X

#561

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 29.09.2016 20:56
von Hanum83 | 5.431 Beiträge | 435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #559
Zitat von Hanum83 im Beitrag #551
Es hat keinen Sinn hier zu diskutieren, viele Dinge die mit dem Westen und der USA zusammenhängen gefallen mir auch nicht und Fehler aus deren Richtung realisiere ich auch als solche.
Für einige gibt es aber nur eine Meinung und da wird nicht dran gerüttelt, mögen die Fakten noch so offen auf dem Tisch liegen, zwecklos.
Lest euer RT als Quelle der alleinigen Wahrheit und werdet glücklich damit.


Hanum83, es ist nun mal so, daß jeder User einen eigenen politischen Grundstandpunkt hat. Da ist es ganz normal, wenn dem Einen DIESE Propaganda, dem Anderen wiederum JENA Propaganda eher zusagt. Die Einen sympathisieren eben eher mit den Amis und allen die ihnen noch so anhängen, in´s gleiche Horn tuten, die Anderen eben mit allem, was eher links und russisch angesiedelt ist. Wobei Russland schon lange nicht mehr links regiert wird. Realismus zeichnet hingegen nur diejenigen User aus, die bei erwiesenen Tatsachen sagen, "o.k. ich hatte es anders gesehen, aber das ist eine große Sauerei, was da durch meine Sympathieträger angestellt wurde". Bei den "bewiesenen Tatsachen" geht es aber schon los. Was für den einen eine bewiesene Tatsache ist, muß es für den Anderen noch lange nicht sein. Beste Beispiele sind eben hier in der großen Weltpolitik die Ereignisse um das abgeschossene Flugzeug, die ganze Lage in der Ukraine und auch in Syrien. Den Amis schwimmen langsam die Felle davon und dann wird eben so manches Behauptet. Irgendjemand glaubt es schon und am ehesten diese o.g.Sympathisanten der Amis.
Also, was ich letztlich damit sagen wollte: Es hat keinen Zweck, uns gegenseitig anzulabern, wie doof der Andere ist, mit welchen Scheuklappen er rumläuft u.s.w.


Aber es zieht sich durch fast alle Themen wie ein roter Faden, egal ob DDR, Stasi, Arabien, Ukraine, aktuelle deutsche Politik, nur noch verhärtetete Fronten.
Ist irgendwie der neue kalte Internetkrieg und die alten ganz vorneweg.
Kann mal wohl nichts machen, zuviel Enttäuschungen und Verbitterung seit Zusammenbruch der fest gefügten Ordnung.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
DoreHolm und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#562

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 01:46
von StabsfeldKoenig | 2.913 Beiträge | 67 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds StabsfeldKoenig
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #553
Zitat von passport im Beitrag #552

[/lila]

@Gert , ich glaube kaum das der russische Generalstab obszöne Prpaganda macht! Warum wurden keine russischen Experten mit in die Kommission genommen? Warum wurden die russischen Expertisen über Radardaten / Flugzeugbewegungen bzw. BUK-Raketen nicht berücksichtigt? Das Herstellerwerk der BUK-Raketen hat durch Versuche festgestellt das dieser Raketentyp nicht mehr in der russischen Armee verwendet wird! Aber die ukrainische Armee besitzt diese ältere Art der BUK-Raketen!
Die USA sind in diesen Vorfall schon mit involviert. Sie sind im Besitz von Aufzeichnungen der Satellitenaufklärung. Wenn eine SAM abgefeuert wird müssen Nachweise in Form von Radar- oder Infrarotdaten vorhanden sein. Auch das Zielradar und das Radar der Messanlage hinterlassen "elektronische Spuren". Dies Aufzeichnungstechnik gibt es schon 50 Jahre. Wo sind diese Daten?
Auch der Start einer BUK_Rakete ist nicht gerade "leise" ! Es muss doch Zeugen geben die diesen Start beobachtet haben!

Start einer BUK :

https://www.youtube.com/watch?v=_cSxjiLzyxE


passport


mag sein, dass die USA Hinweise haben, aber ich kann nur vermuten, dass sie sie nicht veröffentlichen, weil sie nicht betroffen sind.
Übrigens die holländische Kommission hat selbst Beschussversuche gemacht und dabei festgestellt, dass die BUK Rakete 1 m vor dem Cockpit explodierte. Die Piloten waren sofort tot, der Bug des Flugzeuges brach ab. Die Passagiere sollen glücklicherweise auch sofort besinnungslos geworden sein, sodass die Betroffenen insgesamt ihre schreckliche Lage nicht mehr realisieren konnten. So konnte ich es dem niederländischen Bericht entnehmen.


Gerade diese Feststellung bedeutet, daß die MH 17 nach dem Treffer erstmal gestiegen ist (hecklastige Trimmung nach Cockpit-Abriß). Dadurch verlängert sich die ballistische Absturzkurve der Trümmer zwischen dem Ort des Raketeneinschglages und dem Mittelpunkt des Trümmerfeldes.
Wenn man den Kurs mit der Kontrolle der Gebiete vergleicht, wie soll vom Rebellengebiet aus das Flugzeug getroffen worden sein? Bei 11.000 m Flughöhe und ca. 950 km/h ist die Absturzkurve länger, als die Reichweite der BUK. Mit einer S300/S400 hätte man vom Rebellengebiet MH 17 treffen können.


nach oben springen

#563

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 10:43
von Gert | 12.843 Beiträge | 481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #560


Na gert, jetzt hast Du aber eine ziemliche Witz losgelassen. Die Amis und die Daten nicht veröffentlichen, weil sie nicht betroffen sind ? Verfolge doch nur mal die letzten Auslassunge Kerrys u.a. amerikanische und westlicher Politgrößen, mit was für Behauptungen die über Russland herziehen und welche Beweise sie angeblich hätten. Mit viel Dreck weerfen, irgendetwas bleibt schon kleben, wenn man es nur möglichst laut und oft genug wiederholt. Die Amis saugen sofort auch nur die geringste Chance auf, die Russen in der Weltöffentlichkeit als DIE BÖSEN darzustellen.
Wenn sie wirklich nicht wolten, weil sie nicht betroffen sind (in Aleppo sind sie auch nicht betroffen !), dann sollen sie gefälligst die Klappe halten.

@DoreHolm
es ist schon grauselig, wenn die Amis etwas tun wird über sie hergezogen , wenn die Amis etwas unterlassen ist es auch nicht gut. Ihr Amigegner seid euch ja nicht mal einig, was man den Amis anlasten kann
Also sachlich halte ich es für denkbar, wenn sie etwas gesehen haben, dass sie aus Geheimhaltungsgründen es nicht veröffentlichen, weil sie sich nicht in die Karten schauen lassen wollen, wie sie technisch zu den Erkenntnissen kommen. Aber, ich weiss es nicht. Es gibt noch eine dritte Variante dass die Holländer von den Amis Infos bekamen, das aber nicht veröffentlichen, zumindest zum heutigen Zeitpunkt nicht. Ich denke, das ist auch noch nicht alles, was die Niederländer veröffentlicht haben. Die werden noch nachlegen, vielleicht sogar unter Angabe von Namen der Verantwortlichen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#564

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 10:55
von SET800 | 3.104 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
interessant ist warum kam es mit welchen Begründungen zu einem Abfeuern der BUK-Flugabwehrakete?

Wer kontrollierte administrativ diesen Lufraum und leitete Zivilflugzeuge da hindurch.

Welche Konfliktparteien wurden von welchen Kampfflugzeugflotten wann und wie oft dort angegriffen?

Wußte die Luftraumkontrolle die für Zivilflugzeugleitung zuständig ist nichts von Kampflugzeugaktivitäten und/oder
einsatzbereite Luftabwehrkapazitäten in der Region?

Wurde die Bereitschaft von BUK-Stellungen in der Region von US- oder NATO-Fernerkundungsmittlen erkannt, Photographie oder Funkaufklärung der Lenkradareinrichtungen? Wurde das gegenüber der Zvilflugführung un den Fluglinien verschwiegen?

Einschätzung, am unwahrscheinlichsten halte ich es daß Russlands Regierung grob fahrlässig oder gar absichtlich einen Zivilflugzeugabschuß ermöglichte, erwünschte oder gar befahl.

Wer als Zuständiger informierte die BUK-Bedienungen nicht über Zivilflugverkehr?



Rostocker, rasselbock und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#565

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 11:06
von Rostocker | 7.833 Beiträge | 49 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #563
Zitat von DoreHolm im Beitrag #560


Na gert, jetzt hast Du aber eine ziemliche Witz losgelassen. Die Amis und die Daten nicht veröffentlichen, weil sie nicht betroffen sind ? Verfolge doch nur mal die letzten Auslassunge Kerrys u.a. amerikanische und westlicher Politgrößen, mit was für Behauptungen die über Russland herziehen und welche Beweise sie angeblich hätten. Mit viel Dreck weerfen, irgendetwas bleibt schon kleben, wenn man es nur möglichst laut und oft genug wiederholt. Die Amis saugen sofort auch nur die geringste Chance auf, die Russen in der Weltöffentlichkeit als DIE BÖSEN darzustellen.
Wenn sie wirklich nicht wolten, weil sie nicht betroffen sind (in Aleppo sind sie auch nicht betroffen !), dann sollen sie gefälligst die Klappe halten.

@DoreHolm
es ist schon grauselig, wenn die Amis etwas tun wird über sie hergezogen , wenn die Amis etwas unterlassen ist es auch nicht gut. Ihr Amigegner seid euch ja nicht mal einig, was man den Amis anlasten kann
Also sachlich halte ich es für denkbar, wenn sie etwas gesehen haben, dass sie aus Geheimhaltungsgründen es nicht veröffentlichen, weil sie sich nicht in die Karten schauen lassen wollen, wie sie technisch zu den Erkenntnissen kommen. Aber, ich weiss es nicht. Es gibt noch eine dritte Variante dass die Holländer von den Amis Infos bekamen, das aber nicht veröffentlichen, zumindest zum heutigen Zeitpunkt nicht. Ich denke, das ist auch noch nicht alles, was die Niederländer veröffentlicht haben. Die werden noch nachlegen, vielleicht sogar unter Angabe von Namen der Verantwortlichen.


Grün 1---Gert meinste wenn es um die Russen geht, das es anders ausschaut.
Grün 2----Was soll es denn für eine dritte Variante geben und wann will man denn das veröffentlichen?? Etwa am Tag des jüngsten Gericht. Entweder man benennt nun die waren Schuldigen und klagt sie an --egal ob es die Seperatisten waren oder diese Putschistenbande aus Kiew. Dann sollen sie auch dafür angeklagt werden. Alles andere ist nur rumeierei was nur jedes Jahr neu aufgerollt wird.Also noch mal die Frage--Wer sind nun die Schuldige???


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#566

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 11:26
von Gert | 12.843 Beiträge | 481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #565


Grün 1---Gert meinste wenn es um die Russen geht, das es anders ausschaut.
Grün 2----Was soll es denn für eine dritte Variante geben und wann will man denn das veröffentlichen?? Etwa am Tag des jüngsten Gericht. Entweder man benennt nun die waren Schuldigen und klagt sie an --egal ob es die Seperatisten waren oder diese Putschistenbande aus Kiew. Dann sollen sie auch dafür angeklagt werden. Alles andere ist nur rumeierei was nur jedes Jahr neu aufgerollt wird.Also noch mal die Frage--Wer sind nun die Schuldige???


nun @Rostocker die Frage, wer die Rakete gebaut hat und wer sie an den genau bezeichneten Abschußort brachte, hat die Kommission ja beantwortet. Nun ist nur noch die Frage offen, wer hat den Abschussknopf betätigt ? Mal sehen, ob die Holländer diese Frage auch noch beantworten können. Meine Einschätzung : Diese Bauernlümmel oder Kohlengrubenarbeiter im Donetzgebiet können sicher eine AK 47 bedienen, ich halte es aber für ausgeschlossen, dass sie ein solch komplexes, elektronisches System der BUK Rakete bis zum Abschuss bedienen können.
Logische Schlußfolgerung, nicht nur die Raketenabschußeinrichtung wurde herbeigeschafft, sondern auch das Bedienpersonal. Beide verschwanden nach dem Abschuß um gehend Richtung RF. Beweis : diverse Fotos und Videos (mit fehlender 4. Rakete auf der Rampe! ) und Begleitfahrzeuge (VW Bus!). Das ist die Lage im Augenblick.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi


zuletzt bearbeitet 30.09.2016 11:27 | nach oben springen

#567

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 12:41
von DoreHolm | 7.909 Beiträge | 193 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Gert #: Diese Bauernlümmel oder Kohlengrubenarbeiter im Donetzgebiet können sicher eine AK 47 bedienen, ich halte es aber für ausgeschlossen, dass sie ein solch komplexes, elektronisches System der BUK Rakete bis zum Abschuss bedienen können.

Ziemlich typische deutsche Überheblichkeit, finde ich.



Rostocker, bürger der ddr, Ährenkranz und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#568

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 16:02
von Hanum83 | 5.431 Beiträge | 435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Da mich interessiert was da so am Himmel fleucht hab ich ne App, für 3,50 Eus kann ich bei Flightradar jeden zivilen Flieger zuordnen, sogar woher wohin.
Ich würde schon mit dem Ding nie aus versehen einen abschießen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#569

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 16:04
von bürger der ddr | 4.354 Beiträge | 826 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds bürger der ddr
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

@Hanum83 , für mich ist die Situation unklar und da ich "weiß das ich nichts weiß" halte ich mich in dem Fall eindeutig raus. Ich sehe aber keinen wirklich eindeutigen Beweis für eine Schuld der Russen, hier wird wieder mit Indizien "gespielt".
Bei dieser "Spielerei" sind im Moment die NATO und "Ami-Freunde" auf Hochtouren, da sie der Meinung sind im Moment in dem traurigen Spiel punkten zu können.
Für mich ist die Situation nach wie vor unklar und ich traue den Herrschaften nicht, zu viel wurde in der Geschichte schon getürkt und manipuliert.


Ein Ausspruch von A. Schopenhauer: "Seit ich die Menschen kenne liebe ich die Tiere"
Ährenkranz, rasselbock, DoreHolm und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#570

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 16:11
von Hanum83 | 5.431 Beiträge | 435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen warum ausgebildete Soldaten einer regulären Armee in Europa ein ziviles Flugzeug abschießen sollten?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Freienhagener, Gert und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.09.2016 16:39 | nach oben springen

#571

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 16:26
von damals wars | 13.027 Beiträge | 332 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #567
Gert #: Diese Bauernlümmel oder Kohlengrubenarbeiter im Donetzgebiet können sicher eine AK 47 bedienen, ich halte es aber für ausgeschlossen, dass sie ein solch komplexes, elektronisches System der BUK Rakete bis zum Abschuss bedienen können.

Ziemlich typische deutsche Überheblichkeit, finde ich.


Das sich an diesem System ausgebildete Personen auf beiden ukrainischen Bürgerkriegsparteien befinden,
halte ich für wahrscheinlich. Sicher nutzt man zur Ausbildung an diesem System entsprechend vorgebildete Rekruten,
die werden sich mit Sicherheit eher in den Industriegebieten finden lassen, als in der Kornkammer.
Wenn uns also die Niederländer einen Verantwortlichen mit Namen Petrov präsentieren, sind wir keinen Schritt weiter.


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#572

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 19:53
von passport | 2.714 Beiträge | 8 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds passport
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #563
Zitat von DoreHolm im Beitrag #560


Na gert, jetzt hast Du aber eine ziemliche Witz losgelassen. Die Amis und die Daten nicht veröffentlichen, weil sie nicht betroffen sind ? Verfolge doch nur mal die letzten Auslassunge Kerrys u.a. amerikanische und westlicher Politgrößen, mit was für Behauptungen die über Russland herziehen und welche Beweise sie angeblich hätten. Mit viel Dreck weerfen, irgendetwas bleibt schon kleben, wenn man es nur möglichst laut und oft genug wiederholt. Die Amis saugen sofort auch nur die geringste Chance auf, die Russen in der Weltöffentlichkeit als DIE BÖSEN darzustellen.
Wenn sie wirklich nicht wolten, weil sie nicht betroffen sind (in Aleppo sind sie auch nicht betroffen !), dann sollen sie gefälligst die Klappe halten.

@DoreHolm
es ist schon grauselig, wenn die Amis etwas tun wird über sie hergezogen , wenn die Amis etwas unterlassen ist es auch nicht gut. Ihr Amigegner seid euch ja nicht mal einig, was man den Amis anlasten kann
Also sachlich halte ich es für denkbar, wenn sie etwas gesehen haben, dass sie aus Geheimhaltungsgründen es nicht veröffentlichen, weil sie sich nicht in die Karten schauen lassen wollen, wie sie technisch zu den Erkenntnissen kommen. Aber, ich weiss es nicht. Es gibt noch eine dritte Variante dass die Holländer von den Amis Infos bekamen, das aber nicht veröffentlichen, zumindest zum heutigen Zeitpunkt nicht. Ich denke, das ist auch noch nicht alles, was die Niederländer veröffentlicht haben. Die werden noch nachlegen, vielleicht sogar unter Angabe von Namen der Verantwortlichen.



Die USA werden schon wissen warum sie nichts veröffentlichen ! Aber bestimmt nicht aus Geheimhaltungsgründen !
Aber die Ukraine könnte ja die Radarbilder des Abschusstages der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Die russische Förderation hat Diese bereits vorgezeigt. Auf diesen Radarbildern muss man die Rakete, wenn es eine gab, eindeutig zu erkennen sein. Ansonsten gilt das, wie ich im Beitrag 552 schrieb, das man die "elektronischen Spuren" beim Start einer Rakete nachweisen kann.


passport


rasselbock, bürger der ddr und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#573

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 20:04
von Gert | 12.843 Beiträge | 481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von passport im Beitrag #572
Zitat von Gert im Beitrag #563
Zitat von DoreHolm im Beitrag #560


Na gert, jetzt hast Du aber eine ziemliche Witz losgelassen. Die Amis und die Daten nicht veröffentlichen, weil sie nicht betroffen sind ? Verfolge doch nur mal die letzten Auslassunge Kerrys u.a. amerikanische und westlicher Politgrößen, mit was für Behauptungen die über Russland herziehen und welche Beweise sie angeblich hätten. Mit viel Dreck weerfen, irgendetwas bleibt schon kleben, wenn man es nur möglichst laut und oft genug wiederholt. Die Amis saugen sofort auch nur die geringste Chance auf, die Russen in der Weltöffentlichkeit als DIE BÖSEN darzustellen.
Wenn sie wirklich nicht wolten, weil sie nicht betroffen sind (in Aleppo sind sie auch nicht betroffen !), dann sollen sie gefälligst die Klappe halten.

@DoreHolm
es ist schon grauselig, wenn die Amis etwas tun wird über sie hergezogen , wenn die Amis etwas unterlassen ist es auch nicht gut. Ihr Amigegner seid euch ja nicht mal einig, was man den Amis anlasten kann
Also sachlich halte ich es für denkbar, wenn sie etwas gesehen haben, dass sie aus Geheimhaltungsgründen es nicht veröffentlichen, weil sie sich nicht in die Karten schauen lassen wollen, wie sie technisch zu den Erkenntnissen kommen. Aber, ich weiss es nicht. Es gibt noch eine dritte Variante dass die Holländer von den Amis Infos bekamen, das aber nicht veröffentlichen, zumindest zum heutigen Zeitpunkt nicht. Ich denke, das ist auch noch nicht alles, was die Niederländer veröffentlicht haben. Die werden noch nachlegen, vielleicht sogar unter Angabe von Namen der Verantwortlichen.



Die USA werden schon wissen warum sie nichts veröffentlichen ! Aber bestimmt nicht aus Geheimhaltungsgründen !
Aber die Ukraine könnte ja die Radarbilder des Abschusstages der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Die russische Förderation hat Diese bereits vorgezeigt. Auf diesen Radarbildern muss man die Rakete, wenn es eine gab, eindeutig zu erkennen sein. Ansonsten gilt das, wie ich im Beitrag 552 schrieb, das man die "elektronischen Spuren" beim Start einer Rakete nachweisen kann.


passport


Geduld,passport die Figuren, die das verbrochen haben, werden noch zur Verantwortung gezogen. Es ist ja alles klar bis auf den der den Abschußknopf gedrückt hat. Der wird auch noch ermittelt. Nicht umsonst ist das Tribunal für Kriegsverbrechen in Den Haag, gleich um die Ecke


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#574

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 20:44
von DoreHolm | 7.909 Beiträge | 193 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds DoreHolm
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was mir gerade einfällt: Wimre, war da nicht was mit dem ukrainischen Fluglotsen, der kurz danach spurlos verschwunden ist ? Wenn´s so ist, sich selbst unsichtbar gemacht hat er sich sicher nicht. Wenn da nicht welche nachgeholfen haben, soz. unliebsamer Zeuge.



nach oben springen

#575

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 21:15
von Gert | 12.843 Beiträge | 481 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Gert
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von DoreHolm im Beitrag #574
Was mir gerade einfällt: Wimre, war da nicht was mit dem ukrainischen Fluglotsen, der kurz danach spurlos verschwunden ist ? Wenn´s so ist, sich selbst unsichtbar gemacht hat er sich sicher nicht. Wenn da nicht welche nachgeholfen haben, soz. unliebsamer Zeuge.

Der wurde zuletzt in Kiew im Puff gesehen. Ist das wichtig für den Vorgang ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi


nach oben springen

#576

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 21:32
von Hanum83 | 5.431 Beiträge | 435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #569
@Hanum83 , für mich ist die Situation unklar und da ich "weiß das ich nichts weiß" halte ich mich in dem Fall eindeutig raus. Ich sehe aber keinen wirklich eindeutigen Beweis für eine Schuld der Russen, hier wird wieder mit Indizien "gespielt".
Bei dieser "Spielerei" sind im Moment die NATO und "Ami-Freunde" auf Hochtouren, da sie der Meinung sind im Moment in dem traurigen Spiel punkten zu können.
Für mich ist die Situation nach wie vor unklar und ich traue den Herrschaften nicht, zu viel wurde in der Geschichte schon getürkt und manipuliert.

Hier geht es nicht um Ami-Freunde und Nicht-Ami-Freunde, hier geht es um Luftreisende die von irgendwelchen halbgewalkten Idioten die in einer Region in Europa über eine tödliche Waffe verfügen konnten in den Tod gerissen wurden.
Da muss politisches außen vor bleiben sondern nur die Frage zählen wer diese Idioten waren.
Der Untersuchungsbericht sagt aus das diese Idioten russisch unterstützte Freischärler waren, was von Anfang an vermutet wurde weil es nach der Faktenlage mehr als wahrscheinlich war.
Nun können wir den Kreis noch quadratieren, besser wird es dadurch auch nicht.
Übrigens sagten auch russische Ukrainer aus die von denen "befreit" wurden, das ihnen ukrainische Behörden hundertmal lieber wären als diese Warlords oder besser Mafia-Desperados der allerübelsten Sorte.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 30.09.2016 21:45 | nach oben springen

#577

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 21:41
von Ebro | 777 Beiträge | 76 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Ebro
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #575
Zitat von DoreHolm im Beitrag #574
Was mir gerade einfällt: Wimre, war da nicht was mit dem ukrainischen Fluglotsen, der kurz danach spurlos verschwunden ist ? Wenn´s so ist, sich selbst unsichtbar gemacht hat er sich sicher nicht. Wenn da nicht welche nachgeholfen haben, soz. unliebsamer Zeuge.

Der wurde zuletzt in Kiew im Puff gesehen. Ist das wichtig für den Vorgang ?


Hast Du eigentlich schon selbst mal gemerkt, dass Du sehr viel Ahnung von Nichts hast???
Natürlich ist so was relevant, warum ist er abhanden gekommen, wem nützt es, dass diese Figur nicht mehr da ist und irgendwelche Aussagen machen kann, und und und....!
So schwer kann das doch nicht sein, diese Dinge zu verstehen, trotz Stasi,- DDR,-Kommunismus und Russenphobie!



rasselbock, bürger der ddr, Signalobermaat und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#578

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 21:42
von eisenringtheo | 9.451 Beiträge | 170 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Gert im Beitrag #575
Zitat von DoreHolm im Beitrag #574
Was mir gerade einfällt: Wimre, war da nicht was mit dem ukrainischen Fluglotsen, der kurz danach spurlos verschwunden ist ? Wenn´s so ist, sich selbst unsichtbar gemacht hat er sich sicher nicht. Wenn da nicht welche nachgeholfen haben, soz. unliebsamer Zeuge.

Der wurde zuletzt in Kiew im Puff gesehen. Ist das wichtig für den Vorgang ?

Ja der könnte wichtig sein. "Urban Legends" behaupten, dass ein Lotse dem Verkehrsflugzeug eine andere Route zugewiesen hat und so einen Fehler begangen hat.
https://www.welt.de/wirtschaft/aeroteleg...-Tragoedie.html
Das Flugzeug flog dann mitten durch eine Zone, welches zur gleichen Zeit von ukrainischen Kampffliegern benutzt wurde.
Theo


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#579

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 21:53
von Rostocker | 7.833 Beiträge | 49 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Rostocker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Hanum83 im Beitrag #570
Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen warum ausgebildete Soldaten einer regulären Armee in Europa ein ziviles Flugzeug abschießen sollten?


Hat es schon gegeben---und es waren Ukrainer 2001


nach oben springen

#580

RE: Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014

in Themen vom Tage 30.09.2016 22:03
von Hanum83 | 5.431 Beiträge | 435 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Hanum83
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Rostocker im Beitrag #579
Zitat von Hanum83 im Beitrag #570
Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen warum ausgebildete Soldaten einer regulären Armee in Europa ein ziviles Flugzeug abschießen sollten?


Hat es schon gegeben---und es waren Ukrainer 2001

Ich fragte nach einem plausiblen Grund.
Konkrete Frage, bitte keine Kaffeesatzantwort.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 30.09.2016 22:08 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
F. Streletz - Die Handlungen der militärischen Führung im Herbst 1989
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von werner
409 17.02.2015 14:40goto
von damals wars • Zugriffe: 21346

Besucher
18 Mitglieder und 87 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: opel
Besucherzähler
Heute waren 1746 Gäste und 120 Mitglieder, gestern 4563 Gäste und 208 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14556 Themen und 575104 Beiträge.

Heute waren 120 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen