#441

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 12:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Regina im Beitrag #440
Ich verstehe nicht, wie so wenige Mitglieder einer Partei, die Zukunft eines Landes bestimmen können

Wäre es Dir lieber, wenn die Parteiführung diese Frage alleine beantworten würde?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#442

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 12:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Die Zukunft haben nicht die Mitglieder dieser Partei bestimmt, sondern die Wähler bzw. hier eher die vielen Nichtwähler. Die jetzige Regierungsfindung ist rein vom demokratischen Standpunkt her nicht zu beanstanden, gleichwohl sind die vielen Nichtwähler ein deutlicher Ausdruck des Versagens der Demokratie.


glasi und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#443

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 12:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #439
Nun ja - die Linke ist bzw. war ja in einigen Landesregierungen vertreten und besetzt dort durchaus wichtige Ministerien. Bis jetzt ist mir nicht aufgefallen, dass sie dort die bolschewistische Weltrevolution vorbereiten. Dafür wird die Zusammenarbeit von denen, die es beurteilen können, als sachlich, konstruktiv und pragmatisch bezeichnet.

Und das "die" SPD angeht: Da wird mal wieder ziemlich viel in einen Topf geworfen (wie z.B. Hartz IV), das mit Thüringen und den dortigen Verhältnissen recht wenig zu tun hat. Hinzu kommt, dass die Führung der Landes-SPD nicht von oben nach unten par ordre du mufti eine Koalition durchpeitscht, sondern eine Mitgliederbefragung durchgeführt hat. Deren Ergebnis heute noch vorliegen soll. Demokratischer geht es wohl kaum.



rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....


zuletzt bearbeitet 04.11.2014 12:52 | nach oben springen

#444

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 15:21
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat


rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....

[quote]

dann hat sich ja dort zum vorhergehenden Staat nichts geändert. Das Niedriglohnprinzip wurde wohl 1:1 übernommen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#445

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 15:30
von Regina | 643 Beiträge

Kurz vor Weihnachten haben wir einen neuen MB.
Wer will bei der nächsten Wahl die SPD wählen?



nach oben springen

#446

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #444

Zitat


rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....
[quote]

dann hat sich ja dort zum vorhergehenden Staat nichts geändert. Das Niedriglohnprinzip wurde wohl 1:1 übernommen.




Geht es noch?


nach oben springen

#447

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:44
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Regina im Beitrag #445
Kurz vor Weihnachten haben wir einen neuen MB.
Wer will bei der nächsten Wahl die SPD wählen?

Ich glaube, die SPD wird der FDP in die Bedeutungslosigkeit folgen. Eine zweite CDU wird nicht gebraucht. Die SPD hat ihre ursprünglichen Wähler, na zumindest einen großen Teil, verraten. Ausserdem ist die SPD innerlich zerüttet.

Ich denke, in Zukunft blleiben uns CDU, AfD (Als FDP Ersatz), Die Linke und die NPD. Die Grünen werden auch noch Mitmischen, aber nuzr als Juniorpartner.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
Regina hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#448

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:44
von Arnstädter | 266 Beiträge

Warum hat dieses Land ,diese Regierung ,dieses System überhaupt Angst vor einen Linken Minister?
Angst um seine eigene Besitzstände?Angst haben, den eigenen Spiegel vor zuhalten zu bekommen.
Armut ,Not,Unrecht gibts auch heute in den Land,in den System wo wir leben.

Dieses Land,dieses System ist nicht besser,es ist Überlebensfähiger!
Wir sind aber jetzt auch an die Überlebensgrenze angekommen.

Selbst unser Bundespräsident sagt ,Frieden schaffen mit Waffen!
Überwachung per Drohne,Mautgebühr und zu allerletzt unser so geliebtes Navi im Auto.


das System funktioniert weil du funktionierst
nach oben springen

#449

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:45
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #444

Zitat


rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....
[quote]

dann hat sich ja dort zum vorhergehenden Staat nichts geändert. Das Niedriglohnprinzip wurde wohl 1:1 übernommen.



Oha......
Also, wenn Du die Wertigkeit DM/Euro zur DDR-Mark meist, hast Du recht. Ansonsten allerdings nicht.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#450

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #446
Zitat von Gert im Beitrag #444

Zitat


rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....
[quote]

dann hat sich ja dort zum vorhergehenden Staat nichts geändert. Das Niedriglohnprinzip wurde wohl 1:1 übernommen.




Geht es noch?



na, @Bürger der DDR, für diese Löhne in der damaligen DDR hätte ich mich morgens noch mal rumgedreht. OK, soll nicht überheblich klingen, ihr hattet keine Wahl der Ausbeutung durch die Arbeiterklasse zu entrinnen, weil nämlich die einzige Alternative dazu war, in das Mündungsrohr einer Kaschi zu schauen und das endete meist mit Gesundheitsstörungen oder Nachsitzen hinter schwedischen Gardinen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#451

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:56
von Gert | 12.354 Beiträge

na denn, dann ist ja auch nichts dagegen zu sagen, wenn demnächst ein NPD Ministerpräsident wird. Der Bundespräsident hat diese Partei zwar als Spinner bezeichnet( darf er das ?), aber sie sind nicht illegal, können also gewählt werden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#452

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 18:59
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat



Dieses Land,dieses System ist nicht besser,es ist Überlebensfähiger!
Wir sind aber jetzt auch an die Überlebensgrenze angekommen.

Selbst unser Bundespräsident sagt ,Frieden schaffen mit Waffen!
Überwachung per Drohne,Mautgebühr und zu allerletzt unser so geliebtes Navi im Auto.

[/quote]

na dann schreib mir doch mal deine Bankverbindung, wenns dir so schlecht geht. Ich schicke mal 'ne Spende vorbei, bitte aber Spendenqittung nicht vergessen, du weisst die Steuerverwaltung........


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 04.11.2014 19:00 | nach oben springen

#453

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:03
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Ramelow selber ist wohl nicht das Problem , aber die Stasiseilschaften die durch seine mögliche Wahl noch oben gespült werden sind schon fatal.


nach oben springen

#454

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gert zu deiner Partei gibt es auch eine schöne Aussage, ist von einem Urwessi und passt auch hier.


nach oben springen

#455

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:10
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #453
Der Ramelow selber ist wohl nicht das Problem , aber die Stasiseilschaften die durch seine mögliche Wahl noch oben gespült werden sind schon fatal.




der Ramelow ist noch nicht gewählt. Die Koalition hat eine Stimme Mehrheit, da könnte die eine oder andere Überraschung eintreten. Diese Abgeordneten schleppen oftmals unbeglichene Rechnungen mit sich herum, die in solchen Momenten beglichen werden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#456

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:17
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat


ja, der gute alte Alfred. Du weisst aber auch, was er von den Leuten aus der Zone hielt ?
https://www.youtube.com/watch?v=YzsQzoAGU9E


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#457

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #454
Gert zu deiner Partei gibt es auch eine schöne Aussage, ist von einem Urwessi und passt auch hier.


Urwessi ist der nicht! Glaube er ist in den 50zigern abgehauen!
Grüsse steffen52


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#458

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:20
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #457
Zitat von Sicherheitsrisiko im Beitrag #454
Gert zu deiner Partei gibt es auch eine schöne Aussage, ist von einem Urwessi und passt auch hier.


Urwessi ist der nicht! Glaube er ist in den 50zigern abgehauen!
Grüsse steffen52


1965 Steffen, aber ist auch schon lange her


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#459

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:20
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #450
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #446
Zitat von Gert im Beitrag #444

Zitat


rot - evrtl. doch. In Thüringen herrscht ein Niedrigtlohnniveau (bitte selber bei Bedarf im I-Net informieren). Niedriglohn ist eine Folge von H4, die Angst in diese "Leibeigenschaft" zu geraten zwingt viele Arbeiter sich für einen Niedriglohnjob oder auch für Zeitarbeit zu verkaufen.
Ein geringeres Einkommen schürt die Unzufriedenheit, Unzufriedenheit macht offen für Veränderung....
[quote]

dann hat sich ja dort zum vorhergehenden Staat nichts geändert. Das Niedriglohnprinzip wurde wohl 1:1 übernommen.




Geht es noch?


na, @Bürger der DDR, für diese Löhne in der damaligen DDR hätte ich mich morgens noch mal rumgedreht. OK, soll nicht überheblich klingen, ihr hattet keine Wahl der Ausbeutung durch die Arbeiterklasse zu entrinnen, weil nämlich die einzige Alternative dazu war, in das Mündungsrohr einer Kaschi zu schauen und das endete meist mit Gesundheitsstörungen oder Nachsitzen hinter schwedischen Gardinen.


Sorry, aber Du hast 'n Rad ab.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#460

RE: Wahl in Thüringen

in Themen vom Tage 04.11.2014 19:22
von EMW-Mitarbeiter | 465 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #453
Der Ramelow selber ist wohl nicht das Problem , aber die Stasiseilschaften die durch seine mögliche Wahl noch oben gespült werden sind schon fatal.

Da gibts in meiner Stadt derer einige. Allerdings in CDU und hoffiert weil vermögend.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wahl in Brandenburg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
141 22.11.2014 11:24goto
von Barbara • Zugriffe: 4944
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
Politik und der Wähler in NRW
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
51 15.05.2012 04:42goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2352

Besucher
29 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2278 Gäste und 151 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558045 Beiträge.

Heute waren 151 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen