#1

Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 09:59
von rotrang (gelöscht)
avatar

[b]Die Mogelpackung Mütterrente[i]

Was läuft hier in diesem Staat ab? Da wird Mütterrente so ausgezahlt, das diese Beiträge sogleich von der Witwenrente abgezogen wird. Eine Ungerechtigkeit sondergleichen, auf gut Deutsch eine Schweinerei gelinde gesagt. Sollte es nicht so sein, das es als Anerkennung gedacht war?


seaman und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 10:08
von DoreHolm | 7.694 Beiträge

Und die Merkel glaubt allen Ernstes, daß hätten die Mütter nicht durchschaut. Mit dieser Art und Weise kann eine Partei alles möglich an sozialen Wohltaten versprechen, um wieder gewählt zu werden, wenn dann hinten herum wieder abkassiert wird. Das ist Verarsche hoch drei in unserem "Rechtsstaat". Merkel wird dumme Fragen dazu aussitzen, vermute ich und gar nicht auf renitente Fragesteller eingehen. Ihre Begründung dazu wäre mal interessant, aber sie wird schon eine haben, auch wenn sie noch so hahnebüchen und überkonstruiert ist.



zuletzt bearbeitet 23.10.2014 10:09 | nach oben springen

#3

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 10:22
von katerjohn | 559 Beiträge

Habe ich schon in der letzten Woche irgendwo gelesen, aber Hauptverursacher ist glaube ich nicht die Mutti ,sondern die glorreiche Arbeiterpartei SPD. Auf deren Mist sind die sogenannten sozialen Errungenschaften gewachsen .Ähnlich bei der Rente mit 63 bei 45 Beitragsjahren ,keiner weiss ,das sie nur für zwei Jahrgänge gilt, enweder 1950 und 1951 oder 1951 und 1952 ,weiss es nicht genau .Bei den anfänglichen Verhandlungen zu diesem Gesetz waren auch die Sozialhilfezeiten in der Berechnung drin ,jetzt nur noch die Arbeitslosenzeiten .......hat auch meine Frau getroffen ,es fehlen 9 Monate zu den 45 Jahren ! Also Betrug wohin man schaut !


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
kassberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 10:30
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Mütterrente kann sich negativ auf Witwenrente auswirken

Wie die Deutsche Rentenversicherung berichtet, kann die Mütterrente auch Auswirkungen auf die Witwenrente haben. Da die eigene Rente im Sozialrecht als Einkommen gewertet wird, kann sich dieses durch die Mütterrente erhöhen. Negativ sind die Folgen, sobald das Einkommen aufgrund der Mütterrente den Freibetrag von 755,30 Euro im Monat (neue Bundesländer: 696,70 Euro) überschreitet. Dann wird die Mütterrente zu 40 Prozent auf die Witwenrente angerechnet und kann diese mindern. Unterm Strich dürfte es für die Mütter aber dennoch höhere Altersbezüge geben.
Umgekehrt kann die Mütterrente zu einer Erhöhung der Hinterbliebenenrente führen, sofern die Kindererziehungszeiten vor 1992 nicht den Hinterbliebenen anerkannt werden, sondern den Verstorbenen. Da die Ansprüche aus der Witwenrente aus der Rentenversicherung des Verstorbenen resultieren, erhöhen sich folglich die Altersbezüge für Witwen und Witwer.

Quelle: http://www.versicherungsbote.de/id/48041...g-Rentenreform/


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

prignitzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 10:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

http://de.wikipedia.org/wiki/Kindererzie...lungsgeschichte


Was für ein Aufschrei , ist doch alles gesetzlich geregelt . Was man erhöht ,wird anderswo abgezogen . Egal welche Partei am Ruder ist . Das Geschrei habe ich auch schon vor Wochen gehört .
Warum gibt es denn keine Väterrente für Witwer ????
ratata


Nicht glauben : die Partei ,die Partei hat immer Recht


zuletzt bearbeitet 23.10.2014 10:52 | nach oben springen

#6

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 11:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gibt es, SV hat 85,29€ Einmalzahlung (Betreff Mütterrente) und eine Erhöhung seiner Witwerrente bekommen. Bringt ihm aber unterm Strich auch gar nichts weil es beides verrechnet wird.


zuletzt bearbeitet 23.10.2014 11:25 | nach oben springen

#7

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 18:46
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Also Mutter hat trotz Witwenrente bei 2 Kindern 75 Euronen mehr.


nach oben springen

#8

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 18:50
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.492 Beiträge

Meine Mom, hat trotz Witwenrente 150,-€ mehr(hab noch 4Gschwista)

gruß h.


nach oben springen

#9

RE: Mütterrente

in Themen vom Tage 23.10.2014 21:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

HAllo Rotrang!

Zitat von rotrang im Beitrag #1
[b]Die Mogelpackung Mütterrente[i]
Was läuft hier in diesem Staat ab? Da wird Mütterrente so ausgezahlt, das diese Beiträge sogleich von der Witwenrente abgezogen wird. Eine Ungerechtigkeit sondergleichen, auf gut Deutsch eine Schweinerei gelinde gesagt. Sollte es nicht so sein, das es als Anerkennung gedacht war?

Nun meine Mutter bekommt so etwas 390 Euro Rente und könnte ohne die Witwenrente nicht durchkommen.
Die Hütte ist bezahlt und so geht es gerade so.Sie sollten lieber pro Kind die Sozialbagaben KÜRZEN. Denn dieses "Verrechnen" ist der Größte Humbug den man sich vorstellen können.

Schöne Grüße,
Eckhard


nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2160 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557796 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen