#161

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 17:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Scheint nicht so groß zu sein das Vertrauen in den Wähler, zumindest auf den ersten Blick.

Russland hat eine gelenkte und wir eine gesicherte Demokratie...

Zitat
Überwachungskamera im Wahlraum entdeckt
WAREN/MALCHIN/DEMMIN · HEUTE
In einem Wahllokal in Stavenhagen schaut eine Überwachungskamera genau in die aufgestellten Wahlkabinen. Wir berichten live vom Wahltag.http://www.nordkurier.de/mueritz/ueberwa...-257205505.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 25.05.2014 17:50 | nach oben springen

#162

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 17:53
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Ich war schon viele Jahre nicht mehr wählen, auch keine Briefwahl.
Das lustige ist, ich und meine ehem. Frau haben immer schwarz gewählt und meine jetzige Frau und ihr Mann immer rot


nach oben springen

#163

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 17:54
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die vornehme Art von wählen heisst ja bekanntlich "küren " !

Vor der Kür kommt die Pflicht ! Pflicht kommt auch von Zwang !

Zwang ist das Gegenteil von Freiheit ! Demokratie ist die Freiheit der Andersdenkenden !


nach oben springen

#164

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 17:56
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von thomas 48 im Beitrag #162
Ich war schon viele Jahre nicht mehr wählen, auch keine Briefwahl.
Das lustige ist, ich und meine ehem. Frau haben immer schwarz gewählt und meine jetzige Frau und ihr Mann immer rot


Ja @thomas 48 Da siehste mal wieder ,am Ende ziehen sich die Gegensätze immer an !

Schönen Sonntag nach Eisenach !

Fritze


nach oben springen

#165

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:04
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

wahlbeteiligung berlin um 14uhr 36,2%
geschätzt werden es wohl 46%


nach oben springen

#166

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Gert!

Nun der Mann ist nicht Hans-Willi von der Straße oder Gert oder Eckhard!
Er ist der schäbigste BuPrä den "wir" je hatten! und..... der Mann ist Pfarrer!
Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.

Und betreff seine Aktivitäten damals für das MfS:
Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

Und für seine Lobhuldigung für die Kriegstreibereien in aller Welt:
Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.

Die Bigotterie des Mannes ist fast nicht zu überbieten!
Eines der ersten Dinge die der Mann in "seiner" Behörde tat, war das "Selbsstudium" seiner Akten. Allein und abgeschlossen, ohne Zeugen. Das ging Tagelang so. Vorher hatte keiner die Seiten der Akten gezählt und hinterher war es zu spät.
Aber auch solch einen "Rectumausgang" wird seine Strafe erreichen. Leider erst zu spät, wie ich befürchte.

Wenn ich solche "Demokraten" sehe, möchte sich mein Abendbrot von gestern wieder seinen Weg zurück frei machen ....

Schöne Grüße,
Eckhard

Edit: Duden


Zitat von Gert im Beitrag #151
Zitat von Antaios im Beitrag #147
Hallo HG19801!
Der Gaukler war schon immer ein ....
Moralisch wie ethisch.
Ein Pope ins "wilder" Ehe, ......
Schöne Grüße,
Eckhard
Zitat von HG19801 im Beitrag #142

Äh, grübel, grübel, grübel ... Da war doch was, da war doch was, da war doch was ...
Aaah, ja! War Herr Gauck nicht ein Bürgerrechtler in der DDR, der nicht mit dem Anspruch einer gewissen Partei, immer Recht zu haben, konform ging?



wie sieht es denn hiermit aus ?
.......
In diesem Zusammenhang wurden auch die MfS-Unterlagen des Behördenleiters Gauck öffentlich. Die fast 200 Seiten starke, vollständig erhalten gebliebene Opferakte skizziert einen Mann, der den SED-Staat mutig von der Kanzel herab attackierte, die Stasi schon mal als „Pack und Gesindel“ beschimpfte. .......
und mit deinen Moralvorstellungen "wilde Ehe" biste wohl noch in der Steinzeit des Sozialismus, also so 60 er Jahre des 20.Jahrhunderts.
Inzwischen spricht man von Lebensabschnittsgefährten und Patchworkfamilien. A bissel old fashioned deine Moralvorstellungen


suentaler und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.05.2014 19:12 | nach oben springen

#167

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo WernerHolt!

Naja die Prozentzahlen hatte man ja schon um 17.45 Uhr "fertig".

Ich glaube Herr Krenz ist doch der Bundeswahlleiter ...

Schöne Grüße,
Eckhard

Zitat von WernerHolt im Beitrag #165
wahlbeteiligung berlin um 14uhr 36,2%
geschätzt werden es wohl 46%


nach oben springen

#168

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:20
von Georg | 1.031 Beiträge

Zitat von Antaios im Beitrag #166
Hallo Gert!

Nun der Mann ist nicht Hans-Willi von der Straße oder Gert oder Eckhard!
Er ist der schäbigste BuPrä den "wir" je hatten! und..... der Mann ist Pfarrer!
Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.

Und betreff seine Aktivitäten damals für das MfS:
Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

Und für seine Lobhuldigung für die Kriegstreibereien in aller Welt:
Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.

Die Bigotterie des Mannes ist fast nicht zu überbieten!
Eines der ersten Dinge die der Mann in "seiner" Behörde tat, war das "Selbsstudium" seiner Akten. Allein und abgeschlossen, ohne Zeugen. Das ging Tagelang so. Vorher hatte keiner die Seiten der Akten gezählt und hinterher war es zu spät.
Aber auch solch einen "Rectumausgang" wird seine Strafe erreichen. Leider erst zu spät, wie ich befürchte.

Wenn ich solche "Demokraten" sehr, möchte sich mein Abendbrot von gestern wieder seinen Weg zurück frei machen ....

Schöne Grüße,
Eckhard



Zitat von Gert im Beitrag #151
Zitat von Antaios im Beitrag #147
Hallo HG19801!
Der Gaukler war schon immer ein ....
Moralisch wie ethisch.
Ein Pope ins "wilder" Ehe, ......
Schöne Grüße,
Eckhard
Zitat von HG19801 im Beitrag #142

Äh, grübel, grübel, grübel ... Da war doch was, da war doch was, da war doch was ...
Aaah, ja! War Herr Gauck nicht ein Bürgerrechtler in der DDR, der nicht mit dem Anspruch einer gewissen Partei, immer Recht zu haben, konform ging?



wie sieht es denn hiermit aus ?
.......
In diesem Zusammenhang wurden auch die MfS-Unterlagen des Behördenleiters Gauck öffentlich. Die fast 200 Seiten starke, vollständig erhalten gebliebene Opferakte skizziert einen Mann, der den SED-Staat mutig von der Kanzel herab attackierte, die Stasi schon mal als „Pack und Gesindel“ beschimpfte. .......
und mit deinen Moralvorstellungen "wilde Ehe" biste wohl noch in der Steinzeit des Sozialismus, also so 60 er Jahre des 20.Jahrhunderts.
Inzwischen spricht man von Lebensabschnittsgefährten und Patchworkfamilien. A bissel old fashioned deine Moralvorstellungen





aber freundlich isser immer !


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#169

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:27
von Pit 59 | 10.158 Beiträge

Gefunden in der Thueringer Allgemeine (Live Ticker) Zitat :


"Im Wahllokal in der Bergschule in Apolda wurde einem Wähler offensichtlich schlecht. Weil er sich übergeben musste, rannte er mit samt seinen Stimmzetteln kurzerhand auf die Toilette. Als dort alles erledigt war, kehrte er hinter die Wahlkabine zurück und gab seine Stimmen noch ab"

Wenigstens mal eine Abwechslung im Lokal


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#170

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:29
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.494 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #169
Gefunden in der Thueringer Allgemeine (Live Ticker) Zitat :


"Im Wahllokal in der Bergschule in Apolda wurde einem Wähler offensichtlich schlecht. Weil er sich übergeben musste, rannte er mit samt seinen Stimmzetteln kurzerhand auf die Toilette. Als dort alles erledigt war, kehrte er hinter die Wahlkabine zurück und gab seine Stimmen noch ab"

Wenigstens mal eine Abwechslung im Lokal



mir ist auch schlecht geworden als ich die Anzahl der Wahlkandidaten gesehen habe

gruß h.


nach oben springen

#171

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:33
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #169
"Im Wahllokal in der Bergschule in Apolda wurde einem Wähler offensichtlich schlecht. ...
Der war wohl von der Parteien- und Kandidatenlandschaft auf den Stimmzetteln so erschrocken, dass ihm dermaßen flau wurde.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#172

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gut gelaufen die Europawahl , nun können sich die Nichtwähler wieder auslassen . Über eure Äußerungen kann man sich amüsieren .
ratata


Gert und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#173

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 18:53
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #169
Gefunden in der Thueringer Allgemeine (Live Ticker) Zitat :


"Im Wahllokal in der Bergschule in Apolda wurde einem Wähler offensichtlich schlecht. Weil er sich übergeben musste, rannte er mit samt seinen Stimmzetteln kurzerhand auf die Toilette. Als dort alles erledigt war, kehrte er hinter die Wahlkabine zurück und gab seine Stimmen noch ab"

Wenigstens mal eine Abwechslung im Lokal



Die Wahlurne wäre aber sicher dichter, auf alle Fälle sinnvoller gewesen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#174

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 19:36
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Antaios im Beitrag #166
Hallo Gert!

Nun der Mann ist nicht Hans-Willi von der Straße oder Gert oder Eckhard!
Er ist der schäbigste BuPrä den "wir" je hatten! und..... der Mann ist Pfarrer!
Das sechste Gebot
Du sollst nicht ehebrechen.

Und betreff seine Aktivitäten damals für das MfS:
Das achte Gebot
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.

Und für seine Lobhuldigung für die Kriegstreibereien in aller Welt:
Das fünfte Gebot
Du sollst nicht töten.

Die Bigotterie des Mannes ist fast nicht zu überbieten!
Eines der ersten Dinge die der Mann in "seiner" Behörde tat, war das "Selbsstudium" seiner Akten. Allein und abgeschlossen, ohne Zeugen. Das ging Tagelang so. Vorher hatte keiner die Seiten der Akten gezählt und hinterher war es zu spät.
Aber auch solch einen "Rectumausgang" wird seine Strafe erreichen. Leider erst zu spät, wie ich befürchte.

Wenn ich solche "Demokraten" sehe, möchte sich mein Abendbrot von gestern wieder seinen Weg zurück frei machen ....

Schöne Grüße,
Eckhard

Edit: Duden


Zitat von Gert im Beitrag #151
Zitat von Antaios im Beitrag #147
Hallo HG19801!
Der Gaukler war schon immer ein ....
Moralisch wie ethisch.
Ein Pope ins "wilder" Ehe, ......
Schöne Grüße,
Eckhard
Zitat von HG19801 im Beitrag #142

Äh, grübel, grübel, grübel ... Da war doch was, da war doch was, da war doch was ...
Aaah, ja! War Herr Gauck nicht ein Bürgerrechtler in der DDR, der nicht mit dem Anspruch einer gewissen Partei, immer Recht zu haben, konform ging?



wie sieht es denn hiermit aus ?
.......
In diesem Zusammenhang wurden auch die MfS-Unterlagen des Behördenleiters Gauck öffentlich. Die fast 200 Seiten starke, vollständig erhalten gebliebene Opferakte skizziert einen Mann, der den SED-Staat mutig von der Kanzel herab attackierte, die Stasi schon mal als „Pack und Gesindel“ beschimpfte. .......
und mit deinen Moralvorstellungen "wilde Ehe" biste wohl noch in der Steinzeit des Sozialismus, also so 60 er Jahre des 20.Jahrhunderts.
Inzwischen spricht man von Lebensabschnittsgefährten und Patchworkfamilien. A bissel old fashioned deine Moralvorstellungen





Eckhard, entschuldige mir ist die Zeit zu schade mich mit deinen aus der Kläranlage fließenden Ergüssen auseinanderzusetzen. Ich bin ja nun schon 4 Jahre hier im Forum und habe allerhand ausgehalten aber so viel dummes Zeug wie du bietest, ne danke Ich klinke mich aus einer solchen unqualifizierten Diskussion aus.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#175

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 19:41
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

berlin hat gewählt:
für die cdu siehts düster aus. schlechtestes ergebniss bei einer europawahl.
sieger ist ganz klar die spd.
die linken und die grünen sind stabil geblieben.
mit 9,1% liegt die AfD in berlin deutlich über dem bundeschnitt (6,6%)


zuletzt bearbeitet 25.05.2014 19:42 | nach oben springen

#176

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 19:42
von Gert | 12.356 Beiträge

Bravo, die NPD hat/wird eine Sitz von etwa 766 Abgeordneten erreicht. Damit können die Rechten ja unheimlich was bewegen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#177

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 20:02
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #176
Bravo, die NPD hat/wird eine Sitz von etwa 766 Abgeordneten erreicht. Damit können die Rechten ja unheimlich was bewegen.




Ich finde die Europawahl demokratischer als die Bundestagswahlen ,- hier wird die Volksmeinung 1:1 in Sitze umgerechnet ,-


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
suentaler und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#178

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 20:13
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #177
Zitat von Gert im Beitrag #176
Bravo, die NPD hat/wird eine Sitz von etwa 766 Abgeordneten erreicht. Damit können die Rechten ja unheimlich was bewegen.




Ich finde die Europawahl demokratischer als die Bundestagswahlen ,- hier wird die Volksmeinung 1:1 in Sitze umgerechnet ,-


Wenn man von der Europawahl schreibt, sollte man vielleicht auch die anderen 27 Länder im Blick haben. Ich stelle mir gerade vor, die Malteser würden wie die deutschen auch das Verhältbis 1:1 haben. Oder wären die Deutschen lieber Malteser? Alles nicht so einfach mit der degressiven Proportionalität.

Die Zahl der Sitze, die bei den Europawahlen in den einzelnen Mitgliedstaaten verteilt werden, spiegelt nicht alle Wählerstimmen gleich wider: Größere Staaten haben grundsätzlich mehr Abgeordnete als kleinere Staaten, allerdings haben kleinere Staaten mehr Abgeordnete pro Einwohner als größere Staaten. Dieses Prinzip wird als „degressive Proportionalität“ bezeichnet. Es geht auf die Anfangszeit des Parlaments zurück und wurde seitdem beibehalten. Nach dem im Vertrag von Lissabon ausgehandelten Schlüssel bilden dabei Deutschland als das bevölkerungsreichste und Malta als das bevölkerungsärmste Land der EU die Extremfälle: So entfallen auf Deutschland (80,3 Mio. Einwohner) 99 Sitze, d. h. ein Sitz auf 811.000 Einwohner, auf Malta (0,4 Mio. Einwohner) 6 Sitze, d. h. ein Sitz auf 67.000 Einwohner. Im Durchschnitt kommt europaweit ein Sitz auf je rund 665.000 Einwohner. Allerdings umfasst diese Rechnung sämtliche Einwohner des Landes, also auch Nicht-EU-Ausländer, die bei Europawahlen kein Stimmrecht besitzen. Aufgrund des unterschiedlichen Bevölkerungswachstums – das ohne eine Vertragsreform nicht automatisch zu einer Neuverteilung der Sitze führt – verändern sich die Relationen zudem im Lauf der Zeit. Außerdem berücksichtigt das System nicht die unterschiedliche Wahlbeteiligung in verschiedenen Ländern, die eine weitere Verzerrung des Stimmgewichts bewirkt. So benötigte etwa bei der Europawahl 2009 die italienische PdL rund 10,8 Millionen Stimmen für 29 Sitze (372.000 Stimmen pro Sitz), die slowakische KDH rund 90.000 Stimmen für 2 Sitze (45.000 Stimmen pro Sitz). Im Vergleich dazu kam die deutsche CDU mit rund 8,1 Millionen Stimmen auf 34 Sitze (238.000 Stimmen pro Sitz).


http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Parlament

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 25.05.2014 20:17 | nach oben springen

#179

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 20:14
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #176
Bravo, die NPD hat/wird eine Sitz von etwa 766 Abgeordneten erreicht. Damit können die Rechten ja unheimlich was bewegen.




Das war ja seit der Entscheidung des BVG klar, aber eines hast Du wohl vergessen denn die EU besteht nicht nur aus Deutschland. Die Summe macht's und da war man vorhin im ZDF schon etwas betroffen. Der FN in Frankreich ist mit über 25% wohl stärkste Kraft und Ungarn wird auch kaum links wählen. Könnte sich also doch was bewegen, wenn auch erstmal nur im kleinen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#180

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 25.05.2014 20:39
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #148
Trotz 5 Wahlkabinen musste ich 10 Minuten warten, außer EU wurde noch Stadt-und Kreistag gewählt, der größte Zettel war der vom Kreis, passte nicht mal in die Kabine
Manche Wähler nahmen sich sehr viel Zeit, das sagt mir wieder, dass die sich heute das erste Mal mit der Wahl auseinandergesetzt haben, obwohl jeden Tag Wahlwerbung im Briefkasten war, die dann wohl ungelesen im Altpapier verschwand .


Wäre zu DDR-Zeit nicht geschehen,viele,ich auch nicht,sind gar nicht erst gegangen


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25206
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2680
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4120

Besucher
24 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen