X
#1

Medaille der Grenztruppen Berlin. Von wann für wen?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.08.2009 12:11
von Genosse Oberleutnant (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Genosse Oberleutnant
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo zusammen,

ich sammele ein bißchen zum Thema Grenztruppen und konnte kürzlich eine Medaille erwerben, die ich nicht zuordnen kann. Dem Preis nach dürfte es sich um Massenware handeln.

Kann mir einer von Euch Details zu dieser Auszeichnung (?) mitteilen?

Dank und Gruß

Erich

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 01.08.2009 12:14 | nach oben springen

#2

RE: Medaille der Grenztruppen Berlin. Von wann für wen?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.08.2009 18:40
von Dienstrock (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Dienstrock
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo,
es handelt sich um eine Erinnerungsmedaille (keine Auszeichnung), welche an Angehörige der Deutschen Grenzpolizei, bzw. der späteren Grenztruppen vergeben wurde. Herausgegeben von der Stadtkommandantur-Berlin. Haben wohl die Angehörigen bekommen, welche am 13. August und die darauffolgenden Monate an der Grenzsicherung in Berlin beteiligt waren. Höchstwarscheinlich haben sehr viele dieses Teil bekommen, da es heute immer wieder mal auftaucht, auf Flohmärkten oder bei Ordenshändlern.

Zeitpunkt schätze ich mal Anfang der 60er Jahre, genau kann ich es nicht sagen. Als Massenware würde ich das Stück aber nicht gerade bewerten, auch wenn es nur wenig gekostet hat, sagt das noch lange nichts über die Seltenheit aus. Auf jeden Fall ist die Medaille mit dem Etui sehr schön und passt auch gut in eine Grenztruppen-Sammlung. Es ist ein Belegstück aus den Anfangsjahren der Grenztruppen und davon existiert heute nicht mehr so viel.

Ich hoffe, dass ich Dir etwas weiterhelfen konnte.

Viele Grüße von Rico


nach oben springen

#3

RE: Medaille der Grenztruppen Berlin. Von wann für wen?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.08.2009 19:28
von Genosse Oberleutnant (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Genosse Oberleutnant
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Rico,

herzlichen Dank für Deine Informationen!

Das "design" der Hülle läßt tatsächlich auf 60er-Jahre schließen.
Aber die Medaille ist doch recht groß und massiv. was sie nicht unbedingt als "Massenware" erscheinen läßt, andererseits aber dadurch auch die Wertschätzung der damaligen Regierung für die Beteiligten an dieser Aktion ausdrückt.

Gruß

Erich


nach oben springen

#4

RE: Medaille der Grenztruppen Berlin. Von wann für wen?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 01.08.2009 19:53
von stalag-gra | 219 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds stalag-gra
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Hallo Genosse Oberleutnant (Erich),

diese Medaille hat ja etwa einen Durchmesser von 6 cm. In dieser Art kenne ich (weil auch in meiner Sammlung) mehrere Arten (Motive).

Deine Abbildung mit dem Brandenburger Tor zum 13.August (Hauptstadt der DDR); eine mit Hauptstadt der DDR, etwa 6,1 cm; eine mit der Silhouette von 2 GreSos vor Grenzsäule (war auch, wenn ich mich recht erinnere in einem von den anderen Threads abgebildet); eine mit Kalaschnikov in der Hand vor DDR-Umriß (30. Jahrestag GT 1946-1976) sowie eine mit Kalschnikov vor Grenzsäule und XXXV, jedoch nur in Bronze(?).

Genaueres kann ich leider momentan nicht schreiben bzw. abfotografieren, da ich z.Zt. im Ausland bin und keinen Zugriff auf meine Sammlung habe.
Für weitere Infos oder Fragen kannst du (oder auch andere) gerne über PM auf mich zu kommen.

Gruß Stefan


nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 109 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ukkelaus
Besucherzähler
Heute waren 1559 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 5084 Gäste und 193 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14570 Themen und 575832 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen