X
#1

Fußballrandale durch Neonazis in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.08.2009 14:15
von Angelo | 12.470 Beiträge | 239 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Angelo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ja auch in der DDR gab es Fussballrandale durch Neonazis. Hier ein Bericht über diese Ereignisse auf Faustballplätzen der DDR


nach oben springen

#2

RE: Fußballrandale durch Neonazis in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.08.2009 16:51
von Zermatt | 5.296 Beiträge | 10 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Zermatt
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Schlimme Bilder,Gewalt kennt keine Grenzen-ob die Öffentlichkeit damals was davon erfahren hat? Wohl nur wenige.



nach oben springen

#3

RE: Fußballrandale durch Neonazis in der DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.08.2009 20:32
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds CaptnDelta
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Zermatt
ob die Öffentlichkeit damals was davon erfahren hat? Wohl nur wenige.

Es gab da in der DDR die Sendung "Der Staatsanwalt hat das Wort" (oder so aehnlich), dabei wurden authentische Kriminalfaelle gezeigt. Ich kann mich daran erinnern das da mindestens bei einer Sendung um Fussballrowdies ging, die da ziemlich brutal zugeschlagen hatten (ich glaub' Zwickau oder Aue in Rostock - da wurde ein kompletter Reichbahnzug demontiert). Allerdings wurde das Kapitel Skinheads und Neonazies ausgespart, die gab's ja in der DDR offiziell nie.
-Th


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
V-Leute und V- Mann- Führer des BfV
Erstellt im Forum Bundesnachrichtendienst BND von GilbertWolzow
6 24.01.2014 17:32goto
von Eisenacher • Zugriffe: 2015
Amt für Verfassungsschutz
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von GilbertWolzow
15 07.11.2012 22:01goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 1292
Militärischer Abschirmdienst (MAD)
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von GilbertWolzow
17 14.09.2012 11:15goto
von Zkom IV • Zugriffe: 1471
Arm aber unglücklich
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
3 05.03.2012 10:11goto
von 94 • Zugriffe: 372
17. Oktober 1987
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Freedom
4 19.11.2011 14:21goto
von Freedom • Zugriffe: 391
Amt für Verfassungsschutz - so wird gearbeitet -
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von GilbertWolzow
30 21.11.2011 18:23goto
von Mike59 • Zugriffe: 2046
Genosse Vater - Eine DDR-Karriere
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 02.10.2010 18:27goto
von 94 • Zugriffe: 1460
Neonazis zerstören Buchenwald-Internetseite !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
23 29.07.2010 23:13goto
von kinski112 • Zugriffe: 1419

Besucher
1 Mitglied und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Atze Lu
Besucherzähler
Heute waren 726 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 4901 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14678 Themen und 581523 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen