#261

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 11:41
von bingernhier | 246 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #259
Zitat von bingernhier im Beitrag #258
Vielen Dank für den Tip.
Die Erfindung hat ja große Flügel bekommen, aber du hast Recht mit dem Fleischer, frisch ist eben frisch.

Ach kennst du den schon?
Geht Fritzchen mit dem Broiler zum Tierarzt und fragt : " Kann man da noch was machen?"

L.G. bingernhier


der geht noch weiter: Tierarzt: "Ich kann versuchen ihn aufzuspritzen...."

gruß h.


... meine Frage " mit was denn, etwa mit Silikon, das ist doch, wenn es schlimm kommt krebserregend "


nach oben springen

#262

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 11:46
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Zitat von bingernhier im Beitrag #261
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #259
Zitat von bingernhier im Beitrag #258
Vielen Dank für den Tip.
Die Erfindung hat ja große Flügel bekommen, aber du hast Recht mit dem Fleischer, frisch ist eben frisch.

Ach kennst du den schon?
Geht Fritzchen mit dem Broiler zum Tierarzt und fragt : " Kann man da noch was machen?"

L.G. bingernhier


der geht noch weiter: Tierarzt: "Ich kann versuchen ihn aufzuspritzen...."

gruß h.


... meine Frage " mit was denn, etwa mit Silikon, das ist doch, wenn es schlimm kommt krebserregend "


Nix Silikon, da hat die DDR lieber Kleber von hergestellt!!

stand hier schon irgendwo, Pökelflüssigkeit, also eine Salzlösung, in der auch ein gewisser Anteil Gewürze war. Dazu kommt der Rauch, ich glaub die werden Kaltgeräuchert.
Der "Spritzer" muß aufpassen wieviel und welche Konzentration er spritzt, sonst ist das Teil überwürzt oder zu salzig

gruß h.


zuletzt bearbeitet 11.12.2014 11:48 | nach oben springen

#263

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 11:56
von bingernhier | 246 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #262
Zitat von bingernhier im Beitrag #261
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #259
[quote=bingernhier|p421910]Vielen Dank für den Tip.
Die Erfindung hat ja große Flügel bekommen, aber du hast Recht mit dem Fleischer, frisch ist eben frisch.

Ach kennst du den schon?
Geht Fritzchen mit dem Broiler zum Tierarzt und fragt : " Kann man da noch was machen?"

L.G. bingernhier[



der geht noch weiter: Tierarzt: "Ich kann versuchen ihn aufzuspritzen...."

gruß h.


... meine Frage " mit was denn, etwa mit Silikon, das ist doch, wenn es schlimm kommt krebserregend "


Nix Silikon, da hat die DDR lieber Kleber von hergestellt!!

stand hier schon irgendwo, Pökelflüssigkeit, also eine Salzlösung, in der auch ein gewisser Anteil Gewürze war. Dazu kommt der Rauch, ich glaub die werden Kaltgeräuchert.
Der "Spritzer" muß aufpassen wieviel und welche Konzentration er spritzt, sonst ist das Teil überwürzt oder zu salzig

gruß h.


..ich glaube da stand Salzlösung...


nach oben springen

#264

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 12:02
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Richtig! Pökelsalz-lösung, Wasser und aufgelöstes Pökelsalz, injeziert mit einer Spritze und Kanüle vorn dran. Fast wie in der Humanmedizin.

h.


zuletzt bearbeitet 11.12.2014 12:07 | nach oben springen

#265

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 12:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ganz klar: Ein Kaßlerbroiler stand auf der Liste der für mich DDR-typischen und bei uns im Westen völlig zu Unrecht komplett unbekannten Lebensmitteln ziemlich weit oben: Ich mag und mochte diesen Geschmack einfach.

Keine Ahnung, warum sich diese Art der Vor- und Zubereitung im Westen nicht durchsetzen konnte. Vielleicht lag es an der verbohrten Adenauer-Ära, in der nicht sein konnte, was nicht sein durfte: Dass es in der immer knapp am Hungertod vorbeischrammenden DDR durchaus wohlschmeckende Gerichte gab. Gleiches galt auch für die - wenn sie gut gemacht ist, ausgesprochen leckere Soljanka: Die hat es immer noch nicht geschafft, sich deutlich aus dem Dunstkreis der ehemaligen DDR zu lösen.

Es ist schon eigenartig: Einen gut gemachten Schweinsbraten bairischer Art bekommt man auch in Norddeutschland und Labskaus habe ich auch schon südlich des Mains auf Speisekarten gefunden. Aber frag mal einen Kölner nach Soljanka: Der wird vermutlich eher an eine russische Raketenbaureihe denken....


Damals87, Elch78, bingernhier und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.12.2014 13:00 | nach oben springen

#266

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 16:08
von der glatte | 1.356 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #259
Zitat von bingernhier im Beitrag #258
Vielen Dank für den Tip.
Die Erfindung hat ja große Flügel bekommen, aber du hast Recht mit dem Fleischer, frisch ist eben frisch.

Ach kennst du den schon?
Geht Fritzchen mit dem Broiler zum Tierarzt und fragt : " Kann man da noch was machen?"

L.G. bingernhier


der geht noch weiter: Tierarzt: "Ich kann versuchen ihn aufzuspritzen...."

gruß h.


Und der Witz geht noch weiter. Tierarzt: "Aber dem Tierschutzverein muss ich das Melden!"

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


bingernhier und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#267

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 16:12
von der glatte | 1.356 Beiträge

Zitat von Damals87 im Beitrag #260
Hallo,

danke fürs Googlen, @Elch78 und @bingernhier, die Wikipedia-Seite kannte ich zwar, aber der Satz unter "Sonstiges" war mir glatt durchgerutscht.
Muß doch mal meinen Netto aufsuchen. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Mir ist so etwas bisher noch nie untergekommen, bin immer wieder erstaunt, was es alles gab.

Grüße aus Hessen


@Damals87 Tröste Dich eine "Frankfurter Grüne Soße" kennt ja auch nicht jeder. Schmeckt natürlich auch ganz gut dazu, mit Kartoffeln.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


zuletzt bearbeitet 11.12.2014 16:14 | nach oben springen

#268

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 17:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Damals87 im Beitrag #250
Hallo,

@rotrang, wie muß ich mir das vorstellen? Einfach ein stark salziges "Hähnchen"? Oder vor dem Grillen eingepökelt?

Selbst meine blühende Phantasie hilft mir nicht weiter. Andere Frage: Gibt es so etwas heute noch?

Grüße aus Hessen

Gibt es es,nennt sich Kasslerhänchen.
Gruß Rei


Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#269

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 19:08
von bingernhier | 246 Beiträge

Hallo Reiner,
Interessant, was ist eine Frankfurter Grüne Souce? Wie duftet und schmeckt die denn?
Ich brauch mal wieder was Neues auf meinen Teller?
Die ganzen Gummiadler hängen mir nämlich bald zum H... raus.

L.G.bingernhier


nach oben springen

#270

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 19:10
von bingernhier | 246 Beiträge

Zitat von der glatte im Beitrag #266
Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #259
Zitat von bingernhier im Beitrag #258
Vielen Dank für den Tip.
Die Erfindung hat ja große Flügel bekommen, aber du hast Recht mit dem Fleischer, frisch ist eben frisch.

Ach kennst du den schon?
Geht Fritzchen mit dem Broiler zum Tierarzt und fragt : " Kann man da noch was machen?"

L.G. bingernhier


der geht noch weiter: Tierarzt: "Ich kann versuchen ihn aufzuspritzen...."

gruß h.


Und der Witz geht noch weiter. Tierarzt: "Aber dem Tierschutzverein muss ich das Melden!"

Gruß Reiner


Bringen die auch gleich das SEK mit?


nach oben springen

#271

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 19:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

So ein Mist. Hat wieder keiner geglaubt, dass wir das Pökelsalz mit ins Futter gemischt haben.

Der Hesselfuchs


bingernhier hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#272

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 19:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wer kennt ihn,den wunderbaren Geruch von Bohnerwachs?
Jeden Samstag,war Großreinemachen,dann wurden die Dielen eingeschmiert,dann mit der Bohnerbürste poliert.
Alle Soldaten müßten das kennen.
Gruß Rei


nach oben springen

#273

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 19:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wir haben sogar die Fliesen bohnern müssen. Ich glaube kein Verein hat einen so großen Verbrauch an Bohnerwachs und Bohnerkeulen gehabt.

Der Hesselfuchs


nach oben springen

#274

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 20:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Merlini im Beitrag #273
Wir haben sogar die Fliesen bohnern müssen. Ich glaube kein Verein hat einen so großen Verbrauch an Bohnerwachs und Bohnerkeulen gehabt.

Der Hesselfuchs

Die Gangfliesen,waren so schön mit Rille versehen und ließen sich wunderbar reinigen.
Rei


nach oben springen

#275

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 11.12.2014 21:02
von Freienhagener | 3.878 Beiträge

Und wenn der Bohnerwachs selbstverständlich schmutzig wurde mußten wir mit Topfkratzern ran und die sinnlose Schicht wieder wegkratzen und dann neu bohnern.........


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#276

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 12.12.2014 00:40
von der glatte | 1.356 Beiträge

@rei

Unter uns Feuerwehrleuten. Da sollen ja auch einige den duftenden Bohnerwachs als Kohlenanzünder benutzt haben. Funktionierte immer gut.

Naja, bei mir ging es ja, ich war doch auch im vorbeugenden Brandschutz aktiv und durfte die "Brandschutz Eins" abnehmen.

Gruß Reiner


ACRITER ET FIDELITER


nach oben springen

#277

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 12.12.2014 00:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von der glatte im Beitrag #276
@rei

Unter uns Feuerwehrleuten. Da sollen ja auch einige den duftenden Bohnerwachs als Kohlenanzünder benutzt haben. Funktionierte immer gut.

Naja, bei mir ging es ja, ich war doch auch im vorbeugenden Brandschutz aktiv und durfte die "Brandschutz Eins" abnehmen.

Gruß Reiner

Habe ich auch gemacht,aber bitte nicht weiter sagen.
Gruß Reiner


nach oben springen

#278

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 12.12.2014 11:34
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Merlini im Beitrag #273
Wir haben sogar die Fliesen bohnern müssen. Ich glaube kein Verein hat einen so großen Verbrauch an Bohnerwachs und Bohnerkeulen gehabt.

Der Hesselfuchs


Wie hieß die Brühe mit der man den Terrazzo vorbehandelte vorm Abkeulen?
Ich glaub 3xW, war doch auch so eine Geheimwaffe vom Spieß, roch auch wie Bohnerwachs, mein das 3xW nicht den Spieß, obwohl?


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.12.2014 11:35 | nach oben springen

#279

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 12.12.2014 11:40
von Hansteiner | 1.420 Beiträge

War das nicht so eine milchige Brühe in Flaschen ?

VG H.



nach oben springen

#280

RE: Könnt ihr euch noch an den Duft der DDR erinnern?

in Leben in der DDR 12.12.2014 11:48
von bingernhier | 246 Beiträge

Zitat von Merlini im Beitrag #271
So ein Mist. Hat wieder keiner geglaubt, dass wir das Pökelsalz mit ins Futter gemischt haben.

Der Hesselfuchs

Ach und deswegen hatten die Hühner soviel Durst und waren so aufgequollen vor dem Schlachten?


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rufnamen der Einheiten , könnt Ihr Euch erinnern .
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von B208
61 04.12.2016 19:43goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2100
Animationsfilm-Der Duft des Westens
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
7 04.08.2012 09:37goto
von Hackel39 • Zugriffe: 820
Der Duft der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Feliks D.
148 17.06.2012 18:02goto
von Nostalgiker • Zugriffe: 12580
Könnt Ihr Euch noch an verwendete Rufzeichen für Funk/GMN erinnern?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von ZA412
46 11.02.2013 23:06goto
von derpae.der99 • Zugriffe: 4243
Das schwierige Erinnern an die Mauer
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 09.11.2008 14:17goto
von Angelo • Zugriffe: 435
Hinweistafeln sollen an deutsche Teilung erinnern
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
1 28.10.2008 16:45goto
von manudave • Zugriffe: 178
Tafeln erinnern an deutsche Teilung
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 26.09.2008 07:16goto
von Angelo • Zugriffe: 222

Besucher
8 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558534 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen