#21

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 16:49
von ABV | 4.202 Beiträge

Ich kann mich noch an Interview mit ihm erinnern. Das lief, glaube ich im Dezember 1989 in der "Aktuellen Kamera". Anlässlich einer Häftlingsrevolte in Bautzen. Richtig lustig sah er wirklich nicht aus. Kein Wunder, bei dem Posten.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#22

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 17:05
von furry | 3.580 Beiträge

Wie nannte sich denn der niedrigste Dienstgrad? Anwärter für den Strafvollzug klingt ja ein wenig komisch.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#23

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 17:19
von ABV | 4.202 Beiträge

Anwärter war theoretisch der niedrigste Dienstgrad. In der Praxis war ein Neueingestellter aber mindestens Unterwachtmeister. Weil auch die Angehörigen des SV zuvor ihren Wehrdienst ableisten mussten.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#24

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 18:13
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Weil auch die Angehörigen des SV zuvor ihren Wehrdienst ableisten mussten.

Aber nicht die Weiblichen !


nach oben springen

#25

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 18:27
von DirkUK | 298 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #21
Ich kann mich noch an Interview mit ihm erinnern. Das lief, glaube ich im Dezember 1989 in der "Aktuellen Kamera". Anlässlich einer Häftlingsrevolte in Bautzen. Richtig lustig sah er wirklich nicht aus. Kein Wunder, bei dem Posten.

Gruß Uwe


Ist es vielleich dieses Video ? 1 Jahr DDR Knast Zeithain Riesa DDR Flucht: http://youtu.be/7JASiP9JC34

Sein Name ist allerdings nicht Lustig sondern Hoffman.
Die Uniformen scheinen mir eher schwarz zu sein und night Trapo-blau.


nach oben springen

#26

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 25.10.2014 18:32
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Die Uniformen sind aber so was von blau in dem Video.


nach oben springen

#27

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 30.10.2014 19:05
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #26
Die Uniformen sind aber so was von blau in dem Video.

Die waren genauso blau wie die von Trapo oder Feuerwehr. Habe nie einen Schliesser in grauer oder graublauer Uniform gesehen.


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#28

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 30.10.2014 20:14
von polsam | 575 Beiträge

Zitat von Schakal im Beitrag #27
Zitat von Pitti53 im Beitrag #26
Die Uniformen sind aber so was von blau in dem Video.

Die waren genauso blau wie die von Trapo oder Feuerwehr. Habe nie einen Schliesser in grauer oder graublauer Uniform gesehen.


Laut Farbtafel der Bekleidungsvorschrift Ordnung 132/83 des MdI waren die Uniformen der Feuerwehr, des SV, der Trapo, der Wassereschutzpolizei und der Hubschraubereinheit dunkelblau.
Nur die Biesen und Effektenfarben waren unterschiedlich.
Beim Strafvollzug waren diese grau.


nach oben springen

#29

RE: Fragen zu DDR-Strafvollzugs organen.

in DDR Staat und Regime 30.10.2014 20:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DirkUK im Beitrag #25
Zitat von ABV im Beitrag #21
Ich kann mich noch an Interview mit ihm erinnern. Das lief, glaube ich im Dezember 1989 in der "Aktuellen Kamera". Anlässlich einer Häftlingsrevolte in Bautzen. Richtig lustig sah er wirklich nicht aus. Kein Wunder, bei dem Posten.

Gruß Uwe


Ist es vielleich dieses Video ? 1 Jahr DDR Knast Zeithain Riesa DDR Flucht: http://youtu.be/7JASiP9JC34

Sein Name ist allerdings nicht Lustig sondern Hoffman.
Die Uniformen scheinen mir eher schwarz zu sein und night Trapo-blau.


Es gab auch ein Straflager in Riesa.
Gearbeitet wurde im Stahlwerk,Riesa, an solchen alten Richtmaschinen.Es gab häufig Verletzte.Des weiteren Einsatz im Gleisbau.
Leider findet man nichts über diese JVA.
Gruß Rei


nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen