#161

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat
@Sicherheitsrisiko , bist Du noch da???



Bin ich, aber da Unruhe hier nicht mein Ziel ist und Thomas und ich beschlossen haben die Sache, die ich scheinbar falsch verstanden habe, auf sich beruhen zu lassen sehe ich keinen Grund das Thema mit Dritten weiter zu diskutieren.

Die Wahl in Thüringen überlass ich den Thüringern, mich betrifft die in Brandenburg und da bin ich halbwegs zufrieden. Wir sind drin!


nach oben springen

#162

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:04
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #161

Zitat
@Sicherheitsrisiko , bist Du noch da???


Bin ich, aber da Unruhe hier nicht mein Ziel ist und Thomas und ich beschlossen haben die Sache, die ich scheinbar falsch verstanden habe, auf sich beruhen zu lassen sehe ich keinen Grund das Thema mit Dritten weiter zu diskutieren.

Die Wahl in Thüringen überlass ich den Thüringern, mich betrifft die in Brandenburg und da bin ich halbwegs zufrieden. Wir sind drin!






Schade, das es hier keinen Smilie mit einem bellenden Hündchen gibt...

Aber Du hast vollommen recht!

Ich duelliere mich geistig auch nicht gern mit anderen Usern, wenn ich merke, sie sind potentiell unbewaffnet!...

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#163

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:07
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #157
@Sicherheitsrisiko , bist Du noch da???

Hab übrings in meinem Beitrag #144 noch was Gewichtiges vergessen:

Wenn eine Partei "Die Linke" sich genau so und unmißverständlich u. a. zu der Definition SED- Unrechtsregime DDR positionieren würde, wie es die DDR nach Helsinki und UN. Aufnahme hätte tun sollen, dann wären sie heute um ein wesentliches glaubhafter und integerer. Auch in den alten Bundesländern...

Aber schwammige Formulierungen und Statements erzeugen mehr Unglaubwürdigkeit als alles andere. Gerade wenn es um die Ergrreifung der politischen Macht geht.
Der politisch mündige Bürger weiß nur zu gut, das hier alte Hardliner und Demagogen nach wie vor in dieser Partei ein nicht geringes Mitspracherecht haben...und ausüben....

josy95

Dann könntest Du doch sicher auch Beispiele benennen, wo ein offensichtlicher Hardliner ein gewichtiges Wörtchen mitzureden hat. Das sind m.E. auch in der Linken eine Art Außenseiter, die zwar ab und zu große Töne spucken, aber ansonsten nichts zu sagen haben.
Aber noch was, eine ernsthafte Warnung an die Linken: Immer den Gund für den Niedergang der DDR vor Augen haben: Zuerst kommt die Ökonomie, daß heißt, die Wirtschaft muß laufen. Da werden auch schmerzhafte zugeständnisse an Unternehmer, insbes. der ganz Großen, notwendig sein. Erfolgt hier Sozialpolitik auf Pump, wie in der DDR, sind die Linken ganz schnell raus aus der Landesregierung und für die nächsten zwei oder drei Legislaturperioden ohne Chance auf eine zweitstärkste oder drittstärkste Partei. Ein Versagen auf diesem Gebiet wird ganz sicher von den konservativen und rechten SPD-Leuten auch bundesweit weidlich propagandistisch ausgenutzt werden. Es werden ökonomisch erst mal nur kleine Schritte unternommen werden können. Das ist eine Gratwanderung. Hoffe, daß sich die Realos durchsetzen und nicht die linken Utopisten aus dem Westen.



nach oben springen

#164

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich weiß nicht ob Du dahingehend unbewaffnet bist, aber ich sehe keinen Grund darin mich mit mir unbekannten Menschen über einen Vorgang zu streiten der sie nicht betrifft. Ich habe mich gewundert dass ein Thomas unter Regina schreibt und die falsche Schlussfolgerung daraus gezogen, Thomas fühlte sich durch die Frage verletzt was nicht meine Absicht war und hat diese dementsprechend auch verneint. Damit ist das Thema durch und weder er noch ich wollen uns gegenseitig anmachen, streiten oder nachtreten.

Wenn Du hier was am kochen halten willst und meinst mit solchen Äußerungen Öl ins erloschene Feuer gießen zu müssen solltest Du dich fragen wie sich das mit deiner gewünschten Ruhe vereinbaren lässt.

Wie unterschreibt hier jemand immer seine Beiträge, mit friedlichen Grüßen.


zuletzt bearbeitet 16.10.2014 12:13 | nach oben springen

#165

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ist ähnlich wie die Situation in Eisenach, die CDU hat Jahre die Karre in den Dreck gefahren und nun soll eine Linke OB die Pleite der Stadt abwenden?

Allein damals die Entscheidung Eisenach kreisfreie Stadt, totaler .......

Ich kann nur hoffen das die Linke "behutsam" vorgeht und sich nicht "übernimmt".


EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#166

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:16
von Regina | 643 Beiträge

#165
Die böse CDU in Eisenach!
tho



nach oben springen

#167

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:39
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #166
#165
Die böse CDU in Eisenach!
tho

Wohl war! Aber die SPD ist nicht wirklich besser!


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#168

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:45
von Regina | 643 Beiträge

#167
wahr nicht so gemeint, habe ja einige Wahlkämpfe mitgemacht.
tho



nach oben springen

#169

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:50
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #168
#167
wahr nicht so gemeint, habe ja einige Wahlkämpfe mitgemacht.
tho

Ich auch! Sogar selbst angetreten!


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#170

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:51
von Regina | 643 Beiträge

An alle
Habe mich mit dem user Sicherheitsrisiko privat geeinigt.
Das Thema ist erledigt
thomas



nach oben springen

#171

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:51
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Thüringer Landespolitik ist für eine Berlinerin ganz schön weit weg. Nach der letzten Wahl interssiert mich eigentlich nur ein Thema - Wie stellt man sich im Landtag zur AfD http://www.thueringer-allgemeine.de/star...dtag-1510226315

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 16.10.2014 12:52 | nach oben springen

#172

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 12:57
von Regina | 643 Beiträge

Kann das sein, das wir uns kennen?
Du warst rot und ich schwarz.
tho



nach oben springen

#173

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:04
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #171
Thüringer Landespolitik ist für eine Berlinerin ganz schön weit weg. Nach der letzten Wahl interssiert mich eigentlich nur ein Thema - Wie stellt man sich im Landtag zur AfD http://www.thueringer-allgemeine.de/star...dtag-1510226315

LG von der Moskwitschka


Grün: Stimmt,Thüringe ist ziemlich weit weg, aber eben nicht das Thema, um das es hier geht. Sonst hätten sich Merkel und dergleichen nicht so vehement in´s Zeug gelegt, die Thüringer von der Wahl der Linken abzubringen. Da geht es auch um Grundsatzfragen, wie die Linke insgesamt, also auch die in Brandenburg oder sonstwo, die DDR sehen. Daß es Thüringen war, ist eigentlich mehr Zufall. Es hätte auch das ebenso lange CDU-dominierte Sachsen sein können.



nach oben springen

#174

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:04
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich glaube nicht @thomas 48 und @Regina Was aber sicher ist, dass wir bunte Vögel und aus dem Nest gefallen sind Du bei den Christdemokraten und ich bei den Sozialdemokraten.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 16.10.2014 13:07 | nach oben springen

#175

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:39
von Regina | 643 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #174
Ich glaube nicht @thomas 48 und @Regina Was aber sicher ist, dass wir bunte Vögel und aus dem Nest gefallen sind Du bei den Christdemokraten und ich bei den Sozialdemokraten.

LG von der Moskwitschka


Danke, ich bin ja alter ehemaliger Unionsfreund, meine Frau Sonja ist kurz nach unserer Hochzeit eingetreten.
Regina interessiert sich nicht für Politik und ich bin parteilos aber sehr politisch noch interessiert
tho



nach oben springen

#176

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:41
von Regina | 643 Beiträge

Zitat von EMW-Mitarbeiter im Beitrag #169
Zitat von Regina im Beitrag #168
#167
wahr nicht so gemeint, habe ja einige Wahlkämpfe mitgemacht.
tho

Ich auch! Sogar selbst angetreten!


Kennen wir uns?
tho



nach oben springen

#177

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:48
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #176
Zitat von EMW-Mitarbeiter im Beitrag #169
Zitat von Regina im Beitrag #168
#167
wahr nicht so gemeint, habe ja einige Wahlkämpfe mitgemacht.
tho

Ich auch! Sogar selbst angetreten!


Kennen wir uns?
tho

Weis ich nicht? Ich bin nur einmal angetreten und beim letzten Mal aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr angetreten.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#178

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 13:51
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #175
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #174
Ich glaube nicht @thomas 48 und @Regina Was aber sicher ist, dass wir bunte Vögel und aus dem Nest gefallen sind Du bei den Christdemokraten und ich bei den Sozialdemokraten.

LG von der Moskwitschka


Danke, ich bin ja alter ehemaliger Unionsfreund, meine Frau Sonja ist kurz nach unserer Hochzeit eingetreten.
Regina interessiert sich nicht für Politik und ich bin parteilos aber sehr politisch noch interessiert
tho


Ich denke, Regina ist Deine Frau, bin ich etwas durcheinander?


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#179

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 14:19
von Regina | 643 Beiträge

Ja und nein
Sonja habe ich nach ihrer Haft geheiratet (siehe Hoheneck, adopt. Kinder usw.) .Sie ist die Mutter unseres Sohnes und ist nach schwerer Krankheit im Januar vor 7 Jahren gestorben. Im Oktober vor 7 Jahren habe ich Regina kennengelernt und meinen Haushalt aufgelöst. Seitdem leben wir als Ehepaar ohne Trauschein zusammen.
Wäre auch mal ein schönes Thema ,,wie lange soll man nach dem Tode eines Partners alleine leben,,
Würde es auch verschiedene Meinungen geben.
tho.



nach oben springen

#180

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 16.10.2014 14:20
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Okay.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Brandenburg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
141 22.11.2014 11:24goto
von Barbara • Zugriffe: 4948
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
Politik und der Wähler in NRW
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
51 15.05.2012 04:42goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2352

Besucher
25 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen