#161

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 10.09.2014 22:21
von 94 | 10.792 Beiträge

Eine gelungene PR-Aktion, hmm ... na da BIN ich munter. Und als gelungen dürfte man diese Aktion eines ehemaligen Kiffers bezeichnen, die Medien schreiben und seine Darul Arqam Moschee in Wuppertal ist voll ... www.tagesspiegel.de/10671684.html

Apropos Kiffer, kann mir am Tisch hier jemand mal den Unterschied zwischen einer Religion, einer Droge und von proprietären Programmcode (um auf den Vergleich mit dem Antivirenprogrammhersteller zurückzukommen) erklären? Also ich sehe keinen! Na egal, der §132 dürfte irrelevant sein, angezeigt wurde und ermittelt wird wegen §3 VersG (Uniformverbot). Und auch eine Reise nach Saudiarabien entfällt zur Zeit für den Konvertiten, mangels Reisepaß. Na auch egal ...
Herr Ober! Zahlen!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 10.09.2014 22:23 | nach oben springen

#162

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 10.09.2014 22:30
von Kalubke | 2.291 Beiträge

..und ich dachte bisher immer das "Polizei spielen" ist 'ne schlechte Angewohnheit von einigen deutschen Zeitgenossen mit Blockwartmentalität.

Gruß Kalubke



nach oben springen

#163

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 10.09.2014 22:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wäre durch die Behörden in Wuppertal nicht so fort eingegriffen worden, hätten sich die Muslime dann auch distanziert? Oder war das eine Reaktion auf öffentlichen Druck?


nach oben springen

#164

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 09:19
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #156

Ich denke allerdings auch, man soll den Vorfall nicht zu hoch aufhängen. Die Muslime (Link) distanzieren sich und das ist ein wichtiges öffentliches Signal.



Die wollen nur spielen...


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#165

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 13:32
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #160
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #157
Selbsternannte Islamische Sittenwächter vielleicht,- die burkalose Frauen steinigen lassen ,
- oder gar islamische Richter,- die in Wuppertal auf offener Strasse die Scharia durchsetzen ??

Würde mich arg interessieren,- wo die Grenzwertigkeit beginnen sollte...

Wieso denn ?
Der Islam gehört zu Deutschland und die Religionsfreiheit wird gewährleistet.

Somit müssen alle Handlungen, die auf der Grundlage dieser Religion basieren, akzeptiert werden.

Es sei denn, es fände sich ein RIchter oder Politiker mit Eiern, der da mal Tacheles redet, aber da werden wir wohl lange warten können.

Aber vielleicht wird der deutsche Wähler eines Tages doch noch mal munter und geht zur Wahl und entscheidet sich entsprechend,
sofern dann überhaupt noch die Möglichkeit einer Wahl besteht.



[..]Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein entschiedenes Vorgehen gegen die selbsternannte „Scharia-Polizei“ verlangt. „Es gibt ein Gewaltmonopol des Staats“, sagte sie am Montag dem Fernsehsender Sat1. „Niemand anderes ist befugt, sich in die Rolle der Polizei hineinzuschleichen.“ Deshalb müsse hier den Anfängen gewehrt werden. In der Union wurden wegen des Auftretens von Salafisten in Wuppertal Gesetzesverschärfungen ins Gespräch gebracht.[...]

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...n-13142350.html


nach oben springen

#166

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 13:43
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Bei aller Toleranz und Entgegenkommen gegenüber den Immigranten mit islamischen Glauben ist mir das allzu sehr eine "Einbahnstrasse"

Wenn ich mal in einer offiziellen Verlautbarung islamischer Staaten lesen sollte das die dortigen Politiker und Imane zu der Erkenntnis gelangten das das Christentum genau wie der Islam zu ihren Land gehört, ja dann ......

Aus der geschichtlichen Entwicklung heraus welche unseren Kulturkreis betrifft kann ich nicht erkennen das der Islam zu uns gehört.
Was ist denn zwecks Parität dann mit dem Hinduismus, dem Buddhismus usw.? Gehören diese Religionen nicht auch zu Deutschland?

Auch wenn es provokativ klingt aber in gewissen Dingen sollte man die Kirche im Dorf lassen und die Moschee in dem Kulturkreis aus dem sie stammt.

Gruß
Nostalgiker

PS.: Ein Glück das nicht gleich das Kalifat Wuppertal ausgerufen wurde ........., andererseits klingt auch ein wenig komisch und gibt es im Gebiet überhaupt genügend Jungfrauen? (Gedanke inspiriert durch Martin Sonneborn ....)


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Gert, Heckenhaus und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2014 13:48 | nach oben springen

#167

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 15:29
von Sperrbrecher | 1.649 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #165
[..]Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein entschiedenes Vorgehen gegen die selbsternannte „Scharia-Polizei“ verlangt. „Es gibt ein Gewaltmonopol des Staats“, sagte sie am Montag dem Fernsehsender Sat1. „Niemand anderes ist befugt, sich in die Rolle der Polizei hineinzuschleichen.“ Deshalb müsse hier den Anfängen gewehrt werden. In der Union wurden wegen des Auftretens von Salafisten in Wuppertal Gesetzesverschärfungen ins Gespräch gebracht.[...]

http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...n-13142350.html

Im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen in Brandenburg und Thüringen ordne ich diese Aussagen als Wahltaktik ein.

Wir werden ja sehen, ob sich die Frau Bundeskanzlerin nach der Wahl noch daran erinnert
und entsprechende Gegenmaßnahmen einleitet. Ich habe da leise Zweifel.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#168

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 15:47
von damals wars | 12.113 Beiträge

Die radikalsten Salafisten sind doch Deutsche, da hilft auch das Schimpfen auf Immigranten nicht, es sind keine.
basta.
Reicht schon, das die sich der Realität verweigern,
da braucht es nicht noch Deutsche, die von der anderen Seite in dasselbe Horn stoßen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#169

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 11.09.2014 21:53
von Sperrbrecher | 1.649 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #168
Die radikalsten Salafisten sind doch Deutsche,
da hilft auch das Schimpfen auf Immigranten nicht, es sind keine.

89 Prozent der "Syrienreisenden" sind Männer.

Die Jüngsten waren bei der Ausreise gerade mal 15, der Älteste 64 Jahre alt. Jeder Dritte stammt aus der Gruppe der 21- bis 25-Jährigen.
In Deutschland wurden etwa 60 Prozent geboren.

Als Geburtsländer folgen, mit weitem Abstand, Syrien (acht Prozent), die Türkei (sechs Prozent), sowie der Libanon
und Staaten der Russischen Föderation.

Einen deutschen Pass haben 233 der Ausgereisten, wobei 92 davon mindestens eine weitere Staatsangehörigkeit
besitzen, etwa die marokkanische, türkische oder syrische. Unter den aus Deutschland ausgereisten Ausländern
stellen türkische Staatsangehörige die größte Gruppe.

240 Ausreisende wurden als Muslime geboren.
Von 54 Personen ist bekannt, dass sie, meist deutschstämmige, Konvertiten sind.
Ein Viertel der untersuchten Menschen besuchte unmittelbar vor der Ausreise eine Schule.

Nur 26 Prozent hatten einen Schulabschluss.
Eine Ausbildung brachten sechs Prozent zu Ende, ein Studium zwei Prozent.
Eine Beschäftigung hatten nur zwölf Prozent, die meisten als Geringqualifizierte mit einem Job im Niedriglohnsektor.
20 Prozent der untersuchten Personen waren zum Zeitpunkt der Ausreise arbeitslos.

117 der Untersuchten hatten bereits Straftaten begangen, bevor sie sich radikalisierten.
Meist wurden sie gewalttätig, stahlen oder handelten mit illegalen Drogen.

Dem Bericht liegen Daten sämtlicher Länderpolizeien und Verfassungsschutzbehörden
zu 378 Ausgereisten zugrunde


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Hapedi und Ostlandritter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2014 21:56 | nach oben springen

#170

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 17.09.2014 22:29
von suentaler | 1.923 Beiträge

Das ist ein offener Brief an alle Politiker von Deutschland.


2014
An alle Politiker unseres Landes Deutschland !

WIR SIND DAS VOLK ! - Ihr seid unsere (Volks-) Vertreter !

WIR wollen bestimmen, was und wie Eure Politik sein soll, die IHR für UNS ausführt !
Deshalb unsere wichtigsten Forderungen und Änderungen für unser Land und Volk -
Wir wollen :


1) Jetzt aktuell und extrem wichtig!: Eine Zusammenarbeit mit Russland statt Wirtschaftskrieg oder Krieg gegen Russland. Beendigung der Unterstützung der faschistischen Regierung in der Ukraine und Beendigung der Ermordung der eigenen Bevölkerung in der Ostukraine durch das ukrainische Militär ! Das ist Völkermord !

2) Komplettes Verbot von Lobbyismus zum Einfluß der Wirtschaft und Banken in die Politik! Ihr seid UNSERE Vertreter und nicht die der Wirtschaft und der Banken ! Nur der Wille des Volkes muß an erster Stelle stehen ! Wir wollen die Einführung von Volksabstimmungen bei wichtigen Fragen !

3) Verbot des Geldschöpfens durch private Banken ! Mit Einführung des Federal-Reserve-Act aus dem Jahr 1913 schöpfen diese das Geld aus dem Nichts (Giralgeldschöpfung), geben dieses Geld an Staaten und Menschen weiter und machen diese dadurch abhängig. Wir, das Volk, wollen selbst unser Geld schöpfen ! Das heißt, der Staat, als unser Vertreter, muß die volle Kontrolle über die Geldschöpfung erhalten . Dann sind WIR nicht mehr verschuldet und Steuern fallen so gut wie weg ! Außerdem muß das Zinseszinssystem abgeschafft und statt dessen ein gerechtes Geldsystem geschaffen werden , welches dem Volk dient !

4) Wir wollen den Stand Deutschlands als besetztes Land nach dem 2. Weltkrieg beenden. Dazu brauchen wir einen Friedensvertrag und eine Verfassung , wie im Grundgesetz vereinbart ! Deutschland darf nie mehr für Kriege verantwortlich sein ! Dazu gehören auch Waffenlieferungen zum Führen von Kriegen. Es muß Schluß sein mit der Abhängigkeit zur USA ! Wir wollen Frieden mit allen Ländern der Erde !

Wir fordern Euch auf, eure ganze Kraft einzusetzen, dem Willen und dem Wohle des Volkes zu dienen ! Falls Ihr die obigen Punkte nicht oder teilweise nicht nachvollziehen könnt, erwarten wir von Euch, intensiv zu erkunden, bei unabhängigen Stellen, was in diesen Fällen die Faktenlage ist und was das Beste für unser Wohl sein kann ! Ihr als Volksvertreter gehört zum Volk und damit seid ihr verantwortlich zum Ausführen vom Willen des Volkes !
Wenn in Euren Reihen Menschen arbeiten, die statt dem Volk zu dienen, die Interessen der Konzerne und Banken sowie der Eliten im Land und Welt vertreten, dann ist das Korruption auf höchster Ebene und ein Verbrechen an uns, dem Volk !





Jeder der die gleiche Meinung hat, sollte diesen Brief ausdrucken und an alle ihm bekannten Politiker verschicken.
Am Besten als Kriegsgefangenenpost, dann haben die Politiker gleich noch etwas, worüber sie nachdenken können.



.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 22:30 | nach oben springen

#171

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 17.09.2014 22:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@suentaler , gute Gedanken.....

Leider wird auch das keinen Erfolg haben, das bringt nur eine Menge Altpapier, leider.


nach oben springen

#172

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 18.09.2014 11:41
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Über diese Themen des Offenen Briefes denken die Bürger mehrheitlich überhaupt nicht nach, solange der Konsum stimmt,
der kommende Urlaub steht, der Kredit fürs Auto/Häuschen steht.
Wenn all das nicht mehr gegeben ist, wenn es ans Eingemachte geht, denken sie auch nicht mehr nach, sondern schalten ab.
Leider ist das so, aber die Deutschen sind großteils so gestrickt. Leider.
Daran wird sich auch nichts ändern, dafür werden die Politiker schon sorgen mit wohlausgefeilter Rhetorik, auch wenn diese wider
besseren Wissens praktiziert wird.
Beispiele finden sich in der jüngsten Politik genügend.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#173

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 18.09.2014 20:46
von Hans | 2.166 Beiträge

Abend, Gemeinde,.....
Hm, eine Frage hab ich da doch noch. @suentaler , wer bitte ist der Verfasser/Herausgeber dieses Briefes ? Also : Eine Quellenangabe bitte.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
94 und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#174

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 18.09.2014 23:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Damals wars!

Zitat von damals wars im Beitrag #168
Die radikalsten Salafisten sind doch Deutsche, da hilft auch das Schimpfen auf Immigranten nicht, es sind keine.
basta.
Reicht schon, das die sich der Realität verweigern,
da braucht es nicht noch Deutsche, die von der anderen Seite in dasselbe Horn stoßen.

Naja, diese Leute haben zumeist einen BRD Pass! Wenige sind auch gebürtig Deutsche.
Und wenn ich lese: "...wirft dem in Bad Homburg geborenen Deutschen mit Wurzeln im Kosovo..." "Kreshnik B., 20, als erster Deutscher ..." fasse ich mich an den Kopf. Der Mann ist Ausländer mit BRD Pass.
Oder: "Der 24-jährige Deutschtunesier.... Majdi J." Es ist ein Tunesier mit BRD Pass.
Oder. Oder. Oder .....
Man holt sie erst rein in unser Land, oder verschleudert an sie BRD Pässe und dann verbirgt man diese Katastrope hinter dem falschen Begriff "Deutscher".
Anstatt die Wahrheit beim Namen zu benennen, tischt man Halbwahrheiten auf und führt die Menschen in Deutschland so bewußt hinters Licht.

Und nun beginnt man auch in unserem Lande die Schiffe zu verbrennen!
Unser Land soll mit aller Gewalt auch dem Terror ausgesetzt werden und das ausbaden, was die USA-NATO dort den Menschen eingebrockt hat.
WIR haben keine Aktien in der Terrorförderung, respektive Terroristenerschaffung Made in USA.
Aber WIR sollen diese dreckige Suppe nun mit auslöffeln müßen!


Schöne Grüße,
Eckhard

"Der spanische Eroberer Hernán Cortés setzte alles auf eine Karte. Er ließ seine Schiffe verbrennen, so dass es kein Zurück mehr gab. Nur so konnte er seine Mannschaft dazu bewegen, die gefährliche Eroberung des Aztekenreiches in Angriff zu nehmen."
http://www.freiewelt.net/steuersenkungen...uistadoren-976/

Edit: Duden


zuletzt bearbeitet 19.09.2014 20:01 | nach oben springen

#175

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 04:36
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #173
Abend, Gemeinde,.....
Hm, eine Frage hab ich da doch noch. @suentaler , wer bitte ist der Verfasser/Herausgeber dieses Briefes ? Also : Eine Quellenangabe bitte.
73, Hans




@suentaler ...schließe mich da an...Quellenabgabe würde mich auch interessieren!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#176

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 16:44
von suentaler | 1.923 Beiträge

Dazu gibt es keine Quellenangabe.
Das Schreiben wurde im Umfeld der Montagsdemonstrationen 2014 verfasst, könnte aber genauso gut von irgend einem anderen Menschen geschrieben sein, der sich Gedanken um sein Land macht.

Den Brief kann man ja noch um weitere Punkte ergänzen, das hier sind nur Minimalforderungen, die eigentlich normal sein sollten.

Dann ausdrucken, eintüten, 4 Cent drauf und ab an die Politiker.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#177

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 16:49
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #176
Dazu gibt es keine Quellenangabe.
Das Schreiben wurde im Umfeld der Montagsdemonstrationen 2014 verfasst, könnte aber genauso gut von irgend einem anderen Menschen geschrieben sein, der sich Gedanken um sein Land macht.

Den Brief kann man ja noch um weitere Punkte ergänzen, das hier sind nur Minimalforderungen, die eigentlich normal sein sollten.

Dann ausdrucken, eintüten, 4 Cent drauf und ab an die Politiker.



(rot)


.....ähm, 4 Cent?


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#178

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 17:03
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

Dann ausdrucken, eintüten, 4 Cent drauf und ab an die Politiker.


Man kann es aber auch sein lassen,oder ?


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.09.2014 17:12 | nach oben springen

#179

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 18:44
von 94 | 10.792 Beiträge

Und die Postleitzahl in eckige Klammern?
Na für so manch drolligen Zeitgenossen gültet ebend scho noch das 'Reichspostgesetz' *breites_grins*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#180

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 19.09.2014 18:45
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #178
( ... )
Man kann es aber auch sein lassen,oder ?



Natürlich, wenn man sich weiterhin verarschen lassen will, kann man es selbstverständlich sein lassen.


Wir sind doch ein freies Land


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1330 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen