#21

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 09:51
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #16
... ihr habt doch alle mal dieses Blättchen gekauft.
Einspruch, Euer Ehren! Ich habe niemals diese BILD-Zeitung gekauft, das kann ich getrost vor sämtlichen Gremien des Universums schwören.

Ich bin auch kein Mitleser, Mitbilderangucker, Abstauber oder so etwas.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#22

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 09:56
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

Es ist immer wieder amüsant welche Argumente gefunden werden warum man die Bild kaufen oder lesen musste! Warum schämt ihr euch?
Jeder will intellektueller erscheinen als er wirklich ist, ich war gerade an der Adria im Urlaub, dort habe ich mir den Spiegel als Strandlektüre gekauft und alle schauten ehrfürchtig zu mir! Ich wollte aber kein Außenseiter sein und so habe ich mir an den übrigen Tagen die Bild gekauft (hatten wir dieses Argument schon?)

MfG

GKUS64


nach oben springen

#23

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:00
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ja ja die Spiegel - Leser Spätestens seit Blome von der BILD zum Spiegel gewechselt ist

Und das neue layout des Spiegel erinnert mich stark an Frauenzeitschriften von Gruner und Jahr

LG von der Moskwitschka


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:02
von schulzi | 1.757 Beiträge

Ja die gute Bild-Zeitung keiner keiner kauft sie,aber überall liegt sie rum


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:04
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #21
Zitat von Harsberg im Beitrag #16
... ihr habt doch alle mal dieses Blättchen gekauft.
Einspruch, Euer Ehren! Ich habe niemals diese BILD-Zeitung gekauft, das kann ich getrost vor sämtlichen Gremien des Universums schwören.

Ich bin auch kein Mitleser, Mitbilderangucker, Abstauber oder so etwas.


Doch,manchmal habe ich dieses Blatt auch gekauft.In den siebziger Jahren des vorigen Jahrhunderts war das oft zeitlich die erste deutsche Tageszeitung in Übersee die relativ aktuell vor Ort erhältlich war.Frankfurter,Welt,Süddeutsche etc.waren meist später da.Spiegel dann eher ein 2-Wochen-später-
Magazin.So konnte man wenigstens in der Hotellobby aktuellen smalltalk mit anderen deutschsprachigen Gästen zu weltbewegenden Ereignissen halten.Fussball,Automarkt und Horoskope....

seaman


zuletzt bearbeitet 07.06.2014 10:08 | nach oben springen

#26

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:15
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Die gute Bild--was sagte mir mal jemand, wer Bild liest--spricht auch mit den Toten.


nach oben springen

#27

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:23
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #26
Die gute Bild--was sagte mir mal jemand, wer Bild liest--spricht auch mit den Toten.


Ich kenne das eher als verballhornten Werbespruch für die Bild-Zeitung:

Bild war zuerst am Tatort - Bild sprach zuerst mit dem Toten-

Gruss

icke



nach oben springen

#28

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #23
Ja ja die Spiegel - Leser


Ich bin eingefleischter Spiegel-Leser und Abonnonent seit geschätzten 35 Jahren. Und ein ziemlich konservativer dazu, wie ich feststellen musste: Die Umstellung der schwarz-weiß-Fotos auf Farbe fand ich schon nicht gut und das neue (angeblich "frische") Layout gefällt mir rein gar nicht.

Aber was soll es, ich werde mich daran gewöhnen.

Und zu Deinen Einkäufen, @seaman : In den Vor-Internetzeiten (die Älteren werden sich daran erinnern ) war es im Ausland in der Tat schwierig, einigermaßen aktuell informiert zu werden. Und der Springer-Verlag hat da eine ziemlich gute Logistik-Kette aufgebaut, das muss man denen lassen. Ich habe mir die BILD zwar auch im Ausland nie gekauft oder liegengelassene Exemplare gelesen, aber das hatte andere Gründe: Ich hatte Urlaub, wollte Abstand von den heimatlichen Ereignissen und habe mich deshalb nicht dafür interessiert. Aber in Deiner Situation wäre das bei mir vielleicht auch anders gewesen.

Edit: Vielleicht schaffe ich mal einen Beitrag ohne die nachträgliche Korrektur von Fehlern.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2014 10:30 | nach oben springen

#29

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 10:39
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #28


Und zu Deinen Einkäufen, @seaman : In den Vor-Internetzeiten (die Älteren werden sich daran erinnern ) war es im Ausland in der Tat schwierig, einigermaßen aktuell informiert zu werden. Und der Springer-Verlag hat da eine ziemlich gute Logistik-Kette aufgebaut, das muss man denen lassen. Ich habe mir die BILD zwar auch im Ausland nie gekauft oder liegengelassene Exemplare gelesen, aber das hatte andere Gründe: Ich hatte Urlaub, wollte Abstand von den heimatlichen Ereignissen und habe mich deshalb nicht dafür interessiert. Aber in Deiner Situation wäre das bei mir vielleicht auch anders gewesen.



Es war früher schon komplizierter,sich weitab von Europa, einigermassen-auch politisch- zu informieren.Ein paar Kurzwellensender,paar überlagerte Zeitungen von der Botschaft und das Gespräch mit Leuten die gerade frisch aus Deutschland kamen.Das wars dann meist.Wenn man dann oft fast ein Jahr von Europa weg ist bauen sich auch informative Defizite auf.
Aber,in der Not frisst der Teufel Fliegen.
Oder, las wie ich BILD-Zeitung....

seaman


nach oben springen

#30

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 11:56
von turtle | 6.961 Beiträge

Wir hatten teilweise so was wie eine DIN A 4 "Bordzeitung" Nachrichten kamen über Funk Die Bildzeitung wenn auch oft einige Tage alt wurde trotzdem gern in den Häfen gekauft .da die Bild als Einzige fast überall gab. Ansonsten war der Grundig Satellit Weltempfänger sehr beliebt.


nach oben springen

#31

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 12:04
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Mike!

Nicht daß mich das übemäßig interessieren würde (panem et circenses), aber die Umgangsweise der "Deutschen" mit der sog. "deutschen" Fahne ist schon mehr als lächerlich.

Zuerst läßt der "Pöbel" sich auf die medial verordneten Jubelorgien und "public" Veranstalltungen (incl. Gehirnstillstand) ein und dann wirft er beim inoffiziellen Befehl über die Medien "Nun ist aber wieder gut und genug mit "Deutschlandidentifikation", die geschichtsträchtigen Nationalfarben schnellstens in den Straßendreck. Auf gehts wieder in`s "Dschungelcamp" ....

Die von den Siegern schnellstens lizensierte und immer willfährige Druckpostille wird wie beim "D-Day von Sebnitz" (wo diese "Zeitung" schon vorher wußte, daß 50 Deutsche auf dem toten Kind der Geisteskranken herumgehüpft hatten) nur dazu genutzt, die Masse der Eingelullten zu befüttern.
Man stelle sich mal vor die würden alle nachdenken, sowie ihre zum Teil jämmerliche Situation erkennen und nicht auf (bitte um Entschuldigung) Titten, exibitionistische Idioten und degenerierte "Blaublüter" fixiert sein.

Leider sind diese Mengen an Papier dem Schulbüchermarkt und der Bildungsbücherproduktion entzogen! Dort würden sie einem ehemaligen Volke der Dichter und Denker wahrlich guten Nutzen leisten!!

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von Mike59 im Beitrag #15
Zitat von turtle im Beitrag #2
Das war eine kostenlose Sonderausgabe zur Fußball WM. Hatte ich auch im Briefkasten.

Dito. Nationalflaggen der Fußball WM Teilnehmer im Symbol der Deutschen Bank = "blaue Tonne" auf und wech der Mist.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2014 17:07 | nach oben springen

#32

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 07.06.2014 12:04
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #30
Wir hatten teilweise so was wie eine DIN A 4 "Bordzeitung" Nachrichten kamen über Funk Die Bildzeitung wenn auch oft einige Tage alt wurde trotzdem gern in den Häfen gekauft .da die Bild als Einzige fast überall gab. Ansonsten war der Grundig Satellit Weltempfänger sehr beliebt.


Ja,Weltempfänger.
War mitunter auch shit Empfang.Bordzeitung auf Schiffen gabs nicht bei jeder Reederei.

seaman


nach oben springen

#33

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 21:21
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #12
Adenauer war als Pensionär Rosenzüchter.
Wo hast'n dieses Wissen her, aus der Bild gewiss nicht. Und aus diesem Forum bestimmt auch nicht (#143), hmm? Aber da Du ja nicht eine von der so leichtmalwas-hingeschmiert-damitwas-dasteht-Sorte bist, also irgendwo musses doch herkommen ... ahja!
Die Uncyclopedia, na zum Glück hab ich'se nicht hier als erster gebracht. Satire vom Feinsten, einfach nur *breites_grins* ...
http://de.uncyclopedia.org/wiki/Konrad_Adenauer


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#34

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:09
von Gert | 12.354 Beiträge

hier könnten so einige Kommentatoren bei der allseits geschmähten Zeitung eine gute Karriere machen. Das intellektuelle Niveau ist jedenfalls in diesem Bereich angekommen.

Ach ja und das Gegenstück zum Springerprodukt in der Zone nutzten wir in den 50er Jahren für "rückwärtige Dienste", da der Staat, der für dieses Pamphlet verantwortlich zeichnete, technologisch offenbar nicht in der Lage war eine entsprechendes Tissue-Papier herzustellen Es waren harte Zeiten


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2014 22:20 | nach oben springen

#35

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:39
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #33
Wo hast'n dieses Wissen her, aus der Bild gewiss nicht. Und aus diesem Forum bestimmt auch nicht



Hätte ich mal dem Herrn Gauck nicht die Harke in die Hand gegeben, sondern die (Koch)kelle. Denn ich sehe Herrn Gauck in 4 Jahren eher am Herd als im Garten. Und nur weil er mit Leidenschaft Buletten mit Spinat kocht, (ich glaube das hat die andere Zeitung mit den 4 Buchstaben verbreitet, die nur wöchentlich erscheint) wird er hoffentlich nicht in 40 Jahren zum Koch stilisiert.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#36

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #34
hier könnten so einige Kommentatoren bei der allseits geschmähten Zeitung eine gute Karriere machen. Das intellektuelle Niveau ist jedenfalls in diesem Bereich angekommen.

Ach ja und das Gegenstück zum Springerprodukt in der Zone nutzten wir in den 50er Jahren für "rückwärtige Dienste", da der Staat, der für dieses Pamphlet verantwortlich zeichnete, technologisch offenbar nicht in der Lage war eine entsprechendes Tissue-Papier herzustellen Es waren harte Zeiten



Gert, sei vorsichtig! Weißt Du wer mein Arbeitgeber ist? Ist nach der Apothekenzeitung, auf Platz 2, also, es wird geschimpft und doch gelesen! Damit wird eben Geld verdient und nicht schlecht. Schreibe jeden Tag mal so ein Blatt voll? Da muss man sich schon etwas einfallen lassen und dann eben oft auch mit Fragezeichen! Zitiert wird sie ja oft, auch von anderen Medien!!!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #34
hier könnten so einige Kommentatoren bei der allseits geschmähten Zeitung eine gute Karriere machen. Das intellektuelle Niveau ist jedenfalls in diesem Bereich angekommen.

Ach ja und das Gegenstück zum Springerprodukt in der Zone nutzten wir in den 50er Jahren für "rückwärtige Dienste", da der Staat, der für dieses Pamphlet verantwortlich zeichnete, technologisch offenbar nicht in der Lage war eine entsprechendes Tissue-Papier herzustellen Es waren harte Zeiten




Tja Gert, wie Du berichtest hast wurde Papier in der DDR mit "Sch...." beschmiert, doch in dem Beispiel steht heute in dieser Zeitung schon so ein "Produkt" drin......


nach oben springen

#38

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:45
von Hapedi | 1.875 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #36
Zitat von Gert im Beitrag #34
hier könnten so einige Kommentatoren bei der allseits geschmähten Zeitung eine gute Karriere machen. Das intellektuelle Niveau ist jedenfalls in diesem Bereich angekommen.

Ach ja und das Gegenstück zum Springerprodukt in der Zone nutzten wir in den 50er Jahren für "rückwärtige Dienste", da der Staat, der für dieses Pamphlet verantwortlich zeichnete, technologisch offenbar nicht in der Lage war eine entsprechendes Tissue-Papier herzustellen Es waren harte Zeiten



Gert, sei vorsichtig! Weißt Du wer mein Arbeitgeber ist? Ist nach der Apothekenzeitung, auf Platz 2, also, es wird geschimpft und doch gelesen! Damit wird eben Geld verdient und nicht schlecht. Schreibe jeden Tag mal so ein Blatt voll? Da muss man sich schon etwas einfallen lassen und dann eben oft auch mit Fragezeichen! Zitiert wird sie ja oft, auch von anderen Medien!!!
Grüsse steffen52



jawol Steffen diese Zeitung wird ständig in allen Nachrichten Zitiert als Größte Deutsche Tageszeitung

gruß Hapedi



nach oben springen

#39

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:51
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Hapedi im Beitrag #38


jawol Steffen diese Zeitung wird ständig in allen Nachrichten Zitiert als Größte Deutsche Tageszeitung



Und Gerüchten zufolge sogar das Umdenken der Kanzlerin in der Frage der EU - Präsidentschaft gefördert haben.

Also wenn sich was ändern soll in diesem Land - werdet alle Bildredakteure.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#40

RE: Blöd Zeitung

in Themen vom Tage 09.06.2014 22:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Peter, das ist richtig, aber viele finden sie halt blöd! Um sie blöd zu finden, muss ich sie erst einmal lesen und das machen die Blödfinder , sonst könnten sie ja nicht mit schreiben! Also jeden Tag 60 Cent in der Tasche und zum nächsten Supermarkt oder Tanke! Kann jeder halten wie er will, sie zählt trotz negativ Meinungen mit zu der meist gelesene Tageszeitung!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2014 23:17 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen