#221

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 20:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

geh mal ein wenig Holz hacken, das macht Luft im Kopp und schön warm.

Ist es so schwer sich selber in das Thema zu lesen? Bin ich deine Amme?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#222

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 20:28
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat
hey hat dich 94 geschickt? Wenn euch das Thema interessiert, das Schwarzbuch des Kommunismus ist da sehr aufschlussreich, ansonsten die Familienchronik des Clans meiner Frau - aber weder mein, noch euer mongolisch wird da wohl ausreichen?!

Na zumindest läßte mal das @ vor meinem Nicknamen weg, iss ja schonema ein kleiner Schritt in Richtung gesittete Streitkultur und Fritze ist ein Mensch der für sich selbst spricht und das auch kann, na wie auch immer ... aber auch mit sowas wie Dir muß doch auch eine mehr oder wenig gesittete Diskussion möglich sein, also ich geb da die Hoffnung nicht so schnell auf *freundlich_angrins*

Aufgeht's ...

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #215
@94 auf dein Geschwurbel antworte ich nicht.
Das wäre auch erstens oT und zweitens och ä bissel zuviel verlangt, schon klar. Es würde aber schon vollkommen reichen, wenn Du Dich auf eine sachliche Diskussion wenigstens in diesem Thread einlassen würdest. Also ein Anfang wäre da einfach mal zu schreiben, was Deiner Ansicht nach stimmt und nicht, was alles nicht stimmt.
Und achso, haste bissel mehr Wissen über diesen Landstrich als das was ohnehin schon im Wiki steht und auf die Schnelle zusammen'geschrubbelt' ist, dann lasse es uns andere hier im Forum bitte wissen, danke schonema vorab. (Also irgendwie )


P.S. und bitte nicht reflexartig antworten, sonder sich vielleicht auch mal die Mühe machen etwas Zeit in die Formulierung eigner Beiträge zu stecken, auch irgendwie eine Art von Respekt gegenüber dem Gesprächspartner ... und zwar genau der Respekt auf dessen Genuß Du selber äußert unger verzichtest ... vorerst, und nicht nur in dieser 'Diskussion' mit Dir @Akkugk1 GN8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 14.12.2014 20:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#223

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 20:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wärst Du ein Krieger würde ich dich achten!

da ich dich auf Igno gesetzt habe, kann ich kein @ mehr setzen - dann verschwindet die 94 - was ist dir denn wichtiger - das @ oder das 94?

aber für alle anderen hier mal eine Quelle

https://www.marxists.org/deutsch/archiv/...xx/mongolei.htm


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#224

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 20:43
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #223
Wärst Du ein Krieger würde ich dich achten!
da ich dich auf Igno gesetzt habe, kann ich kein @ mehr setzen - dann verschwindet die 94 - was ist dir denn wichtiger - das @ oder das 94?

Es reicht mir schon, wenn Du Andere die da etwas sensibler sind, als Mensch und Gesprächspartner achten würdest, oder es zumindest versuchst. Na dein Ding. Aber die Aussage, das wenn von einem Nutzer keine PN empfangen werden, dieser auch nicht per @ in einem Beitrag getriggert werden können, ist erstens technischer Dumfug und zweites einfach falsch, siehe Dir mal als Beispiel Deinen Beitrag #215 an, alles chlor?
Nun werfen solche (aus was für einem Grund eigentlich) getägtigten Falschaussagen keine besonders gutes Licht auf andere, noch unreferenzierte Aussagen von Dir, also mal etwas einfacher ausgedrückt ... wer einmal lügt usw.

P.S und trotz deiner Nichtachtung, ... ich wünsche Dir noch immer eine GN8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 14.12.2014 20:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#225

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 20:52
von Gelöschtes Mitglied
avatar

nun du kleiner Untersteller du, im Austeilen liegt deine Stärke, im Einstecken nicht.

da ich dich erst seit heute abend auf Igno gesetzt habe, gilt das wohl nicht für ältere Einträge? Du als IT Nerd müsstest das doch wissen! Probiere es doch einfach mal aus! Ich hab es hier auch noch mal versucht, hätte ja sein können du hast Recht, aber nein, hast du nicht. Wieder einmal.

Wenn ich gewusst hätte, das du so sensibel bist, hätt ich doch mehr Rücksicht auf dich genommen, aber du wirkst so STARK auf deinem Foto und du machst ja auch einen auf Krieger - verachtest den Tod in deiner Hand und so...

Zu Deinen Vorwürfen: ich habe hier alles nachweisen können. Sag mal meinst du nicht auch, das jemand der 7 Jahre mit einer Mongolin verheiratet ist, mehr als Du über die Mongolei weiß als du? Kannst du das nicht verknusen? Bist du rechthaberisch? Was ist nur los mit dir?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#226

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 21:18
von 94 | 10.792 Beiträge

Ach, mach Dir mal ums Einstecken keine Sorgen, bevor ich jetzt zum drittenmal für Dich GN8 wünsche. Nur was ich nun garnicht abkann ist wenn aus was für Gründen auch, offensichtlich gelogen wird. Und der von mir als Beispiel angeführte Beitrag war etwas später wie die von Dir angesprochene Aktion. Mit andern Worten, zum Zurückrudern isses jetzt ä bissel zu spät für Dich, an dieser Stelle haste nunemal nachweislich gelogen.

Und gerade weil Du, wie man deiner letzten Aussage entnehmen kann (nun endlich öffentlich!), sitzt Du ja an einer Quelle. Diese ermöglicht es Dir, gewisse Einblicke zu erheischen, die für die Masse der Theilnehmer hier nicht alltäglich sind. Doch statt diese in einer sauberen Form darzulegen, (vielleicht in einem eignem Thread, hmm?!) suchst Du hier nur jede erdenklich Möglichkeit zu nutzten um andern (nicht nur mir) ans Bein zu pinkeln. Ansonsten ist da recht wenig mit mir los, da haste schon recht. Nur momentan würde ich da mal lieber bissel was mit Inhalt, gerade von Dir lesen ... andere bekommen das doch auch hin.
Jetzt haste mal wieder paar Tage Ruhe, nutze diese sinnvoll ... versuche es wenigstens ... und versuche Dich nicht in persönlichen Angriffen.
Mit Inhalten beitragen, das soll hier Deine Devise sein ... aufgeht's.

Und das Du auf dem rechten Weg scheinst, zeigt mir das Du auch mal mehr als 10' über einer Antwort brüten kannst, weiter so! Ach weißte was, ich hab gerad meinen guten Tag heut ... ich mach Dir mal Deinen Thread auf ... guckst Du Nachdenken über die Mongolei


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 14.12.2014 21:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#227

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 21:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich schreibe nochmal gaaanz laangsam: Ich werde nicht in der Öffentlichkeit des Internets Namen oder deren Dienststellung preisgeben, die für eure Neugierde Probleme mit NK bekommen könnten und ich meine ECHTE Probleme. Einigen habe ich es per PN mitgeteilt.

Über die Zustände in NK habe ich nicht gelogen. Wenn manche dem nicht glauben möchten, oder können. Bitte schön. Ich konnte meiner Frau da auch erst nicht wirklich glauben, aber nach Bestätigung aus wirklich höchster Ebene, habe ich es als Tatsache anerkannt. Ai hat es ja dann auch noch bestätigt.

Auch in China gibt es Sachen, da würdet ihr mir auch nicht glauben. Von ausgeschlachteten Kinderleichen am Straßenrand bis hin zur Verwertung der abgetriebenen Föten. Und wo sind die Quellen? Fahrt hin und seht selbst.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#228

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 22:31
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #227
ich schreibe nochmal gaaanz laangsam: Ich werde nicht in der Öffentlichkeit des Internets Namen oder deren Dienststellung preisgeben, die für eure Neugierde Probleme mit NK bekommen könnten und ich meine ECHTE Probleme. Einigen habe ich es per PN mitgeteilt.

Über die Zustände in NK habe ich nicht gelogen. Wenn manche dem nicht glauben möchten, oder können. Bitte schön. Ich konnte meiner Frau da auch erst nicht wirklich glauben, aber nach Bestätigung aus wirklich höchster Ebene, habe ich es als Tatsache anerkannt. Ai hat es ja dann auch noch bestätigt.

Auch in China gibt es Sachen, da würdet ihr mir auch nicht glauben. Von ausgeschlachteten Kinderleichen am Straßenrand bis hin zur Verwertung der abgetriebenen Föten. Und wo sind die Quellen? Fahrt hin und seht selbst.


Es reicht nun langsam. Ich geb dir mal ne Woche Zeit über deine "Märchen " nachzudenken


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#229

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 14.12.2014 22:32
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #228
Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #227
ich schreibe nochmal gaaanz laangsam: Ich werde nicht in der Öffentlichkeit des Internets Namen oder deren Dienststellung preisgeben, die für eure Neugierde Probleme mit NK bekommen könnten und ich meine ECHTE Probleme. Einigen habe ich es per PN mitgeteilt.

Über die Zustände in NK habe ich nicht gelogen. Wenn manche dem nicht glauben möchten, oder können. Bitte schön. Ich konnte meiner Frau da auch erst nicht wirklich glauben, aber nach Bestätigung aus wirklich höchster Ebene, habe ich es als Tatsache anerkannt. Ai hat es ja dann auch noch bestätigt.

Auch in China gibt es Sachen, da würdet ihr mir auch nicht glauben. Von ausgeschlachteten Kinderleichen am Straßenrand bis hin zur Verwertung der abgetriebenen Föten. Und wo sind die Quellen? Fahrt hin und seht selbst.


Es reicht nun langsam. Ich geb dir mal ne Woche Zeit über deine "Märchen " nachzudenken


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#230

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 16:34
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zum Nachlesen, wie Akku verschwand.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#231

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 16:34
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Der Polit scheint ja Experte in Sachen NK und China zu sein um solche Greul ausschließen zu können.
Naja, in Deutschland hat ja nach 45 auch keiner was gewußt.


Hapedi und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.12.2014 16:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#232

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 20:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #230
Zum Nachlesen, wie Akku verschwand.


Und Dir, "Forumfreund", Du Hasser, ist das eine Freude, oder?

Klaus, der meint, Deine Reaktion ist ebenso unangemessen...


Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#233

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 20:13
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich als threaderöffnerin bitte die admins den thread zu schliessen.

Hier wird nicht nachgedacht.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#234

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 20:17
von Hapedi | 1.884 Beiträge

wird doch nachgedacht , aber über ein Aktuelles Thema

gruß Hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#235

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 20:18
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von AkkuGK1 im Beitrag #227
ich schreibe nochmal gaaanz laangsam: Ich werde nicht in der Öffentlichkeit des Internets Namen oder deren Dienststellung preisgeben, die für eure Neugierde Probleme mit NK bekommen könnten und ich meine ECHTE Probleme. Einigen habe ich es per PN mitgeteilt.

Über die Zustände in NK habe ich nicht gelogen. Wenn manche dem nicht glauben möchten, oder können. Bitte schön. Ich konnte meiner Frau da auch erst nicht wirklich glauben, aber nach Bestätigung aus wirklich höchster Ebene, habe ich es als Tatsache anerkannt. Ai hat es ja dann auch noch bestätigt.

Das macht es nun nicht wirklich glaubwürdiger.


Ach es ist ein Kreuz, die eine Baustelle noch nicht richtig abgearbeitet schon wieder eine neue aufgemacht.

Zitat
Auch in China gibt es Sachen, da würdet ihr mir auch nicht glauben. Von ausgeschlachteten Kinderleichen am Straßenrand bis hin zur Verwertung der abgetriebenen Föten. Und wo sind die Quellen? Fahrt hin und seht selbst.


Das ließt sich als ob die Kinderkadaver am Straßenrand liegen wie heuer in Nordhessen die Waschbären. Sicher wird es solche Verbrechen auch (Betonung auf auch) in China geben. Soll es ja in Teilen Europas auch geben.
Diese undifferenzierte Art.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#236

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 21:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Allerdings sollte dieser User nicht gleich gesperrt werden, nur, weil seine Meinung einigen älteren Herren nicht in den Kram passt...

Und bezüglich der älteren Herren, die sich vermutlich gleich auf den Schlips getreten fühlen, hier hat niemand von uns das Recht des Herrschenden gepachtet, schon gar nicht, mit o.a. Überschrift.

VG Klaus


Hapedi und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#237

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 21:52
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Erstens: Der Ton macht die Musik!!! Und da hat sich AkkuGK1 ziemlich vertan. Und wenn man etwas behauptet, sollte man Quellen angeben..
http://english.sina.com/china/2010/0330/311767.html
http://www.asienbruecke.com/article-grau...g-47794164.html
Theo


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.12.2014 21:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#238

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 22:12
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #237
Erstens: Der Ton macht die Musik!!! Und da hat sich AkkuGK1 ziemlich vertan. Und wenn man etwas behauptet, sollte man Quellen angeben..
http://english.sina.com/china/2010/0330/311767.html
http://www.asienbruecke.com/article-grau...g-47794164.html
Theo


na ja, er war nicht besonders höflich, aber einen Verstoß gegen Forenregeln kann ich nicht erkennen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#239

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 22:23
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Hufklaus im Beitrag #236
Allerdings sollte dieser User nicht gleich gesperrt werden, nur, weil seine Meinung einigen älteren Herren nicht in den Kram passt...

Und bezüglich der älteren Herren, die sich vermutlich gleich auf den Schlips getreten fühlen, hier hat niemand von uns das Recht des Herrschenden gepachtet, schon gar nicht, mit o.a. Überschrift.

VG Klaus


Du irrst wie schon so oft Klaus. es gibt HIER ein Recht des Herrschenden! Und wenn wenn dir das mal WIEDER nicht paßt(alle halbe Jahre wieder) kriegst auch du Weihnachtsurlaub. Mal wieder auf Krawall aus?

Betrachte das als Verwarnung. Noch eine geb ich dir nicht


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#240

RE: Nachdenken über Russland

in Themen vom Tage 15.12.2014 22:32
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Auf Wunsch der Threaderöffnerin wird dieser Thread geschlossen!


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rußland wählt ein neues Parlament...
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
50 19.09.2016 20:22goto
von furry • Zugriffe: 1075
Russland und der Kremlkritiker Alexej Nawalny
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
59 21.07.2013 13:35goto
von Fritze • Zugriffe: 1963
Deutschlands Beziehungen zu Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Kurt
44 30.12.2013 10:52goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1986
Homosexuelle in Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
264 07.11.2014 17:31goto
von Harzwanderer • Zugriffe: 7354
USA finanzieren in Rußland die Einhaltung der Menschenrechte, Freie Medien und Demokratie!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
7 15.12.2011 21:54goto
von Diplomkanonier • Zugriffe: 971
NATO - Planung gegen Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
3 16.11.2011 17:05goto
von maxel22 • Zugriffe: 456

Besucher
20 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen