#1

Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 12.10.2014 22:54
von eisenringtheo | 9.181 Beiträge

Internationale Geldgeber sind bereit, den Wiederaufbau des Gazastreifens nach der 51-tägigen israelischen Militäroffensive mit insgesamt 5,4 Milliarden Dollar zu finanzieren (weiterlesen...)
http://www.nzz.ch/international/naher-os...ifen-1.18402532
Was wird wohl der Wiederaufbau in der Ostukraine kosten?
Theo


nach oben springen

#2

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 05:27
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat
Was wird wohl der Wiederaufbau in der Ostukraine kosten?



Da kann Putin einiges locker machen


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#3

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 08:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1

Was wird wohl der Wiederaufbau in der Ostukraine kosten?
Theo


Im Eröffnungsbeitrag gleich OT zu werden ist ja auch fast schon ein Rekord. *g*

Bei Gaza kommt mir das so vor wie wenn eine PzPiKp übt, da hat der eine Teil auch erst Brücken und Befestigungsbau geübt und wenn die fertig waren hat der andere Teil danach damit seine Sprengübungen gemacht. Jetzt wird in Gaza auch wieder für Milliarden neu aufgebaut bis zum nächsten Angriff der Israelis, das Spiel läuft ja jetzt zum ersten Mal.


nach oben springen

#4

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 10:04
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Für die unschuldige Bevölkerung möchte man es ja gern geben.
Aber wer ist unschuldig? Die Hamas gewiß nicht. Letztendlich wird die gestärkt und beginnt wieder aufzurüsten - nicht nur zur Verteidigung.

Im vorletzten Gaza-Konflikt wurden von den Palästinensern auch Einrichtungen der EU und der UNO angegriffen.
Es werden die sogenannten Geberländer (die westlichen) grundsätzlich abgelehnt, auch wenn man gern nimmt.

Ein nachhaltiger Aufbau kann nur nach einer Entmilitarisierung gelingen. Aber die wird nicht stattfinden.

Fazit: Es wird international investiert, damit Radikale gestärkt. Und irgendwann fliegen wieder die Raketen und als Atwort....na ihr wißt ja.

Gruß
Micha

P.S.: Die israelische Seite habe ich nicht erwähnt, weil hier die Finanzierung des Aufbaus von Gaza das Thema ist. Es muß also nicht auf Taten Israels hingewiesen werden. Deren Schwere macht die der Hamas nicht ungeschehen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 13.10.2014 10:22 | nach oben springen

#5

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 10:58
von damals wars | 12.198 Beiträge

Man kann die Bevölkerung ja schlecht in den Trümmern dahinvegetieren lassen.
Und ja, die Israelis zerstören ganz gezielt die von der EU finanzierten Infrastrukturprojekte.
Gegen die pösen Russen können die wirtschaftlichen Maßnahmen nicht stark genug sein.
Israel ließe sich damit ganz leicht befrieden.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 15:12
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Gut das Geld gegeben wird, die einfachen Menschen leiden immer am meisten unter Krieg egal wo.
Die "Befriedung" Israels wurde angesprochen, die Hamas sollte aber auch befriedet werden, dann würde das aufgebaute wohl nicht wieder kaputt gehen, ist aber, befürchte ich, wie die Quadratur des Kreises zu versuchen.
Die nächsten Raketen werden wohl bald wieder fliegen und eine entsprechende israelische Reaktion hervorrufen.


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 15:44
von eisenringtheo | 9.181 Beiträge

Die Hamas und die Fatah einigten sich im April 2014 auf eine gemeinsame Regierung
http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/pal...ndet-1.18289198
http://de.wikipedia.org/wiki/Regierung_d...a_vom_Juni_2014
Diese fand zwar internationale Unterstützung (USA, EU usw), nicht aber von Israel. Da die Hamas das Existenzrecht Israels bestreitet, sollte diese zugunsten der Fatah geschwächt werden, was allerdings durch die Militärinterventionen nicht gelang: Sie ist so beliebt wie noch nie.
http://www.vice.com/de/read/waehrend-nac...terstuetzer-872
Mittlerweilen ist die Hamas nicht mehr so eindeutig gegen die Existenz Israel, was sie möglicherweise noch beliebter macht
http://www.nzz.ch/international/naher-os...amas-1.18392755
Es ist natürlich klar, dass die Militäreinsatze Israels die Billigung der USA und Europas hatten. Im Gegenzug müssen sie jetzt mithelfen, der Fatahbewegung beim Wiederaufbau des Landes zu helfen. Nu wenn genug Geld da ist, kann man der Hamas etwas dagegen setzen. Denn die Hamas schwimmt im Geld. Das kommt aus dem Iran und anderen arabischen Staaten und damit werden Schulen und Gemeinschaftszentren, Spitäler usw. gebaut. Die Volksbildung durch die Hamas Schulen ist nicht unbedingt friedensnobelpreisverdächtig

Theo


nach oben springen

#8

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 16:25
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Wer Israel einseitig kritisiert, sollte nicht vergessen, womit der letzte Konflikt anfing:

1. Ermordung von jüdischen Religionsschülern.

2. Immer mehr Hamas-Raketen auf Israel (Auch vorher flogen Raketen. Israel reagierte erst, als es mehr wurden).

Bitte nicht mit dem "Urschleim" kommen: Die Frage, wer ursprünglich angefangen hat ist wie die Frage nach Huhn und Ei.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2014 16:25 | nach oben springen

#9

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 16:32
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #3
Jetzt wird in Gaza auch wieder für Milliarden neu aufgebaut bis zum nächsten Angriff der Israelis, das Spiel läuft ja jetzt zum ersten Mal.

Wenn die Araber keine Raketen auf Israel schießen, hat Israel auch keine Veranlassung zurückzuschießen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 17:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich habe an keiner Stelle beschrieben das die Israelis grundlos angreifen, allerdings schießen die anderen ihre Raketen auch nicht grundlos auf Israel. Das Thema ist zu komplex für uns Laien und außerdem gab es hier irgendwo schon eine Disskusion dazu aus der ich mich nicht ohne Grund rausgehalten habe.


nach oben springen

#11

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 18:17
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Ja sie haben ihre Gründe. Aber Raketen auf Zivilisten abzufeuern ist eine inakzeptable Reaktion, die nichts einbringt als massive Gegenschläge, bei denen das eigene Volk noch mehr leidet.

Es gibt keine Lösung ohne Deeskalation.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 13.10.2014 18:21 | nach oben springen

#12

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 18:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #11
Ja sie haben ihre Gründe. Aber Raketen auf Zivilisten abzufeuern ist eine inakzeptable Reaktion, die nichts einbringt als massive Gegenschläge, bei denen das eigene Volk noch mehr leidet.

Es gibt keine Lösung ohne Deeskalation.

Das traurige dabei ist, das sich die (mutigen) Kämpfer, hinter ihren Zivilisten verstecken und von da aus feuern! Also nimmt man bewusst in Kauf, das Zivilisten sterben, um dann schön den Propagandarummel anzuschieben!
Grüsse steffen52


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.10.2014 18:51 | nach oben springen

#13

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 19:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Eine ziemlich gute Analyse der Problematik findet man in der GEO Spezial über Israel und seine Nachbarstaaten.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#14

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 19:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Egal wer den Schwarzen Peter in die Schuhe geschoben bekommt, dort kann nur Frieden werden, wenn beide Seiten sich zurückhalten und vernünftig miteinander umgehen. Ansonsten dreht sich die Todesspirale immer weiter. Leidtragende sind meistens die, die eigentlich nur in Ruhe leben wollen. Kriegsgewinnler wird es auf beiden Seiten geben.

Der Hesselfuchs


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 20:17
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #14
Egal wer den Schwarzen Peter in die Schuhe geschoben bekommt, dort kann nur Frieden werden, wenn beide Seiten sich zurückhalten und vernünftig miteinander umgehen.

Im Nahen Osten wird es erst dann Frieden geben, wenn die Araber ihre Kinder mehr lieben, als sie die Juden hassen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 20:19
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #9
Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #3
Jetzt wird in Gaza auch wieder für Milliarden neu aufgebaut bis zum nächsten Angriff der Israelis, das Spiel läuft ja jetzt zum ersten Mal.

Wenn die Araber keine Raketen auf Israel schießen, hat Israel auch keine Veranlassung zurückzuschießen.


Erst, wenn die Israelis anfangen, die Araber als gleichberechtigte Menschen anzusehen, und die letzten Krieger über den Jordan gehen, kann es Frieden geben.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#17

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 20:50
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #12

Das traurige dabei ist, das sich die (mutigen) Kämpfer, hinter ihren Zivilisten verstecken und von da aus feuern! Also nimmt man bewusst in Kauf, das Zivilisten sterben, um dann schön den Propagandarummel anzuschieben!

https://encrypted-tbn1.gstatic.com/image...JVqNwlkv8PR7-mA


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#18

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 20:52
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #16
Erst, wenn die Israelis anfangen, die Araber als gleichberechtigte Menschen anzusehen, und die letzten Krieger über den Jordan gehen, kann es Frieden geben.

Woher beziehst Du Deine Kenntnisse ?
Wann warst du letztmalig in Israel, Gaza oder der Westbank ?


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#19

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 13.10.2014 20:57
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Man muss nicht unbedingt in die Wildnis gehen ,es reicht zu wissen ,daß es sie gibt !

So mal als Gleichnis zum !


nach oben springen

#20

RE: Viel Geld: 5,4 Mrd. $ für den Wiederaufbau in Gaza

in Themen vom Tage 14.10.2014 10:37
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #19
Man muss nicht unbedingt in die Wildnis gehen ,es reicht zu wissen ,daß es sie gibt !

So mal als Gleichnis zum !

Trotzdem ist es kein Fehler, wenn man sich an Ort und Stelle selbst mal ein Bild macht.

Im Falle der "DDR" gilt das alles natürlich nicht.
Da wird jeden die Kompetenz abgesprochen darüber zu reden, wenn er nicht in der DDR gelebt hat.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2095 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558439 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen