#61

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 26.09.2014 22:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wer unbedingt so ein Einkaufsnetz erstehen will: Auf der Ostpro http://www.ostpro-messen.de/ habe ich die Dinger gesehen. Neben einer Vielzahl von anderen Produkten.

Was allerdings davon noch "original" ist, sprich identische Inhaltsstoffe wie zu DDR-Zeiten beinhaltet, und was davon nur auf einer Art Ostalgiewelle reitet, vermag ich nicht zu beurteilen.


nach oben springen

#62

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 26.09.2014 22:42
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von DirkUK im Beitrag #60
Multifunktionstisch genannt Mufuti
Nur gibts diese Bezeichnung erst seit der Sonnenallee, kein Wunder das den Vorzeigeossis da ein Fragezeichen ins Gesicht geschrieben steht ...


Na wie auch immer, mir fällt zum Thema (und im Zusammenhang mit der Sonnenallee) noch sowas Verschundenes ein, das Telefon mit Wählscheibe.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


AR-11 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#63

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 26.09.2014 22:44
von polsam | 574 Beiträge

Bummi, Atze, Frösi die Diggedag- Hefte (ich glaube der Name war Mosaik) und dann die Jugend und Technik.

War Schriftgut was zu meiner kindlichen und jugendlichen Bildung beigetragen hat.


nach oben springen

#64

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 26.09.2014 23:42
von Elch78 | 501 Beiträge

- Unsere "Goldene Hausnummer" - gab's die nur in der Hauptstadt?!

- Transparente mit Parolen allerorten auf Straßen und Plätzen, die uns ständig an den gesetzmäßigen Sieg der sozialistischen Gesellschaftsordnung erinnerten - das könnte hier ein eigenes Thema werden.
Spontan fallen mir ein: "Die Lehre von Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist!" bzw. "Von der Sowjetunion lernen heißt Siegen lernen" (zumindest bis 1985!) oder "Meine Hand für mein Produkt!"


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
nach oben springen

#65

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 26.09.2014 23:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Elch78 im Beitrag #64
Transparente mit Parolen allerorten auf Straßen und Plätzen, die uns ständig an den gesetzmäßigen Sieg der sozialistischen Gesellschaftsordnung erinnerten

Oh ja, an diese Spruchbänder kann ich mich auch noch gut erinnern - waren sie neben dem DDR-typischen Geruch (den es auch nicht mehr gibt) das Erste, was mir nach dem Grenzübertritt aufgefallen ist. Und als damals schon ziemlich engagiertem Gegner jeder Form von Werbung viel mir spontan nur Eines ein: Wer so trommelt, muss es nötig haben.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#66

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 00:03
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Ich weis noch bei uns in der Firma wurde ein Transparent gebaut und gestrichen und beschriftet . Dann stellte sich die Frage wo aufhängen . Da sagte jemand na da wo der meiste Putz an der Wand fehlt und so wurde es dann auch gemacht

gruß Hapedi



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#67

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 00:04
von Elch78 | 501 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #65
[quote=Elch78|p390570] ... Wer so trommelt, muss es nötig haben.



Dieser Verdacht beschlich mich mit zunehmender persönlicher Reife auch, nachdem ich von Kleinstkindbeinen an eigentlich an diesen Anblick gewöhnt war und ihn zunächst für ein natürliches Element meiner Umwelt hielt.

Elch


"Es gibt immer drei Wahrheiten: eine, die Du siehst, eine, die ich sehe und eine, die wir beide nicht sehen"
nach oben springen

#68

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 07:00
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Moin ihr altgedienten DDR-Bürger,

vermisst ihr nicht auch die JEP, für Jungspunde, zu gereiste und Wessis, unsere geliebte Jahresendprämie ?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 07:19
von schulzi | 1.757 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #68
Moin ihr altgedienten DDR-Bürger,

vermisst ihr nicht auch die JEP, für Jungspunde, zu gereiste und Wessis, unsere geliebte Jahresendprämie ?

Ja wann zahlst aus damit wir alle geduscht sind und Feierabend machen können


zuletzt bearbeitet 27.09.2014 07:19 | nach oben springen

#70

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 07:53
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Zitat von Elch78 im Beitrag #64
- Unsere "Goldene Hausnummer" - gab's die nur in der Hauptstadt?!

- Transparente mit Parolen allerorten auf Straßen und Plätzen, die uns ständig an den gesetzmäßigen Sieg der sozialistischen Gesellschaftsordnung erinnerten - das könnte hier ein eigenes Thema werden.
Spontan fallen mir ein: "Die Lehre von Marx ist allmächtig, weil sie wahr ist!" bzw. "Von der Sowjetunion lernen heißt Siegen lernen" (zumindest bis 1985!) oder "Meine Hand für mein Produkt!"


Da hätten aber sehr viele anschliesend Prothesen gebraucht


nach oben springen

#71

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 07:56
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Ja wann zahlst aus damit wir alle geduscht sind und Feierabend machen können



Wenn wieder mal Sozialismus ist


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#72

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 09:02
von damals wars | 12.130 Beiträge

Dann gab es noch den roten Stern, der leuchtete, wenn der Betrieb den Plan erfüllt hatte, der von BUNA leuchtete in den letzten Jahren der DDR eher selten.
Die Karbidfahne von BUNA weht auch nicht mehr.
Leunarex und die sonstige Konsumgüterproduktion gibt es auch nicht mehr.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#73

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 09:04
von damals wars | 12.130 Beiträge

Ja, das dreizehnte Monatsgehalt, die JEP, wird mir auch fehlen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#74

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 09:09
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #68
Moin ihr altgedienten DDR-Bürger,

vermisst ihr nicht auch die JEP, für Jungspunde, zu gereiste und Wessis, unsere geliebte Jahresendprämie ?


Nöö,- wieso ??

Gibt es doch heutzutage als Weihnachtsgeld....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#75

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 09:46
von Rainman2 | 5.757 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #70
Zitat von Elch78 im Beitrag #64
... oder "Meine Hand für mein Produkt!"


Da hätten aber sehr viele anschliesend Prothesen gebraucht


Wieso? Es gab doch angeblich nüscht!?

Ich muss das hier verwendete "angeblich" untersetzen. Nein, es ist nicht als vernichtender Schlag gegen die Fraktion pathologischer DDR-Kritiker gedacht, obwohl man von mir durchaus so etwas erwarten dürfte. Nein, ich selbst musste mich dieser Tage davon überzeugen, dass es mal etwas zu DDR-Zeiten gegeben haben musste, und es klebte keine Werktätigenpfote dran!

Bei einem Besuch bei meiner Mutter fragte ich, der Morgens sich immer die Haare wäscht, ob sie einen Fön im Haushalt habe. Mütterchen dachte eine Zeitlang nach und tippte auf die Abstellkammer. Sie ging und da sie wiederkam legte mir eine Schachtel hin, und meine Augen weiteten sich:



Mütterchen zuckte mit den Achseln: "Ich weiß jetzt nicht mehr, wo ich den herhabe, aber er geht noch."
Ich schluckte: Der Fön war mal ein Geschenk von mir gewesen Anfang der 80er Jahre und ich hatte nicht mal den Preis abgemacht - aus heutiger Sicht zum Glück. Und das Beste? Das Ding funktioniert immer noch.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


Pzella 82 und Einmannbetrieb haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.09.2014 09:47 | nach oben springen

#76

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 10:23
von turtle | 6.961 Beiträge

Diebstahl von Volkseigentum gibt es auch nicht mehr ,keine Republikflucht, keine Zuzugsgenehmigung, das sehr günstige (für den Bürger) Gesundheitswesen, die grandiosen Volkswahlen mit nahezu 100% Beteiligung, und dem Sieg der SED. Die Volkskammer, den Staatsratsvorsitzenden, die Mauer und die Grenzanlagen, langes Warten auf das Auto, die schönen Plakate und DDR Fahnen überall. Das Bemühen um einen Urlaubsplatz, Sehr günstige Unterbringung der Kinder im Hort oder Kindergarten. Der Grotewohl Express fährt auch nicht mehr. Keine Spendemarken für die Volkssolidarität usw. Häftlinge sind keine Devisenbringer mehr. Es ist so viel was es nicht mehr gibt, man würde mit dem aufzählen lange zu tun haben.Einiges vermisst man , doch vieles nicht. Nachtrauern werden der DDR wie sie war, die Wenigsten. Erinnerungen werden bleiben da sie ein Teil von Vielen war. Doch ewig bleibt das auch nicht so. Es gibt die biologische Lösung. Festhalten in Schrift ,Wort ,Bildern und Film müssen wir die DDR. Sie war ein Teil unserer deutschen Geschichte.


zuletzt bearbeitet 27.09.2014 10:25 | nach oben springen

#77

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 10:41
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #76
Festhalten in Schrift ,Wort ,Bildern und Film müssen wir die DDR. Sie war ein Teil unserer deutschen Geschichte.


Ja und das nach Möglichkeit soweit es geht objektiv und mit Verantwortung für unsere Nachfahren.


seaman


turtle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 11:53
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #77
Zitat von turtle im Beitrag #76
Festhalten in Schrift ,Wort ,Bildern und Film müssen wir die DDR. Sie war ein Teil unserer deutschen Geschichte.


Ja und das nach Möglichkeit soweit es geht objektiv und mit Verantwortung für unsere Nachfahren.


seaman



Objektiv hieße quasi unkommentiert. Alles andere wäre subjektiv.



nach oben springen

#79

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 12:03
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von uffz_nachrichten im Beitrag #78
Zitat von seaman im Beitrag #77
Zitat von turtle im Beitrag #76
Festhalten in Schrift ,Wort ,Bildern und Film müssen wir die DDR. Sie war ein Teil unserer deutschen Geschichte.


Ja und das nach Möglichkeit soweit es geht objektiv und mit Verantwortung für unsere Nachfahren.


seaman



Objektiv hieße quasi unkommentiert. Alles andere wäre subjektiv.


Stimmt ,obwohl man objektive Darstellungen auch subjektiv kommentieren kann/muss.......
Dazu müssen die Ersteren dann aber stimmen.

seaman

seaman


nach oben springen

#80

RE: DDR Sachen, die es nicht mehr gibt

in Leben in der DDR 27.09.2014 13:44
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Nöö,- wieso ??

Gibt es doch heutzutage als Weihnachtsgeld..



Dann mach mal ne Umfrage wer es bekommt von den hier in Lohn und Brot stehenden Usern


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 27.09.2014 13:47 | nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen