#1

EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 01:20
von Pluto | 47 Beiträge

Wer heute die Nachrichten verfolgt hat, weiß es schon. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat verkündet, dass für türkische Ehepartner deutsche Sprachtests keine notwendige Voraussetzung zur Immigration nach Deutschland mehr sind, weil sie gegen europäisches Recht verstoßen.

Mich interessiert Eure Meinung!

Den vollständige Artikel aus "ZEIT ONLINE" gibt es hier:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...sche-ehepartner


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 04:13
von Major Tom | 851 Beiträge

Zitat von Pluto im Beitrag #1
Wer heute die Nachrichten verfolgt hat, weiß es schon. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat verkündet, dass für türkische Ehepartner deutsche Sprachtests keine notwendige Voraussetzung zur Immigration nach Deutschland mehr sind, weil sie gegen europäisches Recht verstoßen.

Mich interessiert Eure Meinung!

Den vollständige Artikel aus "ZEIT ONLINE" gibt es hier:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...sche-ehepartner



Und warum gilt das nicht fuer alle sondern nur fuer Tuerken? Bekommen nun die Tuerken, welche mit Abstand die meisten Schwierigkeiten haben sich zu integrieren und selbst nach 30 Jahren nur gebrochen Deutsch sprechen mal wieder eine Extrawurst gebraten? Kaum zu fassen dass eine Tuerkin lieber vor die Gerichte zieht anstatt Deutsch zu lernen!


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 04:15 | nach oben springen

#3

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 06:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Warum das (erstmal) nur für Türken gilt steht ja im Artikel und Verträge muss man dann wenn es sie gibt dann auch einhalten.

Das lieber geklagt wird als ein Kurs besucht wundert mich hingegen gar nicht, zumindest nicht mehr seit ich als Beamter in einer großen Stadtverwaltung tätig war und erleben durfte wie kreativ unsere "Fachkräfte" sein können wenn es darum geht staatliche Leistungen zu beanspruchen.


Harsberg und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 06:52 | nach oben springen

#4

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 06:58
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Das lieber geklagt wird als ein Kurs besucht wundert mich hingegen gar nicht, zumindest nicht mehr seit ich als Beamter in einer großen Stadtverwaltung tätig war und erleben durfte wie kreativ unsere "Fachkräfte" sein können wenn es darum geht staatliche Leistungen zu beanspruchen.



Wunderbar ausgedrückt, aber vielleicht wird man ja ein Gesetz nach 30-40 Jahren noch den neuen Bedingungen anpassen dürfen.
Der EuGH muss sich ja auch nicht mit diesen "Fachkräften herumschlagen!


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 06:59 | nach oben springen

#5

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 07:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Richtig muss er nicht und das macht es für ihn einfach. Auch darf man Gesetze anpassen, nur müssen die dann mit bestehenden Verträgen konform gehen. Der richtige Weg wäre also erstmal die Verträge neu auszuhandeln bzw. zu kündigen, aber das würde ja laut Artikel in der Zuständigkeit der EU liegen. Solang dies also nicht geschieht müssen deutsche Gesetze als EU Mitglied auch mit EU Recht und mit durch die EU abgeschlossenen Verträgen kompatibel sein.

Kann man finden wie man will, ist aber nunmal so. Impulse zur Änderung der EU Politik konnte man vor kurzem bei der Wahl zum europäischen Parlament geben, der deutsche Michel hat es jedoch einmal mehr versäumt die deutschen EU kritischen Parteien zu stärken und machte lieber da sein Kreuz wo er es schon immer gemacht hat. Trotzdem ist die Zahl er Eurokritiker im Parlament glücklicherweise ja deutlich angewachsen, vielleicht werden es beim nächsten Mal auch hierzulande mehr.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 07:14 | nach oben springen

#6

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 07:14
von damals wars | 12.133 Beiträge

Au gut für den Bundestrainer mit seiner akuten ch Schwäche!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 07:49
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Na die 1,5 Millionen Türken welche bei uns Leben wird das freuen,mal sehen ob jetzt die anderen 5,5 Millionen auch vor Gericht ziehen


nach oben springen

#8

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 07:52
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #7
Na die 1,5 Millionen Türken welche bei uns Leben wird das freuen,mal sehen ob jetzt die anderen 5,5 Millionen auch vor Gericht ziehen


Ich denke die haben weniger bis keine Chancen, stehen ja nicht in den Verträgen


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#9

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 09:26
von Pluto | 47 Beiträge

@Major Tom:

Staatsfeind hat es gut erklärt. Ja, das Urteil bezieht sich explizit nur auf türkische Einwanderer. Für den Rest bleiben deutsche Sprachtests weiter bestehen. Die BRD hat vor über 40 Jahren ein Assoziierungsabkommen mit der Türkei geschlossen, wonach eine Verschlechterung der Niederlassungsmöglichkeiten von Türken in der EU verboten ist. Deutschland hat es im Gegensatz zu anderen Ländern, wie zum Beispiel Österreich, „verschlafen“ die Verträge zu aktualisieren und anzupassen. Aus diesem Grund konnte der EuGH Sprachtests „kippen“. Laut dem EuGH soll mit dem Urteil die Integration türkischer Einwanderer gefördert werden.


zuletzt bearbeitet 11.07.2014 09:33 | nach oben springen

#10

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 09:32
von Pluto | 47 Beiträge

Die türkische Klägerin ist Analphabetin. Mir fällt es auch schwer zu glauben, dass es innerhalb von 16 Jahren (1998 bis jetzt) nicht möglich sein soll, die deutsche Sprache zu lernen. Vor Gericht zu ziehen, geht schneller.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 09:53 | nach oben springen

#11

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 09:54
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von Pluto im Beitrag #10
Die türkische Klägerin ist Analphabetin. Mir fällt es auch schwer zu glauben, dass es innerhalb von 16 Jahren (1998 bis jetzt) nicht möglich sein soll, die deutsche Sprache zu lernen. Vor Gericht zu ziehen, geht ganz einfach schneller.

Wird aber doch etwas teurer ,ein Privatlehrer für die deutsche Sprache ist ggf. preiswerter!


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 09:55 | nach oben springen

#12

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 10:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von katerjohn im Beitrag #11
Zitat von Pluto im Beitrag #10
Die türkische Klägerin ist Analphabetin. Mir fällt es auch schwer zu glauben, dass es innerhalb von 16 Jahren (1998 bis jetzt) nicht möglich sein soll, die deutsche Sprache zu lernen. Vor Gericht zu ziehen, geht ganz einfach schneller.

Wird aber doch etwas teurer ,ein Privatlehrer für die deutsche Sprache ist ggf. preiswerter!


Du glaubst doch nicht das die "Kläger" bezahlen, Stichwort "Gerichtskostenbeihilfe".....


nach oben springen

#13

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 10:11
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Laut dem EuGH soll mit dem Urteil die Integration türkischer Einwanderer gefördert werden.



Integrieren heißt doch aber auch sich in der Landessprache unterhalten zu können, oder.?
Ob das der EuGH berücksichtigt hat.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
eisenringtheo und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 10:38
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #12
Zitat von katerjohn im Beitrag #11
Zitat von Pluto im Beitrag #10
Die türkische Klägerin ist Analphabetin. Mir fällt es auch schwer zu glauben, dass es innerhalb von 16 Jahren (1998 bis jetzt) nicht möglich sein soll, die deutsche Sprache zu lernen. Vor Gericht zu ziehen, geht ganz einfach schneller.

Wird aber doch etwas teurer ,ein Privatlehrer für die deutsche Sprache ist ggf. preiswerter!


Du glaubst doch nicht das die "Kläger" bezahlen, Stichwort "Gerichtskostenbeihilfe".....

Ja, damit könntest Du recht haben, habe das Problem nicht von allen Seiten betrachtet


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 10:38 | nach oben springen

#15

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 11:17
von eisenringtheo | 9.165 Beiträge

Es gilt nicht nur für die Türken, sondern auch für alle EU Bürger. Wer hierher kommt, hält sich oft bei seinen Landsleuten auf und hat gar keine Notwendigkeit, deutsch zu lernen. Die Frauen sind zu Hause und die Männer arbeiten an Stellen, die sie unter Vermittlung ihrer Landsleute erhalten haben und dort wird ausländisch gesprochen. Oder es ist die ganze Familie zu Hause und bezieht Sozialhilfe.
So entstehen Ghettos, besonders in Grossstädten. In Frankreich ist das Phänomen sehr ausgeprägt und der Grund für die Erfolge von Marine Le Pen und des "Front National".
(OT: Der Begriff "Nationale Front" war und ist eine Bezeichung für faschistische Organisation. Es hat mich seinerzeit bei meinem ersten Besuch etwas überrascht, dass dieser Begriff Eingang in das politische System der DDR gefunden hat. Eine Frage, die mir noch niemand beantworten konnte...)
Theo


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 11:27
von Pluto | 47 Beiträge

„EuGH-Urteil zum Sprachnachweis ist nicht im Interesse der Betroffenen
Deutschkenntnisse sind der Schlüssel zum Integrationserfolg

Am heutigen Donnerstag hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) sein Urteil zum Sprachnachweis beim Ehegattennachzug veröffentlicht und diesen im Fall türkischer Staatsbürger für ungültig erklärt. Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Stephan Mayer:

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum Sprachnachweis für den Ehegattennachzug betrifft nur die in Deutschland lebenden Türken. Der Grund ist das Assoziierungsabkommens mit der Türkei aus den siebziger Jahren. Wer gegen die Entstehung von Parallelgesellschaften in unserem Land ist, wird in solchen Sprachnachweisen auch weiterhin den Schlüssel zum Integrationserfolg sehen. Kern des Spracherfordernisses vor einem Familiennachzug ist es, Zwangsehen zu verhindern. Nur wer sich in Grundzügen in deutscher Sprache verständigen kann, kann hiergegen Hilfe in Anspruch nehmen. Gerade die Betroffenen, in der Mehrzahl Frauen, sollten selbst ein Interesse daran haben, in ihrer sozialen und sprachlichen Kompetenz gestärkt zu werden, wenn sie dauerhaft hier leben wollen. Insofern ist das Urteil zuallererst aus Sicht der Betroffenen bedauerlich. Es ist darauf hinzuweisen, dass im Übrigen an dem Sprachnachweis als einem Instrument für eine erfolgreiche Integration festzuhalten ist. Diejenigen, die künftig hiervon ausgenommen sind, sollten bereits aus eigenem Interesse die Möglichkeit zu nutzen, vor einem Zuzug in unser Land zumindest einfache Sprachkenntnisse zu erwerben."

https://www.cducsu.de/presse/pressemitte...der-betroffenen


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 11:28 | nach oben springen

#17

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 11:41
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #13

Zitat
Laut dem EuGH soll mit dem Urteil die Integration türkischer Einwanderer gefördert werden.


Integrieren heißt doch aber auch sich in der Landessprache unterhalten zu können, oder.?
Ob das der EuGH berücksichtigt hat.


Zukünftig plädiere ich für Türkisch an Schulen ab Klasse 1 für Deutsche, damit sie sich integrieren können.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 12:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo0 Heckenhaus, hallo Harsberg!

Ja Recht hast Du. Diese dummen Deutschen sollen endlich lernen wer hier wichtig ist.
Und soweit kommt es noch, daß die Deutschen meinen hier Bedingungen stellen zu dürfen!

Und Harsberg, da verstehst Du was nicht!
Sie sind keine "Gäste" sondern "überlebenswichtig" für die Deutschen ................................ Politiker verschiedenster "bunter" Couleur!
Hier mal ein Video, das so ziehmlich ALLES sagt, über die "Wichtigkeit" die solche "Kulturbereicherer" uns Deutschen zubilligen!
Was für ein Bild der Lächerlichkeit für die Dümmlinge der deutschen Lakaienkaste:

Am interessantesten ab Minute 2,10 , Die kann zwar Deutsch, spuckt aber jedem BRD Bürger virtuell ins Gesicht!



Jedes Indianervolk definiert sich durch SEINE Sprache! Und auch jedem Indianervolk werden seine Rechte und seine Integrität garantiert.
Tja bei den BRD Deutschen läuft seit 1945 eben die filigranere Variante des Morgenthau-Kaufmann Vorhabens.

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von Heckenhaus im Beitrag #17
Zitat von Harsberg im Beitrag #13

Zitat
Laut dem EuGH soll mit dem Urteil die Integration türkischer Einwanderer gefördert werden.

Integrieren heißt doch aber auch sich in der Landessprache unterhalten zu können, oder.?
Ob das der EuGH berücksichtigt hat.

Zukünftig plädiere ich für Türkisch an Schulen ab Klasse 1 für Deutsche, damit sie sich integrieren können.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 12:19 | nach oben springen

#19

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 12:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harsberg im Beitrag #13
Integrieren heißt doch aber auch sich in der Landessprache unterhalten zu können, oder.?
Ob das der EuGH berücksichtigt hat.


Die zuletzt gestellte Frage zu beantworten gehört nicht zu den Aufgaben der EuGH - die haben die rechtliche Seite zu prüfen und sonst nichts. Es ist somit nicht angemessen, dem EuGH jetzt den Schwarzen Peter für diese Entscheidung zuzuschieben: Verantwortlich dafür sind die jetzige und diverse Vorgängerregierungen, die es mal wieder versäumt haben, die eigenen Gesetze zu prüfen und Verträge in Form einer Änderungskündigung so anzupassen, dass sie auch vor dem EuGH wasserdicht sind.


nach oben springen

#20

RE: EuGH kippt deutschen Sprachtest

in Themen vom Tage 11.07.2014 13:50
von Pluto | 47 Beiträge

Keiner schiebt irgendwem den schwarzen Peter zu. Wir sind lediglich über die sich aus dem Urteil ergebenden Konsequenzen besorgt. Ich halte es für wichtig solche Entscheidungen, die das Leben der Menschen in unserem Land direkt betreffen, zu diskutieren.

Urteilsbegründung:
Den Familienzusammenführung sei „ein unerlässliches Mittel zur Ermöglichung des Familienlebens türkischer Erwerbstätiger“, so der Europäische Gerichtshof, der damit wirtschaftliche Freiheiten und private Lebensumstände eng verknüpft: Auf die freie Entscheidung, sich hier niederzulassen, könne es sich „negativ auswirken, wenn die Rechtsvorschriften dieses Mitgliedstaats die Familienzusammenführung erschweren oder unmöglich machen.“

Anmerkung: Wer Familienzusammenführung betreiben möchte, kann dies auch in der Türkei tun.

Im Duden findet man unter Integration die Erklärung „Einbeziehung, Eingliederung in ein größeres Ganzes“. Diese Eingliederung ist ohne die notwendigen Sprachkenntnisse unmöglich. Wenn jemand in ein fremdes Land immigriert, dann erwarten die dortigen Menschen, dass der Einwanderer dazu bereit ist seinen Teil zur Integration zu erbringen. Dazu gehört nun einmal die Landessprache. Das ist auch eine Form von Respekt und Anstand gegenüber den Menschen, die in dem Land leben. Wenn ich nach Frankreich ziehe, spreche ich auch nicht deutsch.


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.07.2014 13:52 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 841 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557468 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen