#161

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 17:15
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von SCORN im Beitrag #160
Zitat von steffen52 im Beitrag #158

Meiner Meinung hat sich für den Normalo in Russland, egal unter welcher Herrschaft, nicht viel getan! ( Reiche und Bettelarme)! Da zwischen noch ein kleiner Mittelstand!
Grüsse steffen52


das ist definitiv nicht so! der Lebenstandard der allgemeinen Bevölkerung hat sich seit der Jelzin Ära umfassend verbessert! das betrifft alle Bereiche: Löhne, Renten, Warenangebot! Die Russen welche man mittlerweile rund um den Globus als Touristen antrifft sind keinesfalls alles Millionäre sondern aus der Mitte der Bevölkerung!

SCORN


SCORN,Deine Worte(Schrift) in Gottes Gehör! Ich wünsche es den Menschen in Russland, leider habe ich von meinen Nachbarn(war in Petersburg) privat Fotos gesehen, da friert es den Hund samt Hütte! Aber Du hast recht und ich meine Ruhe!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#162

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 17:17
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #159

Putin ist da auch mehr ein Schadensverwalter der versucht dem Einhalt zu bieten.



Was meinst Du warum ich die Dikussion in die Richtung gelenkt habe Nur ist es schwierig mit links oder Buchempfehlungen, wenn diese nicht gelesen werden. Daher muss man wohl oder übel sich in das Tal der mühsamen Diskussion begeben.

Und daher bin ich eher neugierig auf die Meinung anderer und was im Gedächtnis geblieben ist von den letzten 30 Jahren in der Sowjetuinion bzw. Russland. Schon an die Rede von Putin vor ca. 10 Jahren im Bundestag werden die wenigsten eine Erinnerung haben.

LG von der Moskwitschka


seaman und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 17:18 | nach oben springen

#163

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 18:13
von FRITZE (gelöscht)
avatar

nach oben springen

#164

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 18:40
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat
Nächster Teil, ...

Mensch @FED, wenn's Diche nicht gäb, man könnt'ch glatt erfinden. Da ist der Knochen noch nichtmal abgenagt, da bekommt die Meute schon das nächste Bröckle zugeworfen *breites_grins*

Da könnte man fast der Ansicht sein, Du möchtest mit so einem Einwurf von der einen oder andern Peinlichkeiten in den Antworten davor geschickt ablenken? Ein Beispiel gefällig? Also gut ... Nikitas Schuh, also ob und überhaupt, darüber streiten sich ja heut noch die Geister und das meine ich auch nicht.
ABER zur Kubakrise war das gewiß NICHT @SCORN


Und um sich mal ein Bild machen zu können ob nun sicher souverän oder schüchtern verstört ... seine zweite Amtseinführung 2004
http://youtu.be/XNkhrnTX4gs Teil 1/3
http://youtu.be/DzzFnq7GlEk Teil 2/3
http://youtu.be/yLeD9H1wkY4 Teil 3/3 - eigentlich gehts hier ab 0:25 erst richtig los


Zitat
habe ich da was verpasst ...

Na und @frank, na nicht nur einmal in der Geschichte wurde die Krim in Besitz genommen, für die Russen erledigte das der Potjomkin erstmalig 1787. (Ironie: und erfand bei dieser Gelegenheit die nach ihm benannten Dörfer.) Danach wurde er von der großen Jekaterina zum Knjas (Ritter) von Taurien (anderer Name für die Halbinsel) gemacht, ob nun da noch mehr 'lief' bei den Beiden ist nicht Teil seriöser Geschichte, lügenparolen so wie Du es nennst, na so würd'ch ja nun nicht gleich bezeichnen. Da wäre ja auch der Schuh des Nikita in der Uno eine solche und aufm Tisch stand der Schuh nunema, mehr aber auch nicht
(Stichwort 'schlampige Fotomontage') ...

Fund-Quellen der angehängten Bilder:
http://www.deutschlandradiokultur.de/der...ticle_id=129131
http://en.wikipedia.org/wiki/Shoe-banging_incident

Angefügte Bilder:

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 29.06.2014 18:43 | nach oben springen

#165

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 18:40
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #161
Zitat von SCORN im Beitrag #160
Zitat von steffen52 im Beitrag #158

Meiner Meinung hat sich für den Normalo in Russland, egal unter welcher Herrschaft, nicht viel getan! ( Reiche und Bettelarme)! Da zwischen noch ein kleiner Mittelstand!
Grüsse steffen52


das ist definitiv nicht so! der Lebenstandard der allgemeinen Bevölkerung hat sich seit der Jelzin Ära umfassend verbessert! das betrifft alle Bereiche: Löhne, Renten, Warenangebot! Die Russen welche man mittlerweile rund um den Globus als Touristen antrifft sind keinesfalls alles Millionäre sondern aus der Mitte der Bevölkerung!

SCORN


SCORN,Deine Worte(Schrift) in Gottes Gehör! Ich wünsche es den Menschen in Russland, leider habe ich von meinen Nachbarn(war in Petersburg) privat Fotos gesehen, da friert es den Hund samt Hütte! Aber Du hast recht und ich meine Ruhe!
Grüsse steffen52

Hallo,
was kann man nach fast 100 Jahren Sozialismus noch verbessern. Das müsste doch eigentlich schon lange das Paradies schlechthin sein.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 18:45 | nach oben springen

#166

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 18:50
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #165

Hallo,
was kann man nach fast 100 Jahren Sozialismus noch verbessern. Das müsste doch eigentlich schon lange das Paradies schlechthin sein.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Na Ja @Marder , was von 1917 bis 1990 in der Sowjetunion und Russland praktiziert wurde, war bestimmt kein Sozialismus! Aber egal was es war und wie man es auch nennen mag, es hat nicht richtig Funktioniert............ In der Warnehmung der Bevölkerung ging es nach 1990 unter Jelzin aber erst noch mal richtig Bergab!

Gruß
SCORN


Marder hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 21:17 | nach oben springen

#167

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 18:53
von damals wars | 12.175 Beiträge

Kleine Richtigstellung:http://de.wikipedia.org/wiki/Potjomkinsches_Dorf

Für den Namen stand Feldmarschall Reichsfürst Grigori Alexandrowitsch Potjomkin Pate. Potjomkin war ein Gouverneur und Militärreformer, der sich um die Entwicklung Neurusslands bemühte.

Einer modernen Sage zufolge ließ der Günstling (und Geliebte) der russischen Zarin Katharina II. 1787 vor dem Besuch seiner Herrscherin im neu eroberten Neurussland entlang der Wegstrecke Dörfer aus bemalten Kulissen zum Schein errichten, um das wahre Gesicht der Gegend zu verbergen. Diese Legende wurde von Gegnern Potjomkins am Hofe lanciert, die ihm seine gute Beziehung zu Katharina der Großen neideten. Ihr Urheber war der Diplomat Georg von Helbig, der sie zunächst in seinen Depeschen in Umlauf setzte und nach Potjomkins Tod in seiner Biographie „Potemkin der Taurier“ (1809) verewigte. Helbig hatte selbst an der Inspektionsreise nicht teilgenommen.[1]


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#168

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 21:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #158
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #157
Na dann stellen wir doch Putin in eine Reihe mit seinen Vorgängern auf @steffen52- Gorbatschow - Jelzin - Putin. Und beschreiben die Leistung jedes einzelnen chronologisch bei der Entwicklung von der Sowjetunion in das Land Russland, unter dem Aspekt - Transparenz und Umbau der Gesellschaft und unter Beachtung der Lebensqualität und der Werte des einfachen russischen Menschen.

LG von der Moskwitschka

EDIT



Meiner Meinung hat sich für den Normalo in Russland, egal unter welcher Herrschaft, nicht viel getan! ( Reiche und Bettelarme)! Da zwischen noch ein kleiner Mittelstand!
Grüsse steffen52


Da sind die uns ja vorraus, "Von Freunden lernen heißt Siegen lernen".....

Bei uns geht doch die Entwicklung (dank einheimischer Diktatur des Kapitals) in eine ähnliche Richtung. Die Schere zwischen Reich und Arm geht auch immer weiter auseinander, da wird sogar der "Armutsreport" zensiert und beschönigt.


nach oben springen

#169

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #168
Zitat von steffen52 im Beitrag #158
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #157
Na dann stellen wir doch Putin in eine Reihe mit seinen Vorgängern auf @steffen52- Gorbatschow - Jelzin - Putin. Und beschreiben die Leistung jedes einzelnen chronologisch bei der Entwicklung von der Sowjetunion in das Land Russland, unter dem Aspekt - Transparenz und Umbau der Gesellschaft und unter Beachtung der Lebensqualität und der Werte des einfachen russischen Menschen.

LG von der Moskwitschka

EDIT



Meiner Meinung hat sich für den Normalo in Russland, egal unter welcher Herrschaft, nicht viel getan! ( Reiche und Bettelarme)! Da zwischen noch ein kleiner Mittelstand!
Grüsse steffen52


Da sind die uns ja vorraus, "Von Freunden lernen heißt Siegen lernen".....

Bei uns geht doch die Entwicklung (dank einheimischer Diktatur des Kapitals) in eine ähnliche Richtung. Die Schere zwischen Reich und Arm geht auch immer weiter auseinander, da wird sogar der "Armutsreport" zensiert und beschönigt.



Bürger der DDR, oh wie schlecht muss es Dir gehen unter den bösen Kapitalisten? Alles immer schön schlecht schreiben, wen es um Heute geht! Aber manche können nicht aus ihrer Haut und können oder wollen nicht kapieren das etwas vorbei ist, was nun mal vorbei ist! Immer der alten Zeit nachtrauern, das macht verbissen.
Grüsse steffen52


Hapedi und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#170

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von steffen52 im Beitrag #169
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #168
Zitat von steffen52 im Beitrag #158
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #157
Na dann stellen wir doch Putin in eine Reihe mit seinen Vorgängern auf @steffen52- Gorbatschow - Jelzin - Putin. Und beschreiben die Leistung jedes einzelnen chronologisch bei der Entwicklung von der Sowjetunion in das Land Russland, unter dem Aspekt - Transparenz und Umbau der Gesellschaft und unter Beachtung der Lebensqualität und der Werte des einfachen russischen Menschen.

LG von der Moskwitschka

EDIT



Meiner Meinung hat sich für den Normalo in Russland, egal unter welcher Herrschaft, nicht viel getan! ( Reiche und Bettelarme)! Da zwischen noch ein kleiner Mittelstand!
Grüsse steffen52


Da sind die uns ja vorraus, "Von Freunden lernen heißt Siegen lernen".....

Bei uns geht doch die Entwicklung (dank einheimischer Diktatur des Kapitals) in eine ähnliche Richtung. Die Schere zwischen Reich und Arm geht auch immer weiter auseinander, da wird sogar der "Armutsreport" zensiert und beschönigt.



Bürger der DDR, oh wie schlecht muss es Dir gehen unter den bösen Kapitalisten? Alles immer schön schlecht schreiben, wen es um Heute geht! Aber manche können nicht aus ihrer Haut und können oder wollen nicht kapieren das etwas vorbei ist, was nun mal vorbei ist! Immer der alten Zeit nachtrauern, das macht verbissen.
Grüsse steffen52


Oh mir geht es sehr schlecht, am meisten wenn ich hier so manch Post lese....
Außer persönlichen "Bemerkungen" scheinst Du ja nicht viel auf die Reihe zu bekommen, aber laß gut sein, es kann nicht jeder "Einstein" sein


nach oben springen

#171

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:19
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Bürger der DDR was erwartest du denn für Posts auf deine Kommentare . In der DDR gebratene Tauben und im Westen stinkende Hunde . Aber stinkende Hunde eher im Oste denn da gab es nicht mal vernünftiges Hundefutter . Gut so hast du es nie geschrieben , aber gemein . Du lässt keinen guten Faden an der BRD aber in Dunkeldeutschland schien nur die Sonne

gruß Hapedi



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#172

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:22
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #171
Bürger der DDR was erwartest du denn für Posts auf deine Kommentare . In der DDR gebratene Tauben und im Westen stinkende Hunde . Aber stinkende Hunde eher im Oste denn da gab es nicht mal vernünftiges Hundefutter . Gut so hast du es nie geschrieben , aber gemein . Du lässt keinen guten Faden an der BRD aber in Dunkeldeutschland schien nur die Sonne

gruß Hapedi


Was möchtest Du mir mit Deinem Post sagen?
rot - bitte verschone mich damit mir zu erklären, was ich gemeint habe.....


nach oben springen

#173

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:32
von Harra318 | 2.514 Beiträge

@Bürger der DDR , ihr hattet doch die Gelegenheit, oder besser gesagt, Du als Anhänger des Sozialismus, mehr als 20 Jahre uns zu überzeugen dass der Sozialismus besser ist als der Kapitalismus. Leider habt ihr die Zeit verstreichen lassen.
Wie sagte Herr Gorbatschow.".......".
Das müsstest Du als Anhänger des Sozialismus doch am besten wissen.
Nun ist das Geheule groß.
Statt nach neuen Ufern zu suchen, wird an der alten Vergangenheit festgehalten.
Aber nun seit ihr Sozialisten einmal so, und wir(mussten) müssten es ertragen


Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.06.2014 22:34 | nach oben springen

#174

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:32
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #172
Zitat von Hapedi im Beitrag #171
Bürger der DDR was erwartest du denn für Posts auf deine Kommentare . In der DDR gebratene Tauben und im Westen stinkende Hunde . Aber stinkende Hunde eher im Oste denn da gab es nicht mal vernünftiges Hundefutter . Gut so hast du es nie geschrieben , aber gemein . Du lässt keinen guten Faden an der BRD aber in Dunkeldeutschland schien nur die Sonne

gruß Hapedi


Was möchtest Du mir mit Deinem Post sagen?
rot - bitte verschone mich damit mir zu erklären, was ich gemeint habe.....




ich habe dir nur geantwortet weil du vor wenigen Minuten geschrieben hast wie schlecht es dir geht wenn du manche Post hier liest. Und so geht es halt anderen auch wenn sie deine lesen

Hapedi



Gert und Harra318 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#175

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:35
von Gert | 12.354 Beiträge

@Bürger der DDR mir geht es schon schlecht, wenn ich deinen Nick lese. Der ist nämlich nicht von gestern sondern aus irgendeiner grauen Vorzeit, da war doch mal etwas .....


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#176

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:40
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Wo sind die Sakuskas und er Wodka? Hier wird es echt spannend, wenn die Bärenfänger unterwegs sind.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#177

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:40
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #175
@Bürger der DDR mir geht es schon schlecht, wenn ich deinen Nick lese. Der ist nämlich nicht von gestern sondern aus irgendeiner grauen Vorzeit, da war doch mal etwas .....


nicht das der Herr Gauck mehr davon weiß


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#178

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:51
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Und soll ich euch mal was verraten, Jungs? Schuld an allem sind wieder mal die Frauen. Wie kann eine Frau ihren Mann auch Lapotschka rufen? Da wird jeder zum Bären. Und nun haben wir den Salat.


http://de.toonpool.com/cartoons/Manieren_20393

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#179

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #175
@Bürger der DDR mir geht es schon schlecht, wenn ich deinen Nick lese. Der ist nämlich nicht von gestern sondern aus irgendeiner grauen Vorzeit, da war doch mal etwas .....


@Gert ich bin nicht nachtragend,

Mit soz. Gruß und einen schönen Abend noch


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#180

RE: Ich mag Wladimir Wladimirowitsch einfach.

in Themen vom Tage 29.06.2014 22:53
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #179
Zitat von Gert im Beitrag #175
@Bürger der DDR mir geht es schon schlecht, wenn ich deinen Nick lese. Der ist nämlich nicht von gestern sondern aus irgendeiner grauen Vorzeit, da war doch mal etwas .....


@Gert ich bin nicht nachtragend,

Mit soz. Gruß und einen schönen Abend noch

so kann man sich auch gekonnt aus der Affäre ziehen


Hapedi und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auch Boxen: Wladimir Klitschko vs Tyson Fury
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
118 11.12.2015 11:56goto
von Hanum83 • Zugriffe: 3455
Wladimir Ippolitowitsch Wetrow, der Spion der den kalten Krieg verkürzte
Erstellt im Forum Bundesnachrichtendienst BND von Gert
3 26.02.2015 08:24goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 972
Wladimir Putin hinter Gittern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
4 17.02.2012 13:36goto
von 94 • Zugriffe: 485
Die FDP erklärt: Das Volk, der Souverän, ist einfach zu blöd!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
112 31.03.2012 20:01goto
von DoreHolm • Zugriffe: 4272
Als 25 Trabis einfach falsch abbogen
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Feliks D.
21 16.12.2010 19:23goto
von ABV • Zugriffe: 1815
Einfach mal die Fragen Warum?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von turtle
20 20.06.2010 15:16goto
von Eierfeile • Zugriffe: 2144

Besucher
3 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 517 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen