#101

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:07
von Wahlhausener | 267 Beiträge

Zitat von andy im Beitrag #100
[quote=Wahlhausener|p352404]1. Frage doch Polizisten und Zollbeamte mal hach einer Fahrkahrte.
2. Bringe ich da immer wieder gern die Finanzierung ihrer Pensionen durch uns Steuerzahler ins Spiel. Gegenleistung dieser ***** sehr gering. Also Leistungserschleichung.
3. Gönne ich fast jedem Beamten(Lokführer,Postangestellte, Bundespolizisten u.v.a.m.) ihre wohlverdiente Pension. Nur obengenannte Berufsgruppe wird von mir, für ihre kriminellen Taten, immer verachtet. Weil diese Verfassungsfeinde sogar das Grundgesetz als Verfassung legnen.
Schöne Grüße aus Thailand



So so, einem Bundespolizisten gönnst Du also seine Pension, den Landespolizisten aber hälst Du für kriminell und verachtest ihn. Seltsame Logik.

Naja, man muss ja nicht immer einer Meinung sein ...



xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Signatur gelöscht...


zuletzt bearbeitet 06.05.2014 17:15 | nach oben springen

#102

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:25
von Wahlhausener | 267 Beiträge

Wir brauchen uns doch hiier nicht die Köpfe heiß reden, wenn man Fakten nicht auf den Tisch legen darf. Wir haben früher auf die Stasi geschimpft und plötzlich merken wir, das Gelump der anderen Seite ist nicht besser. Die sexuelle Belästigung meiner Frau werde ich aber immer an den Pranger stellen.


Signatur gelöscht...


nach oben springen

#103

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:35
von ABV | 4.202 Beiträge

@Wahlhausener

Prangere an, wo du willst! Aber nicht hier im Forum! Bei der nächsten Entgleisung werde ich ernsthaft über eine Sperre nachdenken! Das willst du nicht und ich eigentlich noch weniger.

Und jetzt weiter im Text. Aber wie gesagt, im vernünftigen, zivilisierten Tonfall

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#104

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:41
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Wahlhausener im Beitrag #102
Wir brauchen uns doch hiier nicht die Köpfe heiß reden, wenn man Fakten nicht auf den Tisch legen darf. Wir haben früher auf die Stasi geschimpft und plötzlich merken wir, das Gelump der anderen Seite ist nicht besser. Die sexuelle Belästigung meiner Frau werde ich aber immer an den Pranger stellen.


Solange Du in dieser prolligen Tonart schreibst , wirst Du wenig Symphatie für Deine vielleicht wirklich vorhandenen Probleme finden ,-
das ist ein vorpubertärer Schreibstil ,- der irgendwie kein bißchen zu Deinem Alter passt...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#105

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:56
von Pit 59 | 10.125 Beiträge

Hallo Jürgen

Ich schätze Dich sehr,aber die Deutsche Bundeskanzlerin als Speckrolle zu bezeichnen ist auch kein guter Schreibstil
Ob es eine gute oder schlechte Politikerin ist,das ist eine ganz andere Frage.


bendix hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#106

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 17:57
von 94 | 10.792 Beiträge

Irgendwie gehört zur FDGO doch der Begriff der Gewaltenteilung, macht ja irgendwie auch Sinn, so theotetisch zumindest. Also wenn man bis vier zählen kann, Stichwort '4. Gewalt'. Auf'e Forumswelt bezogen sollte sich Einer mit Adminrechten VOR seiner Beiteiligung an einer Diskussion überlegen, ob er sich in diese in einer teilweise überheblich wirkenden Art und Weise einbringt (mit der Bemerkung zum dämlichsten Beitrag des Monats) ODER später als Moderator fungiert. Erst das Eine und dann das Andere zu tun, hmm, also hat irgendwie ein arges Geschmäckle.
Und sach'ma Ostlan3ter, was issn das gerade fürn komischbrauner Ring um Deinen Hals.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 06.05.2014 17:58 | nach oben springen

#107

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 18:03
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Wahlhausener im Beitrag #95
1. Frage doch Polizisten und Zollbeamte mal nach einer Fahrkahrte.
Hast Du kein Internet?
2. Bringe ich da immer wieder gern die Finanzierung ihrer Pensionen durch uns Steuerzahler ins Spiel. Gegenleistung dieser ***** sehr gering. Also Leistungserschleichung.
Leistungserschleichung ist ein Straftatbestand, also anzeigen!
3. Gönne ich fast jedem Beamten(Lokführer,Postangestellte, Bundespolizisten u.v.a.m.) ihre wohlverdiente Pension. Nur obengenannte Berufsgruppe wird von mir, für ihre kriminellen Taten, immer verachtet. Weil diese Verfassungsfeinde sogar das Grundgesetz als Verfassung legnen.
Schöne Grüße aus Thailand
Als V Mann könntest Du Dir mit der Jagd auf Verfassungsfeinde was dazuverdienen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#108

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 18:20
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #106
I
Und sach'ma Ostlan3ter, was issn das gerade fürn komischbrauner Ring um Deinen Hals.



@94

Würdest Du diese Bemerkung evtl. so erläutern wollen ,- das auch ich sie verstehen kann ??

Das wäre sehr nett......


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#109

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 18:40
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #105
Hallo Jürgen

Ich schätze Dich sehr,aber die Deutsche Bundeskanzlerin als Speckrolle zu bezeichnen ist auch kein guter Schreibstil
Ob es eine gute oder schlechte Politikerin ist,das ist eine ganz andere Frage.


Ich entschuldige mich für meine Art ,- diese Bilderbergerin auf ihre körperlichen Schwächen zu reduzieren ,- ich werde künftig nur die politischen Leistungen unserer Bundesproblemaussitzerin erörtern ,- ohne auf ihr Aussehen weiterhin einzugehen....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 06.05.2014 18:41 | nach oben springen

#110

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 18:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #109
Zitat von Pit 59 im Beitrag #105
Hallo Jürgen

Ich schätze Dich sehr,aber die Deutsche Bundeskanzlerin als Speckrolle zu bezeichnen ist auch kein guter Schreibstil
Ob es eine gute oder schlechte Politikerin ist,das ist eine ganz andere Frage.


Ich entschuldige mich für meine Art ,- diese Bilderbergerin auf ihre körperlichen Schwächen zu reduzieren ,- ich werde künftig nur die politischen Leistungen unserer Bundesproblemaussitzerin erörtern ,- ohne auf ihr Aussehen weiterhin einzugehen....



Ich habe heute gelesen sie hätte abgenommen , na da kann man ja noch was erwarten! Vielleicht , wenn sie mal nicht mehr Kanzlerin ist, kann sie Model für etwas älter Damen werden! Auch nicht schlecht! Oder?
Grüsse steffen52


Ostlandritter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#111

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 19:10
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #110
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #109
Zitat von Pit 59 im Beitrag #105
Hallo Jürgen

Ich schätze Dich sehr,aber die Deutsche Bundeskanzlerin als Speckrolle zu bezeichnen ist auch kein guter Schreibstil
Ob es eine gute oder schlechte Politikerin ist,das ist eine ganz andere Frage.


Ich entschuldige mich für meine Art ,- diese Bilderbergerin auf ihre körperlichen Schwächen zu reduzieren ,- ich werde künftig nur die politischen Leistungen unserer Bundesproblemaussitzerin erörtern ,- ohne auf ihr Aussehen weiterhin einzugehen....



Ich habe heute gelesen sie hätte abgenommen , na da kann man ja noch was erwarten! Vielleicht , wenn sie mal nicht mehr Kanzlerin ist, kann sie Model für etwas älter Damen werden! Auch nicht schlecht! Oder?
Grüsse steffen52


Da siehste mal , was so bißchen Kritik von mir gleich ausmacht :

Kaum nehm ich sie mal hart ran ,- schon nimmt sie ab !

Bin ich ein Zauberer ??


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#112

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 19:26
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von Wahlhausener im Beitrag #95
1. Frage doch Polizisten und Zollbeamte mal hach einer Fahrkahrte.

Es gibt in vielen Ballungsräumen eine Vereinbahrung mit den dortigen Anbietern im ÖPNV und es gibt eine Vereinbahrung mit der DB AG. Diese Vereinbarungen besagen folgendes. Der Polizeibeamte darf den Zug ohne gültigen Fahrausweis benutzen, ihm steht kein Sitzplatz zu und er ist verpflichtet das Personal der Bahn AG und des ÖPNV auch außerhalb seiner Dienstzeiten zu Unterstützen. Inspesondere gegen Leistungserschleicher!

2. Bringe ich da immer wieder gern die Finanzierung ihrer Pensionen durch uns Steuerzahler ins Spiel. Gegenleistung dieser ***** sehr gering. Also Leistungserschleichung.

Immer wieder gern zitiert, leider vollkommener Unfug. Die Beamten zahlen auch alle Ihre Steuern.

3.


Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2014 19:26 | nach oben springen

#113

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 20:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #111
Bin ich ein Zauberer ??
Du bist, wofür DU Dich hältst. Hat aber nichts damit zu tun, wie andere Dich wahr nehmen.

Und @Mike59, das betrifft aber nur Polizeivollzugsbeamte in Uniform, der Zöllner ob in zivil oder nicht entrichtet tapfer sein Beförderungsentgeld. Zwar kann dieser sich auch eigenitiativ in Dienst versetzen, aber gehört die öffentliche Sicherheit im Bereich Bahn nun mal nicht zu seinen dienstlichen Hoheiten. Die Bahn hätte schon gerne etwas mehr kostenlose Sicherheit, besonders im ÖPNV. Aber die Oberfinanzdirektionen sehen da (sind halt Finanzbeamte) zuerst einen geldwerten Vorteil. Und das geht ja nun mal garnicht.
Weiterhin könnte ja ein uniformierter Zöllner, wie Jedermann sonst auch, nach §127(1)StPO tätig werden und so könnte ja im Folgeschluß auch Jedermann auf Freifahrt bestehen, so zumindest argumentierte der Dienstherr auf eine Anfrage des BDZ.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2014 20:03 | nach oben springen

#114

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 20:17
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #113
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #111


Und @Mike59, das betrifft aber nur Polizeivollzugsbeamte in Uniform, der Zöllner ob in zivil oder nicht entrichtet tapfer sein Beförderungsentgeld. Zwar kann dieser sich auch eigenitiativ in Dienst versetzen, aber gehört die öffentliche Sicherheit im Bereich Bahn nun mal nicht zu seinen dienstlichen Hoheiten. Die Bahn hätte schon gerne etwas mehr kostenlose Sicherheit, besonders im ÖPNV. Aber die Oberfinanzdirektionen sehen da (sind halt Finanzbeamte) zuerst einen geldwerten Vorteil. Und das geht ja nun mal garnicht.
Weiterhin könnte ja ein uniformierter Zöllner, wie Jedermann sonst auch, nach §127(1)StPO tätig werden und so könnte ja im Folgeschluß auch Jedermann auf Freifahrt bestehen, so zumindest argumentierte der Dienstherr auf eine Anfrage des BDZ.



Korrekt


zuletzt bearbeitet 06.05.2014 20:18 | nach oben springen

#115

RE: Was darf man eigentlich noch

in Themen vom Tage 06.05.2014 20:52
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59 im Beitrag #105
Hallo Jürgen

Ich schätze Dich sehr,aber die Deutsche Bundeskanzlerin als Speckrolle zu bezeichnen ist auch kein guter Schreibstil
Ob es eine gute oder schlechte Politikerin ist,das ist eine ganz andere Frage.


Mein Reden, möchte nicht wissen wie viele Dreibeiner Schweiß- und andere Ausbrüche erleiden wenn sie nur an Angie (nicht als Politikerin) denken
Schade das sich unser notlüstener schreibender Kombinatserleichterer Karl-Erich Piepenbrink, oder wie der hieß, nur noch als Minnesänger woanders produziert, hätte uns sicherlich paar erotische Denkanstöße dazu geliefert


zuletzt bearbeitet 06.05.2014 21:07 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Spiegel", 4,40 € - Ist Information und Bildung in Deutschland noch bezahlbar?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
75 30.12.2014 17:32goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 2061
man kann sich nur noch an den Kopf fassen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
25 25.07.2014 09:18goto
von Harsberg • Zugriffe: 1391
Pressefreiheit im Staatsfernsehen noch gegeben?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
54 06.06.2014 19:07goto
von Antaios • Zugriffe: 2460
Wer weiß es noch?
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Hans55
52 17.02.2015 09:57goto
von Geierfahrer-P3 • Zugriffe: 6872
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19352

Besucher
19 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1023 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556952 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen