#101

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 08:51
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Na um so schöner. Ich gönne doch jedem seinen Erfolg.
Ich kenne nur echtes DDR Softeis aus DDR Zeiten. Wässrig und mit langer Wartezeit.
Wenn das heute besser schmeckt ist es kein DDR Softeis.


nach oben springen

#102

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 08:51
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #98
Dann ist der Italiener nix.
Softeis gegen ein gutes handgemachtes Eis , ich bitte dich.
Funktioniert dann wohl nur im Osten. Ostalgiewelle und so.


Neid ist die höchste Form der Anerkennung ! Schnatter weisst Du was für die Ost -Softeismaschinen für Traumpreise bezahlt werden ?Anscheinend nicht! Du springst ja nur an wenn irgendwas aus dem Osten gelobt wird ! Ist das Manie oder hast Du ein Identitätsproblem ?


Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#103

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 08:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von FRITZE im Beitrag #102
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #98
Dann ist der Italiener nix.
Softeis gegen ein gutes handgemachtes Eis , ich bitte dich.
Funktioniert dann wohl nur im Osten. Ostalgiewelle und so.


Neid ist die höchste Form der Anerkennung ! Schnatter weisst Du was für die Ost -Softeismaschinen für Traumpreise bezahlt werden ?Anscheinend nicht! Du springst ja nur an wenn irgendwas aus dem Osten gelobt wird ! Ist das Manie oder hast Du ein Identitätsproblem ?



@FRITZE na ja Maschine und Endprodukt sind ja zweierlei. Übrigens hat das Eis wirklich nicht geschmeckt. Aber wenn die Maschine gut war und bekommt heute gute Zutaten, dann kann es etwas werde.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#104

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 08:57
von Rostocker | 7.723 Beiträge

Mal etwas Ironie
Weil man gerade beim Eis ist, musste ich so. Stellte mir gerade so vor,wenn Schnatter ein Moskauer-Eis unter den Schnabel kommt. Der friert doch zu.
Schnatter--ich hoffe Du nimmst mir den Gag nicht übel. Danke


nach oben springen

#105

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 08:57
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Liebesentzug, einfach Liebesentzug ......

Und von einer Softeisbude in der DDR in der die Betreiber offensichtlich durch "strecken" der Zutaten für das Eis sich ein kleines, nicht legales Zubrot erarbeitet haben auf alle Softeisbuden zu schließen ist ein typischer Schnatter.

Auch in Berlin gab es damals solche und solche Softeisstände, da wo es etwas "geschmeidiger" war, um nicht zu schreiben extrem dünn, hat man zukünftig nicht mehr gekauft.
Ja, ja wir waren in Berlin sowieso priveliegiert, hatten mindestens zwei Softeisstände ......

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#106

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:01
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Siehste , ich bin in der DDR Provinz dahinvegetiert und bin nur mal in die Bezirksstadt gekommen wenn ich zum Facharzt mußte oder wegen dem Jugendweiheanzug.
Ansonsten hatten wir unsere kleine Eisdiele im Ort auch ohne Softeis.
Kann mich noch erinnern als der Eis mit in Rum getauchten Rosinen rausbrachte. Weis den Namen nicht mehr.
Die Leute haben dem die Bude eingerannt.


zuletzt bearbeitet 26.05.2014 09:03 | nach oben springen

#107

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:07
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Im zarten Jugendalter schon zum Facharzt in die Bezirksstadt????
Ich möchte wirklich nicht darüber spekulieren was es wohl für eine Fachrichtung war .......

Woher hatte denn der Eismann den Rum her?

An Kinder alkoholhaltiges Eis verkaufen, tz, tz, tz .....
Wo das hinführt sieht man ja .....


Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

schulzi und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#108

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:16
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Du amüsierst mich Nostalgiker.
Der Arzt war übrigens Orthopäde und hat meine Kniegelenke behandelt , die ich mir beim Kohlenschleppen in den vierten Stock zerrammelt hatte.
Über so etwas können die Bewohner der Stalin-Allee ja nur lachen.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.05.2014 09:19 | nach oben springen

#109

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:20
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ihr hattet Kohlen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#110

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:20
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ja die haben wir immer abends am Bahndamm aufgelesen.
Und das Anmachholz habe ich immer im Wald geklaut oder habe auch manchmal eine Latte zum Nachbarkellerverschlag zu Seite gedrückt.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.05.2014 09:23 | nach oben springen

#111

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #108
Du amüsierst mich Nostalgiker.
Der Arzt war übrigens Orthopäde und hat meine Kniegelenke behandelt , die ich mir beim Kohlenschleppen in den vierten Stock zerrammelt hatte.
Über so etwas können die Bewohner der Stalin-Allee ja nur lachen.


Hieß zwar ab 1961 Karl Marx Allee aber woher soll das eine in der DDR Provinz dahin vegitierende Schnatterente auch wissen.
Und nicht alle superstaatstragenden Funktionäre wohnten dort, es gab und gibt schönere Ecken in Berlin ......

Ach ihr habt nicht in Erdhütten gehaust? Ihr hattet in der Provinz 4 geschossige Häuser? Wow!

Kniegelenke schon als Kind kaputt?
Bestimmt durch die Kombination Mangelernährung in der Provinz, frühzeitiges Rheuma; Gicht etc. ---> siehe feuchte zugige Wohnungen als DDR Standard und dem tragen von Schuhzeug aus Igelit, Lederschuhe gab es bekanntlich in der DDR nicht, bzw. nur für linientreue Privilegierte .......

Es sind schon erschütternde Einzelschicksale welche hier offengelegt werden.

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

thomas 48 und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#112

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:50
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Danke für deine Anteilnahme Nostalgiker.
Ja die schöne Wohnung gab es aber nur durch Beziehungen. Mein Alter war ein hohes Tier einer Blockpartei und wollte mich und den Rest der Familie loswerden und hat seinen Einfluss spielen lassen.
Naja allerdings mit Ofen in allen Zimmern.Vorher hatten wir warmes Wasser aus Wand.
Das Beste war der Ofen in der Küche. Der hat geraucht wie Sau. Bis sich herausgestellt hatte, daß so ein Spassvogel vom WBK eine Bierflasche in den Abzug gesteckt hatte.
Aber nach Entfernen war es nicht viel besser, der Schornstein war viel zu kurz.Einsparungsmaßnahmen, du verstehst.


zuletzt bearbeitet 26.05.2014 09:53 | nach oben springen

#113

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:52
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #101
Na um so schöner. Ich gönne doch jedem seinen Erfolg.
Ich kenne nur echtes DDR Softeis aus DDR Zeiten. Wässrig und mit langer Wartezeit.
Wenn das heute besser schmeckt ist es kein DDR Softeis.

Dann hast du nur einen Eisladen gekannt.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#114

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:55
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Ja echt traurig und dann so lange auf ein Softeis warten müssen ,daß der Zahn getropft hat und das Eis dann nur noch wässrig geschmeckt hat .
Wir müssen nun wohl noch ein Hilfspaket für Schnattchen packen.


zuletzt bearbeitet 26.05.2014 09:56 | nach oben springen

#115

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:57
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #108
Du amüsierst mich Nostalgiker.
Der Arzt war übrigens Orthopäde und hat meine Kniegelenke behandelt , die ich mir beim Kohlenschleppen in den vierten Stock zerrammelt hatte.
Über so etwas können die Bewohner der Stalin-Allee ja nur lachen.

Da warst du nicht der Einzige mit solcher Beschäftigung, aber ich habe bis heute keine Spätfolgen davongetragen.
Berlin bestand nicht nur aus Stalinallee.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#116

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 09:57
von damals wars | 12.176 Beiträge

Eisladen, da gibt es einen guten in Dessau- Alten, Eis wie in der guten alten Zeit. Das Anstehen auch wie Damals.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#117

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 10:00
von Heckenhaus | 5.142 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #112
Danke für deine Anteilnahme Nostalgiker.
Ja die schöne Wohnung gab es aber nur durch Beziehungen. Mein Alter war ein hohes Tier einer Blockpartei und wollte mich und den Rest der Familie loswerden und hat seinen Einfluss spielen lassen.
Naja allerdings mit Ofen in allen Zimmern.Vorher hatten wir warmes Wasser aus Wand.
Das Beste war der Ofen in der Küche. Der hat geraucht wie Sau. Bis sich herausgestellt hatte, daß so ein Spassvogel vom WBK eine Bierflasche in den Abzug gesteckt hatte.
Aber nach Entfernen war es nicht viel besser, der Schornstein war viel zu kurz.Einsparungsmaßnahmen, du verstehst.

Wohnungen vom WBK waren eigentlich neu erbaute Wohnungen, meist Typ Q3A, die hatten Ofenheizung, waren aber auch nicht so leicht zu bekommen.
Ein Privileg ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 26.05.2014 10:00 | nach oben springen

#118

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 10:04
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von FRITZE im Beitrag #114
Ja echt traurig und dann so lange auf ein Softeis warten müssen ,daß der Zahn getropft hat und das Eis dann nur noch wässrig geschmeckt hat .
Wir müssen nun wohl noch ein Hilfspaket für Schnattchen packen.


Vielen Dank auch an dich Fritze für deine warmen Worte.
Auch mußte ich in nicht unerheblichen Maße leiden, weil ich lange Zeit einer der wenigen in der Schule war der über keine Zuwendungen aus dem kapitalistischen Ausland verfügte und mit den peinlichen DDR Jeans rumlatschen mußte.
Und dann diese üblen Pullis aus Kunstfaser. Mein Gott wie habe ich gestunken.


zuletzt bearbeitet 26.05.2014 10:05 | nach oben springen

#119

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 10:05
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Aber kein Problem für eine Blockflöte mit kranken Kindern ! Schnatter ich muss Dir echt mein Mitleid ausdrücken . Ich brauchte die Kohlen nur ins Erdgeschoss schleppen,als Junge . Aber dafür hab ich immer fleißig Holz gehackt .Und meine erste eigene Wohnung hatte zwar n Badeofen ,aber sonst Zentralheizung . Vlt. lags an der Adresse ?


nach oben springen

#120

RE: das ist doch schon krankhaft!

in Themen vom Tage 26.05.2014 10:06
von Uffz.JoMu (gelöscht)
avatar

Wann wurde in der DDR das Softeis eingeführt?
Ich kannte nur Streicheis und das war lecker.
Kinogeld in Eis umgerechnet und genossen, dann mich selber ins Kino gemogelt.


zuletzt bearbeitet 26.05.2014 10:06 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was soll das?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
372 04.12.2016 22:56goto
von ek40 • Zugriffe: 13822
Todesschuss auf einen Kommandeur
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Zermatt
26 07.05.2010 20:33goto
von SFGA • Zugriffe: 3425

Besucher
14 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 661 Gäste und 45 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558186 Beiträge.

Heute waren 45 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen