#61

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 19.04.2014 20:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Nun, bei etwas strafferer Dienstdurchführung würde Fechter sicher sogar noch leben. So fielen nicht nur einem Grenzposten die Beiden in Maurerkleidung auf, aber aus irgendeinem Grund verzichtet Feldwebel Willi G. eine Kontrolle durchzuführen, um die beiden Verdächtigen zu überprüfen. Vorgesehen ist, dass ihre Personalien festgestellt werden und sie für den Fall, dass sie keine überzeugende Erklärung für ihre Anwesenheit in Grenznähe haben, entweder zu verweisen oder bei Verdacht auf versuchte »Republikflucht« festzunehmen sind.
Quelle (und weiter): Mord an der Mauer: Der Fall Peter Fechter. Herausgegeben von Thomas Schmid

Fw. G. beschränkte sich auf eine Bemerkung im Dienstbuch, zumal die Beiden jetzt an einem Gemüseladen eine Brause trinken. Ein folgenschwerer Fehler ...


Auf dem Titelbild nochmal gut der Tschako erkennbar


http://www.luebbe.de/Buecher/Sachbuch/De...8-3-86995-042-6


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


OlsenWeilrode hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 19.04.2014 20:41
von thomas 48 | 3.579 Beiträge

Will mich nicht in das Thema nicht reinhängen, habe erst nach der Wende und im Forum viel über die Grenze und die Grenzer gelernt, vieles ist mir neu, nur ich und andere DDR- Bewohner haben etwas über die Grenze und ihre Opfer gehört oder im Westfernsehen erfahren.
Jeder Bäcker konnte sich am Ofen verbrennen und jeder Flüchtling konnte sterben.
Ich vermute mal, das,das Thema P. F. schon oft im Forum behandelt wurde. Kann Lutze nicht mal die Themen, die dazu passen, heraussuchen und darauf antworten. Vielleicht sind seine Fragen schon längst beantwortet worden,


nach oben springen

#63

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 19.04.2014 22:48
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #60
Guggst Du ....



jo ist gebongt, ich sende dir ein Pfund Korinthen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#64

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 19.04.2014 22:51
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #63
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #60
Guggst Du ....



jo ist gebongt, ich sende dir ein Pfund Korinthen.


Dankeschön ,- aber bitte nur ungeschwefelte - bin grad auf dem Bio-Trip......


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#65

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 12:23
von Lutze | 8.039 Beiträge

was waren die ranghöchsten Frauen in Uniform in der DDR?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#66

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 12:30
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

Das ist ne gute Frage Lutze..


gruß h.


nach oben springen

#67

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 12:32
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ein paar Genossinnen Oberste.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#68

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 12:58
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #67
Ein paar Genossinnen Oberste.

darf man fragen,was dein letzter Dienstgrad
beim MfS war?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#69

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 16:40
von schulzi | 1.764 Beiträge

Diese Rubrik ist die dämlichste im Forum werde sie abbestellen


nach oben springen

#70

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 23:19
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von schulzi im Beitrag #69
Diese Rubrik ist die dämlichste im Forum werde sie abbestellen



peinlich ???


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#71

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 23:20
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #68
Zitat von Feliks D. im Beitrag #67
Ein paar Genossinnen Oberste.

darf man fragen,was dein letzter Dienstgrad
beim MfS war?
Lutze



glaubst du darauf jemals eine Antwort zu bekommen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#72

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 20.04.2014 23:23
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #71
Zitat von Lutze im Beitrag #68
Zitat von Feliks D. im Beitrag #67
Ein paar Genossinnen Oberste.

darf man fragen,was dein letzter Dienstgrad
beim MfS war?
Lutze



glaubst du darauf jemals eine Antwort zu bekommen ?




Abwarten @Gert und nicht immer so pessimistisch sein. Schlecht für deinen Blutdruck...wenn mich nicht alles täuscht hat der @Feliks D. schon mal seinen Dienstgrad genannt?


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 10:59
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #71
Zitat von Lutze im Beitrag #68
Zitat von Feliks D. im Beitrag #67
Ein paar Genossinnen Oberste.

darf man fragen,was dein letzter Dienstgrad
beim MfS war?
Lutze



glaubst du darauf jemals eine Antwort zu bekommen ?



ja,ich habe eine Antwort bekommen,
im Grunde genommen sind es zwei Antworten
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#74

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 11:03
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

ja,ich habe eine Antwort bekommen,
im Grunde genommen sind es zwei Antworten
Lutze

Und was nun, Oberleutnant oder Hauptmann


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#75

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 11:09
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #74
ja,ich habe eine Antwort bekommen,
im Grunde genommen sind es zwei Antworten
Lutze

Und was nun, Oberleutnant oder Hauptmann

eine Antwort darauf steht mir nicht zu,
auf Rücksicht
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#76

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 12:07
von Linna | 189 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #17
Zitat von Lutze im Beitrag #14
da ist doch was im Busch,hätte ich mich gefragt,
hat das kein Grenzer interessiert?
Lutze

Nicht wirklich. Aber es gab Gassen in der Minensperre, und nun rate mal, warum !
Wenn die Grenzer das Gelände räumen mußten, sich dann in weiter Ferne zwei Lichter Richtung Grenze bewegten,
um kurz danach wieder zurückzukommen, was würdest du da vermuten ?
Es gab da wohl den einen oder anderen Kontaktmann, der nicht die Übergänge passieren konnte/sollte/durfte.
Im Abschnitt Juchhöh gab es auch so eine Stelle.

Weitere Fragen dazu könnte dir vielleicht Marcus Wolf beantworten, wenn er noch unter uns wäre.


Eine Gasse kenne ich aus dem Bereich der der GK Eishausen. Es war ein Tor in der Minensperre mit einigen Schlössern
gesichert. Gelegentlich wurden wir aus diesem Bereich abgezogen und man konnte von Weitem beobachten, wie sich
beiderseits der Grenze Lichtpunkte von Fahrzeugen auf diesen Punkt zubewegten.
Es wurde gemunkelt, daß bei diesen Aktionen Spione von beiden Seiten ausgetauscht wurden-wer weiß?



nach oben springen

#77

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 12:48
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #75
Zitat von Pit 59 im Beitrag #74
ja,ich habe eine Antwort bekommen,
im Grunde genommen sind es zwei Antworten
Lutze

Und was nun, Oberleutnant oder Hauptmann

eine Antwort darauf steht mir nicht zu,
auf Rücksicht
Lutze

Dann mach doch ne private Email Diskussion auf. Entweder öffentlich oder gar nicht. Was soll solche Heimlichtuerei ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#78

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 12:52
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #72
Zitat von Gert im Beitrag #71
Zitat von Lutze im Beitrag #68
Zitat von Feliks D. im Beitrag #67
Ein paar Genossinnen Oberste.

darf man fragen,was dein letzter Dienstgrad
beim MfS war?
Lutze



glaubst du darauf jemals eine Antwort zu bekommen ?




Abwarten @Gert und nicht immer so pessimistisch sein. Schlecht für deinen Blutdruck...wenn mich nicht alles täuscht hat der @Feliks D. schon mal seinen Dienstgrad genannt?


@Pitti wie du siehst. War mein Pessimismus berechtigt. Nicht mal heiße Luft ist gekommen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#79

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 13:08
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #77
Zitat von Lutze im Beitrag #75
Zitat von Pit 59 im Beitrag #74
ja,ich habe eine Antwort bekommen,
im Grunde genommen sind es zwei Antworten
Lutze

Und was nun, Oberleutnant oder Hauptmann

eine Antwort darauf steht mir nicht zu,
auf Rücksicht
Lutze

Dann mach doch ne private Email Diskussion auf. Entweder öffentlich oder gar nicht. Was soll solche Heimlichtuerei ?



was soll dieser Schwachsinn,
es sollte jedem User hier im Forum frei stehen,
was er über sich erzählen möchte
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
ABV hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#80

RE: Allgemeine Fragen an die Insider der ehemaligen "bewaffneten Organe der DDR"

in DDR Staat und Regime 21.04.2014 13:20
von ABV | 4.202 Beiträge

Zumal Dienstgrade in vielen Fällen "Schall und Rauch" sind. Viel wichtiger ist doch die ehemalige Dienststellung. Und die von Felix dürfte wohl jeder im Forum kennen.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2095 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen