#1

Zorge 1961 an der Zonengrenze ( Zorge - Walkenried - Goslar)

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:07
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Moin Moin,
habe ein paar Dias erhalten. Sie zeigen Zorge 1961



zuletzt bearbeitet 08.04.2014 14:50 | nach oben springen

#2

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:09
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Das sollte der alte Grenzzaun sein



Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:11
von Schlutup | 4.108 Beiträge


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:12
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Kennt einer von euch diesen Ort?



nach oben springen

#5

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:40
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
habe ein paar Dias erhalten. Sie zeigen Zorge 1961



@Schlutup bist Du sicher das das Zorge ist?
Seht eher aus wie das alte Kloster in Walkenried.
Denn so eine große Kirche gab es in Zorge nicht.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#6

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 14:47
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Danke @Batrachos ,
das kann auch sein es sind drei kleine Kästen mit Dias, bei einem steht auch Walkenried drauf. Vielleicht sind die mal durcheinander gekommen.



Batrachos hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 15:00
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #3



Das bild könnte am Parkplatz Auekopf auf genommen worden sein,
im Hintergrund sieht man die Gipsberge von Ellrich.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 15:04
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von Batrachos im Beitrag #5
Zitat von Schlutup im Beitrag #1
Moin Moin,
habe ein paar Dias erhalten. Sie zeigen Zorge 1961



@Schlutup bist Du sicher das das Zorge ist?
Seht eher aus wie das alte Kloster in Walkenried.
Denn so eine große Kirche gab es in Zorge nicht.

MFG Batrachos


War im Urlaub im letzten Jahr in Zorge ,würde auch meinen so etwas gibt es dort nicht ,schaut echt wie das Kloster aus .


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#9

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 19:16
von Schlutup | 4.108 Beiträge

Wenn Interesse besteht könnte ich auch weitere Bilder aus dem Bereich einstellen.
Haben dann aber nichts mehr mit der Grenze zutun.



nach oben springen

#10

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 19:23
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #9
Wenn Interesse besteht könnte ich auch weitere Bilder aus dem Bereich einstellen.
Haben dann aber nichts mehr mit der Grenze zutun.




Immer her damit.

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
nach oben springen

#11

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 19:50
von Schlutup | 4.108 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 20:14
von Batrachos | 1.549 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #11



Bild 2 Klosterruine Walkenried
Bild 4 Kaiserpfalz Goslar
die anderen sagen mir leider nichts

MFG Batrachos


Drosseln sind Vögel. Sie in Motorräder zu stecken ist Tierquälerei!!
Motorradfahren ist das schönste, was man angezogen machen kann.
45° ist das zu schräg-bist du zu schwach
Schlutup und CAT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 08.04.2014 22:30
von Rothaut | 400 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #2
Das sollte der alte Grenzzaun sein



Schlutup..was ist los mit Dir?!!
Grenzaun..1.Generation...dahinter K10.
Denk an Teschow....die Reste.

Gruß Rothaut


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 09.04.2014 08:10
von terraformer1 | 193 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #11



3 ist die Stabkirche in Hahnenklee


nach oben springen

#15

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 09.04.2014 22:09
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #3



Wenn das im Hintergrund Ellrich ist und die Gipsberge, dann wurde dieses Foto meiner Ortskenntnis nach am ca. Südwestlichen Rand vom Ellricher Stadtwald -Kartenhaltung auf Nord ausgerichtet- aufgenommen.
Also nördlich von Ellrich, genau am Waldrand, dort stand auch der GZ1 und (Unter)Zorge ist angrenzend und dort ging auch mal eine Strasse oder ein Weg.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#16

RE: Zorge 1961 an der Zonengrenze

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 09.04.2014 22:33
von LO-Wahnsinn | 3.491 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #4
Kennt einer von euch diesen Ort?



Schwierig...
Der Behälter -oder was das auch ist- links, sowie der Stein sind markante Zeichen, mir leider so nicht bekannt.
Sollte es im Bereich Zorge sein, dann kommt von der Geographie her, eigentlich auch nur der Ellricher Stadtwald in Frage, und zwar oberhalb bis hoch zur B4, hinter der B4 nicht mehr, dort fällt das Gelände nicht mehr so stark ab.
Ich schliesse das aus dem Gefälle des Berges zur DDR hin.
Es könnte der Bereich sein, der sich Ehrenhain (o.ä.) nennt, das wäre auch etwa auf Höhe von Zorge, vorausgesetzt natürlich es ist auch dort.
Dort oben war ich aber auf Westseite noch nicht, darum weis ich nicht ob es den Behälter und den Stein dort heute noch gibt, könnte ich mir aber vorstellen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen