#161

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 30.09.2014 18:33
von DirkUK | 298 Beiträge

Meins ist heute bei mir aufgeschlagen. Per Luftpost. Danke nochmal fuer den Tip. :)

Angefügte Bilder:
IMG_20140930_160343275.jpg

nach oben springen

#162

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 30.09.2014 22:29
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Heute angekommen und morgen wird es verschenkt !
Ein Nachbar will seinen Wissensdurst stillen !


nach oben springen

#163

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 01.10.2014 14:48
von Schakal | 271 Beiträge

Habe mein persönliches Exemplar heute erhalten. Vielen Dank für den Tipp.


--- Ex oriente lux.---
nach oben springen

#164

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 01.10.2014 15:23
von RiFu | 203 Beiträge

Meins kam heute auch an. Inklusive der zwei kostenlosen Bücher Udo rockt für den Weltfrieden und Gefängnis statt Rolling Stones. Sehr interessant.
Karsten


EK 88 I


nach oben springen

#165

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 01:27
von S51 | 3.733 Beiträge

Mein Päckchen ist gestern eingetrudelt. Schaun wir mal...


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#166

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 08:07
von Kalubke | 2.298 Beiträge

Das aktuelle Buch scheint nur die ZAIG-Berichte von 1988 zu enthalten. Es sind bereits frühere Jahrgänge erschienen: Wimre u.a. 1953, 1961, 1976, 1977. Also leider immer noch nicht die gesamte MfS-Zeit. Wie schon gesagt, zumindest die veröffentlichten Jahrgänge kann man komplett in der ZAIG-Datenbank finden.

Gruß Kalubke



zuletzt bearbeitet 02.10.2014 08:11 | nach oben springen

#167

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 08:18
von Alfred | 6.848 Beiträge

Hallo,

es handelt sich um einige Informationen aus dem Jahr 1989 .


nach oben springen

#168

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 10:36
von polsam | 575 Beiträge

Mein, vorige Woche bestelltes, Exemplar ist gestern im Postkasten gewesen.


nach oben springen

#169

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 11:48
von Kalubke | 2.298 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #167
Hallo,

es handelt sich um einige Informationen aus dem Jahr 1989 .



Stimmt, hatte ich auf dem kleinen Bildchen schlecht erkannt. Das neue ist also von `89. Sozusagen in Ergänzung zu "Ich liebe Euch doch alle! -Befehle und Lageberichte des MfS, Januar-November 1989 (1990, BasisDruck Verlagsgesellschft mbH). Die Auswahl dort drin ist kleiner und auf die Bürgerbewegung beschränkt. Ein Vergleich zeigt, dass es bei der ZAIG aber noch weitere Berichtsrehen gab, die nicht in der BStU-Datenbank "DDR im Blick" und in den veröffentlichten Büchern enthalten sind (z.B. Reihe B (Protokolle von Dienstbesprechungen))



nach oben springen

#170

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 13:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo DirkUK!

Zitat von DirkUK im Beitrag #161
Meins ist heute bei mir aufgeschlagen. Per Luftpost. Danke nochmal fuer den Tip. :)


Aha, so sieht`s also aus ......

Schöne Grüße,
Eckhard


nach oben springen

#171

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.10.2014 13:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Schakal!

Zitat von Schakal im Beitrag #158
Am 20.9. bestellt, bisher noch nichts erhalten. Wohne ja in Berlin und könnte es mir selber abholen. Traue der Stasi aber nicht , nicht mal der BstU.
Also warte ich lieber bis es im Kasten liegt.

Schau mal aus dem Fenster nach einem unauffällig parkenden Lieferwagen ...
Und bring mal Kaffee vorbei, dann rücken sie das Buch vielleicht auch raus ....

Schöne Grüße,
Eckhard


nach oben springen

#172

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.10.2014 19:12
von Alfred | 6.848 Beiträge

Wie sehen denn die User das Buch / Inhalt ?


nach oben springen

#173

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 06.10.2014 19:45
von Schakal | 271 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #172
Wie sehen denn die User das Buch / Inhalt ?


Habe erst paar Seiten gelesen. Also ich finde es recht interessant, auch wenn man vieles inzwischen schon weiß bezüglich der damaligen Opposition.
Erschreckend bis lächerlich ist allerdings zu lesen, wie relitätsfern das vom MfS ausgelegt und aufgeschrieben wurde. So war es halt in der DDR. Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Dazwischen konnte und durfte es nichts geben.


--- Ex oriente lux.---
Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.10.2014 19:46 | nach oben springen

#174

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 08.10.2014 23:50
von S51 | 3.733 Beiträge

Die Terminologie der Kommentare ist in Teilen so, wie man sie aus dieser Quelle erwartet (oft nur "Stasi" oder "Staatssicherheit") jedoch eben nur in Teilen. Insgesamt macht es einen durchaus ausgewogenen, nüchternen Eindruck, der sowohl die Stimmung im Land einerseits bei den Bürgern hier, der Polizei und Anderen dort wie die offizielle Sicht darauf recht gut illustriert. Politische Ziele vom Neuen Forum finden sich dort wie jene aus den Anfängen der DDR-SPD, nüchterne Schilderungen über das Vorgehen gegen die Opposition genauso wie Auflistungen von verletzten Polizisten. Die doch enorme Anzahl der Grenzübertritte auch schon vor der Zaunöffnung in Ungarn wird genauso erwähnt wie Umstände der Ausreise der Prager Botschaftsflüchtlinge und nicht zuletzt findet sich der Aufruf der Leipziger Sechs, des Leipziger Kreises vom 9. Oktober. Eigentlich der einzige präzise "Dienstbefehl", den wir Einsatzkräfte an dem Abend überhaupt erhielten.
Ich habe bislang nichts gefunden, was ich mit dem freilich bescheidenen Wissen meinerseits als Fehler markieren könnte und bin angenehm überrascht. Dieses Buch ist für uns aus dieser Zeit interessant aber es kann auch heutigen Zeitgenossen helfen zu verstehen, was damals gelaufen ist und warum.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


zuletzt bearbeitet 09.10.2014 00:01 | nach oben springen

#175

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.10.2014 09:06
von seaman | 3.487 Beiträge

Für mich war das Buch interessant,aber inhaltlich nicht nicht neu.
Habe diese Dinge auch schon aus anderen Büchern erlesen können.
Interessant für mich aber immer wieder,weil mir diese praktische Lebenszeit in der DDR fehlt.

seaman


nach oben springen

#176

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.11.2014 21:19
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Guten Tag,


über diesen Link kann man ein Buch gratis bestellen. Es beschäftigt sich mit Berichten etc. des MfS im Jahr 1989.

http://www.bstu.bund.de/DE/Bundesbeauftr...9066AC.2_cid329


Zur Qualität / genauen Inhalt kann ich nichts sagen.

Freundliche Grüße






Ich hab heute folgende Email bekommen:



Das Gedenkjahr 2014 war auch mit Blick auf die Publikationen der
Forschungsabteilung beim Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
ertragreich.

In "Die AIDS-Verschwörung" begeben sich die Autoren Douglas Selvage und
Christopher Nehring auf die Spuren einer Kampagne von KGB und MfS. In
deren Zentrum stand die Behauptung, dass das HIV-Virus als biologischer
Kampfstoff in den USA entwickelt worden und dann außer Kontrolle geraten
sei.
http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Publik...html?nn=1806344


Die Edition "Die DDR im Blick der Stasi" ermöglicht mit einer
Auswahledition einen Blick auf den spannungs- und ereignisreichen Herbst
des Jahres 1989. Daniela Münkel hat besonders aussagekräftige Dokumente
aus den Berichtslinien der Zentralen Auswertungs- und Informationsgruppe
ausgewählt und kommentiert.
http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Publik...html?nn=1806318


Besuchen Sie auch das Online-Portal www.ddr-im-blick.de, auf dem ganze
Jahrgänge an ZAIG-Berichten kostenlos zur Verfügung stehen und durch
komfortable Recherchemöglichkeiten erschlossen sind.

Im laufenden Jahr konnten viele Neuerscheinungen in der
Wissenschaftlichen Reihe des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen
(BStU) der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Beispielhaft sei der von Ilko-Sascha Kowalczuk und Arno Polzin
herausgegebenen Band mit Telefonabhörprotokollen genannt, erschienen
unter dem Titel "Fasse Dich kurz!" Die Tageszeitung "Die Welt" schrieb
dazu: „25 Jahre nach dem Mauerfall liegt die erste Analyse zur
Telefonüberwachung von DDR-Oppositionellen vor.“
http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Publik...html?nn=1806228


Die genannten Bücher sind teils direkt beim BStU, teils nur über den
Buchhandel zu beziehen. Nähere Informationen dazu auf unserer Homepage.
Dort finden Sie auch das Gesamtangebot der Publikationen des
Bundesbeauftragten, das Sie bequem über den Warenkorb bestellen können.
Zahlreiche Publikationen stehen dort auch als kostenlose PDF-Downloads
zur Verfügung.

Wenn Sie zukünftig keine weiteren Informationen wünschen, dann
antworten Sie bitte mit einem entsprechenden Hinweis auf diese E-Mail.
____________________________

Servicebereich BF 2
Abteilung Bildung und Forschung

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen
des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen
Deutschen Demokratischen Republik (BStU)
Karl-Liebknecht-Straße 31/33
10178 Berlin

Postanschrift: 10106 Berlin

Tel.: +49 30 2324-8803
Fax: +49 30 2324-8809
E-Mail: publikation@bstu.bund.de
Internet: www.bstu.de


Als Emailabsender steht dort nur: Publikation

Hat noch wer eine solche Email bekommen?

Kann man dem Absender trauen, ist der identisch mit dem, wo viele von uns das Buch "Herbst ´89 im Blick der Stasi" bestellt haben?

Bin nämlich ein sehr vorsichtiger und mißtrauischer Mensch, aber ebenso neugierig. Darum die Frage nach der Seriösität, bevor es per Mausklick in den Spamordner geht....!

Kann man der Sache trauen oder hab ich hinterer mehrere Trojaner auf meinem PC..., einschl. einem Bu****- Trojaner?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#177

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.11.2014 21:43
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

So was hab ich nicht bekommen. Würde es vorsorglich löschen


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#178

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.11.2014 21:48
von turtle | 6.961 Beiträge

Ich habe das gleiche bekommen.


nach oben springen

#179

RE: Gratis

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.11.2014 22:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Guten Tag,


über diesen Link kann man ein Buch gratis bestellen. Es beschäftigt sich mit Berichten etc. des MfS im Jahr 1989.

http://www.bstu.bund.de/DE/Bundesbeauftr...9066AC.2_cid329


Zur Qualität / genauen Inhalt kann ich nichts sagen.

Freundliche Grüße



Ein guter Tipp, da ja kostenlos (gratis) nicht immer umsonst sein muss.!!!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Als die "Werbeveranstaltung" und der "General 3000" kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
13 24.11.2014 13:29goto
von FRITZE • Zugriffe: 770
Sozialistische Bruderhilfe
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von turtle
7 08.10.2014 12:58goto
von damals wars • Zugriffe: 855
gut gekauft - gern gekauft MHO in der Grenzkompanie
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von utkieker
66 26.11.2014 23:05goto
von 94 • Zugriffe: 11803
Barclay James Harverst 1980 in Berlin
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Zermatt
9 20.09.2011 21:06goto
von Zermatt • Zugriffe: 1427
50 Jahre Berliner Mauer und die Schlacht am Nebelberg
Erstellt im Forum DDR Zeiten von grenzsoldat
0 08.08.2011 05:47goto
von grenzsoldat • Zugriffe: 1469

Besucher
6 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 110 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558170 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen