#1

Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 27.06.2014 21:31
von histoLektDE | 19 Beiträge

Liebe Forenmitglieder,
ich habe eine Frage zu den Symbolen des Passkontrollstempels der DDR.
Bislang ist klar, daß das Dreieck nach innen die Einreise, das Dreieck nach außen die Ausreise und die Raute den Transit anzeigen. Wie ich aber auf den Fotos bei einer Ebay-Auktion sehen konnte, waren noch einige Symbole mehr einstellbar, wie zum Beispiel Kreis, Quadrat etc.
Meine Frage ist, welche Symbole auf dem Paßkontrollstempel einstellbar waren und welche Bedeutung sie hatten. Wäre schön, wenn Ihr mir da Auskunft geben könntet.

Beste Grüße, Björn


zuletzt bearbeitet 27.06.2014 21:32 | nach oben springen

#2

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.06.2014 15:49
von histoLektDE | 19 Beiträge

Hat hier niemand Infos?
Oder kann mir jemand die Dienstvorschrift nennen, in der der Gebrauch des Paßkontrollstempels geregelt wurde?


nach oben springen

#3

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 28.06.2014 17:13
von passport | 2.642 Beiträge

@histoLektDE

Bislang ist klar, daß das Dreieck nach innen die Einreise, das Dreieck nach außen die Ausreise und die Raute den Transit anzeigen.

Das ist richtig ! Die anderen Symbole sind mir auch bekannt durch meine frühere Tätigkeit. Der Einsatz dieser Symbole sind mir persönlich NICHT bekannt. Aber ich war ja nur auf der Autobahn, Strasse bzw. Flughafen im Einsatz.


passport


histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 29.06.2014 08:01
von Georg | 1.037 Beiträge

Was hamm die Symbole mit Autobahn, Straße oder Flughäfen zu tun? Auf den Stempeln war doch die Übergangsstelle zu lesen z.B. Marienborn und
bei Flughafen war doch ein Flugzeuch drauf, oder?
Wie war dies aber mit den Binnenschiffen z.B. Cumlosen ? Oder Fähren ? Dreiecke oder der Rombus hatte wohl überall die gleiche Bedeutung. Denke ich jedenfalls.


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#5

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 29.06.2014 12:05
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Eine Übersicht aus der Zeit um 1989/1990.
http://www.grahnert.de/grenzstempel/uebergang/ueberg1.htm

Den Rest werdet Ihr doch selbst erarbeiten können.


"Mobility, Vigilance, Justice"
histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 12:05 | nach oben springen

#6

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 29.06.2014 12:05
von histoLektDE | 19 Beiträge

Zitat von Georg im Beitrag #4
Was hamm die Symbole mit Autobahn, Straße oder Flughäfen zu tun? Auf den Stempeln war doch die Übergangsstelle zu lesen z.B. Marienborn und
bei Flughafen war doch ein Flugzeuch drauf, oder?
Wie war dies aber mit den Binnenschiffen z.B. Cumlosen ? Oder Fähren ? Dreiecke oder der Rombus hatte wohl überall die gleiche Bedeutung. Denke ich jedenfalls.


Schiffe. Autos und Flugzeuge meine ich nicht.
Ich meine die Symbole, die man zur Datum/Uhrzeit-Konstellation einstellen konnte.

Hier ein Pfeil nach oben:


Hier Ausreise:


Hier Einreise:


Hier die Transit-Raute:


Hier ein P:


Hier ein A:


Hier ein E:


nach oben springen

#7

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 29.06.2014 12:07
von histoLektDE | 19 Beiträge

Zitat von Thunderhorse im Beitrag #5
Eine Übersicht aus der Zeit um 1989/1990.
http://www.grahnert.de/grenzstempel/uebergang/ueberg1.htm

Den Rest werdet Ihr doch selbst erarbeiten können.


Gerade erst gesehen. Dankeschön!


nach oben springen

#8

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 29.06.2014 17:34
von passport | 2.642 Beiträge

Hier die Symbole des PKS die der User @histoLektDE hinsichtlich seiner Frage stellte !










Wie ich schon geschrieben habe sind mir nur die Symbole Dreieck für die Ein - und Ausreise DDR bzw. Transit 3. Staaten und die Raute für den vertragsgebundenen Transit BRD / WB bekannt. Ob die anderen Symbole zum Einsatz gekommen sind ist weiß ich nicht.


passport


histoLektDE und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 17:35 | nach oben springen

#9

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.06.2014 10:01
von KARNAK | 1.697 Beiträge

Sicher werden die anderen Symbole zum Einsatz gekommen sein, wie hier ersichtlich, passend zu den entsprechenden Reiseformen.Letztlich war es nur eine zusätzliche Sicherung um Fälschungen festzustellen. Übrigens war die Stempelfarbe auch chemisch gesichert, man konnte und sollte die Echtheit des Stempels mit einem entsprechenden Stift auf Echtheit überprüfen.Bei Einsatz verfärbte sich die behandelte Stelle. Mit der Stempelnummer konnte festgestellt werden wer die Abfertigung durchgeführt hatte. Das um festzustellen, wer für eine eventuelle Fehlabfertigung verantwortlich war. Zusätzlich wurde eine Zeit die Stempelnummer für die Maßnahme"Rakete" genutzt. Vormeldung von bestimmten Personen um die Ausreisezeit genau festzustellen, dort eventuelle Maßnahmen zu realisieren. Das wurde irgendwann auf einen Buchstaben auf dem Visa geändert.
Beispiel, zwei Erwachsene, ein Kind. Auf der Visaanlage stand, 2/1/ X oder eben ein anderer Buchstabe. Jeder Visaerteiler hatte mehrere Buchstaben zur Verfügung, die er wechselweise auf das Visum auftragen sollte.Das nur um zu "Verwirren".Wurde die Maßnahme "Rakete"ausgelöst kam ein spezieller Buchstabe auf das Visum, der sonst nicht verwendet wurde. Dieser Buchstabe wurde regelmäßig gewechselt.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
histoLektDE und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.06.2014 13:20
von passport | 2.642 Beiträge

Hallo @histoLektDE


Hier ein Link zum Thema :


Transitkontrolle Berlin-West



passport


histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.06.2014 13:27
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Das waren stets 5 sogenannte Raketenbuchstaben, damit es nicht so eintönig (schnell identifizierbar) wurde. Weil auch der gemeine Paßkontrolleur nicht immer Herr seiner Sinne war, wurde ein vernunftbegabtes Wort gebildet: z. B. S T E R N.

friedliche Grüße Andreas


histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 30.06.2014 20:27
von passport | 2.642 Beiträge

Hallo @histoLektDE ,

habe noch ein paar ältere Links über die Grenzabfertigung gefunden.

Festnahmen GÜST (2)



passport


histoLektDE hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.07.2014 11:18
von PKE | 151 Beiträge

Man kann folgende Aussage nicht so im Raum stehen lassen:
"weil der gemeine Passkontrolleur nicht Herr sei" Das sagt ein Hauptmann ! Jeder PK war auf sdeiner Strecke ein Experte.
Also bitte sachlich bleiben.


passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.07.2014 12:33
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Und ich lasse es doch so stehen, weil es ein Späßle war, was gerade für die Eingeweihten durchaus als solches erkennbar ist. Der Gedanke ist einfach der gewesen, dass z. B. in der Ausreise bei ziemlich hoher Abfertigungsgeschwindigkeit die Transitvisaanlagen extra gelegt werden musste, die mit Rakenbuchstaben versehen waren. Die Ausreiszeit der Fahrzeuge wurden dann dem OLZ gemeldet. Es kam vor, dass wir (insbesondere, wenn Kräfte aus anderen Bereichen zum Einsatz kamen) die Visaanlagen durchsuchten, um "fehlende" Fahrzeuge mit dem Buchstaben zu suchen. Daher wurde eben auch ein Wort (S T E R N) als Raketen-Buchstaben genutzt, weil man es sich schlicht besser merken konnte. Das war so, ohne wenn und aber, da ändert auch mein Dienstgrad nichts. Trotzdem freue ich mich, dass ich PKE unbewußt dazu gebracht habe, mit einem Beitrag zu reagieren (und das ist in keiner Weise schlecht gemeint...)

friedliche Grüße Andreas

edit:
"... der gemeine Passkontrolleur nicht immer Herr seiner Sinne war..." bezog sich übrigens u. a. auf dem Stressfaktor - genügend praktische Beispiele gab es dafür, was dabei so passieren konnte. Natürlich ist problematisch, dass man es schriftlich nicht unbedingt immer merkt, wenn es spaßig gemeint ist. Da würde ich Recht geben.


PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.07.2014 17:31 | nach oben springen

#15

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.07.2014 19:04
von PKE | 151 Beiträge

Beim Spass hört doch die Freundschaft auf. Auch für Eingeweihte, und der bin ich nun einmal, war das nicht als Spass zu erkennen.


nach oben springen

#16

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.07.2014 23:24
von histoLektDE | 19 Beiträge

Meine Herren,

Ich möchte Euch recht herzlich für die Informationen danken. Da die Infos zu den Paßkontrollstempeln online nicht oder nur schwer auffindbar sind, haben mir Eure Beiträge aus der Praxis der PKE doch sehr weitergeholfen.

Ich finde es nur schade, daß die Sache durch eine mißverständlich rezipierbare Äußerung etwas unglücklich abgewichen ist.
Ich bin mir sicher, daß in den PKE Meister ihres Handwerks ihre Tätigkeit versahen, wovon alleine schon der Paßkontrollstempel an sich ein Zeugnis abzulegen scheint.
Ich finde, daß auch mal über ein Mißverständnis hinweggesehen werden kann.

Aber noch einmal zurück zum Thema:
Welche Zusatzzeichen gab es nun insgesamt?

Wir haben:
- Dreieck innen = Einreise
- Dreieck außen = Ausreise
- Raute = Transit
- S = "Rakete"
- T = "Rakete"
- E = "Rakete"
- R = "Rakete"
- N = "Rakete"
- Quadrat = ?
- Kreis = ?

Bitte helft mir, die Liste noch zu vervollständigen. Habe leider keinen Paßkontrollstempel zur Hand, um alle Zeichen auflisten und übersetzen zu können.

Vielen Dank!


nach oben springen

#17

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.07.2014 23:47
von passport | 2.642 Beiträge

Zitat von histoLektDE im Beitrag #16
Meine Herren,

Ich möchte Euch recht herzlich für die Informationen danken. Da die Infos zu den Paßkontrollstempeln online nicht oder nur schwer auffindbar sind, haben mir Eure Beiträge aus der Praxis der PKE doch sehr weitergeholfen.

Ich finde es nur schade, daß die Sache durch eine mißverständlich rezipierbare Äußerung etwas unglücklich abgewichen ist.
Ich bin mir sicher, daß in den PKE Meister ihres Handwerks ihre Tätigkeit versahen, wovon alleine schon der Paßkontrollstempel an sich ein Zeugnis abzulegen scheint.
Ich finde, daß auch mal über ein Mißverständnis hinweggesehen werden kann.

Aber noch einmal zurück zum Thema:
Welche Zusatzzeichen gab es nun insgesamt?

Wir haben:
- Dreieck innen = Einreise
- Dreieck außen = Ausreise
- Raute = Transit
- S = "Rakete"
- T = "Rakete"
- E = "Rakete"
- R = "Rakete"
- N = "Rakete"

- Quadrat = ?
- Kreis = ?

Bitte helft mir, die Liste noch zu vervollständigen. Habe leider keinen Paßkontrollstempel zur Hand, um alle Zeichen auflisten und übersetzen zu können.

Vielen Dank!



Hallo @histoLektDE

Die Raketenbuchstaben bestanden immer aus - 5 - Buchstaben. Diese wurden in regelmäßigen Abständen im gesamten Kontrollbereich der PKE (DDR-Güsten vetragsgebundener Transit WB-BRD) einheitlich gewechselt. User ehem.Hu hat das Wort STERN nur als Beispiel gebraucht.
Hätte auch zB. heißen können DRAHT, DEKAN oder ANRUF. Diese Buchstaben waren NICHT auf dem PKS. Diese Buchstaben wurden handschriftlich auf das Transitvisa hinter der Personenaufschlüsselung vermerkt. Beispiel : Kfz ist mit Zwei Erwachsenen und einen Kind besetzt lautete
die Personenaufschlüsselung 2/1 V. Bei Erkennen eines Fahndungsobkektes mit der Maßnahme "Rakete" kam einer der 5 aktuellen Buchstaben zum Einsatz.


passport



PKS (Passkontrollstempel )kann man bei EBAY erwerben. Kosten zwischen 54,- - 89,- EUR


zuletzt bearbeitet 02.07.2014 09:23 | nach oben springen

#18

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 02.07.2014 08:31
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von PKE im Beitrag #15
...Beim Spass hört doch die Freundschaft auf. ...

Bei allem Respekt @PKE, aber bei mir jetzt auch.
edit:
Hier wird manches arg verbissen gesehen. Das ist manchmal des Guten zu viel. Wir sind 25 Jahre weiter. Und dass alle PK "Experten" waren, haben wir ja nun oft genug vernommen. (Was alles schief gegangen ist, noch nicht so oft.)


PKE hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.07.2014 08:39 | nach oben springen

#19

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 02.07.2014 09:26
von ehem. Hu | 466 Beiträge

Zitat von histoLektDE im Beitrag #16

- Quadrat = ?
- Kreis = ?
Bitte helft mir, die Liste noch zu vervollständigen. Habe leider keinen Paßkontrollstempel zur Hand, um alle Zeichen auflisten und übersetzen zu können.


Im Beitrag #8 sind diese offenbar vollständig abgedruckt. Wenn die anwesenden Leute von der VI die Bedeutung der Symbole (Kreis, Rechteck, Pfeil nach oben, X) nicht kennen, gehe ich mal davon aus, dass die Zeichen zumindest in den letzten Jahren nicht angewendet wurden. Das entsprechende Band auf dem Stempel wurde offenbar neben den gebräuchlichen Symbolen mit den genannten vervollständigt. Entweder hatten diese mal eine Bedeutung oder wurden als Option vorgehalten.

friedliche Grüße Andreas


nach oben springen

#20

RE: Paßkontrollstempel - Bedeutung der Symbole

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 02.07.2014 11:59
von KARNAK | 1.697 Beiträge

Zitat von ehem. Hu im Beitrag #19

Im Beitrag #8 sind diese offenbar vollständig abgedruckt. Wenn die anwesenden Leute von der VI die Bedeutung der Symbole (Kreis, Rechteck, Pfeil nach oben, X) nicht kennen, gehe ich mal davon aus, dass die Zeichen zumindest in den letzten Jahren nicht angewendet wurden. Das entsprechende Band auf dem Stempel wurde offenbar neben den gebräuchlichen Symbolen mit den genannten vervollständigt. Entweder hatten diese mal eine Bedeutung oder wurden als Option vorgehalten.



Genau so. Und diese Symbole waren sowieso nicht Schwerpunkt einer Kontrolle, waren eher Zweitrangig. Bei einem Zweifel an der Echtheit es PKS, der ja auch immer in Verbindung mit dem entsprechenden Visum stand, wäre dann auch noch die chemische Möglichkeit geblieben. Ein Fälschung eines PKS ist mir nicht vorgekommen, hätte auch nicht viel Sinn ergeben, man hätte dazu das entsprechende Visum haben müssen, dass zu Fälschen wäre schon wesentlich anspruchsvoller gewesen, bei einer Anlage b.z.w Zählkarte sowieso und die gehörte ja immer dazu.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 777 Gäste und 57 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 57 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen