#21

RE: Besuche in der DDR als amnestierter 213er

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 24.03.2014 20:28
von Hapedi | 1.886 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #20
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #19
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #18

Wisst ihr noch wie das gehandhabt wurde?


Ich glaube nicht, dass es da eine allgemein gültige Regelung gab.
Das wurde wohl eher von Fall zu Fall unterschiedlich gehandhabt.


Sie wurden ja offiziell aus der DDR-Staatsbürgerschaft entlassen, war ja keine Straftat und ich dachte sie durften daher zu Besuch kommen.
Haben sich aber damals wirklich viele in der Tschechei getroffen, steht dem wieder etwas entgegen, weiß keiner was genaues?





wenn ich mich recht entsinne wurde uns damals beim rat des kreises gesagt wir brauchten die nächsten 5 - 6 jahre nicht damit rechnen in die ddr eingelassen zu werden

Gruß Hapedi



nach oben springen

#22

RE: Besuche in der DDR als amnestierter 213er

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 24.03.2014 22:16
von Gert | 12.367 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #20
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #19
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #18

Wisst ihr noch wie das gehandhabt wurde?


Ich glaube nicht, dass es da eine allgemein gültige Regelung gab.
Das wurde wohl eher von Fall zu Fall unterschiedlich gehandhabt.

@Grenzwolf62
Sie wurden ja offiziell aus der DDR-Staatsbürgerschaft entlassen, war ja keine Straftat und ich dachte sie durften daher zu Besuch kommen.
Haben sich aber damals wirklich viele in der Tschechei getroffen, steht dem wieder etwas entgegen, weiß keiner was genaues?



Das rot markierte ist richtig, damit waren sie raus. Allerdings konnte die DDR auch eine Einreise verweigern, wenn sie dafür Gründe hatte. Wie ich damals so hörte, hat sie verschiedentlich davon auch Gebrauch gemacht. Also vorne rausgehen bedeutete nicht unbedingt, zum Lieferanteneingang wieder reinkommen. Das sind 2 Paar verschiedene Schuhe
Mir ist es nicht passiert, ich konnte bis zum Mauerfall von Herbst 1972 an jederzeit fahren, das Visum wurde niemals verweigert. Hab mich imme rordentlich aufgeführt in der DDR


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen