#101

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 23.05.2014 15:59
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Antaios im Beitrag #99
Hallo Schuddelkind!

In einem Staat in dem die Geschichte per Gesetz geregelt wird und Tag für Tag die Omnischuldkultorgie durch die willigen Medien rauscht, wird sich früher oder später das reale Geschichtsbild im kollektiven Gedächtnis in dieses effektiv gegen die Menschen nutzbare "Geschichtsbild" wandeln.
Die biologische Lösung unterstützt dann ja auch noch das Verschwinden der Wahrheit.

Und!!!
Die deutsche Geschichte würde nicht mit geballter Medienmacht auf die Jahre 1933-45 und wenn es politisch paßt, auf die Jahre 1945-1989 eingedampft.


Wenn man die Deutschen lässe (denn der "kleine Mann" hat aus den zwei Kriegen sicher gelernt wie wertvoll der Frieden ist), würden sie sich sicher nicht zum Büttel der "Freunde" und Besatzer machen lassen.
Es würde kein deutsches Blut für Öl geben, sondern deutsche Mark für ein besseres Leben hier vor Ort bei den hilfsbedürftigen Menschen!

Man würde hier zuerst an`s eigene Volk denken und das alles was "über ist" (und das ist hierzulande wirklich nicht wenig), sinnvoll in die Welt bringen und nicht mit Waffen den Boden "reif" machen, um andere Interessen zu finanzieren.

Hier ist eine "Mark", eine "Mark" wert, sagte mein Großvater damals.
In anderen Ländern kann man für die Menschen VOR ORT damit Welten bewegen.
Hier nutzt es einigen Advokaten, Popen und bigotten Politikern, sammt deren Claquersanhang aus Medien und Entourage.
Es wirft aber für die Menschen die man hier her verfrachtet, keine bleibenden Früchte ab.

Schöne Grüße,
Eckhard


Zitat von Schuddelkind im Beitrag #93
Zitat von Antaios im Beitrag #92

Die Menschen können sich endlich für sich selbst bemühen und vor allem, man würde nicht weiter das kollektive Gedächtnis löschen und umschreiben, sowie die Geschichtsverfälschung beenden müßen!


Könntest du diesen Satz mal näher erläutern?






.... wenn ich darf, hiermit (u.a.) kann ich weiterhelfen:


http://www.bpb.de/


Auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung findet man eigentlich zu jedem Geschichtsthema informative Inhalte und Verweise. Einfach die Stichwortsuche bedienen.
.
.


nach oben springen

#102

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 23.05.2014 16:14
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Gibt es noch andere Quellen als das "Lehrprogramm" der amtierenden politischen Machthaber ?
Da hört der Mensch doch auf zu denken.
Was blindes Vertrauen in die Herrschaft bringt, war 1945 zu sehen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#103

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 23.05.2014 16:36
von Rainman2 | 5.759 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #102
Gibt es noch andere Quellen als das "Lehrprogramm" der amtierenden politischen Machthaber ?
Da hört der Mensch doch auf zu denken.
Was blindes Vertrauen in die Herrschaft bringt, war 1945 zu sehen.

Der Mensch hört nicht auf zu denken, weil er muss, sondern weil er will.

Mit der Geschichte ist es wie mit anderen Schätzen: Wer es sich einfach macht und auf einen von wem auch immer gebauten Turm steigt, hat zwar einen netten Überblick, aber wenn man nach der "wirklichen" Geschichte fragt, muss man bereit sein, am Boden zu suchen und ggf. zu graben. Das ist schwer und bisweilen mühevoll, hat aber den unschätzbaren Vorteil, sein eigenes Wissen zu erlangen.

Es ist leichter, über ein vorgesetztes Essen zu meckern, als selbst zu kochen.

Sorry, mehr fällt mir zu den Beiträgen von Antaios und Heckenhaus im Moment nicht ein.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


Holtenauer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.05.2014 16:37 | nach oben springen

#104

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 23.05.2014 18:07
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Rainman2 im Beitrag #103

Der Mensch hört nicht auf zu denken, weil er muss, sondern weil er will.

----------------------

Es ist leichter, über ein vorgesetztes Essen zu meckern, als selbst zu kochen.

Sorry, mehr fällt mir zu den Beiträgen von Antaios und Heckenhaus im Moment nicht ein.

ciao Rainman

Schade.

Aber richtig, das hier : http://www.bpb.de/ ist auch so ein vorgekochtes Gericht. Selbst gekocht wurde zur Wende, danach folgte eine Zeit knapper
Nahrungsreserven, und jetzt als Rentner koche ich auf kleiner Flamme, aber die Gedanken sind weiter, vielfältiger, inhaltsvoller als mit 40 oder 50 Jahren.
Es erschließen sich neue Gedanken, es wird weniger spontan gedacht, sondern Ursachen ergründet und auch nach Lösungen gesucht.
Ich wollte es früher nie wahr haben, aber die Gedanken und Erkenntnisse ändern sich, je älter man wird. Und man wird sehr viel kritischer.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
seaman und Kurt haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#105

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 13:51
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zur Abwechslung mal was ausgesprochen Lustiges zum EU-Skeptizismus, ist einer berühmten Filmszene nachempfunden :-)

Werde Teil der Volksfront gegen Europa!



[url]http://www.was-hat-die-eu-je-für-uns-getan.de/[/url]


Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#106

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 13:58
von Barbara (gelöscht)
avatar

Die Niederländer haben ja schon gewählt:

"Rechtsaußen" sind entgegen aller Prognosen deutlich abgerutscht, das lässt hoffen.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/eu...n-a-971200.html


Auch auf Spiegel.de

Interaktive Karte: Europas Feinde am rechten Rand

"Die europäischen Rechtsaußenparteien wettern gegen Zuwanderer, Roma und den Islam, sie sind europaskeptisch und nationalkonservativ. Mit ihren Parolen wollen die rechtsextremen und rechtspopulistischen Gruppen vor der Europawahl gezielt provozieren. Eine Auswahl der wichtigsten Parteien."

http://www.spiegel.de/politik/ausland/in...a-a-932226.html


nach oben springen

#107

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:00
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zum Thema "Vorgekochtes":

Mir ist völlig klar, dass "die absolute Wahrheit" über die gesamten Weltzusammenhänge irgendwo geheimnisvoll vergraben liegt. Nur wenige kennen diesen geheimnisvollen Ort, diese Wenigen sind zum Glück alle in diesem Forum :-)


nach oben springen

#108

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:06
von Barbara (gelöscht)
avatar

Der falsche Ökonom

Bernd Lucke verspricht, mit ökonomischer Expertise die Politik zu verändern. Doch eine Reise in seine Vergangenheit als Forscher zeigt: Er ist dafür der Falsche.

[...]Das Versprechen lautet, dass eine andere Politik möglich ist, eine, die sich nicht auf politische Willkür stützt, sondern auf ökonomische Expertise. Selbst wenn Lucke jetzt Politiker werden sollte, will er kein Politiker sein. Er will Fachmann und unabhängig bleiben, einer, der das Land nach den Erkenntnissen der Wissenschaft verändert. Wer aber war und ist der Ökonom Lucke?

Wer sich auf die Suche nach Luckes wissenschaftlicher Vergangenheit macht, trifft auf Menschen, die den Forscher Lucke in dem Politiker Lucke nicht wiedererkennen. Die befremdet sind davon, wie Lucke die Wissenschaft benutzt, um politische Positionen zu begründen, etwa die Forderung nach der Abschaffung des Euro. Manche weisen darauf hin, dass Lucke schon deshalb der falsche Ökonom sei, um der Politik den rechten Weg zu weisen, weil er zu wesentlichen Krisenfragen nie geforscht hat. Kaum einer aber will sich mit Namen zitieren lassen.[...]

[...]Besonders oft beschäftigt sich Lucke mit Real-Business-Cycle-Modellen. Es sind Konjunkturmodelle, die die Wirklichkeit stark vereinfachen. Meist gibt es keine Zentralbanken darin, die Geldpolitik spielt keine Rolle, auch das Geld selbst nicht. Die Welt folgt in diesen Modellen strengen Wirkungsketten, und Lucke rechnet bis auf die Nachkommastelle aus, wie diese Gesetzmäßigkeiten aussehen.


[...]Lucke weiß das, aber er blendet es in seinen Reden aus. Er tut so, als gebe es eine ökonomische Wahrheit, die sich am Ende durchsetzen wird und verschweigt, um was es sich eigentlich handelt: um eine politische Idee davon, was richtiges und falsches Handeln ist. Der Ökonom Lucke ist in Wahrheit längst zu dem geworden, was er nicht sein will: zu einem Politiker mit ziemlich starren Vorstellungen.

Wer ihn am Sonntag wählt, sollte das wissen.
[...]


Ganzen Artikel lesen?

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05/be...-europawahl-afd


nach oben springen

#109

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:10
von Barbara (gelöscht)
avatar

„Mit Erasmus ist der EU ein Geniestreich gelungen“

Seit über 15 Jahren ermöglicht das europäische Austauschprogramm auch tschechischen Studierenden einen Aufenthalt im Ausland. Der ehemalige Erasmus-Stipendiat Tomáš Lindner zieht Bilanz


http://www.pragerzeitung.cz/index.php/ho...treich-gelungen



Die jungen Leute sind überwiegend sehr viel hoffnungsvoller was Europa angeht. Kann ich verstehen, es geht ja um ihre Zukunft.
Hat eigentlich jemand von euch einen Erasmus-Stipendiaten in der Familie?

Bzw. habt ihr schon mal mit euren Kindern/Enkeln über Europa gesprochen? Was sagen die?


nach oben springen

#110

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:14
von Barbara (gelöscht)
avatar

Jetzt mal wieder was Lustiges:

Das Googeln der Anderen

"Ist Deutschland das bessere Schweden? Das fragen zumindest schwedische Google-Nutzer. Die Polen wollen wissen, warum Deutsche so wohlhabend sind. Viele Malteser hingegen interessiert, warum Deutschland so hässlich ist. Wir haben in allen 28 EU-Ländern den Test gemacht. Welche Begriffe werden von den jeweiligen Google-Nutzern mit Deutschland assoziiert? Und umgekehrt: Was googeln wir, wenn wir uns über unsere EU-Partner informieren wollen? Die Ergebnisse sind teilweise albern bis unverständlich, zumindest wenn man die jeweilige, nationale Kultur nicht kennt. Aber gleichwohl verraten sie viel über die Vorurteile und Klischees, die wir Europäer untereinander haben. "


http://www.zeit.de/politik/2014-05/vorurteile-eu-laender


nach oben springen

#111

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:30
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #105
Zur Abwechslung mal was ausgesprochen Lustiges zum EU-Skeptizismus, ist einer berühmten Filmszene nachempfunden :-)

Werde Teil der Volksfront gegen Europa!



[url]http://www.was-hat-die-eu-je-für-uns-getan.de/[/url]



Klasse! Danke @Barbara !


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#112

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:36
von Barbara (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#113

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 14:47
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #107
Zum Thema "Vorgekochtes":

Mir ist völlig klar, dass "die absolute Wahrheit" über die gesamten Weltzusammenhänge irgendwo geheimnisvoll vergraben liegt. Nur wenige kennen diesen geheimnisvollen Ort, diese Wenigen sind zum Glück alle in diesem Forum :-)

Um das zu ändern, hast du jetzt hier deinen fast privaten Aufklärungsthread, bitte sag uns, wen oder was wir warum wählen sollen,
und vor allem, wen nicht.
Wirst du bezahlt oder warum so aktiv bei der Aufklärung ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#114

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:14
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Barbara
viele Grüße von
Thomas Lindner


nach oben springen

#115

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wer versteht das ganze Theater mit dem Erdogan in Köln . Hat denn niemand in der deutschen Regierung den Arsch in der Hose und sagt , so geht es nicht. [schweigen
Warum eigentlich darf er sich hier so in Deutschland darstellen. Morgen soll das EU -Parlament gewählt werden , Welche Luschen soll man da wählen .ratata


glasi, Feliks D. und Hapedi haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.05.2014 20:30 | nach oben springen

#116

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:33
von Lutze | 8.033 Beiträge

ob es nach der Europawahl für die kleinen Leute besser wird?,
mir fällt da keine Partei ein,die es umsetzen könnte
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#117

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:37
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Lutze, wie groß bist Du denn?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#118

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:44
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #117
Lutze, wie groß bist Du denn?

weit weg vom Tarif
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#119

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 20:53
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich wähle gerade zwischen einen Bier oder einen Schnaps! Werde beides trinken, ist wohl die beste Wahl. Kann man nichts falsch machen und man braucht sich in nachhinein nicht ärgern!
Grüsse steffen52


Damals87, Hapedi, Ostlandritter und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#120

RE: Die Europawahl 2014 hat begonnen

in Themen vom Tage 24.05.2014 21:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich wähle gerade zwischen einen Bier oder einen Schnaps! Werde beides trinken, ist wohl die beste Wahl. Kann man nichts falsch machen und man braucht sich in nachhinein nicht ärgern!
Grüsse steffen52

Hallo Steffen , wenn das weiter so geht , wirst du eines Tages für diesen Artikel getrichtert . ratata


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Malaysia Airlines Flug MH 17 am 17.07.2014
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ari@D187
621 04.10.2016 21:40goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 25198
Europawahl 2014 - Wahl-O-Mat jetzt online
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
56 27.05.2014 14:02goto
von Barbara • Zugriffe: 2671
Neugründung der DDR im Jahre 2014
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
41 18.02.2015 19:33goto
von frank55 • Zugriffe: 4116

Besucher
30 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1161 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen