#21

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 05.08.2009 08:11
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von EK89/1
Hallo josy95,
bist du zu DDR-Zeiten auch schon HSB gefahren? Wann ist der letzt reguläre Zug auf den Brocken gefahren?
Zu meiner Zeit ist nicht mal ein Bauzug oder so was hoch gefahren. Es gab nach meines wissens auch keine begehung von der Stecke.
Wenn ich daran denke in welchen bedauernswerten Zustand die Holzschwellen waren, gerade nach der "Oberen Kreuzung", da waren einige regelrecht weggefault.Da konnteste die Schwellenschrauben mit der Hand rausdrehen. In einer dieser Schwellen habe ich mich auch verewigt. Das gab bestimmt nen haufen Arbeit nach der Wende. Wie sieht das vom "Goehtebahnhof" bis zur "Oberen Kreuzung" aus, sind die Gleise dort immernoch mit Betonplatten ausgelegt. Darauf lies es sich mit dem LO gut fahren. Du siehst Fragen über Fragen, wen alles klappt will ich ja im Sep. entlich mal wieder auf den Brocken.


Antwort auf erste Frage: Ja, bin zu DDR- Zeiten schon bei der HSB (damals noch DR gefahren), hatte das schon mal niedergeschrieben, mußt mal in meinen Beiträgen romstöbern, da sind einige ausführliche Erläuterungen zu diesem Thema.
Wir brauchten damals alle einen Passierschein, der war im Personalausweis hinten auf den letzten Seiten eingestempelt, um in das Sperrgebiet Schierke, Elend und Sorge einfahren zu können. Dieser (dienstliche) Passierschein endete am Eckerloch, dort wo der Schutzstreifen anfing. Die Kollegen, die zum Brocken fahren durften waren "ausgesucht" und hatten einen Sonderpassierschein für Schutzstreifen und Brocken. Der wurde gegen Unterschrift bei Dienstbeginn ausgehändigt und mußte zum Dienstschluß wieder abgegeben werden, wurde im Tresor beim Abteilungsleiter verwahrt. Bei Sicherheitsbefehl (Feiertage ect.) oder sonstigen besonderen Situationen mußten diese Passierscheine zur Aufbewahrung ins VPKA gebracht werden und wurden dann dort verwahrt. Für den Brockenpassierschein kam nur in Frage wer verheiratet war und wenigstens 1 Kind hatte, bei NVA oder GT gedient hatte, nach Möglichkeit SED- Genosse oder VP- Helfer/ Grenzhelfer oder Kampfgruppenmitglied war. Auch durfte kein strafrechtl. Ermittlungsverfahren oder eine Vorstrafe vorliegen.
Hab selbst nie einen Passierschein gehabt, weil ich weder SED- Genosse noch VP- Helfer/ Grenzhelfer oder Kampfgruppenmitglied war bzw. geworden wär.
Denk auch mal, das meine schon immer etwas kritische Haltung zur DDR da noch das übrige tat. Wundern tut mich nur, das mein Antrag auf Akteneinsicht bei der Gauck (Birthler)- Behörde einschl. zwei Folgeanträge ergab, das über mich keine Akte besteht. Werde aber nochmal einen dritten Folgeantrag stellen.

Es folgt noch eine Fortsetzung zum Thema Passierschein, Eisenbahn & Co.

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#22

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 05.08.2009 08:46
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Drei-Annen-Hohne ist ein schöner Bahnhof - nicht zuletzt, weil dort die Dampfloks rangiert werden und sich dort begegnen.
Ein bißchen Ostalgie hat das Gebäude schon noch gehabt, als ich vor ein paar Jahren dort war.
Aber einnahmenmäßig ist man im Westen angekommen. Es gibt nur gebührenpflichtige Parkplätze dort.

Ach Heldrasteiner, das ist so eine Sache mit den gebührenpflichtigen Parkplätzen. Wenn die Preise nicht überzogen sind, ist das für mich in Ordnung. In der heutigen Zeit wären die Gemeinden dumm, wenn sie auf die Einnahmen verzichten würden. Im Harz geht das eigentlich noch. Da sind die Sachsen in der Sächsischen Schweiz schon weiter mit den Preisen. Übrigens in Drei-Annen-Hohne bekommst du auf dem Parkplatz dafür auch bei Kuki eine leckere Suppe (natürlich auch nur gegen Gebühr...)


nach oben springen

#23

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 05.08.2009 10:19
von dein1945 (gelöscht)
avatar

[quote="karl143"]Da sind die Sachsen in der Sächsischen Schweiz schon weiter mit den Preisen.

Hallo Karl143,
nun mach mir mal keine Angst, ich will dort demnächst einige Tage Urlaub machen, werde wohl noch zum Fussgänger,
Gruß aus Berlin



nach oben springen

#24

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 05.08.2009 10:57
von Angelo | 12.396 Beiträge

Hier noch ein schönes Video der HSB


nach oben springen

#25

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 05.08.2009 11:31
von grenzgänger86 | 375 Beiträge

Hallo zusammen,

wie schon mal an anderer Stelle geschrieben,hier nochmal aus der Zeit in der ich in Schierke war. Im Sommer 1986 ist die Brockenbahn das letztemal zum Brocken gefahren und hat Kohlen und andere Materialien für die Russen und den Brockenbahnhof hochgebracht(das war die Unterkunft für die Grenzer).Wir mußten los und die Signalgeräte entspannen die über die Gleise liefen.
Im herbst sollte dann der Zug nochmal hoch,das wurde aber abgebrochen weil schon zuviele Schwellen defekt waren und die Sicherheit nicht mehr gegeben war.Als die Grenze errichtet wurde mußte die OK extra so gebaut werden das Fahrzeuge auch dort fahren können um den gesamten Abschnitt abdecken zu können.

04/86-0487 in Schierke


nach oben springen

#26

RE: Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB):HSB, 99 5902 in Wernigerode

in Leben in der DDR 18.10.2010 15:14
von VNRut | 1.486 Beiträge

Und das passiert auch mal:





VN_Rut


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 18.10.2010 15:53 | nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 661 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558186 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen