#21

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:38
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #20


( .... )

zu fett: das behauptet er, was er aber eigentlich meint ist, dass es zu wenige gibt, die "seine" Wahrheit teilen. Und "seine" Wahrheit ist zumindest in meiner Wahrnehnung entweder diffus stimmungsmachend und/oder banal, denn für Frieden sind ja eigentlich alle, sogar die "neuen Rechten" :-)


Ach Gott, wer sind denn die "neuen Rechten" ?


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#22

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:40
von Udo | 1.267 Beiträge

Es geht hier nicht um lebensstandart, auch nicht um "Die warheit", sondern darum, dass man (EU und USA) versucht, russland in einen krieg zu drängen. Dafür hat man sich die ukraine ausgesucht. Putin hat sich bisher sehr zurück genommen. Der weiss, was gespielt wird. Hoffentlich bleibt er besonnen.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:43
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Ich kann es einfach nicht mehr Hören,die EU,also auch Deutschland und die USA wollen einen Krieg anfangen. es könnte auch eine Rede aus dem Politbüro sein.


Hapedi und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:46
von Udo | 1.267 Beiträge

Natürlich kann ich es an staaten festmachen, aber eigentlich ist es das kapital. Wie immer gehts um macht, geld, bodenschätze, absatzmärkte, ......


nach oben springen

#25

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:51
von Gert | 12.356 Beiträge

[quote=Udo|p384366]Natürlich kann ich es an staaten festmachen, aber eigentlich ist es das kapital. Wie immer gehts um macht, geld, bodenschätze, absatzmärkte, ......[/


Den Scheiß hab ich schon im Schulunterricht in den 50 er Jahren in der Zone gehört. Solche "Argumente " sind unausrottbar. Jedenfalls ich kann es nicht mehr hören.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Sperrbrecher, Hapedi, Pit 59 und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 03.09.2014 18:51 | nach oben springen

#26

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 18:57
von Udo | 1.267 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #25
[quote=Udo|p384366]Natürlich kann ich es an staaten festmachen, aber eigentlich ist es das kapital. Wie immer gehts um macht, geld, bodenschätze, absatzmärkte, ......
Den Scheiß hab ich schon im Schulunterricht in den 50 er Jahren in der Zone gehört. Solche "Argumente " sind unausrottbar. Jedenfalls ich kann es nicht mehr hören.

Solche Argumente sind unausrottbar. Der (fast) ehemalige bürgermeister sagte: Und das ist gut so!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:01
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler im Beitrag #21
Zitat von Barbara im Beitrag #20


( .... )

zu fett: das behauptet er, was er aber eigentlich meint ist, dass es zu wenige gibt, die "seine" Wahrheit teilen. Und "seine" Wahrheit ist zumindest in meiner Wahrnehnung entweder diffus stimmungsmachend und/oder banal, denn für Frieden sind ja eigentlich alle, sogar die "neuen Rechten" :-)


Ach Gott, wer sind denn die "neuen Rechten" ?



hier findest du jede Menge Material dazu:

http://www.netz-gegen-nazis.de/category/lexikon/neue-rechte
.


nach oben springen

#28

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!http://img.homepagemodules.de/ds/static/gaia/pre.png

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:06
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #23
Ich kann es einfach nicht mehr Hören,die EU,also auch Deutschland und die USA wollen einen Krieg anfangen. es könnte auch eine Rede aus dem Politbüro sein.


Die brauchen doch kein Krieg anfangen--die sind doch schon an Kriegen beteildigt. Und bei den USA wäre es ein Wunder,wenn sie mal an kein Krieg beteildigt wären.


nach oben springen

#29

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!http://img.homepagemodules.de/ds/static/gaia/pre.png

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:10
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ein ganz guter Artikel aus dem "Freitag", vielleicht besser formuliert, als ich es kann:


[...]Politik besteht auch aus Arbeit. Informiere er sich halt. Es gibt so viele Medien, so viele Profis, die sich mit Systemkritik befassen. Ich bin als denkender kritischer Mensch beleidigt, wenn selbst ernannte Gallionsfiguren gesellschaftskritischer Bewegungen dermaßen dumm wichtige Begriffe wie „Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ so instrumentalisieren. Damit schaden sie der seriösen Gesellschaftskritik und verhindern teilweise eine berechtigte Auseinandersetzung mit den Missständen in der Gesellschaft. Kritik kann nur argumentativ sein – niemals polemisch.[...]

https://www.freitag.de/autoren/marcushen...ontagsdemo-geht
.


zuletzt bearbeitet 03.09.2014 19:10 | nach oben springen

#30

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!http://img.homepagemodules.de/ds/static/gaia/pre.png

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:12
von Barbara (gelöscht)
avatar

Was ist denn mit der Überschrift passiert??


nach oben springen

#31

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:21
von Sperrbrecher | 1.663 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #27
[hier findest du jede Menge Material dazu:

http://www.netz-gegen-nazis.de/category/lexikon/neue-rechte

Das sind doch diejenigen, welche die Weisheit mit Löffeln gefressen haben, die Einzigsten, die wissen was gut und richtig ist und die Deutungshoheit besitzen, darüber zu entscheiden, wer Nazi ist und wer nicht.

Solche Klugscheißer sind mir aus dem nationalen und dem real existierenden Sozialismus noch in bester Erinnerung.

....und willst Du nicht mein Genosse sein, dann schlag ich Dir den Schädel ein.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


suentaler und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:27
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hier ist die Antwort auf die Umfrage vom Anfang des Threads: Regiert in diesem Lande noch das Volk?

In diesem Land regiert die Transatlantische Mafia !!!


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#33

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:33
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #31
Zitat von Barbara im Beitrag #27
[hier findest du jede Menge Material dazu:

http://www.netz-gegen-nazis.de/category/lexikon/neue-rechte

Das sind doch diejenigen, welche die Weisheit mit Löffeln gefressen haben, die Einzigsten, die wissen was gut und richtig ist und die Deutungshoheit besitzen, darüber zu entscheiden, wer Nazi ist und wer nicht.

Solche Klugscheißer sind mir aus dem nationalen und dem real existierenden Sozialismus noch in bester Erinnerung.

....und willst Du nicht mein Genosse sein, dann schlag ich Dir den Schädel ein.




Hattest du einen Artikel auf der Seite gelesen oder gleich geurteilt?

Ich glaube die, die sich gegen Rechts engagieren, wollen eher verhindern, dass anderen der Schädel eingeschlagen wird.
.


nach oben springen

#34

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:37
von Barbara (gelöscht)
avatar

Auf dieser Seite findet man eine ganze gute Übersicht und Analyse zur Vernetzung der Rechten Propaganda in den social medias, also wer sich informieren möchte:

[...]Ein Netz aus rechter Propaganda: Neonazis nutzen alle vorhandenen Medien, um ihre Propaganda zu verbreiten: Blogs, Foren, YouTube, Soziale Netzwerke, Vlogs und herkömmliche Printmedien. Fast alle klassisch als Printmedium erscheinenden rechten Organe verfügen mittlerweile auch über dazugehörige Homepages, Blogs oder unterhalten zumindest eigene Facebook-Seiten. So vermischen sich der On- und Offline-Bereich immer weiter. In diesem Dossier findet ihr Informationen zu einzelnen neonazistischen Medien und hilfreiche Tipps, wie ihr eine rechte Quelle als solche erkennen könnt. [...]

http://no-nazi.net/gute-ideen-gegen-nazi...-rechte-medien/


Und ansonsten habe ich in diesem Thread, der sich höchstwahrscheinlich zum 2. Ukraine-Thread entwickeln wird, das meine gesagt.


RudiEK89 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:39
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Tja, die Krux mit der parlamentarischen Demokratie, einem jeden recht getan ist halt eine Kunst die niemand kann und dann hilft meist nur noch meckern.
Ist aber schon mal nicht ganz so schlecht wenn man wenigstens meckern darf


Hapedi und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:52
von Sperrbrecher | 1.663 Beiträge

Die wackeren Kämpfer gegen "Rächtz" bedienen sich doch genau der gleichen Methoden, wie diejenigen, die sie vorgeben zu bekämpfen.
Man muss (als Demokrat) auch mit Meinungen leben können, die einem nicht gefallen, ohne gegen die Vertreter der anderen Sicht, gewaltätig zu werden.

Da müssen die "Kämpfer gegen Rächtz" noch einiges lernen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


zuletzt bearbeitet 03.09.2014 19:56 | nach oben springen

#37

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 19:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Barbara!

Zitat von Barbara im Beitrag #14
Zitat von Udo im Beitrag #13
@Barbara
Ich hatte mich mit seiner biografie auseinandergesetzt. Trotzdem kann ich an DIESEM beitrag nichts negatives feststellen. Den aufruf, auf die strasse zu gehen und für den frieden zu demonstrieren, finde ich so falsch nicht. Was massen bewegen können, hast du ja 1989 gesehen.

Ich auch nicht, ich war auf zahllosen Friedens-Demos. Was mich stört, habe ich ja oben beschrieben, ich kaufe ihm und anderen ein ehrliches Engagement für den Frieden nicht ab. Es geht nur darum, Unruhe zu stiften und um persönliche, ziemlich eitle Selbstdarstellung, so ist meine Wahrnehmung.

Deine eigene Wahrnehmung seit Dir unbenommen.
Aber wie alle die scheinbar Angst davor haben, daß die Menschen die Realität wahrnehmen und! sie ändern wollen, handelst Du wie die dort Kritisierten:
If you dont like the message, kill the messenger!
Sowas kenne ich noch aus anderen Zeiten, als es über die Umweltbewegten hieß:
>Alles Konterrevolutionäre und Sozialismusfeinde, die sich nur darstellen wollen!<

Aber wenn es so klingt:
"aufgeblasener und narzistischer Demagoge ...."
"Kumpanen ...." und "Gehirne zu verkleistern ...."
.... hört es sich doch gleich demokratischer an .... oder?!
Es ist schon verwunderlich, wenn manche Menschen Angst vor Buchstaben haben und um so mehr, wenn sie Träger der Wahrheit sind.
Oder als Metapher: Man sagt immer aua, wenn der Winger in die Wunde gelegt wird!


Aber das Gute an der eigenen Meinung ist, daß es die eigene ist und man sie gerne für sich behalten darf.
Aber sollten sich 80% der Deutschen denn in ihrem Wunsch nach Frieden als "Kumpanen" bezeichenen lassen ...

Aber auch für Dich hier eine natürlich "falsche-Seite" oder so .... die Du durchaus lesen solltest.
https://www.wsws.org/de/articles/2014/04/02/lese-a02.html

Oder hier noch etwas "falsches" in Deinen Augen:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten....der-ukraine-ab/

Zu Deinen Anfeindungen kann ich nur ein Tucholsky Zitat bringen:
"Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN! "

Edit: Barbara, von meinem lieben "Off" kam gerade die sehr interessante Frage: Warum sollte er etwas sagen, was ihm so übel von den "Regierenden" ausgelegt wird, wenn er sich doch nur darstellen will?
Das bringt ihm doch dann eher weniger "offiziell-öffentlichen" Applaus!?


Schöne Grüße,
Eckhard


zuletzt bearbeitet 03.09.2014 20:08 | nach oben springen

#38

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 20:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Grenzwolf!

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #35
Tja, die Krux mit der parlamentarischen Demokratie, einem jeden recht getan ist halt eine Kunst die niemand kann und dann hilft meist nur noch meckern.
Ist aber schon mal nicht ganz so schlecht wenn man wenigstens meckern darf

Das konntest Du doch im "bösen Osten" auch.
Du konntest sogar in den tiefen, dunklen Wald gehen und lauthals den Sturz Honeckers einfordern!!!!!!! ...

Und wenn Du dann nach hause gegangen bist, konntest Du innerlich zu Dir sagen: Man(n), so eine revolutionäre Tat in der Natur befreit doch ungemein ...

Schöne Grüße,
Eckhard


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 20:06
von damals wars | 12.213 Beiträge

Jetzt fehlen noch die Bilderberger!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#40

RE: Es geht uns alle an! Es wird Zeit!

in Themen vom Tage 03.09.2014 20:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo damals wars!

Zitat von damals wars im Beitrag #39
Jetzt fehlen noch die Bilderberger!

Ups ... von denen habe ich bis dato noch nichts gelesen (in diesem Zusammenhang).
Weißt Du da mehr?

Schöne Grüße,
Eckhard


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen