#1

Tour de France 2014

in Themen vom Tage 18.07.2014 17:48
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Also ich war früher Fan von diesen Radprofis.jetzt habe ich so am Rande mitbekommen das die Tour wieder läuft. Interessiert das Überhaupt noch jemanden ?
Vor Jahren habe ich fast keine Live Übertragung verpasst.ich denke schon das gerade in diesem Bereich das Doping gewaltige Spuren hinterlassen hat.


nach oben springen

#2

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 18.07.2014 18:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ARD und ZDF haben sich ja konsequent verhalten und diese strampelnden Medikamentencocktails aus dem Programm genommen.

Gut so.

Das ist zwar schade für die Sportler, die sauber geblieben sind und die Kraft und Ausdauer eisenhartem Training verdanken - aber wer weiß schon, welcher Profi dazu gehört? Und wer einfach nur geschickt genug war, sich nicht erwischen zu lassen? Oder völlig neue Doping-Mittel nutzt, die die WADA noch nicht kennt?

Ich erinnere mich noch zu gut an die absoluten Unschuldsminen eines Jan Ullrich oder eines Lance Amstrong und die schauspielerischen Höchstleistungen, mit der sie zutiefst empört jeden Verdacht auf Doping von sich gewiesen haben. Bis es nicht mehr anders ging, bis der Nachweis eindeutig war.

Unter den beiden und vielen anderen Akteuren hat der Radrennsport deutlich gelitten und ob er sich jemals vollumfänglich davon erholen wird, ist fraglich. Ich schaue mir die Rennen jedenfalls nicht mehr an, auch wenn Eurosport tapfer weiter berichtet.


nach oben springen

#3

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 18.07.2014 18:12
von Hans | 2.166 Beiträge

Vive le Tour !
War und bin Radsportfan, auch schon vor der Zeit des großen Team Telekom – Hypes in den deutschen Medien. Und auch schon vor der Zeit der großen Dopingberichte in Selbigen.
Und –noch schlimmer, in meiner sündhaften Jugend sogar Rennen gefahren. Für einen kleinen, aber feinen Verein, Motor Nord (Erfurt). Jedermann-Eier hol-Rennen mach ich jetzt noch mit. Macht einfach Spaß. Auch im hinteren Drittel des Feldes.
Und die Tour – muss man einfach mal sehen!
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
Harsberg und Telamon haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 18.07.2014 21:36
von PF75 | 3.292 Beiträge

Nun haben ja auf den ersten Etappen meistens Deutsche fahrer gewonnen und nun überlegt man schon wieder ob es sich nicht doch wieder (finanziell ) lohnen würde das Rennen auch im öffentliche TV zu übertragen.
Solange deutsche gewinnen schauen ja genug Leute zu und eventuelle dopinggeschichten kann man ja nach der Tour auswerten,Hauptsache die Einschaltquoten stimmen.


nach oben springen

#5

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 07:23
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Ihr werdet euch doch noch an die "Friedensfahrt" erinnern und an die "dortigen Helden"? Und glaubt ihr allen Ernstes, dass die Fahrer dort ohne Doping auskamen? Wer´s glaubt, wird selig!


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#6

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 08:15
von damals wars | 12.143 Beiträge

Do Ping?
Kann mich nicht erinnern, das je eine chinesische Mannschaft mitgefahren ist!
Heute zählt ja schon Koffein zum Doping, und ich bekenne mich schuldig, jeder Arbeitstag begann mit Doping.
Und als Radfahrer sollte man schon sehr ausgeschlafen sein!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
utkieker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 08:23
von Hans | 2.166 Beiträge

Morgen , Gemeinde.......
Radsport = Doping !
Ein Scheißreflex, vor allen in dem Teil der Medien, die vorher die ach so glorreichen Helden ausführlichst bejubelt haben. Im Jahr darauf warens dann alle Dopingexperten. Man brauchte wohl ein neues Thema.
Es gab und gibt auch den Radsportler, der einfach seinen Sport liebt und lebt,und es gibt eben auch noch Radsportfans.
73 Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#8

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 08:48
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #6
Do Ping?
Kann mich nicht erinnern, das je eine chinesische Mannschaft mitgefahren ist!
Heute zählt ja schon Koffein zum Doping, und ich bekenne mich schuldig, jeder Arbeitstag begann mit Doping.
Und als Radfahrer sollte man schon sehr ausgeschlafen sein!

Im Moment ist es noch ein Einzelkämpfer

http://www.t-online.de/sport/radsport/id...-de-france.html
Koffein: ist nicht verboten, auch Nikotin nicht.
Die folgenden Substanzen, die im Überwachungsprogramm 2014 enthalten sind (Bupropion,
Koffein, Nikotin, Phenylephrin, Phenylpropanolamin, Pipradrol, Synephrin), sind nicht verboten.

http://www.antidoping.ch/sites/default/f..._2014_def_0.pdf
Wobei Rauchen ist ungesund

Mario Cipollini
http://de.wikipedia.org/wiki/Mario_Cipollini

http://davesbikeblog.squarespace.com/blo...nd-cycling.html
Theo


zuletzt bearbeitet 19.07.2014 08:48 | nach oben springen

#9

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 08:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich fand den Humor von Jens Voigt gut, der (auf dem aufgebockten Trainingsrad sitzend) einer imaginären, vor ihm herfahrenden Gruppe zugerufen hat: "He, wartet auf mich - ich bin schließlich schon 42....."


nach oben springen

#10

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 11:55
von Commander | 1.055 Beiträge

Tour de France,
nee,nich`mehr.Früher,als noch nicht diese ganze Dopingsch...e bekannt war,habe ich schon mitgefiebert.Besonders bei den Bergetappen.
Dafür gucke ich heute,wenn die Mädels von der Thüringenrundfahrt die "Steile Wand" von Meerane hochstrampeln.(habe ja Fensterplatz)
Da wird noch echt gekämpft.(nich`am Fenster,am Berg!)
Sonniges WE,Gruß C.



zuletzt bearbeitet 19.07.2014 11:56 | nach oben springen

#11

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 14:08
von 94 | 10.792 Beiträge
zuletzt bearbeitet 19.07.2014 14:09 | nach oben springen

#12

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 19.07.2014 15:16
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Vielleicht haben sie ja Elektromotoren eingebaut???
http://www.srf.ch/player/tv/tagesschau/v...b0-895902770f66
Theo


zuletzt bearbeitet 19.07.2014 15:17 | nach oben springen

#13

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 20.07.2014 22:38
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

hallo freunde,ich sehe mir die tour trotz aller dopinggeschichten an!!für mich ist es immer noch das schwerste etappenrennen der welt!!ich jedenfalls freue mich das eurosport diese tour der leiden überträgt!!doping ist nun mal leistrungssteigernd..und ob der sport überhaupt mal dopingfrei werden kann ,glaube ich nicht!!wer jemals auf einem drahtesel gesessen hat und einen berg hoch gefahren ist ,der weis was das bedeutet!!ich ziehe jedenfalls den hut vor diesen radprofis!!und die massen von zuschauern am straßenrand ,sprechen doch für die tour..oder?LG Bernd


nach oben springen

#14

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 20.07.2014 23:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich schaue Radsport seitdem sich Abduschaparow und Ludwig auf der Friedensfahrt duelliert haben. Danach die Tour mit Ulrich, Klöden usw.

Nach dem großem Dopingeinschlag in den Medien, hab ich sie nicht geschaut. Inzwischen aber wieder. Zum einen ist die Faszination Radsport immer noch da und die Übertragung der Tour ist klasse. Die Landschaft, die Aktionen am Rande. Nur die Resultate interessieren mich nicht mehr. Egal wer da gewinnt.


nach oben springen

#15

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 21.07.2014 10:23
von turtle | 6.961 Beiträge

Früher habe ich mir immer die Friedensfahrt und später die Tour de France angeschaut. Die Friedensfahrt ist nicht mehr ,da brennt nur ab und zu noch ein kümmerliches Lichtlein, die Fanfare habe ich immer noch im Kopf. Die Tour de Dope ist mir unwichtig geworden. Da muss erst einmal wieder Vertrauen aufgebaut werden.


nach oben springen

#16

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 21.07.2014 12:24
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Doping hin oder her....

Ich habe ein paar Etappen der Tour de France bereist:
Mont Ventoux: http://www.quaeldich.de/paesse/mont-ventoux/
Col de Tourmalet: http://www.quaeldich.de/paesse/col-du-tourmalet/

und hab ganz grossen Respekt vor jedem, der das mit dem Fahrrad in Angriff nimmt.
Ich fahr ja auch ganz gern Rad - aber nicht in der Liga.

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
nach oben springen

#17

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 21.07.2014 14:46
von Lippi57 | 58 Beiträge

Hallo Ja ich habe natürlich als Kind und Jugendlicher die Friedensfahrt mit Begeisterung erlebt, nach der Wende dann auch die Tour des Leidens .
Ob Dooping oder nicht wie meine Vorredner es schon erwähnten ,es ist eine Herausforderung für Mensch und Material.
Es wurden schon in den 50ziger und vielleicht früher, Mittel zu sich genommen, die ja bekannterweise auch zum Tod geführt haben,heute ist es halt professioneller,und die Aussage der Gestellten Sünder das 95 % der Fahrer Mittel nehmen kann ich nachvollziehen .
Wer 3 Wochen Berg auf und Berg ab fast jeden Tag über 200Km auf dem Rad sitzt hällt das nicht ohne irgendwelche Mittel durch.
Ich beführworte das nicht, aber wenn es alle machen ist es ja ausgeglichen und es ist ja im Leistungssport bekannt das Leistungsstärkende Mittel genommen werden,man sollte sich nur nicht erwischen lassen. Meist ist die Laufbahn der jenigen am Ende.
das ist meine persönliche Meinung dazu ,sie ist nicht zu verallgemeinern.

Gruß Jürgen


zuletzt bearbeitet 21.07.2014 14:49 | nach oben springen

#18

RE: Tour de France 2014

in Themen vom Tage 21.07.2014 16:17
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ich sehe auch wenn möglich die Übertragungen der " Tour " . Das Doping gibt schon immer einen bitteren Beigeschmack !
Aber ich sehe auch ,was im wahren Leben ,hier meine ich auch Geschäftsgebahren , so abgeht ! Da wird gespickt und bestochen ,daß die Schwarte Kracht !
Die Teilnehmer der "Tour "haben meinen gössten Respekt !
Kann ja leider ,selbst kein Rad mehr fahren .


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Tour de France 2015

in Themen vom Tage 09.07.2015 16:32
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Ein Deutscher führt nach der 5.Etappe,naja vieleicht haben sie was neues Erfunden was nicht so schnell nachweissbar ist Also in meinem Bekannten und Freundeskreiss hat das Interesse an diesem Dopingradfahren sehr stark nachgelassen. In den Kneipen war früher der Fernseher immer an der bleibt jetzt aus.


nach oben springen

#20

RE: Tour de France 2015

in Themen vom Tage 09.07.2015 17:33
von damals wars | 12.143 Beiträge

Ich habe größten Respekt vor den Fahrern; viele Berge, die die erfahren, könnte ich nicht erlaufen, selbst Do- Ping würde an mir scheitern.
Und mit der normalen Berichterstattung kann ich sehr gut leben.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 357 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557712 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen