#41

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 17:36
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 17:54
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Eisenacher im Beitrag #41
Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut.



Wenn einer, der mit Mühe kaum
gekrochen ist auf einen Baum,
Schon meint, daß er ein Vogel wär,
So irrt sich der.

LG von der Moskwitschka


zuletzt bearbeitet 21.02.2014 17:55 | nach oben springen

#43

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:14
von damals wars | 12.133 Beiträge

Was war den das nur für ein schlimmes Foto?
Schlimmer als das hier schon eingestellte FKK Foto der Kanzlerin oder der Fot... aufstand beim -gruppensieben kann es doch nicht gewesen sein?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#44

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:24
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Angela Merkel tritt Femen bei
ist der richtige Suchbegriff bei google
Ist eine von den schlimmen Hetz-Satireseiten aus dem roten Wien


nach oben springen

#45

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:25
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Schlaft mal alle drüber, so viel Befindlichkeiten auf einmal.

Ich habe mir von einem Ewiggestrigen auch schon einige Dinge anlesen müssen (hören geht ja nicht)
(in einem anderen Forum, selbstverständlich niemals hier.)
Man überlebt es ohne bleibende Schäden, auch wenn es weit unter die Gürtellinie ging.

Und das war etwas mehr als Bomber-Harris und nacktes Fleisch.

Also flott noch ein paar Vogelreime und gut ist es.
Oder wird man mit zunehmendem Alter sensibler ? Ich spür nichts.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#46

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:26
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #44
Angela Merkel tritt Femen bei
ist der richtige Suchbegriff bei google
Ist eine von den schlimmen Hetz-Satireseiten aus dem roten Wien


Da gibt es weit Schlimmeres mit A.M. !


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#47

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:29
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Kommt vielleicht auch noch in der EU, das man Satire per Gesetz verbietet. Dann ist Schluß mit lustig.


nach oben springen

#48

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:32
von Gert | 12.354 Beiträge

die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
polsam hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:43
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


Richtig, aber auch nur das Unterstrichene, aber soll der Deliquent jetzt geteert, gefedert und anschließend verbrannt werden ?

Schau mal im www. was du da alles an Fotos und Montagen findest. Und alles ungestraft ! Und viel vel schlimmer ! Auch mit oder von .........

Manchmal geht das Temprament mit einem durch, besonders, wenn gegenteilige Meinungen permanent und militant wirkend auf einen einwirken.
Sie müssen es nicht sein, aber trotzdem kann es beim Menschen passieren, das er auch mal überreagiert und sich verbal etwas weit aus dem Fenster lehnt.
So ist der Mensch nun mal, individuell. Auch in einem nur verbalen Streit können Fetzen fliegen.


Das hier ist einfach kleinbürgerlich und albern !


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2014 18:44 | nach oben springen

#50

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:48
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


Also Gert,es fällt mir verdammt schwer ,Dir zuzustimmen Aber wo Du Recht hast--haste Recht.
Aber trotzdem muss ich mal kontern und Dir mal die Frage stellen. Würdest Du die gleiche Ansicht vertreten, wenn es sich um ein ähnliches Foto vom russischen Regierungschef handeln würde?


LO-Wahnsinn und Paramite haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 18:50
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


bomber harris ist ein verdammter kriegsverbrecher, in einem zug zu nennen mit himmler, hitler, fettsack göring ....er ist kein deut besser... man hätte ihn auch am galgen....


nach oben springen

#52

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:03
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von WernerHolt im Beitrag #51
Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


bomber harris ist ein verdammter kriegsverbrecher, in einem zug zu nennen mit himmler, hitler, fettsack göring ....er ist kein deut besser... man hätte ihn auch am galgen....

Sicher ist auch er ein Kriegsverbrecher, aus unserer Sicht. Aber sollten die Alliierten mit Zuckerwatte werfen ?
Wer hat denn Städte in England angegriffen ? Das war nur die Antwort. leider notwendig.
Der Krieg hätte sonst noch länger gedauert und die Opferzahlen hätten sich zeitlich gestreckt, aber sicher nicht reduziert.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#53

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:05
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Ich und viele andere schauen aber nicht ins www sondern in dieses Forum. Und das hatte Qualität. Besonders was die Vergangeheit, insbesondere was die Grenze zwischen beiden deutschen Staaten und die Geschichte der DDR betrifft. In der letzten Zeit verstummen oder verschwinden durch Löschung immer mehr user. Darunter sehr kompetente, die unzählige Zeilen in diesem Forum hinterlassen haben.

Darum bin ich vor mehr als zwei Jahren auch hier hängen geblieben. Auch weil sehr kontrovers diskutiert wurde. Weil ich auch viel interessante Menschen mit ihren ganz persönlichen Geschichten kennen und schätzen gelernt habe. Egal aus welcher Fraktion.

Wenn ich heute auf das Forum treffe, habe ich bei vielen den Eindruck eines riesengroßeen Stammtisches , wo jeder rausposaunt, was ihm in den Sinn kommt. Die Masse dieser Töne überdeckt immer mehr die Geschichten um die Grenze und die DDR. Und wenn ich heute hier dieses Forum ergoogelt hätte, ich weiß nicht, ob ich mich überhaupt angemeldet hätte.

Vor zwei Jahren hätte ich diese Forum empfohlen. Nein ich habe es sogar getan - z.B. Dandelion. Heute würde ich es nicht mehr tun.

LG von der Moskwitschka

PS Meine Kritik richtet sich nicht gegen den Betreiber und die admins. Es ist nur eine eine ganz persönliche Wahrnehmung, gegen die ich mich lange mit Beiträgen gewehrt habe. Aber irgendwann muss man einsehen, dass man seine Grenzen erreicht hat und sich wie viel andere auf neue Wege begibt.


Heckenhaus, seaman, furry, RudiEK89, bendix, polsam, Feliks D., GilbertWolzow und chantre haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2014 19:15 | nach oben springen

#54

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:18
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #53
Ich und viele andere schauen aber nicht ins www sondern in dieses Forum. Und das hatte Qualität. Besonders was die Vergangeheit, insbesondere was die Grenze zwischen beiden deutschen Staaten und die Geschichte der DDR betrifft. In der letzten Zeit verstummen oder verschwinden durch Löschung immer mehr user. Darunter sehr kompetente, die unzählige Zeilen in diesem Forum hinterlassen haben.


Ist schon richtig @Moskwitschka , aber irgendwann wird die Luft, bzw. der Stoff dieses Themas dünner, Alte sind verschwunden, Jüngere mit Erfahrungen oder Kenntnissen wachsen nicht mehr nach. Die jüngsten "Grenzerfahrenen " sind um die 45 Jahre, meine Generation, Bj. 49, fast die Ältesten hier, mit
abnehmender Tendenz.
Zwangsweise kommen auch andere Themen auf, und das ist für mich ok.
Trotzdem soll der Grundgedanke des Forums so lange wie möglich gewahrt werden, da stimme ich dir zu.

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#55

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:28
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Zitat von WernerHolt im Beitrag #51
Zitat von Gert im Beitrag #48
die Fotomontage von A. Merkel ist eine große Geschmacklosigkeit und es sit gut dass sie entfernt wurde. Ich finde es aber noch härter, den User Dandelion als Fan oder in die Nähe von Bomber Harris zu platzieren. Ich halte das für eine bewusste und gezielte Provokation. So etwa gehört nicht in diese Forum.


bomber harris ist ein verdammter kriegsverbrecher, in einem zug zu nennen mit himmler, hitler, fettsack göring ....er ist kein deut besser... man hätte ihn auch am galgen....



So so , in einem Zug mit Himmler zu nennen. Ist das dein Ernst?


nach oben springen

#56

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:30
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #54

Zwangsweise kommen auch andere Themen auf, und das ist für mich ok.



Dafür kann man sich auch beim Spiegel, ZEIT oder ähnliches anmelden. Doch da läuft man Gefahr, dass Beiträge, so wie sie hier teilweise gepostet werden, GELÖSCHT werden. Meinungsfreiheit hin oder her.

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#57

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:31
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #52

Sicher ist auch er ein Kriegsverbrecher, aus unserer Sicht. Aber sollten die Alliierten mit Zuckerwatte werfen ?
Wer hat denn Städte in England angegriffen ? Das war nur die Antwort. leider notwendig.
Der Krieg hätte sonst noch länger gedauert und die Opferzahlen hätten sich zeitlich gestreckt, aber sicher nicht reduziert.
.


ja ich weiß heckenhaus. ich beziehe mich hier ausdrücklich auf die stadt dresden im februar 45. ich weiß auch das es für coventry oder london rache geben musste. dieses a****loch harris wusste genau was er da tut. und ich werde ihm diese enorme scheiße die er persönlich da gebaut hat nicht verzeihen. seine eignen piloten schämen sich dafür tausende frauen und kinder weggebomt zuhaben.
genau deswegen empfinde ich es als bodenlose frechheit, wenn da irgendwelche femenweiber rumrennen und solche sprüche bringen


LO-Wahnsinn und Paramite haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.02.2014 19:32 | nach oben springen

#58

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:33
von Lutze | 8.033 Beiträge

wer rennt mit solche Lappen rum,
um auf das Ausgangsthema zurückzukommen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#59

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:33
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #55

So so , in einem Zug mit Himmler zu nennen. Ist das dein Ernst?



durchaus


nach oben springen

#60

RE: was soll das sein

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 21.02.2014 19:39
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Bei allem Respekt für die deutschen zivilen Opfer des Bombenterrors aber der Vergleich von Harris mit Himmler , einer Person welche die industrielle millionenfache Tötung von unschuldigen Menschen zu verantworten hat ist für mich das Letzte.
Es stellt für mich eine Verharmlosung der Verbrechen der Nazis dar.


zuletzt bearbeitet 21.02.2014 19:40 | nach oben springen


Besucher
23 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557468 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen