#1

Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 20:18
von Thomas 66 | 269 Beiträge

Könnte das ein Schlafsack der NVA gewesen sein? Ich stelle mal 2 Bilder ein. Als Beschriftung fand ich nur das große A.




05/85 - 10/85 Potsdam / 10/85 - 10/86 Elend - Kompaniesicherung

Copyright liegt bei Mir !

Grüße aus Sachsen
zuletzt bearbeitet 01.05.2014 20:54 | nach oben springen

#2

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 20:37
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Thomas 66 im Beitrag #1
Könnte das ein Schlafsack der NVA gewesen sein? Ich stelle mal 2 Bilder ein. Als Beschriftung von ich nur das große A.






Ich kann mich garnicht erinnern ,- das die NVA Schlafsäcke in der Ausrüstung hatte !

Ich kenne nur die Zeltbahn und eine Decke dazu....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 20:37
von CAT | 351 Beiträge

In der gebrauchten Bundeswehr-Bekleidung die man in den US/BW-Shops kaufen konnte, war früher öfters ein A eingeprägt/gestempelt. Das A stand für Aussonderung. Ob es sich um einen NVA-Schlafsack handelt kann ich Die leider nicht sagen. Schau doch einfach mal auf den Seiten von den US/BW-Shops im Netz. Gruß Uwe.


zuletzt bearbeitet 01.05.2014 21:14 | nach oben springen

#4

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 20:49
von CAT | 351 Beiträge

Schau mal hier http://www.raeer.com/shopexd.asp?id=14773

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #2
Zitat von Thomas 66 im Beitrag #1
Könnte das ein Schlafsack der NVA gewesen sein? Ich stelle mal 2 Bilder ein. Als Beschriftung von ich nur das große A.






Ich kann mich garnicht erinnern ,- das die NVA Schlafsäcke in der Ausrüstung hatte !

Ich kenne nur die Zeltbahn und eine Decke dazu....


nach oben springen

#5

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 20:59
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von Thomas 66 im Beitrag #1
Könnte das ein Schlafsack der NVA gewesen sein? Ich stelle mal 2 Bilder ein. Als Beschriftung fand ich nur das große A.







Bei Bildern auf Briefmarken Niveau ist eine Klassifizierung immer sehr schwierig.
Schlafsäcke gab es bei der GT ab BU aufwärts. Wird bei der NVA ähnlich gewesen sein.


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 21:17
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Schlafsäcke gab es, das weis ich.

Schau mal nach Details, Typenschild, Reissverschlussschloss.
Die meisten Hersteller von Reissverschlüssen haben ihr Markenzeichen auf dem Schloss, in der DDR gabs nicht viele Hersteller.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 21:19
von werner | 1.591 Beiträge

Nach allen erkennbaren Merkmalen - Form, Gaze und Henkel- ist das ein Schlafsack der DDR, nicht ganz vollständig - es scheint das Inlet zu fehlen.

Aber wie @Mike59 schon sagte, zu kleine Bilder.

Rückseite wäre auch noch hilfreich.

Nachtrag: Den Stempel kann ich nicht zuordnen. Meine Schlafsäcke haben so was nicht. . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 01.05.2014 21:21 | nach oben springen

#8

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 21:22
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #6
Schlafsäcke gab es, das weis ich.

Schau mal nach Details, Typenschild, Reissverschlussschloss.
Die meisten Hersteller von Reissverschlüssen haben ihr Markenzeichen auf dem Schloss, in der DDR gabs nicht viele Hersteller.
Solidor war der Platzhirsch, wenn nicht sogar der einzige Kurzwarenhersteller.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 21:49
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Genau, einer der bekanntesten, ich kam nicht auf den Namen.
Glaube in Heiligenstadt war ein Werk oder Kombinat.
Die machten dort Bettwäsche, und auch Strümpfe glaube, ich dächte auch Reissverschlüsse und Nieten, Druckknöpfe.

Wenn an dem Sack Druckknöpfe sein sollten, auch darauf finden sich oft Firmenlogos.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#10

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 22:26
von werner | 1.591 Beiträge

Hier Original für NVA hergestellt. Inlet "Laken" nicht eingeknöpft. Aufdruck NVA ist aber nicht zwingend.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 22:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich glaube nicht das dies ein Schlafsack der NVA war, wie auch, wir waren doch immer auf "Friedenswacht"


werner, Mike59 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 01.05.2014 23:15
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Zitat von werner im Beitrag #10
Hier Original für NVA hergestellt. Inlet "Laken" nicht eingeknöpft. Aufdruck NVA ist aber nicht zwingend.


Und deutlich zu sehn auf dem Schloss vom Reissverschluss SO der Marke Solidor.
Ich hatte bedenken, dass es bei denen für die Truppe neutral gehalten wurde, nachweislich also nicht.
Das wäre dann ein wichtiges Indiz für die Echtheit, denn man kann davon ausgehn das Solidor der Ausrüster war der die Reissverschlüsse lieferte.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#13

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 08:53
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #12
Zitat von werner im Beitrag #10
Hier Original für NVA hergestellt. Inlet "Laken" nicht eingeknöpft. Aufdruck NVA ist aber nicht zwingend.


Und deutlich zu sehn auf dem Schloss vom Reissverschluss SO der Marke Solidor.
Ich hatte bedenken, dass es bei denen für die Truppe neutral gehalten wurde, nachweislich also nicht.
Das wäre dann ein wichtiges Indiz für die Echtheit, denn man kann davon ausgehn das Solidor der Ausrüster war der die Reissverschlüsse lieferte.


Gab es in der DDR außer Solidor einen weiteren Anbieter für Reißverschlüsse?


nach oben springen

#14

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 09:09
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #13
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #12
Zitat von werner im Beitrag #10
Hier Original für NVA hergestellt. Inlet "Laken" nicht eingeknöpft. Aufdruck NVA ist aber nicht zwingend.


Und deutlich zu sehn auf dem Schloss vom Reissverschluss SO der Marke Solidor.
Ich hatte bedenken, dass es bei denen für die Truppe neutral gehalten wurde, nachweislich also nicht.
Das wäre dann ein wichtiges Indiz für die Echtheit, denn man kann davon ausgehn das Solidor der Ausrüster war der die Reissverschlüsse lieferte.


Gab es in der DDR außer Solidor einen weiteren Anbieter für Reißverschlüsse?


Keine Erinnerung, und der Bestand meiner Klamotten aus der Zeit ist wegen des "Materialschwundes" nur noch auf das beschränkt, was nicht am Körper getragen wird. An meinem Elefanten-Portemonnaie ist auch noch ein Reißverschluß. Wenn ich Zeit habe, gehe ich mal graben.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 02.05.2014 09:31 | nach oben springen

#15

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 09:22
von Hansteiner | 1.421 Beiträge

Ob es solche im Bestand der GT gab kann ich nicht sagen. Gesehen habe ich keine.
Aber ein Bekannter war BU bei der NVA, der hatte in den 80er Jahren einen Schlafsack "Made NVA" mit beim Campingurlaub.

Ob der Betrieb Solidor Heiligenstadt der einzige in der DDR war - kann ich nicht sagen, aber bestimmt der größte !

VG H.



CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 10:34
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Moin!

Aus dem Bedarfsplanvorschlag Rückwertige Dienste Druckfreigabe 1981



CAT hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 14:30
von Thomas 66 | 269 Beiträge

Danke erstmal für eure Hilfe. Die Fotos habe ich schnell mit dem Handy gemacht,beim Umzug. Mein Sohn hat mir gesagt ich hätte die damals von der GT mitgebracht,aber das war 1986. Das ist schon eine weile her! Bei Gelegenheit schaue ich nochmal nach und mache bessere Bilder. Ich hab sie etwas vergrößert. VLG


05/85 - 10/85 Potsdam / 10/85 - 10/86 Elend - Kompaniesicherung

Copyright liegt bei Mir !

Grüße aus Sachsen
zuletzt bearbeitet 02.05.2014 14:46 | nach oben springen

#18

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 17:00
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Also in meinem steht beim Reisverschluss am Kopfende Innenseite "NVA2IVG". War eigentlich eine feine Sache der Schlafsack - wenn ich daran denke das ich da auch mit Stiefeln rein bin, Schlamm bis zum Knie. Heute pflege und hege ich das Zeug das der Spieß seine helle Freude daran hätte.


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 17:06
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #15
Ob es solche im Bestand der GT gab kann ich nicht sagen. Gesehen habe ich keine.
Aber ein Bekannter war BU bei der NVA, der hatte in den 80er Jahren einen Schlafsack "Made NVA" mit beim Campingurlaub.


VG H.


Ich könnte schwören ,- daß ich 1969 /1970 solche Schlafsäcke bei den GT nie gesehen habe und auch selbst nie einen bessen habe...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#20

RE: Schlafsack

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 02.05.2014 18:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #19
Zitat von Hansteiner im Beitrag #15
Ob es solche im Bestand der GT gab kann ich nicht sagen. Gesehen habe ich keine.
Aber ein Bekannter war BU bei der NVA, der hatte in den 80er Jahren einen Schlafsack "Made NVA" mit beim Campingurlaub.


VG H.


Ich könnte schwören ,- daß ich 1969 /1970 solche Schlafsäcke bei den GT nie gesehen habe und auch selbst nie einen bessen habe...


@Ostlandritter, hast Du den so etwas gebraucht an der Grenze! Du solltest wachen und nicht schlafen!
Grüsse steffen52


Ostlandritter und RudiEK89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einsilbigkeit - Unhöflichkeit ? Kontrolleure an der innerdeutschen Grenze
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Stringer49
121 07.12.2015 23:04goto
von Pitti53 • Zugriffe: 9887
Guts Muths Rennsteiglauf - wer war dabei
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Altermaulwurf
5 07.05.2010 00:51goto
von Altermaulwurf • Zugriffe: 858

Besucher
14 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 666 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558545 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen