#521

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 21:11
von Regina | 643 Beiträge

Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema



nach oben springen

#522

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 21:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Regina im Beitrag #521
Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema


Stimmt irgendwie, warum so viel Getöse um eine ganz normales demokratisches Wahlergebniss....


nach oben springen

#523

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 21:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #522
Zitat von Regina im Beitrag #521
Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema


Stimmt irgendwie, warum so viel Getöse um eine ganz normales demokratisches Wahlergebniss....

Tom, man hat wenigstens darüber gesprochen(geschrieben) und halt eben auch die verschiedenen Meinungen darüber kennen gelernt! Ich finde es doch gut! Oder? Was da abläuft, kann weder ich noch Du beeinflussen! Nur unsere verschiedene Meinung haben wir dazu und das passt!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#524

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 22:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #523
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #522
Zitat von Regina im Beitrag #521
Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema


Stimmt irgendwie, warum so viel Getöse um eine ganz normales demokratisches Wahlergebniss....

Tom, man hat wenigstens darüber gesprochen(geschrieben) und halt eben auch die verschiedenen Meinungen darüber kennen gelernt! Ich finde es doch gut! Oder? Was da abläuft, kann weder ich noch Du beeinflussen! Nur unsere verschiedene Meinung haben wir dazu und das passt!
Grüsse steffen52

Man kann nur staunen.
Eigentlich hätten einige User,Politiker werden können.
Gruß Rei


nach oben springen

#525

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 22:47
von DoreHolm | 7.710 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #522
Zitat von Regina im Beitrag #521
Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema


Stimmt irgendwie, warum so viel Getöse um eine ganz normales demokratisches Wahlergebniss....


Es war eben nicht eine ganz normale Wahl. Es ist eine Zäsur, ein Tabubruch. Wenn es irgendwann irgendwo wieder eine Wahl gibt, bei der ein linker Ministerpräsident eine von mehreren möglichen Optionen ist, egal in welcher Koalition, wird man sich nicht so schwer damit tun wie zu dieser Wahl. Für die Konservativen geht es vorrangig um "wehret den Anfängen".



nach oben springen

#526

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 22:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #501
Zitat von g.s.26 im Beitrag #496
Gar zu peinlich ist ein Land das Musiker ausbürgert weil es Angst vor Wahrheiten hat die verbreitet werden.


Dieses Land ,hat einige Musiker jahrelang weggesperrt ! Wahrscheinlich weil sie sie nicht ausbürgern konnten !


Mit dieses Land meinst du das jetzige? Wenn ja, welche Musiker meinst du.


nach oben springen

#527

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:11
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Bin ich Dein Google ?


nach oben springen

#528

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Nein, dann hättest du Antworten auf Fragen....

Und, wenn jemand in einem Forum sowas in den Raum wirft, ist eine Antwort wie die deine einfach blöd.


nach oben springen

#529

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:20
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Du willst die Wahrheit doch nicht sehen !


nach oben springen

#530

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #523
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #522
Zitat von Regina im Beitrag #521
Ich staune nur, so viele Beiträge bei diesem Thema


Stimmt irgendwie, warum so viel Getöse um eine ganz normales demokratisches Wahlergebniss....

Tom, man hat wenigstens darüber gesprochen(geschrieben) und halt eben auch die verschiedenen Meinungen darüber kennen gelernt! Ich finde es doch gut! Oder? Was da abläuft, kann weder ich noch Du beeinflussen! Nur unsere verschiedene Meinung haben wir dazu und das passt!
Grüsse steffen52


rot - doch durch Abgabe der Stimme


nach oben springen

#531

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #529
Du willst die Wahrheit doch nicht sehen !


Was? Um irgendwas zu sehen, müsste ich ja erstmal was sehen. In diesem Fall eine einfache Antwort auf eine einfache Frage.
In einem anderem Thread erwartest du ja auch eine Antwort. Also, leg vor.


nach oben springen

#532

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:27
von FRITZE (gelöscht)
avatar

In dem anderen Thread geht es um die Grenze ! Das ist hier das Hauptthema ! Bekomme ich da die Antwort ?

Hör auf ! Ich wers Dir nicht schreiben !


nach oben springen

#533

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Was ein Niveau!


nach oben springen

#534

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 07.11.2014 23:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von g.s.26 im Beitrag #531
Zitat von FRITZE im Beitrag #529
Du willst die Wahrheit doch nicht sehen !


Was? Um irgendwas zu sehen, müsste ich ja erstmal was sehen. In diesem Fall eine einfache Antwort auf eine einfache Frage.
In einem anderem Thread erwartest du ja auch eine Antwort. Also, leg vor.

Keine Antwort ist auch eine Antwort! Merkst Du das bei dem nicht, was nicht in sein Weltbild passt, dann
Grüsse steffen52


nach oben springen

#535

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 00:54
von andy | 1.199 Beiträge

Es ist still geworden in diesem Thema - obwohl sich hier eigentlich eine Sensation anbahnt: die Wahl des ersten Ministerpräsidenten der Linken.
25 Jahre nach der Wende sollte es doch möglich sein, eine solche Konstellation in der politischen Lage ohne die ständige Verweisung auf die SED-Vergangenheit der LINKEN zu akzeptieren. Es ist für die LINKEN eine einmalige Chance: vergeigen sie es, sind sie weg vom Fenster. Realisieren sie aber vernünftige Politik mit sichtbaren Erfolgen, werden sie ihre Position stärken. Genau das weiss auch die CDU und karrt die vermeintlichen Stasi-Leichen der LINKEN wieder rechtzeitig aus dem Keller. Die Blockflötenvergangenheit eigener Abgeordneter bleibt natürlich aussen vor - wer versucht, so Politik zu machen muss sich nicht wundern, wenn er in der Opposition landet.

Ob das Bündnis aus ROTROTGRUEN halten wird - vielleicht entsteht daraus ja eine noch nicht dagewesene parlamentarische Erfahrung aller Beteiligten zum Wohl des Landes Thüringen - ich würde es ihnen wünschen.

Setzten sie es allerdings aus parteipolitischen Profilierungsgründen an die Wand, haben sie alle in den nächsten Jahren in der Regierung nix mehr zu suchen (naja, bestenfalls vielleicht als Mehrheitsbeschaffer...).

Dass die CDU der Heilsbringer für Thüringen ist, steht nirgendwo festgeschrieben: wenn Ramelow MP wird hat er jede Chance verdient, dass vermeintliche Gegenteil beweisen zu können...

Ich werde das, als Brandenburger (und als Ex-Aufklärer) ganz entspannt beobachten...


andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#536

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 00:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von andy im Beitrag #535
Es ist still geworden in diesem Thema - obwohl sich hier eigentlich eine Sensation anbahnt: die Wahl des ersten Ministerpräsidenten der Linken.



Ach da gibt es schon Reaktionen.


nach oben springen

#537

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 01:10
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #536
Zitat von andy im Beitrag #535
Es ist still geworden in diesem Thema - obwohl sich hier eigentlich eine Sensation anbahnt: die Wahl des ersten Ministerpräsidenten der Linken.



Ach da gibt es schon Reaktionen.





Kann es sein, dass Du ein Problem mit der Meinungsbildung der Wähler im Jahr 2014 hast?
Wo spielt SED noch eine Rolle - ausser in den konstruierten Gedanken der CDU?

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#538

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 01:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Persönlich habe ich ein Problem damit, als Demokrat muss ich es aber hinnehmen dass eine solche parlamentarische Mehrheitsfindung möglich war. Das habe ich hier aber auch schon so geschrieben und wenn man sich ansieht wer in der zweiten Reihe hinter Ramelow alles SED oder FDJ Kader war, dann kann man schon noch von der SED sprechen. Aber selbst wenn dies nicht so wäre würden mir einige Ziele der Partei zutiefst widerstreben.


zuletzt bearbeitet 21.11.2014 01:25 | nach oben springen

#539

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 02:23
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Also die Socken auf der Leine - ein altes Bild, das schon vor zwei Jahrzehnten gezeichnet wurde. Der einzige Unterschied - es ist bunter geworden auf der Wäschespinne. Und ich sehe es ähnlich wie @andy - es ist eine Chance über Parteigrenzen hinweg Lösungen für aktuelle Probleme zu finden, deren Lösung in Thüringen in die Zukunft reichen. Nicht für die LINKEN, nicht für die Grünen, auch nicht für die SPD. Eine Alternative für die selbsternannte Alternative, die es eigentlich nicht gibt, seit dem die Politik der CDU als alternativlos ausgerufen wurde. Und das ist das spannende in den nächsten Monaten - wie die selbsternannte Alternative und die Alternativlosen aufeinander zugehen. Oder auch nicht.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 21.11.2014 02:56 | nach oben springen

#540

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 21.11.2014 02:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich glaube ja persönlich nicht daran das jetzt ausgerechnet die PdL Lösungsansätze für aktuelle Probleme hat, aber das kann man ja in der Zukunft ganz interessiert beobachten. Es bleibt auf jeden Fall spannenden, die Alternative wirkt schon http://www.zeit.de/2014/48/spd-brandenburg-innenminister und gegen vorübergehende Bündnisse mit der CDU hätte ich nichts. Im Kern ja eine ganz vernünftige Partei wenn sie von Merkel nicht so nach links gedrängt worden wäre und nicht so viele ihrer Werte aufgegeben hätte.

N8 gnädige Frau


zuletzt bearbeitet 21.11.2014 02:33 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Brandenburg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
141 22.11.2014 11:24goto
von Barbara • Zugriffe: 4948
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
Politik und der Wähler in NRW
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
51 15.05.2012 04:42goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2356

Besucher
5 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 295 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen