich schon öfters erwähnt, seit rund drei Wochen habe ich ein neuen Läptop und nur Ärger. heute war wieder mein Stiefsohn da und wollte mir helfen, es wird bald klappen.
Es wurde geschrieben, das Regina nur für mich unter den Namen thomas48 schreibt.
Möchte noch mal meine Arbeit etwas erklären.
Der user tommi und ich suchen Material aus alten Zeitungen, ist zur Zeit sehr schwierig, dann sortiere ich die Seiten für die themen Lauchröden, Treffurt, Eisenbahngeschichten, Historische Verbrechen und Straftaten von Eisenach, die diktiere ich Regina die sie in einem dicken Heft schreibt,
jetzt tippe ich sie ins Forum und dazu meine eigene Meinungen und Fragen
thomas

Mit dem Hanstein habe ich mich geirrt
tho



nach oben springen

#14

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 27.10.2014 20:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Regina im Beitrag #1
Bei Interesse mal ,,Treffurt,, lesen
thomas
Wer kennt den Hanstein? Ich nicht.
Der Thread verwirrt mich...., um was geht es eigentlich??
Ob Regina und Thomas in Treffurt vom neuen Laptop aus mit welchem Passwort einloggen und schreiben?

Verwirrte Grüße vom ek40


nach oben springen

#15

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 27.10.2014 21:56
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

[widget=142354] also ich kenne die burg hanstein!!im juni dieses jahres habe ich mir diese burg angesehen!!sie stand mitten im grenzgebiet !!diese burg ist sehenswert!!!LG Bernd


nach oben springen

#16

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 29.10.2014 20:44
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

Moin moin,

die Nurg Hanstein anzusehen lohnt absolut.

Schaut mal: 11 bis 15.9, Grenzwanderung Wahlhausen und Umgebung

Da sind div. Bilder der Burg Hanstein.

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#17

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 29.10.2014 20:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

[widget=143033] Da sind noch mehrere Bilder der Burg in der Galerie Kompanie Weidenbach.

Der Hesselfuchs


weidenbach hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.10.2014 20:57 | nach oben springen

#18

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 29.10.2014 23:13
von mibau83 | 831 Beiträge

mal wieder zurück zum threadersteller.

thomas du hast sicher nicht ahnen können was du mit diesen thread anstellst. ;-)

verwechselst du vielleicht die burg hanstein mit der burg normannstein in treffurt ??

http://de.wikipedia.org/wiki/Burg_Normannstein


nach oben springen

#19

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 30.10.2014 04:44
von furry | 3.580 Beiträge

Fangen wir noch mal ganz vorn an.
Der Thomas, der ganz konspirativ unter dem Decknamen @Regina sendet, hat in dem Treffurt-Thema auf den Heldrastein (bei Großburschla) verwiesen.
In diesem Thread bezieht er sich auf dieses Treffurt-Thema und nennt eine Höhle im Hanstein.
Er hat schlicht und einfach Hanstein mit Heldrastein verwechselt. Im Heldrastein soll es tatsächlich eine Höhle geben.
Ergo: Hanstein streichen, Heldrastein einsetzen und alles läuft wieder in geordneten Bahnen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Harsberg und Regina haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Wer kennt den Hanstein?

in Grenztruppen der DDR 30.10.2014 08:18
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #55
Fangen wir noch mal ganz vorn an.
Der Thomas, der ganz konspirativ unter dem Decknamen @Regina sendet, hat in dem Treffurt-Thema auf den Heldrastein (bei Großburschla) verwiesen.
In diesem Thread bezieht er sich auf dieses Treffurt-Thema und nennt eine Höhle im Hanstein.
Er hat schlicht und einfach Hanstein mit Heldrastein verwechselt. Im Heldrastein soll es tatsächlich eine Höhle geben.
Ergo: Hanstein streichen, Heldrastein einsetzen und alles läuft wieder in geordneten Bahnen.



Die Henningshöhle ist eine jetzt unzugängliche Höhle auf dem Heldrastein. Genannt nach dem Räuber Florian Henning.

Wir hatten dort oben auch ein Postengebiet, man wusste manchmal nicht ob man im Osten oder Westen ist


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2710 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen