poll Umfrage: Wen wählt ihr?
Stimmen zur Umfrage "Wen wählt ihr? " 60 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Gar keinen, ich geh nicht hin und mache auch keine bequeme Briefwahl 10% 6

2. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) + (CSU) 10% 6

3. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 5% 3

4. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) 1,7% 1

5. Freie Demokratische Partei (FDP) 3,3% 2

6. DIE LINKE (DIE LINKE) 30% 18

7. Alternative für Deutschland (AfD) 21,7% 13

8. DIE REPUBLIKANER (REP) 3,3% 2

9. Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) 6,7% 4

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) 1,7% 1

11. Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) 0% 0

12. Partei Bibeltreuer Christen (PBC) 1,7% 1

13. Ab jetzt… .... .... (Volksabstimmung) 0% 0

14. Bayernpartei (BP) 0% 0

15. CHRISTLICHE MITTE (CM) 0% 0

16. AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie (AUF) 0% 0

17. Deutsche Kommunistische Partei (DKP) 5% 3

18. Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) 0% 0

19. Partei für Soziale Gleichheit (PSG) 0% 0

20. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei) 0% 0

21. FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) 0% 0

22. Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE) 0% 0

23. Bürgerbewegung PRO NRW (PRO NRW) 0% 0

24. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) 0% 0

25. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz .... (Die PARTEI) 0% 0
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
60 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.


#1

Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 28.04.2014 22:39
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ab heute ist der Wahl-O-Mat zur Europawahl online, hab ihn gleich mal ausprobiert.


Geht ihr hin, den etablierten Parteien mal eine ordentliche Klatsche verpassen, oder nicht? Wenn ja, wen wählt ihr (anonym)?

https://www.wahl-o-mat.de/europawahl2014/

Edit:/ So jetzt auch für Nichtwähler.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 29.04.2014 15:36 | nach oben springen

#2

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 28.04.2014 23:22
von Harra318 | 2.514 Beiträge

hoffentlich läuft das jetzt besser, auch mit den Ergebnissen!


nach oben springen

#3

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 28.04.2014 23:40
von 94 | 10.792 Beiträge

Und wieder unvollständig. Wo sind die ungültigen Stimmen? Mensch @FED, inner so'ner Demokratie ist Nichtwähler und Ungültigwähler schon ein Unterschied und sogar ein gewaltiger!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#4

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 28.04.2014 23:44
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Erzähl...

Zitat
Eine Stimmenthaltung und die Abgabe einer ungültigen Stimme haben beide den gleichen Einfluss auf das Wahlergebnis – nämlich keinen.
http://www.wahlrecht.de/lexikon/ungueltig.html



Ich les es dann morgen früh um halb 6 beim Käffchen, Nacht.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 28.04.2014 23:53 | nach oben springen

#5

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 28.04.2014 23:52
von 94 | 10.792 Beiträge

na ich lasse lieber erzählen ...
www.statistik.rlp.de/fileadmin/dokumente...03-2010-190.pdf

P.S.
Übrigens, als Nichtwähler wird man erfaßt. Die ungültige Stimme kann aber nicht (m)einer Person zugeordnet werden. Ich meine es ist ja nicht so, das die Datensammelwut der Mächtigen eine Eigenart der Schdassi war. Ebenfalls GN8


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.04.2014 23:58 | nach oben springen

#6

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 00:05
von icke46 | 2.593 Beiträge

Das wäre nun aber als Rechenbeispiel mal interessant:

Wir haben hypothetisch einen Staat mit 1.000 Wahlberechtigten. Die Wahlbeteiligung liegt bei 100 % (also sogar besser wie in der DDR).
Es gibt nun 3 grosse Parteien A B und C - dann auch noch kleine D-Z.

Als Wahlergebnis nehmen wir mal an: Für A 250 Stimmen, für B 100 Stimmen, für C 50, weitere 100 Stimmen entfallen auf D-Z, 500 Stimmen sind ungültig.

Wie ist nun das prozentuale Wahlergebnis?

Gruss

icke



nach oben springen

#7

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 00:13
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

http://www.statistik.rlp.de/fileadmin/do...03-2010-190.pdf
Im Jahre 2009, steht da im Link, haben 3,5 Prozent ungültig gewählt, weil sie ihre Stimme Horst Schlämmer gegeben haben...

Theo


nach oben springen

#8

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 00:27
von hexenmeister67 | 148 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #6
Das wäre nun aber als Rechenbeispiel mal interessant:

Wir haben hypothetisch einen Staat mit 1.000 Wahlberechtigten. Die Wahlbeteiligung liegt bei 100 % (also sogar besser wie in der DDR).
Es gibt nun 3 grosse Parteien A B und C - dann auch noch kleine D-Z.

Als Wahlergebnis nehmen wir mal an: Für A 250 Stimmen, für B 100 Stimmen, für C 50, weitere 100 Stimmen entfallen auf D-Z, 500 Stimmen sind ungültig.

Wie ist nun das prozentuale Wahlergebnis?

Gruss

icke




A 25% B 10 % C 5 % D-Z 10 % oder ?



nach oben springen

#9

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 05:38
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Erstmal Kaffee und dann mal sehen was 94 da eingestellt hat.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#10

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 06:32
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

sach mal feliks, ist diese tolle abstimmung öffentlich sichtbar? wenn ja kannste die gleich in die tonne hauen, das spiel hatten wir doch schonmal.

*auch erstmal nen kaffee holt*


nach oben springen

#11

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 06:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hatten wir schon mal und seitdem dran gearbeitet, sprich Gästen ist keine Abstimmung mehr möglich!

P.S. Bin mittlerweile beim zweiten, d.h. Bürokaffee.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 29.04.2014 06:46 | nach oben springen

#12

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 06:51
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Für meine Wahl am 25. Mai brauch ich keinen Wahlomat


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#13

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 12:45
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #1

Geht ihr hin, den etablierten Parteienmal eine ordentliche Klatsche verpassen, oder nicht?
Wenn ja, wen wählt ihr (anonym)?



zu frage eins: ja ,ich gehe hin.
zu frage zwei: jedenfalls keine der großen volksparteien und auch nicht die npd..... bei der letzten bundestagswahl wurden die 5% knapp verpasst


nach oben springen

#14

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 15:34
von Lutze | 8.042 Beiträge

ein luxemburgischer Politiker trällert was von 11,50 Euro
Mindestlohn in der ganzen EU,und hier in Deutschland streitet man sich
um 8,50 Euro Mindestlohn,für mich ist diese Wahl tabu
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#15

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 29.04.2014 19:42
von PF75 | 3.294 Beiträge

Beim Wahl-o-mathat sich mein rechner verabschiedet,der hält auch nix von dieser pseudodemokratie.


nach oben springen

#16

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 30.04.2014 14:19
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hatte gestern die Wahlbenachrichtigungen im Kasten und gerade online die entsprechenden Briefwahlunterlagen angefordert, sobald sie eintreffen werde ich sie ordnungsgemäß einmal falten und zurücksenden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#17

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 30.04.2014 14:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich persönlich finde die "Europawahlen" für mich so wichtig, wie ein Geschwür am .....

Ich gehe aber trotzdem hin um meinen Unmut über diese Politik durch meine Wahl zu zeigen.


nach oben springen

#18

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 30.04.2014 14:27
von manudave | 390 Beiträge

Ui... bei mir kam die NPD, AfD und Linke ganz vorn raus...


nach oben springen

#19

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 30.04.2014 14:33
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #13
Zitat von Feliks D. im Beitrag #1

Geht ihr hin, den etablierten Parteienmal eine ordentliche Klatsche verpassen, oder nicht?
Wenn ja, wen wählt ihr (anonym)?



zu frage eins: ja ,ich gehe hin.
zu frage zwei: jedenfalls keine der großen volksparteien und auch nicht die npd..... bei der letzten bundestagswahl wurden die 5% knapp verpasst



Die da?

Quelle: AfD & Spiegel.de


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 30.04.2014 14:49 | nach oben springen

#20

RE: Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online

in Themen vom Tage 30.04.2014 14:35
von Udo | 1.267 Beiträge

Mit dem obigen Wahlergebnis (Umfrage) wäre ich hoch zufrieden. Die beiden Stärksten dürfen durchaus zusammen gehen.


Wenn das der Gert liest .....


zuletzt bearbeitet 30.04.2014 14:39 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die Europawahl 2014 hat begonnen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Moskwitschka
389 05.12.2015 10:25goto
von exgakl • Zugriffe: 11537
Wahlen verlegen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
4 05.08.2012 08:04goto
von furry • Zugriffe: 379

Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 471 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen