#61

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:14
von rustenfelde | 676 Beiträge

Ja klar,ich bring die Pädagogin mit. Aber Vitze, dass kommt mir schon komisch vor bei meinem HG 81-1.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#62

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:25
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Sorry lieber "E", ich hatte fälschlicher weise deinen Jahrgang vergessen.
Wir freuen uns schon drauf.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#63

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:31
von rustenfelde | 676 Beiträge

Ok, akzeptiert! Sonst hätte es BGS gegeben!

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#64

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:36
von maja64 (gelöscht)
avatar

hier richt es nach einem "illegalen" Forumtreffen

Na denn viel Spaß Jungs bei dem was ihr macht

maja


nach oben springen

#65

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:38
von rustenfelde | 676 Beiträge

Hier, links dieser Kirche, ist der von Oss`n beschriebene Punkt.

Gruß RF

Angefügte Bilder:
kirche.png

"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#66

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:39
von rustenfelde | 676 Beiträge

Falsch, das ist ein Treffen der ehemaligen Freunde der Schwarzkittel!

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#67

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:49
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von rustenfelde
Falsch, das ist ein Treffen der ehemaligen Freunde der Schwarzkittel!

Gruß RF





Schwarzkittel oder Schwarzkombi???


nach oben springen

#68

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 17:57
von Affi976 (gelöscht)
avatar

Hey, ihr "Nachtwächter",
könnt ihr uns mal aufklären??????oder wollt ihr uns dumm sterben lassen????!!!!
Natürlich schöne Gegend, bin ich schon desöfteren gewandert und wär unter Führung von Heldrasteiner ( nämlich ihre Gegend ) ein idealer Treffpunkt für...wann auch immer, die Bilder dieser Gegend sind ja in der Bildergalerie zu sehen.
Also, ran an die Bouletten!!!!
Schönen Samstag von
Affi
P.S.: schaut Euch mal die Seite http://www.Heldrastein.de an, da werdet ihr sehen, was ihr Gegend und Natur verpasst. Übrigens ist der Heldrastein auch nicht nur ein schönes Ausflugziel, sondern hat auch Historie, alles in o.g.Seite nachzulesen.?


zuletzt bearbeitet 15.08.2009 17:57 | nach oben springen

#69

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 18:06
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von maja64
hier richt es nach einem "illegalen" Forumtreffen

Na denn viel Spaß Jungs bei dem was ihr macht

maja


Hallo Maja,
ist nicht "illegal“!
Seit ein paar Jahren treffen sich eine Handvoll Soldaten und ein Uffz. in der GK Hohengandern. (mit Frauen)
Bis jetzt waren wir immer 3.
Dieses Jahr sollten es 5 werden.
Rustenfelde konnte leider nicht, also waren wir nur 4.
Alle haben wir im gleichen Abschnitt Dienst getan.
Deshalb versteht man die alte Grenzersprache und vor allen Dingen die örtlichen Gegebenheiten.
Ich habe das schon ein paar Jahre organisiert und es waren immer 3 schöne Tage im Mai.
Zuerst waren wir nur 3 Mann.
Durch die Suche in Foren nach Soldaten, die im gleichen Abschnitt Dienst getan haben bin ich auf Galaxy und Rustenfelde gestoßen.
Da es beides prima Kerle sind habe ich sie dieses Jahr mit eingeladen.
Galaxy konnte mit seiner Frau dieses Jahr dabei sein, Rustenfelde habe ich in meinem Urlaub getroffen.
Beides prima Kerle (und Frauen).
Es muss einfach dieselbe Wellenlänge sein, warum man sich trifft.
Bei uns ist es einfach eine gute Freundschaft die sich weiter entwickelt und die Freude an der schönen Natur im ehem. Abschnitt.
Wir reden schon auch mal über Politik, aber wir streiten nicht darüber.
Wir reden nat. viel über die alte Zeit, aber wir trauern der nicht nach und ein Treffen in FDU oder das hissen einer DDR Fahne käme wohl keinem von uns in den Sinn.
Es ist nicht leicht Leute mit derselben Einstellung zu finden.
Ich habe sie gefunden - zumindest 4.

Hallo Rustenfelde + Galaxy - hab ich noch was vergessen?

So ist das mit unserem kleinen "illegalen" Treffen.


Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#70

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 18:21
von maja64 (gelöscht)
avatar

na dann ist das ja sowas wie wir es am zweiten Septemberwochenende in Stedtlingen machen wollen.Bin mal gespannt,hoffentlich werden wir dort mehr wie 3 Mann
Bei uns is noch was höheres wie ein Uffz. dabei,nämlich unser Rainman aber der is O.K.
Rote Fahne schwenken und Gewehr in der Hand (wie es diese Woche ein Forummitglied mir unterjubeln wollte)is auch nicht mehr unser Fall.In unseren "fortgeschrittenen" Alter da hält mans mal des öfteren mit ner "Einkehr" in diverse Lokalitäten




Gruß maja ,


nach oben springen

#71

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 18:32
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner


Außerdem kann ich mich in meiner Jugend noch an VW-Busse erinnern, die in der Nähe der Grenze parkten und in denen es sich - es war draußen dann doch schon etwas kühl - die grün uniformierten Insassen bequem machten.

Hallo Heldrasteiner,
das nannte sich "stehende Beobachtung" und stand sogar so im Streifenbericht. Also, beweisen kann es keiner von euch,
es sind also Behauptungen. Nichts für ungut - ist auch ok so. Ich nehme mal an, LEGO sieht es genauso.


nach oben springen

#72

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 18:33
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

da können wir ja auch bald ein treffen ehemaliger marienborner machen.einige sind ja schon hier


nach oben springen

#73

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 19:00
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von maja64
na dann ist das ja sowas wie wir es am zweiten Septemberwochenende in Stedtlingen machen wollen.Bin mal gespannt,hoffentlich werden wir dort mehr wie 3 Mann
Bei uns is noch was höheres wie ein Uffz. dabei,nämlich unser Rainman aber der is O.K.
Rote Fahne schwenken und Gewehr in der Hand (wie es diese Woche ein Forummitglied mir unterjubeln wollte)is auch nicht mehr unser Fall.In unseren "fortgeschrittenen" Alter da hält mans mal des öfteren mit ner "Einkehr" in diverse Lokalitäten




Gruß maja ,


Dann wünsch ich euch nat. für euer Treffen auch das allerbeste.
Außerdem-- wir sind 5 - und das ohne Frauen !
Spaß bei Seite, 5 Mann mit (im groben) den selben Ansichten mußt du schon suchen.
Und dann noch die Frauen

Klar gehören die dazu !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#74

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 19:17
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von karl143
[quote="Heldrasteiner"]

das nannte sich "stehende Beobachtung" und stand sogar so im Streifenbericht. Also, beweisen kann es keiner von euch,
es sind also Behauptungen. Nichts für ungut - ist auch ok so. Ich nehme mal an, LEGO sieht es genauso.


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Auf diese Antwort habe ich eigentlich gewartet- komisch
Na wie auch, kann ja nicht sein was nicht sein darf. Ist aber wohl eher so das du Fracksausen hattest es gibt ein Bild auf dem du zu erkennen bist

Mach dich nicht verrückt - ist vorbei Oder wolltest du deinen Kollegen von damals noch einen Diszi anhängen

entspann dich.


nach oben springen

#75

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 19:21
von maja64 (gelöscht)
avatar

na also Oss'n ich denk doch mal hier im Forum sind doch mehr wie 5 mit der selben Ansicht,oder


egal welcher Ansicht auch


nach oben springen

#76

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 19:31
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von maja64
na also Oss'n ich denk doch mal hier im Forum sind doch mehr wie 5 mit der selben Ansicht,oder


egal welcher Ansicht auch


Hauptsache alle UV beständig und Lichtecht

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#77

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 20:09
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
Zitat von karl143
[quote="Heldrasteiner"]

das nannte sich "stehende Beobachtung" und stand sogar so im Streifenbericht. Also, beweisen kann es keiner von euch,
es sind also Behauptungen. Nichts für ungut - ist auch ok so. Ich nehme mal an, LEGO sieht es genauso.


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Auf diese Antwort habe ich eigentlich gewartet- komisch.
Na wie auch, kann ja nicht sein was nicht sein darf. Ist aber wohl eher so das du Fracksausen hattest es gibt ein Bild auf dem du zu erkennen bist
Mach dich nicht verrückt - ist vorbei Oder wolltest du deinen Kollegen von damals noch einen Diszi anhängen

entspann dich.

@mike59
warum sollte ich mich deswegen verrückt machen? Zum Einen gab es den Auftrag der stehenden Beobachtung wirklich, und er wurde sogar sehr oft ausgeführt. Wieso du diese Antwort erwartet hast, kann ich nicht beurteilen, da du zu dieser Zeit auf der anderen Seite des Zaunes warst. Ich will ja nicht abstreiten, das man bei einer mot. Streife immer alles etwas bequemer erledigen konnte. Warum auch nicht.Was es von mir für Bilder gibt kann ich nicht sagen. Ich bezog mich nur auf einen anderen Thread hier in diesem Forum, wo davon die Rede war, das man so etwas auch belegen sollte, wenn man dies unterstellt.


nach oben springen

#78

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 20:25
von Mike59 | 7.938 Beiträge

@ Karl143

warum sollte ich mich deswegen verrückt machen? Zum Einen gab es den Auftrag der stehenden Beobachtung wirklich, und er wurde sogar sehr oft ausgeführt. Wieso du diese Antwort erwartet hast, kann ich nicht beurteilen, da du zu dieser Zeit auf der anderen Seite des Zaunes warst. Ich will ja nicht abstreiten, das man bei einer mot. Streife immer alles etwas bequemer erledigen konnte. Warum auch nicht.Was es von mir für Bilder gibt kann ich nicht sagen. Ich bezog mich nur auf einen anderen Thread hier in diesem Forum, wo davon die Rede war, das man so etwas auch belegen sollte, wenn man dies unterstellt.[/quote]
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hey Karl - du sollst dich ja nicht verrückt machen - das Gegenteil ist von mir gewollt. Und ich habe nichts unterstellt. Nichts menschliches ist mir fremd. Nebenbei, bin selber seit 20 Jahren als KSB beim BGS/BPOL!! Ich denke, wir müssen uns hier nicht gegenseitig erklären wie eine Streifen- oder anderer Bericht geschrieben wird und wie eine Streife durchgeführt wird.


Schönes Wochenede


zuletzt bearbeitet 15.08.2009 20:26 | nach oben springen

#79

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 21:17
von LEGO | 487 Beiträge

Na o.K. Mike,

dann hast Du ja verstanden, was Karl (ganz richtig) meinte.

Und wenn Du jetzt noch erklärst, was KSB bedeutet ....


Gruß LEGO


nach oben springen

#80

RE: Schüsse auf Wahlhausen:Anschlag auf DDR-Gemeinde Werk der Stasi

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 15.08.2009 21:35
von Buedinger | 1.502 Beiträge

Hallo LEGO ,

bin mal so frei und antworte:

KSB - Kontroll- und Streifenbeamter

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 302 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556921 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen