#21

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 11:45
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #20
Na klar war die Dienstuniform unter der FDU.



das ist mir schon klar Pit



nach oben springen

#22

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 11:47
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Na dann frage doch nicht


nach oben springen

#23

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 11:49
von Schlutup | 4.115 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #22
Na dann frage doch nicht



Ps: Trägt er den Dienstanzug unter dem FDU? Oder was ist der schwarze Rand am Hals

Meine Frage bezog sich auf das Bild, da kann man das nicht gleich erkennen.



nach oben springen

#24

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 11:59
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #20
Na klar war die Dienstuniform unter der FDU.


Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.


nach oben springen

#25

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 12:43
von prignitzer | 281 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #18
Zitat von damals wars im Beitrag #12
Stimmt. Ist gestellt. Stahlhelme durften nicht als Sturzhelm genutzt werden und waren daher im Grenzdienst kaum zu sehen.


zu meiner Zeit 70/71 wurde nur mit Stahlhelm Kradstreife gefahren. Es gab da gar keine Sturzhelme in der Grenzkompanie . Die Ränder der Stahlhelme kloppten in jedem Schlagloch zusammen.

gruß Hapedi



Kann ich so aus meiner Zeit bestätigen! Im Winter noch die Oma drunter, das war ein wenig weicher. Ansonsten schon ganz schön gefährlich.

prignitzer


Grenzer von 11/69 bis 04/71 im GR 20 / 4. GK (Scharfenstein)


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 15:45
von damals wars | 12.213 Beiträge

Wir hatte Kradhelme, auch eine Art von Stahlhelm. bzw. ich hatte mir einen Privathelm gekauft und grün gespritzt.
Das wurde geduldet. Der Helm wurde vererbt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#27

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 16:07
von Hansteiner | 1.422 Beiträge

Auch bei uns wurde nur mit Stahlhelm gefahren (Mitte70)

Außer unsere Gakl, die hatten Privathelme, grün gespritzt !

VG H.



nach oben springen

#28

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 16:43
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #24
Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.
Nun ja, im Sommer wäre die Wattekombi wohl ziemlich unpassend gewesen, weil:

Aber wenn du meinst, dass im Sommer (also das, was befehlsmäßig als solcher galt) keine Dienstuniform unter der FDU getragen wurde, dann stimmt das nicht.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#29

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 16:47
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #28
Zitat von Rostocker im Beitrag #24
Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.
Nun ja, im Sommer wäre die Wattekombi wohl ziemlich unpassend gewesen, weil:

Aber wenn du meinst, dass im Sommer (also das, was befehlsmäßig als solcher galt) keine Dienstuniform unter der FDU getragen wurde, dann stimmt das nicht.


Das kam doch sicher auf den Dienstgrad und das Jahr der Dienstzeit an, Oder?
Als ich 1988 mit meinem KC auf dem Vorgelagerten unterwegs war, trug auch er nur die FDU.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen

#30

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 16:53
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #28
Zitat von Rostocker im Beitrag #24
Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.
Nun ja, im Sommer wäre die Wattekombi wohl ziemlich unpassend gewesen, weil:

Aber wenn du meinst, dass im Sommer (also das, was befehlsmäßig als solcher galt) keine Dienstuniform unter der FDU getragen wurde, dann stimmt das nicht.



Wenn Rostocker sagt nur im Winter dann war das so natürlich Witz,auch wir haben (ende 70er) unter der FDU die Dienstuniform getragen.


nach oben springen

#31

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 17:00
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #29
Zitat von HG19801 im Beitrag #28
Zitat von Rostocker im Beitrag #24
Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.
Nun ja, im Sommer wäre die Wattekombi wohl ziemlich unpassend gewesen, weil:

Aber wenn du meinst, dass im Sommer (also das, was befehlsmäßig als solcher galt) keine Dienstuniform unter der FDU getragen wurde, dann stimmt das nicht.


Das kam doch sicher auf den Dienstgrad und das Jahr der Dienstzeit an, Oder?
Als ich 1988 mit meinem KC auf dem Vorgelagerten unterwegs war, trug auch er nur die FDU.

Andreas


Ja nun müsste man nur noch raus finden, was nun zu welcher Jahreszeit getragen wurde,
Also Winterzeit, trug man die K2 unter der Wattekombi und wenn es durch kälte ganz hart kam--noch den Trainingsanzug. Richtig--Oder?


zuletzt bearbeitet 10.04.2014 17:05 | nach oben springen

#32

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 17:07
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Und vieleicht noch den Trainingsanzug,2 Paar Strümpfe und Filzstiefel.


nach oben springen

#33

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 17:12
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #32
Und vieleicht noch den Trainingsanzug,2 Paar Strümpfe und Filzstiefel.


Richtig--Denn wir waren wohl nicht mehr so ganz harte Jungs, wie unsere Großväter. Die vor Moskau bei minus 40 Grad mit Badehose und Badekappe ausgehalten haben.


nach oben springen

#34

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 17:20
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Stimmt Rostocker,ich kenne das bei reichlich Minusgraden.Kerzen und Spriritustabletten waren immer mit dabei.Auch Zeitungen haben wir in den Bunkern verbrannt,um das gefühl von Wärme für ein paar Sekunden zu haben.


nach oben springen

#35

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 17:27
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #34
Stimmt Rostocker,ich kenne das bei reichlich Minusgraden.Kerzen und Spriritustabletten waren immer mit dabei.Auch Zeitungen haben wir in den Bunkern verbrannt,um das gefühl von Wärme für ein paar Sekunden zu haben.



Bunkerschichten waren grausam---wenn die Wände schon vom Frost klitzerten.Da halfen nur warme Gedanken und 2 Luftis--eins für den Rücken und das andere für den A.....


Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 18:29
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #12
Stimmt. Ist gestellt. Stahlhelme durften nicht als Sturzhelm genutzt werden und waren daher im Grenzdienst kaum zu sehen.

Das ist so nicht richtig.
Wurde er (der Stahlhelm) zum Motoradfahren benutz, gab es noch einen ledernen Nackenschutz für den Helm.
Es ist eben immer im Rahmen der betreffenden Zeit zu sehen. Später war der Stahlhelm auf Krad untersagt.


nach oben springen

#37

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 18:30
von Krepp | 534 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #30
Zitat von HG19801 im Beitrag #28
Zitat von Rostocker im Beitrag #24
Aber nur in den Wintermonaten wurde die Dienstuniform unter der Wattekombi getragen.
Nun ja, im Sommer wäre die Wattekombi wohl ziemlich unpassend gewesen, weil:
Aber wenn du meinst, dass im Sommer (also das, was befehlsmäßig als solcher galt) keine Dienstuniform unter der FDU getragen wurde, dann stimmt das nicht.


Wenn Rostocker sagt nur im Winter dann war das so natürlich Witz,auch wir haben (ende 70er) unter der FDU die Dienstuniform getragen.

Hallo,
da @Rostocker im selben GB wie ich war, kann ich das für 79/80 nur so bestätigen.
Teilweise hatten wir im Sommer auch nur rot/gelb bzw. privat-kurz drunter.



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
nach oben springen

#38

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 18:35
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #19
Moin Moin,
hier noch mit dem Gummiohr:


Ps: Trägt er den Dienstanzug unter dem FDU? Oder was ist der schwarze Rand am Hals


Schöne DV Bilder. Man beachte die Handschuhe auch beim Kradfahren. Da gab es ja auch immer wieder Fragen.


zuletzt bearbeitet 10.04.2014 18:45 | nach oben springen

#39

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 18:44
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #12
Stimmt. Ist gestellt. Stahlhelme durften nicht als Sturzhelm genutzt werden und waren daher im Grenzdienst kaum zu sehen.


Das stimmt so nicht !

Ich war 1970 ne zeitlang Kradmelder im Stab der GK Harra ,- es wurde prinzipiell nur mit Stahlhelm gefahren ,- sowohl auf Fahrten in die GKs als auch bei Hinterlandfahrten ,- Motorradhelme gab es damals für die NVA nicht !

Später vielleicht schon...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Propaganda vom Feinsten von der GT

in Grenztruppen der DDR 10.04.2014 18:53
von Hansteiner | 1.422 Beiträge

Wir hatten mitte 70 auch nur den normalen "Knitterfreien" ohne Extras zur Verfügung !

VG H.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ab wann wurde in der DDR von den Grenztruppen gesprochen.
Erstellt im Forum Landstreitkräfte (Grenztruppen) von Schlutup
16 14.09.2016 17:47goto
von Schlutup • Zugriffe: 930
Die "Aktuelle Kamera" berichtet über die Vereidigung von Offiziersschülern der Grenztruppen in Perleberg:
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
18 30.12.2015 19:54goto
von G.Michael • Zugriffe: 2595
Immer wieder gern: Spitzelei, Postkontrolle, Propaganda.......
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Polter
0 18.06.2012 16:07goto
von Polter • Zugriffe: 883
Politische Schulung der Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von wosch
101 04.11.2013 20:06goto
von Hajo 77 • Zugriffe: 6944
Das Ende der DDR-Grenztruppen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
15 04.03.2013 14:33goto
von 94 • Zugriffe: 4557
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
51 01.04.2013 23:29goto
von 82zwo • Zugriffe: 7683
Der Schwarze Kanal - Letzte Sendung Propaganda auf DDR Art
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
3 03.07.2009 21:15goto
von Rostocker • Zugriffe: 4524
Propaganda Film der DDR Grenztruppen
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 20.08.2008 09:37goto
von Angelo • Zugriffe: 2498
Die Wahrheit über die Ost und West Grenztruppen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
28 19.11.2014 11:12goto
von IM Kressin • Zugriffe: 5275

Besucher
24 Mitglieder und 86 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen