#201

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 10:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Georg im Beitrag #198
Genau die Frage ! Tot oder " kampfunfähig " ? Was ist jedoch derjenige, der so etwas schreibt? Und sich auf die " Vergatterung " beruft:

http://www.focus.de/politik/deutschland/..._aid_69654.html
daraus:" Baron: Aus Vernehmungen von Grenzsoldaten geht hervor, dass sie von ihren Vorgesetzten mündlich auf das Erschießen von Flüchtlingen eingeschworen wurden. Wir sprechen hier von Vergatterung, einem täglichen Ritual bei Dienstbeginn: Der Vorgesetzte kam und rief alle Wachhabenden zusammen. Er machte ihnen klar, dass es ihre Aufgabe sei, den Sozialismus mit allen Mitteln zu schützen, Grenzdurchbrüche zu verhindern und notfalls den Grenzdurchbrecher zu vernichten."

Vergatterung lt. einem Gerichtsurteil:
http://www.servat.unibe.ch/dfr/bs047100.html
Überschrift: " Vergatterung von Soldaten an der innerdeutschen Grenze vor befehlsgemäßem tödlichen Schußwaffengebrauch gegen einen unbewaffneten Flüchtling ist als Beihilfe zum Totschlag strafbar. "

Mir ist es egal, wie die Diskussion hier weitergeht. Alle Rechtfertigungsversuche sind tröge und dump. Wenn ich mir vorstelle, dass jemand den Namen Putin durch Merkel oder Gauck mit obigen Text versehen hätte....
Das Geschrei, der Tumult...........oder Putin hätte damit Obama ins Ziel gesetzt......... Russland droht die USA zu vernichten ! Das ist das was die Welt benötigt.





..... dann gäbe es hier jede Menge Dankeschönhäkchen.


nach oben springen

#202

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 10:38
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #201
Zitat von Georg im Beitrag #198
Genau die Frage ! Tot oder " kampfunfähig " ? Was ist jedoch derjenige, der so etwas schreibt? Und sich auf die " Vergatterung " beruft:

http://www.focus.de/politik/deutschland/..._aid_69654.html
daraus:" Baron: Aus Vernehmungen von Grenzsoldaten geht hervor, dass sie von ihren Vorgesetzten mündlich auf das Erschießen von Flüchtlingen eingeschworen wurden. Wir sprechen hier von Vergatterung, einem täglichen Ritual bei Dienstbeginn: Der Vorgesetzte kam und rief alle Wachhabenden zusammen. Er machte ihnen klar, dass es ihre Aufgabe sei, den Sozialismus mit allen Mitteln zu schützen, Grenzdurchbrüche zu verhindern und notfalls den Grenzdurchbrecher zu vernichten."

Vergatterung lt. einem Gerichtsurteil:
http://www.servat.unibe.ch/dfr/bs047100.html
Überschrift: " Vergatterung von Soldaten an der innerdeutschen Grenze vor befehlsgemäßem tödlichen Schußwaffengebrauch gegen einen unbewaffneten Flüchtling ist als Beihilfe zum Totschlag strafbar. "

Mir ist es egal, wie die Diskussion hier weitergeht. Alle Rechtfertigungsversuche sind tröge und dump. Wenn ich mir vorstelle, dass jemand den Namen Putin durch Merkel oder Gauck mit obigen Text versehen hätte....
Das Geschrei, der Tumult...........oder Putin hätte damit Obama ins Ziel gesetzt......... Russland droht die USA zu vernichten ! Das ist das was die Welt benötigt.





..... dann gäbe es hier jede Menge Dankeschönhäkchen.


So ein Quatsch--woher willste das wissen--wenn Du es so behauptest---aber wahrscheinlich würde es Dir dann mit den Dankeschönhäkchen gut in den Kram passen.


nach oben springen

#203

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 10:39
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

......lach


nach oben springen

#204

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 16:18
von Georg | 1.033 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #89
Putin ist ein Mensch !

-auf den die Welt verzichten könnte .

Oder um einem Begriff zu verwenden den sehr viele aus diesem Forum kennen .
-den man Vernichten sollte .

Vernichten , natürlich in dem Sinne , wie er damals bei der Vergatterung zum Grenzdienst benutzt wurde .



@Gert !

Über den Beitrag hab ich abgekotzt !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#205

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 16:53
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #186
Putin ist ein Mensch, der aus der Geschichte gelernt hat.
Wie umsichtig er das Aushungern der Menschen in der Ostukraine verhindert,
ist bemerkenswert!
Sicher spielen da die Erzählungen seiner Mutter aus der Zeit der Leningrader Blokade eine Rolle.

Etwas, was ihn positiv von dem ganzen EU Gesockse abhebt,
die sich für das Leid der südchinesischen Osterhasen engagieren können,
die aber das menschliche Elend in der Ostukraine analperiphär tangiert.



.....da kam der Ritter ohne Furcht und Tadel Wladimir Wladimirowitsch auf einem schneeweißen LKW angefahren und brachte Brot für die Hungernden und neue Waffen und Munition für die Kämpfenden , auf daß das Gemetzel munter weiter gehen kann.
Und wenn sich nicht erschossen wurden oder schon geflohen sind , bekommen alle wahren Russen bald schon schöne neue russische Pässe und leben fortan in Frieden und Eintracht miteinander.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 16:56 | nach oben springen

#206

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 17:00
von matloh | 1.204 Beiträge

Gut, dann haben wir ja jetzt ein für alle Mal geklärt, dass es den Schießbefehl, bzw. die Aufforderung Grenzverletzer zu töten, gab. Und dass Vernichten in Bezug auf Einzelpersonen "töten" - und nicht "kampfunfähig zu machen" - bedeutet.

Da hätten wir uns lange Threads wie die folgenden ersparen können:
wer hatte noch den Schießbefehl?
Ich hatte einen Schießbefehl von Paul Küch Soldat an der innerdeutschen Grenze

Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema "Putin - ein Mensch?"

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2014 17:03 | nach oben springen

#207

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 17:03
von damals wars | 12.212 Beiträge

Kollateralschäden des kalten Krieges würde man heute sagen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#208

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 17.09.2014 21:16
von EK82I | 869 Beiträge

Putin,seltsam,für was dieser Mann so alles herhalten muss,der Westen trauert wohl immer noch dem sinnesfreudigen Jelzin nach.


nach oben springen

#209

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 18.09.2014 10:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der russische Präsident Wladimir Putin hat offenbar erneut mit dem Einmarsch in Polen, Rumänien oder dem Baltikum gedroht. "Wenn ich wollte, könnten russische Truppen in zwei Tagen nicht nur in Kiew, sondern auch in Riga, Vilnius, Tallinn, Warschau oder Bukarest sein", soll Putin in einem Gespräch mit dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko.

Ob diese Nachricht stimmt ??????????????.
http://www.t-online.de/nachrichten/speci...-in-europa.html

Mir sind aber bessere Nachrichten von früher, aus der Großen Sowjetunion, bekannt . ratata


nach oben springen

#210

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 18.09.2014 20:13
von Harzwanderer | 2.940 Beiträge

Die EU scheint es ernst zu nehmen, was Poroschenko da berichtet hat. Es gab ja auch noch dieses Telefonat mit Barroso, das ähnlich gewesen zu sein scheint. Und gegenüber Merkel scheint Putin ja den schon laufenden Einmarsch und die russische Verwicklung am Telefon bestritten zu haben.
Alles sehr beunruhigend.

http://www.sueddeutsche.de/politik/beric...haben-1.2134168
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...-einnehmen.html

Ich verstehe ja nicht, was Putin nun eigentlich gewonnen hat?
Vorher: einigermaßen geschätzter Wirtschaftspartner und Energielieferant mit einer gewissen politischen Narrenfreiheit im Westen
Heute: Wirtschaftssanktionen des Westens, Währung sackt ab, Energielieferungen werden runtergefahren und das äußere Image ruiniert


zuletzt bearbeitet 18.09.2014 20:22 | nach oben springen

#211

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 18.09.2014 20:52
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Bekommen wir dieses Gespräch in der Originalfassung zu hören ?


nach oben springen

#212

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 18.09.2014 20:55
von Harzwanderer | 2.940 Beiträge

Offenbar nicht. Alleine, dass Merkel über solche Inhalte reden lässt zeigt ihre Verärgerung. Das ist schon eine Geste der diplomatischen Wut.


nach oben springen

#213

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 18.09.2014 20:58
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #212
Offenbar nicht. Alleine, dass Merkel über solche Inhalte reden lässt zeigt ihre Verärgerung. Das ist schon eine Geste der diplomatischen Wut.

Was ? Merkel hat öffentlich reagiert?
Nun was soll's, ist Ihr Markenzeichen.


nach oben springen

#214

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 19.09.2014 15:56
von EK82I | 869 Beiträge

Jetzt will man wohl mit allen Mitteln Ptin loswerden,selbst die MOZ beruft sich auf sogenannte "soll gesagt haben" auf der ersten Seite.Wo wird das enden.


nach oben springen

#215

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 19.09.2014 16:07
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Putin - ein Mensch? Aber sicher doch.

http://www.focus.de/politik/ausland/inte...id_4138533.html

Macht er doch mal sein Betthäschen zur Medienchefin.


zuletzt bearbeitet 19.09.2014 16:07 | nach oben springen

#216

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 19.09.2014 18:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #215
Putin - ein Mensch? Aber sicher doch.

http://www.focus.de/politik/ausland/inte...id_4138533.html

Macht er doch mal sein Betthäschen zur Medienchefin.





Wenn sie gut ist, warum nicht......


nach oben springen

#217

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 19.09.2014 18:38
von damals wars | 12.212 Beiträge

Immerhin nicht zum Präsident!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#218

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 25.09.2014 08:16
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Was bezweckt Putin damit?
Die selbstständige Division des russischen Innenministeriums erhielt per UKAS des Präsidenten der RF den Namen F.E.D. zurück !

http://tvrain.ru/articles/putin_vernul_d...inskogo-375643/

Zitat :

было возвращено за «массовый героизм и отвагу, стойкость и мужество,
проявленные личным составом в боевых действиях по защите Отечества и
государственных интересов в условиях вооруженных конфликтов, учитывая
заслуги в укреплении обороноспособности государства».

Übersetzung :

wurde zurückgegeben für :
" Massenheroismus Mut und Standhaftigkeit, der durch den Personalbestand in Gefechtshandlungen für den Schutz des Vaterlandes und des Staates unter Bedingungen militärischer Konflikte unter Beweis stellte, erteilt gemäß den Verdiensten bei der Stärkung der Verteidigungskraft des Staates "


Wir können ja alle nur raten, aber ich pers. denke nicht, daß Putin ein Kommunist ist und diese Aktivitäten daher seiner pers. Ideologie, sondern politischem Machtinstikt entsprechen. Ich denke, er will hier der zwar nicht sehr einflußreichen, aber gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten erstarkenden und noch immer zumindest auch sehr zahlreichen Sowjet-und Kommunismusanhängerschaft ein paar Brosamen hinwerfen und diese ruhig stellen.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#219

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 25.09.2014 08:34
von eisenringtheo | 9.188 Beiträge

Dann würde es jetzt also zwei Divisionen Feliks Dscherschinski geben, die welche schon 2011 gemeldet wurde
http://www.n-tv.de/politik/Moskau-vor-Ru...cle4941216.html
und die neue?? Ich bin zurzeit etwas verwirrt..
Theo


nach oben springen

#220

RE: Putin - ein Mensch ?

in Themen vom Tage 25.09.2014 09:07
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Beachte das Datum 16:17 22 сентября / September 2014


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 25.09.2014 09:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Putins Rocker wollen nach Berlin
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Lutze
308 01.04.2016 18:19goto
von Freienhagener • Zugriffe: 12033
Das Dunkle Haus II - Menschen und Psychologie im Nachrichtendienst
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von
178 25.01.2013 12:51goto
von Larissa • Zugriffe: 14092
Mordkomplott gegen Putin? Kurz vor den Wahlen.
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
24 07.03.2012 00:02goto
von frank • Zugriffe: 965
Die Feinde Russlands und Putins
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
25 24.01.2011 19:41goto
von 94 • Zugriffe: 1488
Putin zum Mauerfall
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Augenzeuge
10 09.11.2009 03:42goto
von Sonny • Zugriffe: 484

Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2691 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen