#1

Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:43
von Alfred | 6.853 Beiträge

Im April fand wieder das Treffen der Kundschafter der DDR statt.

Darunter Kundschafter die für die Verwaltung Aufklärung des
MfS und den Bereich Aufklärung der NVA tätig waren.

Über 100 Teilnehmer verbrachten sehr angenehme Tage und nutzten die Möglichkeit
sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, die aktuelle Lage zu
analysieren, Rückschau zu halten, aber auch neue Projekte zu besprechen.

Das Treffen stand wie immer im Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, Anerkennung und der Solidarität.

Besonders angenehm war es, auch User aus diesem Forum zu treffen, die hier mehr oder weniger aktiv sind.

Schon jetzt freue ich mich auf das Treffen im Jahr 2016.


nach oben springen

#2

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:49
von Merkur | 1.021 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Schon jetzt freue ich mich auf das Treffen im Jahr 2016.



Aber nicht zwei Jahre lang tatenlos freuen. Ärmel hochkrempeln und Projekte verwirklichen. Die Volksbildung hat es bitter nötig.



SCORN, seaman, passport, elster427 und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:51
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Und ist das immer noch so,dass die Termine geheim sind und man eingeladen wird,oder eben auch nicht,deswegen die Information,dass es stattfand und eben nicht stattfindet. Ich würde da zu gerne mal zuhören und zwar völlig wertfrei.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
josy95, turtle und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:52
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ist eigentlich Kundschafter der Salonfähige Ausdruck für Spione ?


nach oben springen

#5

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:55
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #4
Ist eigentlich Kundschafter der Salonfähige Ausdruck für Spione ?
Nein, im Osten gab es nur freundliche Kundschafter, im Westen nur böse Spione. ;-)

cheers matloh

SCNR


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
grenzgänger81, Hapedi und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 17:55 | nach oben springen

#6

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:55
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Zitat von Merkur im Beitrag #2
Die Volksbildung hat es bitter nötig.

Ist wohl wahr,aber warum findet die eigentlich nicht statt.Zumindest bekomme ich nicht mit,dass ich irgendwo die Chance habe gebildet zu werden.Hier wäre doch der richtige Ort darüber zu informieren.Oder erfährt man nur was in diesem Das Regiment.de Forum,wenn es das noch gibt.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 17:56 | nach oben springen

#7

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:56
von turtle | 6.961 Beiträge

Ist ja interessant Alfred. Nur wie haben die Mitglieder aus dem Forum überhaupt von diesem Treffen gewusst? Mir war nichts bekannt ! Oder habe ich etwas überlesen? Sieht doch so aus als wolltet ihr bewusst unter Euch bleiben. Nach welchen Kriterien wurden die Teilnehmer auserwählt?


josy95, Ostlandritter und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 17:59
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Im April fand wieder das Treffen der Kundschafter der DDR statt.

Darunter Kundschafter die für die Verwaltung Aufklärung des
MfS und den Bereich Aufklärung der NVA tätig waren.

Über 100 Teilnehmer verbrachten sehr angenehme Tage und nutzten die Möglichkeit
sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, die aktuelle Lage zu
analysieren, Rückschau zu halten, aber auch neue Projekte zu besprechen.

Das Treffen stand wie immer im Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, Anerkennung und der Solidarität.

Besonders angenehm war es, auch User aus diesem Forum zu treffen, die hier mehr oder weniger aktiv sind.

Schon jetzt freue ich mich auf das Treffen im Jahr 2016.



Strammes Mitglied des Insider-Kommitees ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#9

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:00
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #3
Und ist das immer noch so,dass die Termine geheim sind und man eingeladen wird,oder eben auch nicht,deswegen die Information,dass es stattfand und eben nicht stattfindet. Ich würde da zu gerne mal zuhören und zwar völlig wertfrei.



Kann mir nicht vorstellen das Nestbeschmutzer etc. gern gesehen sind.


josy95 und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:02
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Im April fand wieder das Treffen der Kundschafter der DDR statt.

Darunter Kundschafter die für die Verwaltung Aufklärung des
MfS und den Bereich Aufklärung der NVA tätig waren.

Über 100 Teilnehmer verbrachten sehr angenehme Tage und nutzten die Möglichkeit
sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, die aktuelle Lage zu
analysieren, Rückschau zu halten, aber auch neue Projekte zu besprechen.

Das Treffen stand wie immer im Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, Anerkennung und der Solidarität.

Besonders angenehm war es, auch User aus diesem Forum zu treffen, die hier mehr oder weniger aktiv sind.

Schon jetzt freue ich mich auf das Treffen im Jahr 2016.




wem nützt diese Information ? Ich gebe mal die Antwort : Niemandem und nichts. Diese "Kundschafter" haben nichts mehr zu verkünden, was irgendjemanden interessiert. Ist einfach Geschichte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#11

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:02
von Merkur | 1.021 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #7
Nach welchen Kriterien wurden die Teilnehmer auserwählt?



Sagt doch eigentlich der Name an sich: Kundschaftertreffen. Also sollte man Kämpfer an der unsichtbaren Front oder Führungsoffizier in einer Diensteinheit der Aufklärung oder der äußeren Abwehr gewesen sein.



SCORN und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:03
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #9
Zitat von KARNAK im Beitrag #3
Und ist das immer noch so,dass die Termine geheim sind und man eingeladen wird,oder eben auch nicht,deswegen die Information,dass es stattfand und eben nicht stattfindet. Ich würde da zu gerne mal zuhören und zwar völlig wertfrei.



Kann mir nicht vorstellen das Nestbeschmutzer etc. gern gesehen sind.



Ironie verlass mich nie


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#13

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:03
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #7
Ist ja interessant Alfred. Nur wie haben die Mitglieder aus dem Forum überhaupt von diesem Treffen gewusst? Mir war nichts bekannt ! Oder habe ich etwas überlesen? Sieht doch so aus als wolltet ihr bewusst unter Euch bleiben. Nach welchen Kriterien wurden die Teilnehmer auserwählt?


Hallo Peter
Du konntest auch nichts wissen denn du warst kein Kundschafter .


nach oben springen

#14

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:04
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #9
Zitat von KARNAK im Beitrag #3
Und ist das immer noch so,dass die Termine geheim sind und man eingeladen wird,oder eben auch nicht,deswegen die Information,dass es stattfand und eben nicht stattfindet. Ich würde da zu gerne mal zuhören und zwar völlig wertfrei.



Kann mir nicht vorstellen das Nestbeschmutzer etc. gern gesehen sind.

Hat man mir schon mal gesagt und dabei will ich eigentlich nur einen Beitrag leisten unser altes gemeinsames Nest etwas sauber zu machen,damit wir es der Öffentlichkeit mal zeigen können,uns nicht ständig für eine gewisse "Unordnung" rechtfertigen müssen.Aber irgendwie versteht man mich da miss.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
josy95, moreau, turtle, Pit 59, Ostlandritter und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 18:04 | nach oben springen

#15

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:05
von Merkur | 1.021 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10

wem nützt diese Information ? Ich gebe mal die Antwort : Niemandem und nichts. Diese "Kundschafter" haben nichts mehr zu verkünden, was irgendjemanden interessiert. Ist einfach Geschichte.



Wenn wir diese Frage ernsthaft in Betracht ziehen, könnten wir hier massenweise Themen schließen. Das Interesse einiger, so verstehe ich die vorherigen Beiträge, scheint durchaus vorhanden zu sein.



nach oben springen

#16

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:07
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Zitat von Merkur im Beitrag #11
Zitat von turtle im Beitrag #7
Nach welchen Kriterien wurden die Teilnehmer auserwählt?



Sagt doch eigentlich der Name an sich: Kundschaftertreffen. Also sollte man Kämpfer an der unsichtbaren Front oder Führungsoffizier in einer Diensteinheit der Aufklärung oder der äußeren Abwehr gewesen sein.

Und die erzählen sich dann nun seit über 20 Jahren gegenseitig die alten Geschichten?Kein Bedürfnis Außenstehenden wenigstens etwas Verstehen nahe zu bringen,da gebe es ein Haufen zu tun und es würde sich lohnen.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Mani und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:11
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von Alfred im Beitrag #1
Im April fand wieder das Treffen der Kundschafter der DDR statt.

Darunter Kundschafter die für die Verwaltung Aufklärung des
MfS und den Bereich Aufklärung der NVA tätig waren.

Über 100 Teilnehmer verbrachten sehr angenehme Tage und nutzten die Möglichkeit
sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen, die aktuelle Lage zu
analysieren, Rückschau zu halten, aber auch neue Projekte zu besprechen.

Das Treffen stand wie immer im Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, Anerkennung und der Solidarität.

Besonders angenehm war es, auch User aus diesem Forum zu treffen, die hier mehr oder weniger aktiv sind.

Schon jetzt freue ich mich auf das Treffen im Jahr 2016.




wem nützt diese Information ? Ich gebe mal die Antwort : Niemandem und nichts. Diese "Kundschafter" haben nichts mehr zu verkünden, was irgendjemanden interessiert. Ist einfach Geschichte.


Also mich würde schon interessieren ob man da etwas zu "verkünden" hat und besonders was und für diesen Teil der Geschichte interessiere ich mich sowieso und ich dürfte nicht der Einzige sein.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#18

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:11
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Merkur im Beitrag #11
Zitat von turtle im Beitrag #7
Nach welchen Kriterien wurden die Teilnehmer auserwählt?



Sagt doch eigentlich der Name an sich: Kundschaftertreffen. Also sollte man Kämpfer an der unsichtbaren Front oder Führungsoffizier in einer Diensteinheit der Aufklärung oder der äußeren Abwehr gewesen sein.


Verstehe .die Nachrichten an Kundschafter sind natürlich nicht öffentlich. Wie schreibt Alfred :
Besonders angenehm war es, auch User aus diesem Forum zu treffen, die hier mehr oder weniger aktiv sind.
Ob die sich hier einmal outen können? Seaman Du bist nicht damit gemeint. Aber User aus dem Forum ist nun mal nicht nur Einer. Die Kundschafter des Friedens haben ja hier im Forum nicht den schlechten Ruf ,wie die Stasi im Allgemeinen. Also Mut Jungs.


nach oben springen

#19

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:13
von Merkur | 1.021 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #16
Und die erzählen sich dann nun seit über 20 Jahren gegenseitig die alten Geschichten?Kein Bedürfnis Außenstehenden wenigstens etwas Verstehen nahe zu bringen,da gebe es ein Haufen zu tun und es würde sich lohnen.


Alfred hat doch geschrieben, dass dort zukünftige Projekte besprochen worden sind. Einige sind in der Vergangenheit erfolgreich bewerkstelligt worden und die Ergebnisse sind auch für Dich nachlesebar, beispielsweise in "Kundschafter im Westen" oder in "Der Botschaftsflüchtling". Aber auch Einzelbeiträge von Kundschaftern wie von Gabi Gast oder Karl Gebauer sind bereits erschienen. Dort kann jeder der es möchte etwas verstehen oder nachvollziehen.



seaman, passport und werner haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 18:20
von KARNAK | 1.695 Beiträge

Zitat von Merkur im Beitrag #19


Alfred hat doch geschrieben, dass dort zukünftige Projekte besprochen worden sind. Einige sind in der Vergangenheit erfolgreich bewerkstelligt worden und die Ergebnisse sind auch für Dich nachlesebar, beispielsweise in "Kundschafter im Westen" oder in "Der Botschaftsflüchtling". Aber auch Einzelbeiträge von Kundschaftern wie von Gabi Gast oder Karl Gebauer sind bereits erschienen. Dort kann jeder der es möchte etwas verstehen oder nachvollziehen.


Also mach was Du willst,der Alfred hat nun die Sache los getreten,hoffentlich bekommt er jetzt keine Rüge,und jetzt windet man sich wieder wie ein Aal um ja nichts konkretes zu sagen.
Mein Gott,dann macht doch Euer Ding allein,ist ja nichts gegen zu sagen,wenn es auch den Verkündigungen widerspricht, nun endlich mal die ganze Wahrheit auf den Tisch zu legen,damit es endlich mal aufhört mit der Diffamierung des Mfs,aber dann schweigt doch einfach vorher und danach,dann gibt es keine Fragen dazu.Alles andere,wie hier nun praktiziert ist doch irgendwie merkwürdig,eher albern.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25206
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4120

Besucher
27 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen