#81

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 16:49
von exgakl | 7.223 Beiträge

weiter oben steht doch nun ganz klar weshalb die Sperre erfolgte....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#82

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #81
weiter oben steht doch nun ganz klar weshalb die Sperre erfolgte....


@exgakl, hätte eine Frage, ist er nun für immer gesperrt oder nur für eine bestimmte Zeit. Kenne mich noch nicht mit dem Geflogenheiten so
genau aus!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#83

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:32
von exgakl | 7.223 Beiträge

dauerhaft...

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#84

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von exgakl im Beitrag #83
dauerhaft...

VG exgakl

@exgakl, Danke für die Info, finde ist ganz schön hart! Ok, Eure Entscheidung!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#85

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:50
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #75
Mir ging das zu schnell, deshalb ziehe ich mich zurück aus dem Forum, mal sehen, wie lange

Nicht alles, was von Rechts kommt, ist automatisch auch falsch.
Dann kann ich mich mit der Presse beschäftigen, ist ähnlich "meinungsbildend".
Und tschüß.

Meinungsfreiheit ---------------> .


Keine Angst, nicht alles was von rechts kommt, wird automatisch gesperrt.
Ist doch ne Ausnahme.
Bleib ruhig!
Auch links hat keine Sympathien für Bomber-Harris, Hannover- Braunschweig, der Schrecken für die Menschen Mitteldeutschlands, habe ich schon als kleiner Junge gelernt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#86

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:53
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #55
Zitat von WernerHolt im Beitrag #51
Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


bomber harris ist ein verdammter kriegsverbrecher, in einem zug zu nennen mit himmler, hitler, fettsack göring ....er ist kein deut besser... man hätte ihn auch am galgen....



So so , in einem Zug mit Himmler zu nennen. Ist das dein Ernst?



Himmler und Harris kann man nicht miteinander vergleichen! Vergleiche mit Naziverbrechern sind immer unpassend.
Aber: die Stadt Dresden war zum Zeitpunkt des Bombenangriffes durch die Britten, von Zivilisten, darunter viele Flüchtlinge aus Schlesien, geradezu überfüllt. Eine Tatsache, die den Britten ganz sicher bekannt war. Aus militärischer Sicht spielte Dresden keine entscheidende Rolle. Auch das wussten die Britten. Trotzdem erfolgte der furchtbare Luftangriff, noch dazu unter dem Einsatz von Phosphorbomben!! War den Verantwortlichen, allen voran General Harris, nicht bewusst welches Inferno dieser militärisch sinnlose Angriff anrichten würde? Von einigen Historikern wird gesagt, dass durch den Angriff gezielt der Widerstandswille der Zivilbevölkerung gebrochen werden sollte. Die Apokalypse von den Dresden stellte somit eine besondere Form psychologischer Kriegsführung dar. Ausgelöst wurde die Fehleinschätzung über den angeblich "fanatischen Widerstandswillen" der Zivilbevölkerung, durch diverse Wochenschauberichte.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


LO-Wahnsinn, Duck und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#87

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 17:59
von Lutze | 8.033 Beiträge

unser @Eisenacher hat eine zweite Chance verdient,
so sehe ich das,
was sagen die anderen Admins dazu?,
unser König wird dazu nicht mal gefragt,
sowas soll in Ordnung sein?,da ist was faul
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#88

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:03
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #87
unser @Eisenacher hat eine zweite Chance verdient,
so sehe ich das,
was sagen die anderen Admins dazu?,
unser König wird dazu nicht mal gefragt,
sowas soll in Ordnung sein?,da ist was faul

Lutze


das war ein Scherz!!! Meine Fresse, hätte ich es geahnt, ich hätte es extra für dich hingeschrieben....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#89

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:06
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #87
unser @Eisenacher hat eine zweite Chance verdient,
so sehe ich das,
was sagen die anderen Admins dazu?,
unser König wird dazu nicht mal gefragt,
sowas soll in Ordnung sein?,da ist was faul
Lutze


Die Sperrung hatte schwerwiegende Gründe! Schwerwiegend dahin gehend, dass der gesperrte User einige mehr als bedenkliche Äußerungen von sich gegeben hat, die eben nicht mit der allgemein geltenden Meinungsfreiheit in Einklang stehen. Sondern eher eine ebenfalls mehr als bedenkliche politische Einstellung an den Tag bringen. Wenn dann auch noch ein anderer User direkt angegriffen und beleidigt wird, ist das Team gezwungen, die Forenregeln durchzusetzen.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Schuddelkind und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#90

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:08
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #88
Zitat von Lutze im Beitrag #87
unser @Eisenacher hat eine zweite Chance verdient,
so sehe ich das,
was sagen die anderen Admins dazu?,
unser König wird dazu nicht mal gefragt,
sowas soll in Ordnung sein?,da ist was faul

Lutze


das war ein Scherz!!! Meine Fresse, hätte ich es geahnt, ich hätte es extra für dich hingeschrieben....

auf einmal ein Scherz?,
ein aktiver User ist gesperrt,das nervt mich,
schaltet ihn bitte wieder frei,meine Hände halte ich auch ins Feuer
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#91

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:13
von ABV | 4.202 Beiträge

@Lutze : 1. die Aussage von Exgakl durchlesen
2. über den Sinn der Aussage in Ruhe nachdenken und eventuell enthaltene Ironie erkennen
3. Dann, erst dann, antworten.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#92

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:21
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von ABV im Beitrag #91
@Lutze : 1. die Aussage von Exgakl durchlesen
2. über den Sinn der Aussage in Ruhe nachdenken und eventuell enthaltene Ironie erkennen
3. Dann, erst dann, antworten.

Gruß Uwe

ein Kompromiss schlage ich vor,
eine Abmahnung reicht,
das sollte menschlich doch möglich sein,DANKE
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#93

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:32
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Richtig gehandelt ,dieses Bild zu Löschen. Das gehört sich einfach nicht,auch wenn man noch so einen Hass auf die Deutsche Bundeskanzlerin hat,das ist schon mehr als Beleidigend.
Was ich aber auch nicht in Ordnung finde,ist der Kindergartenkram (Kleine Gruppe),damit meine ich das Gedrohe an die Admins,hier dann Aussteigen zu wollen.Die Symhatiezuwendung ist zu Verstehen.

Ich denke das die Admins das auch so geregelt hätten.

Peter


zuletzt bearbeitet 22.02.2014 18:32 | nach oben springen

#94

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:34
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #83
dauerhaft...

VG exgakl


halte ich für total unangemessen---da werden sich wohl einige die Hände reiben. Naja werd wohl bei Gelegenheit mein Avatarbild ändern, sonst stoße ich bei den Demokraten auch noch hart auf.


LO-Wahnsinn, GilbertWolzow und Paramite haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:37
von Alfred | 6.841 Beiträge

Andere dürfen aber hier als Mörder u.ä. bezeichnet werden ....

Man sollte aufpassen, dass nicht mit zwei Ellen gemessen wird.


Batrachos und GilbertWolzow haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.02.2014 18:38 | nach oben springen

#96

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:40
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #95
Andere dürfen aber hier als Mörder u.ä. bezeichnet werden ....

Man sollte aufpassen, dass nicht mit zwei Ellen gemessen wird.

Ja Alfred,vor allem die Genossen von der DDR-Regierung


nach oben springen

#97

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:43
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #95
Andere dürfen aber hier als Mörder u.ä. bezeichnet werden ....

Man sollte aufpassen, dass nicht mit zwei Ellen gemessen wird.


danke für Deinen Hinweis @Alfred , ich werde darauf achten....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#98

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei allem was hier geschehen ist, ich finde die Sperrung nicht gerechtfertigt.
Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. Hier werden ehemalige Politiker der DDR als "Verbrecher" und "Mordbuben" bezeichnet, das geht dann irgendwie in Ordnung? Ich kann solche Auswüchse verstehen, da jeder seine eigene Geschichte hat und die auch verarbeitet. Nur hier wird wieder die Keule "ausgegraben", da man ja gegen "Rechts" sein will und ein solch Bild beleidigend wäre. Nur wo bleibt die Keule bei den vielen verbalen Beleidungen gegen eh. DDR Politiker. da schwimmt ,man lieber mit dem Strom, das paßt ja irgendwie zur Zeitstimmung....

Nicht mit zwierlei Maß messen.


suentaler und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#99

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:54
von RalphT | 874 Beiträge

Eigentlich schade, dass es mal hier wieder Opfer gab. Und alles nur wegen som blöden T-Shirt.


nach oben springen

#100

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.02.2014 18:54
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #71


@Lutze , mag sein das Du die Sperrung nicht in Ordnung findest, mit Deiner Meinung wirst Du sicherlich nicht allein sein... es wird aber auch viele andere geben, die die Sperrung eben in Ordnung finden.. genau die, die auch nicht wollen, das es User gibt, die sich mit Zitaten rechter Politiker schmücken und Avatarbilder rechtspopulistischer Parteien nutzen....
Was Dein Glauben in die Überzeugungen der Admins betrifft... geh mal davon aus, dass wir uns zu bestimmten Dingen schon ausgiebig und kontrovers austauschen und zusammen dann auch Entschlüsse fassen...

VG exgakl


aus aktuellem Anlass zitiere ich mich mal wieder selbst... ich finde das bringt auch irgendwie immer Spannung ins Gespräch...

P.S. das Wichtigste habe ich nochmals fett markiert


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Besucher
21 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen