#41

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 21:58
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #35
Welche Kategorien gab es? In dem Wikizitat wird ja nun Krad und Hänger erwähnt. War Traktor dann noch eine weitere Gruppe?

P.S. und wo's schon so ä bissel oT ist, auch im Westen gabs oder bessergesagt gibts Bezirke. Baden-Würrtemberg zum Beispiel setzt sich aus den Bezirken Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg zusammen. Oder Bayern, da sinds sogar sieben ...
de.wikipedia.org/wiki/Bezirk_(Bayern)



@94
im zitierten Kennzeichenschlüssel wird nur unterschieden nach PKW, Krad und Alle übrigen Kraftfahrzeuge und Anhängefahrzeuge

fett: wörtlich übernommen


nach oben springen

#42

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:06
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #35
Welche Kategorien gab es? In dem Wikizitat wird ja nun Krad und Hänger erwähnt. War Traktor dann noch eine weitere Gruppe?

P.S. und wo's schon so ä bissel oT ist, auch im Westen gabs oder bessergesagt gibts Bezirke. Baden-Würrtemberg zum Beispiel setzt sich aus den Bezirken Stuttgart, Tübingen, Karlsruhe und Freiburg zusammen. Oder Bayern, da sinds sogar sieben ...
de.wikipedia.org/wiki/Bezirk_(Bayern)


@94,
mit dem Zulassungswesen der uns zugewiesenen Bundesländer hab ich mich nicht tiefgreifend befasst.
Um eine korrekte Antwort zu geben müsste ich die "Kennzeichenbibel" bemühen.
Ist aber für die hier anhängige Frage "Bezirke der DDR" eher unwichtig


nach oben springen

#43

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:07
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen, das mit den Bezirken und KfZ.-Kennzeichen scheint ja geklärt. Aber wer weis hier mehr?
VP 13 Leipzig
VP 00 MfS. - mal abgesehen von den zivilen Kennzeichen
VP 07 Berlin
VP 02 Schwerin

03 war wohl Potsdam
Micha


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 22:08 | nach oben springen

#44

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:14
von 94 | 10.792 Beiträge

Na dann doch lieber nix sagen @polsam , na das ist jetzt bissel fade, odär? Na wie auch immer, ich stelle mal fest, es konnten sogar drei Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen nebeneinander stehen? Und wo Du nunemal so schön fett beim wörtlichen zitieren bist, da würde mich nun der Passus zu den 'verbotenen' Kombinationen wie SA, SS, HJ usw. interessieren.
Die Nummern der VP-Nummernbleche war mWn mit dem Bezirkskenner ausm TGS *) identisch, mit einer Ausnahme ... Berlin hatte die Doppelnull.

TGS ... de.wikipedia.org/wiki/Territorialer_Grundschlüssel


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#45

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:49
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #44
Na dann doch lieber nix sagen @polsam , na das ist jetzt bissel fade, odär? Na wie auch immer, ich stelle mal fest, es konnten sogar drei Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen nebeneinander stehen? Und wo Du nunemal so schön fett beim wörtlichen zitieren bist, da würde mich nun der Passus zu den 'verbotenen' Kombinationen wie SA, SS, HJ usw. interessieren.
Die Nummern der VP-Nummernbleche war mWn mit dem Bezirkskenner ausm TGS *) identisch, mit einer Ausnahme ... Berlin hatte die Doppelnull.

TGS ... de.wikipedia.org/wiki/Territorialer_Grundschlüssel


Geht es in dem Hinweis nicht eher um die PKZ?
Nur so mal nebenbei gefragt.
Micha


nach oben springen

#46

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:53
von 94 | 10.792 Beiträge

Auch, das System war ja für viele Zwecke nutzbar, odär?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#47

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 22:55
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #44
Na dann doch lieber nix sagen @polsam , na das ist jetzt bissel fade, odär? Na wie auch immer, ich stelle mal fest, es konnten sogar drei Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen nebeneinander stehen? Und wo Du nunemal so schön fett beim wörtlichen zitieren bist, da würde mich nun der Passus zu den 'verbotenen' Kombinationen wie SA, SS, HJ usw. interessieren.
Die Nummern der VP-Nummernbleche war mWn mit dem Bezirkskenner ausm TGS *) identisch, mit einer Ausnahme ... Berlin hatte die Doppelnull.

TGS ... de.wikipedia.org/wiki/Territorialer_Grundschlüssel


Antwort zu rot:
doppelt heist nicht dreifach

zu blau:
hast mich "genötigt" den Schlüssel durchzublättern
Die von dir zitierten Kombinationen wurden nicht vergeben.

Die Fahrzeuge der GST führten auch nur den Bezirksbuchstaben und eine Zahlenkombination

Auch die Fahrzeuge des Wachregimentes des MfS hatten VP-Kennzeichen 00.

Im Zentralen Kennzeichenschlüssel ist vermerkt, dass für den Kennbuchstaben I (Berlin) keine Unterteilung der zweiten Buchstaben erfolgt.


nach oben springen

#48

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:03
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #45
Zitat von 94 im Beitrag #44
Na dann doch lieber nix sagen @polsam , na das ist jetzt bissel fade, odär? Na wie auch immer, ich stelle mal fest, es konnten sogar drei Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen nebeneinander stehen? Und wo Du nunemal so schön fett beim wörtlichen zitieren bist, da würde mich nun der Passus zu den 'verbotenen' Kombinationen wie SA, SS, HJ usw. interessieren.
Die Nummern der VP-Nummernbleche war mWn mit dem Bezirkskenner ausm TGS *) identisch, mit einer Ausnahme ... Berlin hatte die Doppelnull.

TGS ... de.wikipedia.org/wiki/Territorialer_Grundschlüssel


Geht es in dem Hinweis nicht eher um die PKZ?
Nur so mal nebenbei gefragt.
Micha


Die PKZ war für die Kfz-Zulassung nicht von Bedeutung. Fahrzeuge von VEB ,Kombinaten, PGH , LPG usw. , da gabs ja keine PKZ.


nach oben springen

#49

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #47
doppelt heist nicht dreifach
Gut, nur wie wurde das sichergestellt? Du erwähntest doch die drei Kategorien, also PKW, Krad und der Rest (also LKW, Anhänger, Zugmaschinen, Traktoren). Und irgendwie widersprichst Du auch einigen Aussagen in dieser Wiki-Liste, welche ja nun nicht sooo stimmen muß ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_K...E2%80%931990%29


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#50

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:15
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #46
Auch, das System war ja für viele Zwecke nutzbar, odär?


@94,
versetz dich mal 25 Jährchen zurück.
Ich hatte ab un an die Ehre in der Zulassungsstelle unseres Kreises des nachts Hausposten zu machen (eigenständiges Objekt abseits vom VPKA)
Wenn da irgend wo in der DDR eine Dienststelle wissen wollte, wem ein Auto mit dem Kennzeichen DB 20 - 01 gehört, dann haben die in den Zentralen kennzeichenschlüssel geguckt und gesehen aha, das ist der Kreis xyz. Dann wurde per Fernschreiben der OdH des Kreises XYZ über die Anfrage in Kenntnis gesetzt.
Der OdH hat mich dann ermächtigt die Siegel zu brechen (Zulasungsraum war versiegelt und die Karteikästen nochmals) und konnte in dem entsprechenden Kasten die Karteikarte mit dem Halter ziehen.
Komputer in der Zulassung war bis zur Wende nicht, alles manpower.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:19
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #49
Zitat von polsam im Beitrag #47
doppelt heist nicht dreifach
Gut, nur wie wurde das sichergestellt? Du erwähntest doch die drei Kategorien, also PKW, Krad und der Rest (also LKW, Anhänger, Zugmaschinen, Traktoren). Und irgendwie widersprichst Du auch einigen Aussagen in dieser Wiki-Liste, welche ja nun nicht sooo stimmen muß ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_K...E2%80%931990%29


rot:
kann ich dir im Moment nicht beantworten. Habe aber noch Kontakt zu ehemaligen Mitarbeiterinnen der Zulassungsbehörde und werde Nachfrage halten.

Wiki ist für mich nur ne "Grobinformation" da stimmt so viel nicht.


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 23:23 | nach oben springen

#52

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:23
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #46
Auch, das System war ja für viele Zwecke nutzbar, odär?


Nu glar, de PKZ war dorr Grundstein for de dodale Überwachung. Dene IP issn Dreck dorgeschän.
Micha
(Es sind keine Tippfehler drin, alles gewollt)


nach oben springen

#53

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 19.10.2014 23:33
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #51
Wiki ist für mich nur ne "Grobinformation" da stimmt so viel nicht.

Na dann, also entweder 'Deine' Listen einscannen und uploaden, notfalls auch hier. Oder zumindest vielleicht die gröbsten Schnitzer (deiner Meinung nach) aus dem Wikipedia-Artikel rausputzen, danke!

P.S. Achso, der erwähnte Kreis xyz waren sogar zwei, Stadt- und Landkreis Brandenburg.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 19.10.2014 23:43 | nach oben springen

#54

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 20.10.2014 00:24
von G. Michael (gelöscht)
avatar

Zitat von polsam im Beitrag #48
Zitat von G. Michael im Beitrag #45
Zitat von 94 im Beitrag #44
Na dann doch lieber nix sagen @polsam , na das ist jetzt bissel fade, odär? Na wie auch immer, ich stelle mal fest, es konnten sogar drei Fahrzeuge mit dem gleichen Kennzeichen nebeneinander stehen? Und wo Du nunemal so schön fett beim wörtlichen zitieren bist, da würde mich nun der Passus zu den 'verbotenen' Kombinationen wie SA, SS, HJ usw. interessieren.
Die Nummern der VP-Nummernbleche war mWn mit dem Bezirkskenner ausm TGS *) identisch, mit einer Ausnahme ... Berlin hatte die Doppelnull.

TGS ... de.wikipedia.org/wiki/Territorialer_Grundschlüssel


Geht es in dem Hinweis nicht eher um die PKZ?
Nur so mal nebenbei gefragt.
Micha


Die PKZ war für die Kfz-Zulassung nicht von Bedeutung. Fahrzeuge von VEB ,Kombinaten, PGH , LPG usw. , da gabs ja keine PKZ.


@polsam, danke für diesen wertvollen Hinweis. Aber ich kenne die Bedeutung der Personenkennzahl und mir ist auch bekannt, das es keinen
Zusammenhang mit KfZ.-Kennzeichen gab.
Micha


zuletzt bearbeitet 20.10.2014 00:28 | nach oben springen

#55

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 20.10.2014 11:14
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Hier mal eine interessante Abhandlung über das Berliner Autokennzeichen im Wandel der Zeiten

http://www.luise-berlin.de/bms/bmstxt01/0107gesb.htm

I war kein Buchstabe sondern die römische Zahl I, die für Preußen stand und wurde 1882 in Berlin zur Kennzeichnung der Berliner Benzindroschken verwandt.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 20.10.2014 11:19 | nach oben springen

#56

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 23.10.2014 19:47
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von G. Michael im Beitrag #43
Hallo zusammen, das mit den Bezirken und KfZ.-Kennzeichen scheint ja geklärt. Aber wer weis hier mehr?
VP 13 Leipzig
VP 00 MfS. - mal abgesehen von den zivilen Kennzeichen
VP 07 Berlin
VP 02 Schwerin

03 war wohl Potsdam
Micha




VP 01 - Bezirk Rostock
VP 03 - Bezirk Neubrandenburg (vermute ich mal nach Adam Riese)
VP 00 - war glaube ich für alle VP Fahrzeuge in Berlin (inkl. MfS)


--- Ex oriente lux.---
zuletzt bearbeitet 23.10.2014 19:48 | nach oben springen

#57

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 23.10.2014 19:48
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.490 Beiträge

Zitat von Schakal im Beitrag #56
Zitat von G. Michael im Beitrag #43
Hallo zusammen, das mit den Bezirken und KfZ.-Kennzeichen scheint ja geklärt. Aber wer weis hier mehr?
VP 13 Leipzig
VP 00 MfS. - mal abgesehen von den zivilen Kennzeichen
VP 07 Berlin
VP 02 Schwerin

03 war wohl Potsdam
Micha




VP 01 - Bezirk Rostock
VP 03 - Bezirk Neubrandenburg (vermute ich mal nach Adam Riese)


völlig korrekt!!

gruß h.


nach oben springen

#58

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 23.10.2014 21:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von G. Michael im Beitrag #39
Zitat von Hufklaus im Beitrag #11
Wir hatten in Glöwen GT-...

VG Klaus


Klaus, der war gut, aber erinnere Dich genau. Auch zu Deiner Zeit war es VA, die Umkennzeichnung und Änderung des Natiomalitätenkennzeichnung
(grüner Ring um das Emblem) kam erst ab 77.
Micha

Hi Micha, ich diente vom 01.11.1977 bis zum 31.10.1980 bei den GT, demzufolge kenne ich "unsere" ehem. Fahrzeuge nur mit GT

VG Klaus


nach oben springen

#59

RE: Bezirke der DDR

in DDR Staat und Regime 24.10.2014 00:32
von GTKarl | 18 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #18
Zitat von steffen52 im Beitrag #17
glasi, glaube die DDR hatte sich an den Kennzeichen des Dritten Reiches orientiert! Natürlich mit Abstrichen! Erstaunlich, was so ein (sozialistischer) Staat, alles übernommen hat! Ging ja weiter, bis zu den Uniformen der NVA!
Grüsse steffen52


Man Steffen, du bist wieder voll auf dünnem Eis, fang nun blos nicht noch mit solchem Zeug wie z.B. Blockwarten , Ledermänteln, offenem Militarismus und eventuell noch voller Gleichschaltung an, darf man nicht machen, es gibt einen Unterschied zwischen liebbös und bösös, haben bestimmt mal irgendwelche Wissenschaftler rausgefunden und deren Forschungsergebnisse wurden allgemeingültig als angenommen erklärt.
Solche hilfreichen festen Richtlinien braucht ein Volk was eigentlich schon seit jahrzenten voll einen an der Birne hat oder haben musste.


Die Kennzeichen mit den entsprechenden Großbuchstaben gab es auch bereits vor dem "Dritten Reich" ,man hat in der DDR ganz emotionslos von Nord nach Süd durchbuchstabiert! Bei manch anderem Begriff gab es allerdings auch wenig Berührungsängste, ich habe mich immer über den Begriff "Reichsbahn" gewundert, vielleicht wollte man einfach die Beschriftung nicht ändern, brauchte man ja jede Menge Farbe!
Eigentlich komisch nicht, war doch die Bundesrepublik der Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und damit der Erbe alles Bösen, auf der anderen Seite gab es ja nur gute, geläuterte, halt sozialistische Deutsche

Gruß und gute Nacht

Karl



Regina hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen