#41

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:04
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
...
wem nützt diese Information ? Ich gebe mal die Antwort : Niemandem und nichts. Diese "Kundschafter" haben nichts mehr zu verkünden, was irgendjemanden interessiert. Ist einfach Geschichte.


Naja, @Gert ,

so ziemlich alles, was vorbei ist, ist Geschichte und hier im Forum geht es nun mal um Geschichte.

Aber ich haue auch mal kurz in die Kerbe der Kritiker rein. Ich lese immer wieder Literaturempfehlungen, wenn es um konkrete Fragen geht. Das hier ist ein Forum. In einem Forum führt man Diskussionen. Wenn ich mich mit jemandem in eine Diskussion begebe, zeige ich ihm auch nicht ständig meine Bibliothek, sondern sage, worum es mir geht. Der Eingangsbeitrag liest sich irgendwie wie ein Kommuniqué aus alten Tagen. "Es trafen sich ... Es wurden beiderseits interessierende Fragen ... Es herrschte eine freundliche/freundschaftliche/brüderliche Atmosphäre ..." Naja, kann man machen. Ist aber auch ein bisschen dünn. Oder? Naja, die Genossen werden sich schon was dabei gedacht haben.

Mir jedenfalls ist es, wie dem Hungrigen, dem es in den Magen geschneit hat. *

ciao Rainman


* Zitat Gerhard Branstner


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


moreau, Mani, turtle, Gert, Hapedi und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:06
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Oh ha, es ist doch immer dasselbe Ritual. Alfred wirft einen Knochen hin...dann kommen Fragen aber es wird in der typischen Aktentaschenmanier geantwortet...Verweise auf Literatur...benutzt die SuFu...hmmm. Mal isses geheim dann wieder öffentlich?!
Dieser Thread ist so unnötig wie ein Kropf.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

Mani, Altmark01 und exgakl haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 20:06 | nach oben springen

#43

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich merke schon, es bringt nix, der eine gibt die Richtlinie und der andere macht sich gleich vom Acker! Ist eben und bleibt so( bis auf Ausnahmen), diese Leute gehen jeder Diskussion aus den Weg! Da kann man sich seinen Reim darauf machen!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:12
von Harzwanderer | 2.933 Beiträge

Nach großer Einsicht oder Distanz zur Geschichte und Interesse an anderen Meinungen zur eigenen Historie klingt das Treffen nicht. Von mir aus sollen sie sich doch heimlich treffen. Aber was haben wir im Forum damit zu tun? Eine etwas aussagekräftigere Beschreibung, was da eigentlich stattfand, wäre uns gegenüber auch höflicher gewesen.


zuletzt bearbeitet 07.05.2014 20:14 | nach oben springen

#45

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:14
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #24
Doch der Hinweis von mehreren Usern aus dem Forum macht nun einmal neugierig. Kundschafter waren immer im Schattenbereich , kann verstehen das zu viel Licht immer noch einigen schaden kann.

Besonders für die etwas Unterbelichteten, seeehr schädlich.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#46

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #45
Zitat von turtle im Beitrag #24
Doch der Hinweis von mehreren Usern aus dem Forum macht nun einmal neugierig. Kundschafter waren immer im Schattenbereich , kann verstehen das zu viel Licht immer noch einigen schaden kann.

Besonders für die etwas Unterbelichteten, seeehr schädlich.

@94, Deinen Beitrag kann man so oder so auslegen! Aber das bringst Du!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#47

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:34
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #37
Zitat von Hapedi im Beitrag #34
das ist doch wol nicht zu glauben . Da diskutiert man hier im Forum ob das tragen von Blauhemden und FDJ Symbolen rechtens ist und dann kommen Vorträge über solche Zusammenkünfte . Aber das ist in Deutschland möglich " Rechtstaat " Bei solchen Zusammnrottungen in der ehemaligen wären diese Leute sofort mit aller Härte aktiv geworden . Aber irgedwo hieß es doch immer wieder " Die Stasi ist tot , es lebe die Stasi "

gruß Hapedi

Verstehe ich nicht.Die Symbole sind keine Verbotenen und die Stasi ist keine als kriminelle Organisation definierte,im Gegensatz zu anderen deutschen Organisationen die sich jahrzehntelang getroffen haben.Also warum sollen sich Angehörige dieser alte Firma nicht treffen.



Karnak : habe ja gar nichts dagegen wenn sich Angehörige der Firma treffen . Mich macht es halt sofort stutzig wenn ich wie hier am Anfang lese das es geheime Treffen sind oder waren . Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi



nach oben springen

#48

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:39
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #47
Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi


Erzähl das mal den Kaspern vom BND


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#49

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:44
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #48
Zitat von Hapedi im Beitrag #47
Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi


Erzähl das mal den Kaspern vom BND


ja sind die Kasper vom BND wie du sie Bezeichnest da auch meiner Meinung " Geheim " kann nicht mit rechten Dingen zu gehen

gruß Hapedi



zuletzt bearbeitet 07.05.2014 20:50 | nach oben springen

#50

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:46
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #47
habe ja gar nichts dagegen wenn sich Angehörige der Firma treffen . Mich macht es halt sofort stutzig wenn ich wie hier am Anfang lese das es geheime Treffen sind oder waren . Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi

Der Fairnis halber sage ich mal,man könnte den Eindruck haben.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:48
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #48
Zitat von Hapedi im Beitrag #47
Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi


Erzähl das mal den Kaspern vom BND


@Felix D. was meinst Du mit Kasper? Auch ihr habt in einen Kasperletheater mit gespielt, damals in der DDR!
Grüsse steffen52


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 20:52
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #48
Zitat von Hapedi im Beitrag #47
Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi


Erzähl das mal den Kaspern vom BND


Also denen die sich dort getroffen haben wird es doch wohl nicht so schwer fallen die"Kasper"hinter die Fichte zu führen.Zu den Fakten die sie noch nicht wissen und an denen sie vielleicht überhaupt noch ein Interesse haben.Und bei der jahrelangen,kameradschaftlichen Zusammenarbeit,wo man heute noch gemeinsam in Urlaub fährt,man wird sich doch wohl nicht unter alten Genossen misstrauen?


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 20:53 | nach oben springen

#53

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:17
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #24
[quote=Merkur|p352705][quote=turtle|p352696]

Ja sicher hast Du nicht Unrecht Merkur. Doch der Hinweis von mehreren Usern aus dem Forum macht nun einmal neugierig.
Kundschafter waren immer im Schattenbereich , kann verstehen das zu viel Licht immer noch einigen schaden kann.


Prinzipiell hast Du recht,turtle.
Andersrum hat heute jeder Interessierte die Möglichkeit sich über das Thema Spionage im Kalten Krieg mit Zeitzeugen auszutauschen.
Wie hier schon geschrieben,gibt es die Chance sich Personen dieser Zeit einzuladen oder an Buchlesungen und öffentlichen Konferenzen teilzunehmen.Mittlerweile gibt es sehr viel Literatur dazu die von Zeitzeugen verfasst wurde.Hinweise dazu habe ich hier im Forum schon mit unterschiedlichsten Reaktionen darauf häufiger gegeben.

seaman


nach oben springen

#54

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #49
Zitat von Feliks D. im Beitrag #48
Zitat von Hapedi im Beitrag #47
Wenn es ohne Hintergedanken zugeht muß es doch nicht geheim gemacht werden

gruß Hapedi


Erzähl das mal den Kaspern vom BND



ja sind die Kasper vom BND wie du sie Bezeichnest da auch meiner Meinung " Geheim " kann nicht mit rechten Dingen zu gehen

gruß Hapedi



Also ich meinte jetzt eher weniger dass der BND Interesse an dem treffen hätte, sondern ich bezog mich eigentlich darauf dass der Haufen ja auch im Geheimen arbeitet. Wenn die nun also selbst Geheim mit nicht mit rechten Dingen zugehen gleichsetzten, dann werte ich das mal als Selbstkretik von diesem Haufen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 22:14 | nach oben springen

#55

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:39
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #54




Also ich meinte jetzt eher weniger dass der BND interesse an dem treffen hätte, sondern ich bezog mich eigentlich darauf dass der Haufen ja auch im Geheimen arbeitet. Wenn die nun also selbst Geheim mit nicht mit rechten Dingen zugehen gleichsetzten, dann werte ich das mal als Selbstkretik von diesem Haufen.
[/quote]
Ich glaube Du magst sie nicht,die"Schlapphüte" von heute,willst sie mit"Haufen"treffen.Und das der"Haufen"wenig Interesse an solchen Treffen hat vermute ich auch ganz stark.Aber die an solchen Treffen Interesse haben,die sind doch eigentlich ungefährlich und EIGENTLICH müsste man ein elementares Interesse haben,dass die daran teilnehmen.Also wenn ich der Ober Zampano von so einem Treffen wäre,ich würde die Öffentlichkeitsarbeit meines Ladens in die Richtung drängen,AUCH um meinen"Gegnern"den Wind aus dem Segel zu nehmen,müsste doch fast ein erotisches Gefühl sein.Bleibt eigentlich nur eines,dem Ober Zampano sind erotische Gefühle nicht mehr wichtig.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
zuletzt bearbeitet 07.05.2014 21:42 | nach oben springen

#56

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:44
von werner | 1.591 Beiträge

Nicht alles entspricht der Wahrheit, was manche schreiben.
Wenn nur ein kleiner Kreis über diese Treffen informiert ist und eingeladen wird, ist es noch lange kein geheimes Treffen. Das war es nach meiner Kenntnis auch nie. Es wurde eingeladen und das ist auch bei Klassentreffen üblich. Ich konnte bisher auch keine Veröffentlichungen über Klassentreffen in der Zeitung finden, sind die deshalb geheim?

Zu den öffentlichen Veranstaltungen hat sich @Alfred ja ausführlich geäußert.
Wenn Menschen unter sich sein wollen, dann kann das ja wohl respektiert werden. Wenn nicht bekannt gegeben wird, was besprochen wurde, hat das auch nicht unbedingt mit Geheimniskrämerei zu tun, sondern in dem Fall mit schlechten Erfahrungen. Also hält man sich doch lieber zurück. Auch persönliche Dinge hängt man nicht an die Glocke.

Ich konnte jedenfalls Menschen treffen, von denen ich die meisten bisher nur mit ihrem Pseudo kannte. Und ich kann sagen, dass alle, mit denen ich sprechen konnte, ganz normale, unaufgeregte Menschen waren, keine Überheblichkeit, keine Dünkel. Den meisten wurde nach der Kehre übel mitgespielt wurde, viele haben lange Jahre im Gefängnis verbracht. Aber keiner hadert mit seinem Leben, seinem Schicksal.

Auch wenn zu befürchten ist, dass beim nächsten Treffen nicht mehr alle kommen werden, freue ich mich darauf.

p.s. Allein, wie hier von Einigen hier wieder die Keule der Häme und des Spottes gezogen wird, bestätigt mich in meiner Meinung, dass es nicht gut ist, sich hier zu bestimmten Dingen zu äußern, sich zu weit zu öffnen - auch auf das Risiko hin, dafür wieder dämliche Bemerkungen zu ernten.
So unterbelichtet bin ich nicht.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
elster427, SCORN und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:46
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von KARNAK im Beitrag #55
Zitat von Feliks D. im Beitrag #54




Also ich meinte jetzt eher weniger dass der BND interesse an dem treffen hätte, sondern ich bezog mich eigentlich darauf dass der Haufen ja auch im Geheimen arbeitet. Wenn die nun also selbst Geheim mit nicht mit rechten Dingen zugehen gleichsetzten, dann werte ich das mal als Selbstkretik von diesem Haufen.


Ich glaube Du magst sie nicht,die"Schlapphüte" von heute,willst sie mit"Haufen"treffen.Und das der"Haufen"wenig Interesse an solchen Treffen hat vermute ich auch ganz stark.Aber die an solchen Treffen Interesse haben,die sind doch eigentlich ungefährlich und EIGENTLICH müsste man ein elementares Interesse haben,dass die daran teilnehmen.Also wenn ich der Ober Zampano von so einem Treffen wäre,ich würde die Öffentlichkeitsarbeit meines Ladens in die Richtung drängen,AUCH um meinen"Gegnern"den Wind aus dem Segel zu nehmen,müsste doch fast ein erotisches Gefühl sein.Bleibt eigentlich nur eines,dem Ober Zampano sind erotische Gefühle nicht mehr wichtig.[/quote]

Würde sagen, dass es einen guten Grund gibt, dass Du kein Ober-Zampano geworden bist.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
SCORN und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:49
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von werner im Beitrag #56


p.s. Allein, wie hier von Einigen hier wieder die Keule der Häme und des Spottes gezogen wird, bestätigt mich in meiner Meinung, dass es nicht gut ist, sich hier zu bestimmten Dingen zu äußern, sich zu weit zu öffnen - auch auf das Risiko hin, dafür wieder dämliche Bemerkungen zu ernten.
So unterbelichtet bin ich nicht.


Durchaus einverstanden mit dem was Du hier schreibst.NUR was das Zitat von Dir angeht,solche Reaktionen kann man ziemlich leicht vermeiden und das weißt Du auch mit Sicherheit"So unterbelichtet bist Du wahrlich nicht"Dein Ansatz mag recht geschickt angelegt sein,aber man sollte das Pferd nicht am Schwanz aufzäumen,Ursache mit Wirkung verwechseln.


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 21:56
von KARNAK | 1.696 Beiträge

Zitat von werner im Beitrag #57
Zitat von KARNAK im Beitrag #55
Zitat von Feliks D. im Beitrag #54




Also ich meinte jetzt eher weniger dass der BND interesse an dem treffen hätte, sondern ich bezog mich eigentlich darauf dass der Haufen ja auch im Geheimen arbeitet. Wenn die nun also selbst Geheim mit nicht mit rechten Dingen zugehen gleichsetzten, dann werte ich das mal als Selbstkretik von diesem Haufen.


Ich glaube Du magst sie nicht,die"Schlapphüte" von heute,willst sie mit"Haufen"treffen.Und das der"Haufen"wenig Interesse an solchen Treffen hat vermute ich auch ganz stark.Aber die an solchen Treffen Interesse haben,die sind doch eigentlich ungefährlich und EIGENTLICH müsste man ein elementares Interesse haben,dass die daran teilnehmen.Also wenn ich der Ober Zampano von so einem Treffen wäre,ich würde die Öffentlichkeitsarbeit meines Ladens in die Richtung drängen,AUCH um meinen"Gegnern"den Wind aus dem Segel zu nehmen,müsste doch fast ein erotisches Gefühl sein.Bleibt eigentlich nur eines,dem Ober Zampano sind erotische Gefühle nicht mehr wichtig.


Würde sagen, dass es einen guten Grund gibt, dass Du kein Ober-Zampano geworden bist.
[/quote]
Wenigstens habe ich Dir einen guten Grund gegeben zurückzuschlagen.Du musst aber wissen,ich bin hart im nehmen.UND so richtig gepunktet hättest Du mit der Entkräftung meiner Argumente,nicht nur mit dem Hervorheben von einem kleinem Späßchen.Dieses merkwürdige Verhalten nichts entspannt sehen zu können,sich selbst mal nicht ganz so wichtig zu nehmen,konntet Ihr das in den vielen Jahren wirklich nicht ablegen?


"Das Unglück ist,dass jeder denkt, der Andere ist wie er,und dabei übersieht, dass es auch anständige Menschen gibt."
nach oben springen

#60

RE: Kundschaftertreffen 2014

in Spionage Spione DDR und BRD 07.05.2014 22:11
von seaman | 3.487 Beiträge

Verstehe garnicht worum hier gestritten wird.
Der Name sagt doch alles aus:
Kundschaftertreffen.
Ein Treffen Ehemaliger aus der Aufklärung der DDR.
Mehr nicht.Damals waren das Einzelkämpfer,jetzt besteht die Möglichkeit sich darüber untereinander auszutauschen.
Für die historische Einordnung der Spionage im Kalten Krieg, in Auseinandersetzung mit dem ehemaligen geheimdienstlichen Gegner,gibt und gab es wissenschaftliche Konferenzen wie z.b. in Odense/DK 2007 oder in Berlin"Spionage für den Frieden"2004 die öffentlich stattfanden.

seaman


passport und werner haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25206
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4120

Besucher
18 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 931 Gäste und 72 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558558 Beiträge.

Heute waren 72 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen